Facebook

2 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] V von der Pfalz König von Böhmen der in der Schlacht am weißen Berge bei Prag am S November 1620 von den Bayern unter Herzog Maximilian geschlagen wurde Christian IV König von [...]
    [...] wurden dem Mathes Flemisch von Echen bronn für Fisch zu Jhrer k Majestät Ferdinand III König von Ungarn Tafel 3 fl bezahlt 23 April 1635 einem Jesuiten von Dillingen welcher all hier [...]
    [...] dieses Churfürstenthum zu Theil werden sollte König Ludwig XIV von Frankreich machte auch Ansprüche auf die pfälzische Erbschaft für den Herzog Philipp von Orleans und ließ durch seinen Marschall [...]
    [...] so wie die Notiz in dem Hoftthurmknopfe 1675 Um diese Zeit führte der König von Frankreich Ludwig XIV schweren Krieg wider Kaiserliche Majestät Leopold und das Reich und hat die [...]
    [...] hier statt Hier wurden auch nach dem am 19 Juli 1462 von Herzog Ludwig dem Reichen über feinen Gegner Kaiser Friedrich III viel mehr dessen Feldherrn Markgraf Albrecht Achilles erfochten Sieg [...]
  • Mayer, Bernhard: Geschichte der Stadt Lauingen
     Textstellen 
    [...] den jugendlichen König Ludwig den II den liebenswürdigen Erben der Tugenden ſeines zu früh ge ſchiedenen Vaters ſo daß auch ſie in den Volkschor von Millionen hochbeglückter Bayern einſtimmt Die [...]
    [...] Herzoge Ludwig und Heinrich von Bayern vom J 1269 ein Flecken Ä genannt wurde erhielt es unter Herzog Ludwig dem trengen von Bayern zwiſchen 1269 und 1278 wahrſcheinlich nach Rudolphs von Habsburg [...]
    [...] hatten dabei der proteſtan tiſche Dr Heilbrunner von Neuburg und der Jeſuit Pater Vetter von München Maximilian I von Bayern und Phi lipp Ludwig von Neuburg nebſt dem Erbprinzen Wolfgang Wilhelm [...]
    [...] Union Churfürſt Friedrich V von der Pfalz König von Böhmen der in der Schlacht am weißen Berge bei Prag am 8 November 1620 von den Bayern unter Herzog Maximilian geſchlagen [...]
    [...] dem Mathes Flemiſch von Echen bronn für Fiſch zu Ihrer k Majeſtät Ferdinand III König von Ungarn Tafel 3 fl bezahlt 23 April 1635 einem Jeſuiten von Dillingen welcher all [...]