Facebook

von 4492 Treffern sortiert nach

  • Johann Friedrich 〈Sachsen, Kurfürst, I.〉, Philipp 〈Hessen, Landgraf, I.〉, Wilhelm 〈Bayern, Herzog, IV.〉: Von Gottes gnaden Johannes Friderich Hertzog…
     Textstellen 
    [...] Ber30g zu Sachſen Philips Ä Ä Rethe 3 n Herzog Wil Helm zu Bayern 5 46 den 3 Auguſt Bcº vºr 5 7zz Won Gottesgna den Johannes Fride rich Herzog zu Sachſen PbPs Landgraff [...]
    [...] den aufgerichten fried vndfriedſtenden Auch ſonder vortregſo die Key Yai mit vns dem Churfürſten zu Sachſen vmd Landtgraff zu eſſen aller ſachen halben gemacht ſein der gleichen auch der Key Mai geſchworne [...]
    [...] Pn ſerm Feldleger bey Teiningen den dritten tag Auguſti 2nn9 F4 6 BS B MÜNC EN i S 4 T v g 1 A s v V z Y 1 v v W v A [...]
    [...] drinne die ZKey Fraenzeit her geſtanden vnnd noch ſteht zu berichten dieweil E L wnº K es von derſelben allenthalben gut wiſſen tregt Wiewel B SB A MÜNCHEN Es MUNCHF Bayerische Staatsbibliothek Münctiºn [...]
    [...] doch vor guter zeit aus der Bey Wa auch derſelben Rethe ſelbsbeſchener erklerung vnd auch ſonſt von andern ſtatlichen orten ſo viel vormerct das die Key Mal vns einen vngehorſam zulegen vnnd vns [...]
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.〉, Philipp 〈Hessen, Landgraf, I.〉, Wilhelm 〈Bayern, Herzog, IV.〉: Von Gottes gnaden Johannes Friderich Hertzog… [...]
  • Johann Friedrich ❬Sachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554]
     Textstellen 
    [...] de Brustbild(aus: Rogge, Bernhard: Johann Friedrich Kurfürst von Sachsen, genannt der Großmütige) [...]
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554] [...]
  • Johann Friedrich ❬Sachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554]
     Textstellen 
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554] [...]
  • Johann Friedrich ❬Sachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554]
     Textstellen 
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554] [...]
  • Johann Friedrich ❬Sachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554]
     Textstellen 
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554] [...]
  • Johann Friedrich ❬Sachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554]
     Textstellen 
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554] [...]
  • Johann Friedrich ❬Sachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554]
     Textstellen 
    [...] Johann FriedrichSachsen, Kurfürst, I.❭ [1503-1554] [...]
  • Christus zwischen Luther und Kurfürst Johann Friedrich I. von Sachsen
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Der im Profil nach rechts gezeigte Kopf Christi wird von dem Portrait Martin Luthers und dem seines Beschützers, des sächsischen Kurfürsten und späteren Herzogs Johann Friedrich I., des Großmütigen, eingerahmt. Den drei Personen sind jeweils Inschriften zugeordnet. Johann Friedrich I. (fälschlich bezeichnet als Johann Friedrich IIII.) sagt: „Aber deim Wordt herr Jesu Christ/hab ich gehalten Steiff und Vest.“ Christus ist der Satz „Wahrlich, Wahrlich Euch sag Ich/Wer Main Wordt häldt der lebt Ewiglich“ zugeordnet, und Luthers Aussage lautet: „Herr Christ Dein Wordt bleibt Ewig Stehn/Sonst muß all Falsches sehr vergehn.“ Das Portrait des Herzogs in pelzbesetzter Schaube und gefälteltem [...]
    [...] gefälteltem Hemd mit breitem Kragen geht auf einen Typus zurück, der ab 1532 von der Cranach-Werkstatt im Holzschnitt und auf Gemälden verbreitet wurde. Das Bildnis Luthers folgt dem in seinem Todesjahr üblichen Typus. Zusammen mit Christus und Luther wird Johann Griedrich I., der wegen seines Einsatzes als Anführer des Schmalkaldischen Bundes und seiner Standfestigkeit in Religionsfragen im ernestinischen Sachsen als „Glaubensheld“ verehrt wurde, nach Luthers Tod mehrfach dargestellt. Das Gemälde ist aber wohl erst Anfang des 17. Jahrhunderts als Kopie einer Vorlage des 16. Jahrhunderts entstanden. Es befand sich Anfang des 19. Jahrhunderts in der Schlosskapelle der Veste Coburg, wo es vermutlich [...]
    [...] Christus zwischen Luther und Kurfürst Johann Friedrich I. von Sachsen [...]
  • Johann Friedrich I. von Sachsen, genannt "der Großmütige" (1503 - 1554); Kurfürst von Sachsen von 1532 bis 1547, Herzog von Sachsen 1547 bis 1554
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Mit seiner kräftigen Statur füllt der Johann Friedrich I. Kurfürst das Bildformat. Vor seinem mächtigen Leib ist ein flaches Barett zu sehen, auf dem ein mit einer Perlenschnur verzierter Kranz liegt. Das Gegenstück zu diesem Portrait zeigt Sibylle von Cleve (1512 – 1554), die er 1527 in Torgau heiratete. Solche Portraits fanden Geschenke an andere Fürstenhöfe Verwendung oder verblieben als Zeugnisse der Dynastiegeschichte in der Familie. Von Spalatin erzogen, nahm Johann Friedrich I. schon vor seinem Regierungsantritt 1532 persönlichen Anteil an den wichtigsten Ereignissen der Reformation. Im September 1530 besuchte er Luther auf der Veste Coburg und übereichte ihm als Geschenk [...]
    [...] Johann Friedrich I. von Sachsen, genannt "der Großmütige" (1503 - 1554); Kurfürst von Sachsen von 1532 bis 1547, Herzog von Sachsen 1547 bis 1554 [...]
  •  Textstellen 
    [...] Kurfürst Johann Friedrich I. von Sachsen an Luther; Torgau, 7.12.1541 (Staatsarchiv Coburg, LA B 2432, Nr. 2) [...]