3 Treffer sortiert nach

  • J. N. G. v. Krenner über gemischte, und folgende Weibs-Ritterlehen : nach den Gewohnheiten, und Gesetzen der Churfürstlichen Lehenhöfe in Baiern dargestellt. Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden, und einem Anhange über den Ursprung der baierischen Beutellehen begleitet
     Textstellen 
    [...] deſſelben hellen Scharfſinn und die von mir beygebrachte Urkunden wohl noch die vollkommenſte Vereinigung unſerer Meynungen hoffen laſſet Raſtatt den 2oten Junius 1798 v Krenner j Gmm m m m ueb [...]
    [...] und Lieben getreuen Johann Gaillkirchern der Rech ten Doctorn auf ſein unterthänigiſt an Uns beſchehen Anlangen und Bitten und aus ſondern Gemaden darmit wir Jhme von wegen ſeiner treuen [...]
    [...] erhalten hat handelt wie ich die Sache anſehe von nichts weiters als von Affterlehen oder eigentlich von dem dominio ſubfeu dorIlm und von der Erbfolge in dasſelbe Hatten nun das lehenbare [...]
    [...] müſſe und daß ſogar die von dem gelehrten Herrn Paul von Stetten in ſeiner Geſchichte der adelichen Geſchlechter von Augsburg 1762 4to angenommene Grund theilung des von Langenmantliſchen Geſchlechtes in die [...]
    [...] da denn um auf die von mir angeführte Fälle zurücke zu ſehen die alte Herren von Weilheim die von Seldenau die Auer die Epſer Nusdorfer Marſchalken von Obern dorf Waldecker Freyberger [...]
    [...] J. N. G. v. Krenner über gemischte, und folgende Weibs-Ritterlehen : nach den Gewohnheiten, und Gesetzen der Churfürstlichen Lehenhöfe in Baiern dargestellt. Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden, und einem Anhange über den Ursprung der baierischen Beutellehen begleitet [...]
  • J. N. G. v. Krenner über gemischte, und folgende Weibs-Ritterlehen : nach den Gewohnheiten, und Gesetzen der Churfürstlichen Lehenhöfe in Baiern dargestellt. Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden, und einem Anhange über den Ursprung der baierischen Beutellehen begleitet
     Textstellen 
    [...] deſſelben hellen Scharfſinn und die von mir bevgebrachte Urkunden wohl noch die vollkommenſte Vereinigung unſerer Meynungen hoffen laſſet Raſtatt den 20ten Junius 1798 v Krenner m m º mm m d [...]
    [...] und Lieben getreuen Johann Gallkirchern der Rech ten Doctorn auf ſein unterthänigiſt an Uns beſchehen Anlangen und Bitten und aus ſondern Genaden darmit wir Ihme von wegen ſeiner treuen [...]
    [...] ºr ºctº in Lasazza beſitz 366097786800 10 366097786800 1 0 Bayer Staatsbibliothek J N G v Krenner über gemiſchte und folgende Weibs Ritterlehen nach den Gewohnheiten und Geſetzen her Churfürſtlichen Lehenhöfe in [...]
    [...] erhalten hat handelt wie ich die Sache anſehe von nichts weiters als von Affterlehen oder eigentlich von dem dominio ſubfeu dorum und von der Erbfolge in dasſelbe Hatten nun das lehenbare [...]
    [...] müſſe und daß ſogar die von dem gelehrten Herrn Paul von Stetten in ſeiner Geſchichte der adelichen Geſchlechter von Augsburg 1762 4to angenommene Grund theilung des von Langenmantliſchen Geſchlechtes in die [...]
    [...] J. N. G. v. Krenner über gemischte, und folgende Weibs-Ritterlehen : nach den Gewohnheiten, und Gesetzen der Churfürstlichen Lehenhöfe in Baiern dargestellt. Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden, und einem Anhange über den Ursprung der baierischen Beutellehen begleitet [...]
  • J. N. G. v. Krenner über gemischte, und folgende Weibs-Ritterlehen : nach den Gewohnheiten, und Gesetzen der Churfürstlichen Lehenhöfe in Baiern dargestellt. Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden, und einem Anhange über den Ursprung der baierischen Beutellehen begleitet
     Textstellen 
    [...] deſſelben hellen Scharfſinn und die von mir beygebrachte Urkunden wohl noch die vollkommenſte Vereinigung unſerer Meynungen hoffen laſſet Raſtatt den 20ten Junius I793 v Krenner FF MÜNCHEN I A das eigene [...]
    [...] Lehenprobſten und Lieben getreuen Johann Gaillkirchern der Rech ten Doctorn auf ſein unterthänigiſt an Uns beſchehen Anlangen und Bitten und aus ſondern Genaden darmitwir Ihme von wegen ſeiner treuen Dienſt [...]
    [...] Zºzze V a z J N G v Krenner über gemiſchte und folgende Weibs Ritterlehen nach den Gewohnheiten und Geſetzen her Churfürſtlichen Lehenhöfe in Baiern dargeſtellt Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden Und [...]
    [...] erhalten hat handelt wie ich die Sache anſehe von nichts weiters als von Affterlehen oder eigentlich von dem dominio ſubfeu dorum und von der Erbfolge in dasſelbe Hatten nun das lehenbare [...]
    [...] müſſe und daß ſogar die von dem gelehrten Herrn Paul von Stetten in ſeiner Geſchichte der adelichen Geſchlechter von Augsburg 1762 4to angenommene Grund theilung des von Langenmantliſchen Geſchlechtes in die [...]
    [...] J. N. G. v. Krenner über gemischte, und folgende Weibs-Ritterlehen : nach den Gewohnheiten, und Gesetzen der Churfürstlichen Lehenhöfe in Baiern dargestellt. Mit mehreren noch ungedruckten Urkunden, und einem Anhange über den Ursprung der baierischen Beutellehen begleitet [...]