Facebook

von 12 Treffern sortiert nach

  • Nicolai Copernici Torinensis De Revolvtionibvs Orbium coelestium, Libri VI.
     Textstellen 
    [...] Frauenburger Domherr und Gelehrte Nikolaus Kopernikus (1473–1543) Bedenken, seine These der Öffentlichkeit zu unterbreiten, aus Angst, verlacht zu werden für seine Überzeugung, die den Vorstellungen so gut wie aller seiner Zeitgenossen zuwiderlief: nämlich, dass die Erde sich um die Sonne dreht, nicht umgekehrt. Erst, nachdem Rheticus in seiner "Narratio Prima" 1540 das heliozentrische Weltbild größeren Kreisen nahegelegt hatte und dabei durchaus wohlwollend aufgenommen worden war, gelang es dem Verleger Johannes Petreius endlich, den über 70jährigen Kopernikus zur gedruckten Herausgabe seiner Kenntnisse zu überreden – "De Revolutionibus" erschien nur wenige Monate vor Kopernikus' Tod. "De Revolutionibus [...]
  • Kemptner Zeitung
     Textstellen 
    [...] sich Nicht minder bedenklich sind noch einige andere Stellen der Schrift Z B S 44 KopernikuS Domherr in Worms begabt mit einem unabhängigen Gei fte zerschlug mit kühner Hand die [...]
    [...] ihren Bannftrabl gegen alle solche Meinungen IS äußerst ge fährliche Ketzereien die Lehre veö KopernikuS wurde ungefähr um dieselbe Zeil bekannt gemacht als der Aber glaube deS sinftern Mittelalters [...]
    [...] und zu ihrem leiblichen wie geisti gen Wohle beizutragen DaS kann doch offenbar Kaiser Nikolaus und Kons nicht zugeben da zu diesem leiblichen und geistigen Wohle nur Wenige nicht aber [...]
    [...] den Mo narchen die ihr höchstes Glück im Soldatenspielen suchen und finden macht der Verfasser der Wunder d g H ein schlechtes Kompliment S 326 Auch die Erde ist sowohl [...]
  •  Textstellen 
    [...] Briefsteller über den KoSmoö empfindet einen in der That unkoSmischen geheimen Neid darüber daß Nikolaus KopernikuS nicht nur Katholik sondern wirklicher restdirender Domherr zu Frauenburg gewesen Eben so ungenau [...]
    [...] bloS zufällig daß in den Briefen über A v Humboldt's KoSmoS II S 384 von KopernikuS nicht erwähnt wird daß er Domherr in Frauenburg gewesen überhaupt über sein Leben fast [...]
    [...] der Wissenschaft als daß es gerathen erschien irgend eine Andeutung darüber zu geben wer KopernikuS eigentlich gewesen Was sich doch große Geister bisweilen für kleinlichen Kummer machen Biot und [...]
    [...] Ahnung von dem Verhältnisse deS Menschen zu der Natur und ihren Kräften DaS hat der Verfasser auch recht wohl gewußt aber seine Vorurtheile seine Parteilichkeit gegen katholisches Verdienst lassen [...]
  •  Textstellen 
    [...] der größere Annäherung an die üchftvnter Rotenftufe drücke Gedichte von Johannes Dantiscus und Nikolaus Kopernikus Uebersetzt von Franz Hipler Mit dem Leben und Bildnisse deS Daw tiScuS Münster [...]
    [...] Rachdenken und bietet eine Reih von nhalrS punrten selbst zur Meditation Der hochw Hr Verfasser tritt mit diesem Büchlein einerseits dem naturalistischen Sensualismus andererseits dem GöntherianiSmuS entgegen [...]
    [...] 498 zu ver nehmen Im 4 über die JmmaterialitSt der Seele handelnd bindet der Verfasser mit den Materialiften an und läßt die JmmarerialitZt der Seele durch Gregor aus dem [...]
    [...] muß um sich plausibel zu machen In den z 6 und 7 erklärt sich der Verfasser gegen Günther indem er vom Verhültniß der Seele zum Geiste und zum Leibe spricht [...]
  • [...] Stiftskirche zu AKötting 2 2!l Welche berühmten Männer weiset dieser Zeitraum der Geschichte aus Nikolaus Kopernikus welcher das neue Sonnensystem erfand Christoph Columbus welcher Amerika entdeckte Götz von Berlichingen [...]
    [...] Kupferstecherkunst Johann Gutenberg und Peter Schöffer Erfinder der Buchdrucker kunst und Thomas von Kempis Verfasser der Nachfolge Christi 191—200 Was sagt das mittlere noch nicht berührte Geschichtsbild Es stellt die [...]
  •  Textstellen 
    [...] einer neuen Mathematik und einer neuen Philosophie Die astronomischen Lehren deS Nikolaus von Cusa seien von KopernikuS aufgenommen und in ihren Con sequenzen ausgeführt worden die mathematischen und [...]
    [...] und philosophischen Prin cipien desselben originellen Geistes seien erst noch ihres KopernikuS gewärtig Und die Bahn zu diesem hohen Ziele zu eröffnen das sei eben die Ten denz seiner Aufsuchung [...]
    [...] Wesen zur Andacht auch noch in die katholische Kathedrale kam Seit der Krönung des Kaiser Nikolaus im Jahre 1829 war diese Kirche von keinem Monarchen besucht worden und man sieht in [...]
    [...] und dem Interdikte belegten Unruhestifter unter Fürsten und Völker Zwietracht säten wie zur Zeit Nikolaus I und Gregors VII Die Anziehung Roms belebt die Abneigung RomS verödet Wo ist heute [...]
  • Cotta, Johann Friedrich von: Allgemeine Zeitung
     Textstellen 
    [...] Beobachtungen in Königsberg Vom Pfarrer Sommer 4tes Heft Ein Beitrag zur Lebene geschickte des Nikolaus KopernikuS Nebst dessen Handschrlft Vom geh Archivar Fader Anwendung des Sttink ohlen G«s zur Seeleuchte [...]
    [...] liefern zu kdnuen dem der zweite schnell folge soll Dir zahlreichen Freunde des Hrn Verfasser die ehemaligen Lehrer und Zöglinge jener schönen Anstalt werden zur Teil nahme an der [...]
    [...] lst kein Zweffel daß dieses HülfSbuch uen VolkSfchullehrern sehr willkommen sevn werde Der Hr Verfasser liefert hiemit geordneten Stoff für Ue vungen in der Rechtschreibung in der Muttersprache und [...]
    [...] der Geographie ist Abtheilung den Neckarkreis enthaltend Von Hrn Pfarrer M Röder in Walheim Verfasser meh rerer geographischen Schriften Diese Geographie dirAdthellnngsweise im Druk erfcheint sn aö Resultat [...]
  •  Textstellen 
    [...] sich i Warschan es ist die Reilerstalue des Fürsten Joseph PoniatowZki nnd die Bildsäule Kopernikus auf dem geränmigen Hofplaye des Palastes der ehemali gen Akademie der Wissenschaften Buntes Ludwig [...]
    [...] Schiffmeister Johann Wolfgang Bäumel mit Hinterlassung 1 eines im Jahre I7b1 gebornen Sohne Georg Nikolaus Wolfgang Bäumet welcher holländischer S5iff«ka,pitSn gewesen seyn soll dessen Aufenthaltsort aber nicht bekannt [...]
    [...] sagen Es ist mir lieb daß Ihre Gegenwart den Verdacht widerlegt als seyen Sie der Verfasser des Uiclisnnsiro lle alke-v Bei diefe Worten stürzte Lalande zu den Füßen des Oberhauptes [...]
  • [...] vorzüglichem Flore stand zu besuchen Unter Andern lehrte dort auch der Lehrer des berühmten Astronomen Kopernikus Albert von Brudzewo Brudler wie denn überhaupt an dieser Hechschule das Studium der Mathematik und [...]
    [...] gelernt und aus ihnen mehr Nutzen geschöpft habe als aus den Vorlesungen der römischen Gelehrten Nikolaus Speratus Shpontinus und Aldus Manutius die er gehört habe Diese sowie spätere Schriften geben Zeugniß [...]
    [...] Freising 185 Wenn auch die Mehrzahl der Biographien von geringem Werths ist da meist die Verfasser das Alte nur in einem nach der Eigenthüm lichkeit des jedesmal herrschenden Zeit-Charakters oder der [...]
    [...] in welcher die von G W Fink auf gestellte Behauptung daß Aventin nicht der ursprüngliche Verfasser der RurMeutä sei zu widerlegen versucht wird 5 63 dem Auftrage eine Geschichte ihres Hauses [...]
  •  Textstellen 
    [...] Andenke berühmter Manner geschlagene Münzen zugeschickt Linnäu Lavater Cervante Eimarosa KoSziuSko ElzokiSveare Kalilei KopernikuS Haydn G«ßner Boro Gluck Sie sind von Erz und vortrefflich gearbeitet In dem OvUeg 6 [...]
    [...] einbrachen und seine Versammlungen störten Pflanzenkunde Das zweite Heft der Kttlsvx d«t-mi^n des Hrn Nikolaus Karl Seringe welches mit dem ersten Heft vergl Aar Zeit Nro den ersten Band der schätzbaren [...]
    [...] de Kanton Bern betreffenden Bücher Landkarten Beraumriffe malerischen Ansichten und Kleidertrachtenbilder liefert der Verfasser in der diesjährigen Hälfte den geographisch topographischen Thcil dem sich in der zweiten deS kom [...]
    [...] Uedersicht ihrer lebenden Schriftsteller und Künstler ist so wohl ollend geschrieben als hatte der Verfasser flch den MaaSstab für die Nichrmehrlebenden Ie mc〉rt«s il oki Kev gewählt Die zweite Hälfte [...]