Facebook

von 874 Treffern sortiert nach

  • Ansbach 1786
  • [...] II und III KOPPEL Johann Gottfried Regierungs Kanz ley Inſpektor zu Ansbach Er ward am 24 März 1748 zu Baireuth gebohren wo ſein Vater Johann Thomas Köppel Hofſchreibmeiſter und Landſchaftskanzliſt [...]
    [...] Guſtav Georg 29 179 Köppel Johann Gottfried 29 180 HK O I 5 Peter 4 29 181 Knorr Georg Wolfgang 2 182 Kraus Markus Friedrich 29 185 Krauseneck Johann Chriſtoph 50 184 Kümmelmann [...]
    [...] Gesler Johann Georg 119 Gesner Johann Matthias 120 Gleichen Friedrich Wilhelm 12l Götz Johann Chriſtoph 122 Götzenberger Franz Borgias A3 Gonne Johann Gottlieb 124 Gottfried Johann Adam 125 Graf Andreas Chriſtoph [...]
    [...] Hauser Wilhelm 136 Heckel Johann Chriſtoph 137 Hecking Gottfried 138 Heim Hügo Eberhard 139 Heisler Philipp Jakob 10 Held Wilibald l4l lent ze Johann Gottlieb 142 Herz Johann Daniel 13 Hildebrand [...]
    [...] Boeckh Chriſtian Gottfried Bönicke Chriſtian Boller Friedrich Wilhelm Brenk Johann Wolfgang Breyer Karl Wilhelm Friedrich Brucker Jakob Buch ka Johann Simon Burk Marius Philipp Burucker Wilhelm ºuttstett Joyann Andreas [...]
  • [...] 49 59 Glatenbach 18 Goldwitzer Pfarr 27 Goswin v 25 59 Gott 82 91 Gottfried Biſchof 16 Gottfried Burggf 18 Gotzmann v 30 63 Götz Decan 9 Grab heil 23 3 Gräber [...]
    [...] die 73 Huſſitenkrieg 73 74 Jakob Sct 42 Ickelheim 39 40 Jgtaler 28 Johann III Burggraf 32 Johann Philipp Biſch 22 Jöbſtelsberg v 62 Jourdan General 5 Irmelgard 49 4 35 [...]
    [...] nach beſtattete Leichen zu ver muthen ſo würde man ſie vereinzelt und in tiefe Grä Köppel mahleriſche Reiſe durch die Fürſtenthumer Ans bach und Baireuth I 57 i Hohn und Eiſenmann [...]
    [...] 45 Kleinſeebach 2 97 Klenk Bauer Seite 11 Könige fränk 13 35 36 Königſtein 55 Köppel 5 9 Korzenaurach 8 18 35 Kreß v 28 59 60 61 Kreul Maler 8 9 [...]
    [...] Oeſterreicher Geöffnete Archive A a O 64 s der Schuld nicht erfolgte ſo verkaufte er ſolche 1748 an Lothar Franz Freiherrn von Horneck deſſen Nachkommen dieſelben noch beſitzen 46 Die Herren von [...]
  • Geiss, Ernest: Gesammelte Schriften
     Textstellen 
    [...] 1527 Ludwig Gewa l 1601 Johann Klopfet 1639 Sebastian Echinger i i erichtsfchreiber 1462 Ulrich Pststcr 1560 Melchior Trautt 1569 1562 z Melchior Trautt 1601 Johann Köppel I 1623 1625 Andreas Hohentgge [...]
    [...] Karl der Sölhorn 1622 163SV Johann Sartori 1636 656 Sigmund Hirfch vogel 1706 171 4 V Schlickher 1726 1739 N Wagnereck 1741 1747 Johann Georg Schaum berger v 1748 1766 Friedrich Gmamer 1766 [...]
    [...] Doppichler 1717 1719 Johann Georg Stichner 1720 Franz Adam Pauer 1731 Jofeph Haider 1731 Stephan Moosmüller 1737 1742 Jofeph Forster 1748 1763 Stephan Moosmüller 1764 1781 Johann Adam Pauer Gerichtsfchreibcr [...]
    [...] Christoph Jgnatz Greßbeck 1692 1700 Joh Jof Strelin 1710 1737 Johann Leonhard Rettina er 1738 O747 Johann Georg Limprunner 1748 1749 FranzJofeph Bonaventura Kleiner 1750 1755 Joh Franz Jof Schiltenberger [...]
    [...] Widmann 1594 1607 Johann Fridrich Widmann 1651 Heinrich Traudt 1655 Leonhard Weinberger 1700 Balthafar Elfendorfer 1720 1742 Mathias Jgnatz Jäger 1746 1748 Franz Xavier Pichler 1749 Johann Thomas Kazner 1750 [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſtand die S Veits Kapelle capella S Witi Von ihr führt Widmann an Allein ein Johann Köppel welcher über 40 Jahre Prieſter allhier geweſen und deſſen Handſchrift noch gegenwärtig ſchreibt [...]
    [...] Joh Friederich Petry 1755 6 Georg Wilhelm Unger 1758 7 Johann Georg Zimmermann 1758 8 Georg Erhard Adler 1782 9 Joh Gottfried Unger 1796 10 Joh Paulus Friederich Trautner 1796 Sodann iſt [...]
    [...] 1625 Juni 1 wurde des Kaſtners Adam Goegels Söhnlein begraben 1626 Aug 16 wurde Johann Gottfried Paul Erhard Enters Stadtvogts Söhnlein begraben welches 1625 21 April getauft war 1626 Nov [...]
    [...] Lehenzeit Erbbegräbnisses Gottfried Adolph Grau Buchhändler unbeſtimmt 1824 Georg Chriſtoph Grau Buchhändler unbeſtimmt 5 Apr 1837 20 Walther eins mit Nr 19 unbeſtimmt 21 Küffuer Zeugmachermeiſter Johann Gemeinhardt 8 [...]
    [...] J N Frinzel 9 Th K 1fl 8 Gr L 6 Spt 1741 Sohn Advokat Johann Gottfried Frinzel 1 Thlr Lehen 4 März 1744 Deſſen Wittwe Chr Cath Frinzel geb Kothkeppel [...]
  • Lang, Karl Heinrich von: Adelsbuch des Königreichs Baiern
     Textstellen 
    [...] Friedrich Carl Dietrich Geb 20 Merz 1767 Hi 145 III Johann Philipp Anton Geb 5 April 1768 IV Johann Gottfried Christoph Geb 31 December 1770 V Franz Conrad Ludwi g [...]
    [...] I Iohann Melchior Gold und Silber borten Fabricant in Augsburg Geb 4 Iany 1748 II Georg Gottfried in Augsburg Geb 5 Iuly 1751 Brüder III Vetter Iohann Carl Kön Baier pens [...]
    [...] 19 Juli 1798 X Adolph Eberhard Geb 24 Februar 1804 XI Ferdinand Max Geb 30 Dec 1908 XII Eduard Geb 22 May 1812 144 E Dingolfinger Nebenlinie I Johann Franz Joseph [...]
    [...] Pe er Ioseph Johann Kön Baier Appellations gerichts Rath in Burghausen Geb 4 Ienner 1754 Erhielt als Professor in Insbruck das Adels diplom den 24 Jan 1798 von Franz II [...]
    [...] haann Gottfried K K Oestr Häm merer und K B General Major a la Suite Geb 4 Juny 1779 Salzburg Ursprünglich Niedersächsisches Geschlecht angeblich von den Scaligern Dem Groſsva ter Gottfried Kaiserl [...]
  • [...] Würzburg 1577 Johann von Zobel 1580 Martin von Eyb 1583 Ernſt von Mengersdorf 1591 Stifter des Prieſterſeminars Neidhard von Thüngen 1599 Johann Philipp von Gebſattel 1609 Johann Gottfried von Aſchhauſen [...]
    [...] 1453 genannt werden in deren Familie die Schlöſſer blieben bis ſie Marquard Wilhelm und Johann Gottfried v Groß 1713 an Otto Philipp v Gutenberg verkauften Wann die beiden Burgen zerſtört worden [...]
    [...] 1443 gleich dem vorigen wurde von dem Capitel in den Bann gethan Gottfried IV Schenk von Limburg 1455 Johann III von Grumbach 1466 Rudolph von Sche renberg 1495 einer von Frankens [...]
    [...] 1617 eifrig in Religionsſachen Freund der Wiſſenſchaft und wohlthätig durch Stiftungen und Bauten Johann Gottfried von Aſchhauſen 1622 auch Biſchof von Bamberg Phi lipp Adolph von Ehrenberg 1631 ließ [...]
    [...] Einwohner ziehen großentheils die Nahrung aus der Glashütte Schleichach die 1686 von Biſchof Johann Gottfried gegründet dann in königlicher Regie betrieben nunmehr im Beſitze des Herrn Oskar Reder in [...]
  • [...] ſind die vorzüglichſten Muggendorfer Höhten ausführlich beſchrieben e Der Ansbachiſche Kanzlei Inſpektor Joh Gottfri Köppel hielt ſich in den Jahren 1793 1794 und 17953 um Muggendorf auf und gab vorzüglich in [...]
    [...] welche aber nur darin beſtand daß man den alten nicht abgeſetzten Eremplaren den neuen Titel Köppel Maleriſche Reiſe durch die Für ſtenthümer Baireuth und Anſpach 1c vorſetzte Die 3 erſten Hefte [...]
    [...] Tracht hat viel Aehnlichkeit mit jener der Egerländer und Altenburger Bauern Abbildungen davon gab Köppel eine neuere nicht ſehr getreue iſt in den baieriſchen National Ko ſtümen auf dem 34 [...]
    [...] Höhlen anzulegen andere gangbarer zu machen und für ſonſtige Bequemlichkeiten der Dahinreiſenden zu ſorgen Köppel welcher 1793 in Auftrag der Re gierung dieſe Gegend beſuchte hat gleichfalls Verdienſte für [...]
    [...] 1716 S 152 in wiſſen ſchaftlicher Beziehung aber in Eſper 1774 S 129 Dann in Köppel I S 68 76 welcher auch 2 An ſichten des Eingangs und eines Theils des [...]
  • [...] Würzburg 1577 Johann von Zobel 1580 Martin von Eyb 1583 Ernſt von Mengersdorf 1591 Stifter des Prieſterſeminars Neidhard von Thüngen 1599 Johann Philipp von Gebſattel 1609 Johann Gottfried von Aſchhauſen [...]
    [...] 1453 genannt werden in deren Familie die Schlöſſer blieben bis ſie Marquard Wilhelm und Johann Gottfried v Groß 1713 an Otto Philipp v Gutenberg verkauften Wann die beiden Burgen zerſtört worden [...]
    [...] 1443 gleich dem vorigen wurde von dem Capitel in den Bann gethan Gottfried IV Schenk von Limburg 1455 Johann III von Grumbach 1466 Rudolph von Sche renberg 1495 einer von Frankens [...]
    [...] 1617 eifrig in Religionsſachen Freund der Wiſſenſchaft und wohlthätig durch Stiftungen und Bauten Johann Gottfried von Aſchhauſen 1622 auch Biſchof von Bamberg Phi lipp Adolph von Ehrenberg 1631 ließ [...]
    [...] Einwohner ziehen großentheils die Nahrung aus der Glashütte Schleichach die 1686 von Biſchof Johann Gottfried gegründet dann in königlicher Regie betrieben nunmehr im Beſitze des Herrn Oskar Reder in [...]
  • [...] Landrichter in Kemnath Bauer Johann Conrad Pfarrer zu Thumſenreuth Clericus Gottfried Barnabas Pfarrer in Neuſtadt am Culm Doſt Andreas Pfarrer zu Erbendorf Fink Johann Michael Marktſchreiber in Preßath [...]
    [...] in Weißenſtadt Pöhlmann Georg Franz Bürgermeiſter zu Markt Leuthen Raithel Gottfried Ernſt Pfarrer zu Markt Leuthen Rochholz Johann Heinrich Kantor zu Mkt Leuthen von Waldenfels Wilhelm Patrimonial Richter [...]
    [...] Vereines im Unterdonaukreiſe Glaſer K Revierförſter in Waldſaſſen Haubner K Rentbeamter daſelbſt Hausn Johann Gottfried Diſtrikts Schul Inſpector und Pfarrer daſelbſt Höpfl Fr Joſeph Pfarrer in Leonberg Klob Jacob [...]
    [...] Landgerichts Actuar Sticht Johann Chriſt v Selb Vulpius Johann Lorenz Pfarrer zu Höchſtädt v Waldenfels Frhr v Unterhöchſtädt Wirth Fürchtegott K Pfarrer zu Thierſtein Wolfram Johann Chriſtoph Kantor und [...]
    [...] Bayreuth 25 Baumann Johann Peter Cantor und Lehrer zu Geſees 26 Beer K Landgerichts Civil Adjunkt zu Bayreuth 27 von Bülow K quiescirter Kreis Director daſelbſt 28 Döhla Johann Jakob K Pfarrer [...]