Facebook

2 Treffer sortiert nach

  • Widmann, Rudolf (1929 – 2000), Rechtsanwalt, 1.Bürgermeister
     Textstellen 
    [...] de Volks- und Oberrealschule in Starnberg, Abitur; Studium an der philosophisch-theologischen Hochschule in Bamberg und an den Universtäten München, Mainz und Würzburg, 1952 1. juristische Staatsprüfung, 1956 2. juristische Staatsprüfung; 1961 Promotion zum Dr.jur.; Nach der Berufsausbildung als Anwaltsassessor, dann im Staatsdienst und schließlich als Wirtschaftsjurist bei der Inn-Werk-AG in Töging beschäftigt; Ab 1960 Rechtsanwaltspraxis in München; Ab 1951 Mitglied der FDP, des Bezirksvorstands Oberbayern der FDP und des Bundesausschusses für Kommunalpolitik der FDP; 1956 Stadtrat in Starnberg; 1960 zum 1. Bürgermeister der Stadt Starnberg gewählt; Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-29.11.1966. de Weitere Angaben Konfession: keine Angabe. Wohnort: Starnberg Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  • Binder, Michael ( * 1920), Schlosser, Schweißer, Elektriker, Oberingenieur
     Textstellen 
    [...] de Lehrzeit als Schlosser, Schweißer; Elektriker bei der Wacker-Chemie in Burghausen; Berufliche Qualifizierung beim Innwerk Töging für das Studium der Starkstrom-Technik; Fünf Kriegsjahre als Infanterist, v.a. an der Ostfront, 1942 Offizierspatent, drei Verwundungen; 1946 Abschluss des vor dem Krieg begonnenen Studiums am Polytechnikum in München; seither Leiter der Stadtwerke Mühldorf a.Inn; Ab 1962 zusätzlich Geschäftsführer der Energie-Versorgung Inn/Salzach GmbH; Ab 1955 Vorstandsmitglied des Verbands Kommunaler Unternehmen; Ab 1960 Vorstandsmitglied des Verbands Bayerischer Elektrizitätswerke; Mitglied verschiedener Fachausschüsse; Ab 1966 parlamentarische Arbeit als Stadt- und Kreisrat; Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-27.10.1974. de Weitere Angaben Konfession: keine Angabe. Wohnort: Mühldorf a.Inn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]