Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  • Gemeiner, Carl Theodor: Die Regensburgische Chronik
     Textstellen 
    [...] von Rietenburg einen Zehend zu Ingolſtadt den der hieſige Bürger Hans der Dürnſteter innhatte Die Vollſtreckung des Urtheils ſollte durch den Richter zu Ingolſtadt wo der Zehend gelegen war [...]
    [...] München und Herzogs Ludwigs Sohn zu Ingolſtadt der Todesfall notificirt Mehrmalen verſammelten ſich hierauf ſowohl zu Straubingen als im Oberland zu München zu Ingolſtadt und zu Landshut die verſchiedenen [...]
    [...] Obrigkeit ihre völlige Unſchuld vor Augen zu legen In dieſer Abſicht ritt der Kamrer nach Ingolſtadt und nach München in welcher letztern Stadt die Stände des Landes beyſammen ge weſen [...]
    [...] bey ſelben hinterlegtes Teſtament gültig aus der Kamrerrechnung ebendaſelbſt Urkunde Markgraf Meinhards d Ingolſtadt 1362 Freitag vor Lichtmeſſe S v I 24 Regensburgiſche Chronik der Stadt Regensburg und [...]
    [...] der Freymanner Heinrich Rudolf und Heinrich der Schreiber von München Wilhelm der Goldner von Ingolſtadt der Kraiburger von der Stadt Waſſerburg und der alte Rüge von der Stadt Landsberg I [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte der Kirchenreformation in Regensburg
     Textstellen 
    [...] predigten nach der Schrift Die Hohnſprache mit wel cher Johann Eck der Kanzler der Univerſität Ingolſtadt auf Luthern in Schriften und Pre dig 7 Er redete ſehr frei wider die Wallfahrten zur [...]
    [...] ſigilli ap Penſione W I4 Geſchichte der Kirchenreformation 1521 N Oeſtreich e D Eck von Ingolſtadt ſuchte auch durch öffentliche Miſſive 1 den Kaiſer gegen Luthern abgeneigt zu machen Alle dieſe [...]
    [...] Vor den Beichtſtühlen am Bette der Kran ken und Sterbenden haderten Prieſter und Layen zu Ingolſtadt zwungen und genöthigt haben zum Wi derſpruch Maiſter Arſacium Sehofer von München u ſ w [...]
    [...] von Pienzenau und den Regierungsrath Eck D Eck war wie ſein Bruder der Canzler von Ingolſtadt ein hochtrabender Mann Er redete mit den Deputirten der Stadt welche mit ihm han deln [...]
    [...] Geſandten den 27 No vember wieder ab und das bereits Unterm 19 deſſelben Monats von Ingolſtadt datirte bayriſche Mandat wurde in allen bayriſchen Städten und Märkten im Druck öffentlich angeſchlagen [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte der Kirchenreformation in Regensburg
     Textstellen 
    [...] predigten nach der Schrift Die Hohnſprache mit wel cher Johann Eck der Kanzler der Univerſität Ingolſtadt auf Luthern in Schriften und Pre dig 7 Er redete ſehr frei wider die Wallfahrten zur [...]
    [...] noſtri ſigili ap penſione 14 Geſchichte der Kirchenreformation 1521 M Oeſtreich 9 D Eck von Ingolſtadt ſuchte auch durch öffentliche Miſſive 11 den Kaiſer gegen Luthern abgeneigt zu machen Alle dieſe [...]
    [...] Vor den Beichtſtühlen am Bette der Kran ken und Sterbenden haderten Prieſter und Layen zu Ingolſtadt zwungen und genöthigt haben zum Wi derſpruch Maiſter Arſaeium Sehofer von München u ſ w [...]
    [...] von Pienzenau und den Regierungsrath Eck D Eck war wie ſein Bruder der Canzler von Ingolſtadt ein hochtrabender Mann Er redete mit den Deputirten der Stadt welche mit ihm han deln [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte der Kirchenreformation in Regensburg
     Textstellen 
    [...] predigten nach der Schrift Die Hohnſprache mit wel cher Johann Eck der Kanzler der Univerſität Ingolſtadt auf Luthern in Schriften und Pre dig 7 Er redete ſehr frei wider die Wallfahrten zur [...]
    [...] noſtri ſigilli ap Penſione I4 Geſchichte der Kirchenreformation 1521 N Oeſtreich 9 D Eck von Ingolſtadt ſuchte auch durch öffentliche Miſſive 1 den Kaiſer gegen Luthern abgeneigt zu machen Alle dieſe [...]
    [...] Vor den Beichtſtühlen am Bette der Kran ken und Sterbenden haderten Prieſter und Layen zu Ingolſtadt zwungen und genöthigt haben zum Wi derſpruch Maiſter Arſacium Sehofer von München u ſ w [...]
    [...] von Pienzenau und den Regierungsrath Eck D Eck war wie ſein Bruder der Canzler von Ingolſtadt ein hochtrabender Mann Er redete mit den Deputirten der Stadt welche mit ihm han deln [...]
    [...] Geſandten den 27 No vember wieder ab und das bereits unterm 19 deſſelben Monats von Ingolſtadt datirte bayriſche Mandat wurde in allen bayriſchen Städten und Märkten im Druck öffentlich angeſchlagen [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Die Regensburgische Chronik
     Textstellen 
    [...] angewieſenen Unterſtützung zur Vermehrung ſeiner Kenntniße in den Rechten und der Diplomatik die Univerſitäten Ingolſtadt und Erlangen erweiterte ſeine hiſtoriſche Kenntniſſe und machte ſich unter der Anleitung des trefflichen [...]
    [...] beigegebenen Vor mundſchaftsrath Aber alle Fürſchreiben des Heerzogs ſelbſt die Abſendung des Oberrichters zu Ingolſtadt Heinrich Mukenthalers und zuletzt die bedenk lichſten Drohungen machten auf den Rath zu Regensburg [...]
    [...] ſetzen laſſen Bei der unbequemen Einrichtung der Rotmariſchen und Mede reriſchen Annalen der Akademie Ingolſtadt hat es mir nicht geglückt den Geſchlechtsnamen dieſes Aſtronoms aufzufinden Das ſechszehende Jahrhundert [...]
    [...] ſo wäre es ihm 570 Der Heerjoge Wilhelm und Ludwig Reſcript an den Rath d Ingolſtadt d 17 Apr 1516 571 Bürgermeiſters und Raths am Hof Berichtſchreiben wegen des Sunderl [...]
    [...] Stadtſchreiber Rey ſolt an den Kaiſer abgeordnet Denen geſchah die Eröffnung die Landſchaft zu Ingolſtadt habe von der Sache gehandelt 5 und beſchloßen daß die Artikel in der neuen Ordnung [...]
  • [...] den Untertha I EIl 24 s unter den Beilagen Num 5 25 mit Ausnahme der Stadt Ingolstadt welche hinwieder die Fürfahrt oder Vorbeifahrt wehren wollte S m Collectaneen über die Schiffahrt auf [...]
  • [...] den Untertha IlG Il 24 s unter den Beilagen Num 5 25 mit Ausnahme der Stadt Ingolstadt welche hinwieder die Fürfahrt oder Vorbeifahrt wehren wollte S m Collectaneen über die Schiffahrt auf [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Reichsstadt Regensburgische Chronik
     Textstellen 
    [...] Heinrich von Aw der Gemlinger Hermann Tundorfer der Heinrich vor Burg der Heinrich von Ingolſtadt der Haim der Gumprecht der Walther der Neum burger der Marchart im Swal der Heinrich [...]
    [...] mit der Burghut um 80 Pfund Pfennige Die Unterredung ſcheinen die herzoglichen Gebrüder in Ingolſtadt fort geſetzt zu haben Um Georgi ſaßen ſie daſelbſt in guter Eintracht beyſammen als [...]
    [...] ſimile raro unquam auditum fuit Urkunde Herzog Rudolphs u Ludwigs d I 3 I o Ingolſtadt am St Mathiastag Das vierzehende Jahrhundert 473 als ihnen hinterbracht wurde daß ohnerachtet die [...]
    [...] Bürger von Regensburg auch in dieſem Jahr mittelſt einer Urkunde die die Zollgebühr zu Ingolſtadt auf die Hälfte herabſetzte Es war ein glückliches Jahr für die Hand Andreae Ratisp chronicon [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Reichsstadt Regensburgische Chronik
     Textstellen 
    [...] Heinrich von Aw der Gemlinger Hermann Tundorfer der Heinrich vor Burg der Heinrich von Ingolſtadt der Haim der Gumprecht der Walther der Neum burger der Marchart im Swal der Heinrich [...]
    [...] mit der Burghut um 80 Pfund Pfennige Die Unterredung ſcheinen die herzoglichen Gebrüder in Ingolſtadt fort geſetzt zu haben Um Georgi ſaßen ſie daſelbſt in guter Eintracht beyſammen als [...]
    [...] exti tit cui ſimile raro unquam auditum fuit Urkunde Herzog Rudolphs u Ludwigs d 1310 Ingolſtadt am St Mathiastag 1 3 Das vierzehende Jahrhundert 473 als ihnen hinterbracht wurde daß [...]
    [...] Bürger POR Regensburg auch in dieſem Jahr mittelſ einer Urkunde die die Zollgebühr zu Ingolſtadt auf die Hälfte herabſetzte Es war ein glückliches Jahr für die X Hand Andreae Ratisp [...]
  • Gemeiner, Carl Theodor: Geschichte des Heerzogthums Bayern unter Kaiser Friedrich des Ersten Regierung
     Textstellen 
    [...] es über Kham vorbei Regensburg 934 am rechten Ufer der Donau hinauf über Kelheim und Ingolſtadt nach Ulm zu den Marſch nehmen Wo das Heer hinkam war alles ſein weil es [...]