Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  • Waldau, Georg Ernst: Diptycha Ecclesiarvm Norimbergensivm Continvata
     Textstellen 
    [...] der Kirche zum H Geiſt 1750 Georg Heinrich Möck 1763 Chriſtoph Roth Sectio IV Sonntags Veſperprediger 1756 Chriſtoph Roth 1762 772 Johann Heinrich Hartlieb 1773 Bernhard Gottfried Chapuſet 177 [...]
    [...] Reiſen 2 Jungfer Juliana Franciſca Margarethagebohren zu Ezelwang den 1 Dec 1757 3 Johann Friedrich Heinrich gebohren in Nürnberg den 25 Merz 764 4 Georg Simon gebohren in Nürnberg den 28 Octob [...]
    [...] 2 Jahren in wenig Ta gen nacheinander zum gröſten Leidweſen ihrer Eltern geſtorben Jº hann Heinrich aber gebohren An 177o den 21 Jul Ä Jacob gebohren An 1772 den 6 Febr durch [...]
    [...] viele trübe und traurige Stun den zugefloſſen Ao 757 den 5 Jun wurde ihm ein Sohn Heinrich ebohren Dieſer widmete ſich den ſtudiis hatte auch bereits die Univer quittirt iſt aber nicht [...]
    [...] der Herren Pred daſelbſt No XVI CXI WTürnbergiſche Diaconi bey St Laurenzen v CXI Johann Heinrich Oertel Siehe die Herrn Diac bey St Laurenzen No CXL Di verdienſtvolle Lehrer des Evangelii [...]
  •  Textstellen 
    [...] Schmalkaldiſchen Bundes mit welchem K Heinrich in Verei nigung zu ſtehen wünſchte und gleiche Geſin nungen zu haben behauptete ungeachtet er durch das kurz vorher bekannt gemachte Geſetz der [...]
    [...] Chriſtoph Fried rich Seidel Se tio III Sonntagsveſperprediger 1781 Heinrich Auguſt Andreas Ries P Herr Prediger XX Johann Heinrich Hartlieb Sein Hr Sohn iſt gegenwärtig Kandidat des hieſigen Miniſteriums [...]
    [...] Seite der Pegniz zu Bamberg und die linke blieb bey Eichſtädt Auf Vermitte lung Kaiſers Heinrich des II ward auch dieſe von Gundechar I dem dreyzehnten Biſchof zu ichs E 31 Eichſtädt [...]
    [...] 1780 im 55ſten Lebensjahre CL Carl Hartlieb iſt 1782 d 28 Sept verſchieden CLIII Chriſtian Heinrich Seidel ſ die fortgeſ Diptycha von Etzelwang S 81 Er ward zum Diakonat bey St Sebald [...]
    [...] Hochge lehrte Herr Stephan JacobSilberrade Doctoren der Rechte 1508 Der Würdig und Hochgelehrt Herr Heinrich Gärtner beider Rechten Do Ct0r 1585 Der Ehrnveſt und Hochgelehrt Herr Johann Buchner der [...]
  • [...] Hanns Melchiorn Heinrich sº QU Fortunatus den Hülßen Gevettern ertheifte K Rudolph II einen Adels und Wappen brief Prag den 8 Oct 1578 Vermuthlich waren Hanns Melchior Heinrich und For tunatus [...]
    [...] Dornkhnecht Pfortner I460 Gottfrid von Freyburg M 15o2 Heinrich von Perching Prior 1382 Hanns Ditmair iſt zuvor elich geweſen I 437 4 Heinrich von Gerlizhofen Prior Bruder Endres Tucher Conv [...]
    [...] Haßfurth II Suſanna Stangenbergerin Joh Fabricii zu Bamberg Wittib III Jacobina Fachnerin 3 Johann Heinrich Hülß geb zu Bam berg 158 I den 19 Jun ein Juris Con ſultus und Conſiliarius [...]
    [...] Chriſtoph Zülß J V D Z Hector Achatz Hülß 3 Hieronymus Hülß Fünfte Generation Johann Heinrich Hülß und Maria Barbara Gugelin zeugten 1 Chri I4 1 Chriſtoph Achat Hülß geb 1609 den [...]
    [...] 1677 ſtarb ohne Kinder 684 den 23 Merz Siehe Trechſeln 1 c S 749 2 Andreas Heinrich Hülß Vxor Maria Salome Holzſchuherin Siegmund Pfinzings Wittib verm 1642 Er ſtarb zu Bamberg 1659 [...]
  •  Textstellen 
    [...] hermsdorf Nürnb 1742 8 S 9 1 ertheilt iſt ziemlich kurz ausgefallen Wir wollen ſie in etwas erweitern A 1646 hat Heinrich Hermann genannt Schutzpere Freyherr zu Burchmilchling Wilhermsdorf und [...]
    [...] 96 Conrad Meichsnern als Bürger ſo wie 1447 einen Heinrich Meichs nier aufgezeichnet Von dieſem Geſchlecht ſind zu Rath gegangen Heinrich Meichsner der vorige oder vielleicht ſein Sohn ward 1453 [...]
    [...] 1454 alter Burgermeiſter ſtarb 1 457 Hein I3 ſa mm Heinrich Meichsner 1458 junger Bur germeiſter ſtarb 1 459 Heinrich Meichsner 146o junger Bur germeiſter ſtarb 1 466 war der [...]
    [...] werden A 1466 am Freytag nach St Urbani ſtarb Heinrich Meichsner der aeltter A D 1471 an St Vincentzentag ſtarb Heinrich Meichsner A 1 478 am Sonntag nach bonifacien tag [...]
    [...] dv ſtarb Peter Meichsner A D 1517 am Aſchermittwoch ſtarb Heinrich Meichsner A 1 554 d 13 Jun ſtarb Heinrich Meichsner Daß die Meichsner in ältern Zeiten in groſſem Anſehen [...]
  •  Textstellen 
    [...] Wilhelm Gottfried Quſtav gebohren 1757 am z7ſten Non seſtorben1775 am Wilen April ſſ 2 Johann Heinrich Wilhelm gebohren 1769 den eMail Carl Benedict gebohren 1779 den 27 Jun 4 Anna Maria [...]
    [...] Er das Licht dieſer Welt den 3ten Junii im Jahr 1723 Seine ehrlichen Eltern waren Heinrich Krämer Drath und Zyment Verleger und Frau Urſula eine erzeugte Meulerin Die Anfangs gründe der [...]
    [...] worden Siehe die fortgeſetzten Äzbungen der Herren Diaconorum bey St Sebald Num CXLIX XXXVIII Chriſtian Heinrich Seidel r wurde im Jahr 1743 den 31ſten Januar zu Illſchwang im Her zogthum Sülzbach [...]
    [...] Schloficapelie iſt ehe 7 JohannGeorg der fici iu Altdorf dem audio chaoiogico widmet 8 Johann Heinrich tarts fchon in dem fünften a ec Lebensmut er ſſ B Er arbeitete lange in [...]
    [...] 1766 den rzten Julii Sein in den vorigen Dìptychîs angezeigte erligebohr ner Sohn Carl Heinrich ward ihmzu feiner empfindlichen Betrübniß A 17677 den iſten Auguſt im teten Jahre feines [...]
  •  Textstellen 
    [...] Meldung Hans Appenzeller Heinrich Koller Hans Schmid Hanns Nar Heinrich Krauter Heinrich Munding Herman Jörg Hanns Ingram Heinrich Eberlein Hanns Schramm Hanns Schnitel Marr Jeger Heinrich Linkh Jörg Neuſpach Gebhart [...]
    [...] müſſen welches man das Loſungkorn genennet 1 2 92 ſchlug man dem Heinrich Schür ſtab nebſt einem Goldſchmid Heinrich Len genfelder das Haupt ab weil ſie mit einan der 5 2 [...]
    [...] Meichsnerin Heinrich Meichsners und Frau Agnes einer gebohrnen Trackerin 4 51o s leicht Trainerin oder Trachtin Tochter S Biedermanns Geſchlechtsregiſter Tab XCIX B Sie war vermählt erſtlich an Heinrich Rum [...]
    [...] Nürnberger vor Malmſpach ein Dorf an der Pegniß oberhalb Laufferholz verbrannten daſſelbe und brachten Heinrich von Freyburg und den alten Thanndörfer heide Ritter ſamt unterſchiedlichem Raube in die Stadt Albrecht [...]
    [...] Partheyen an ordnete Aber von Seiten Nürnbergs B 4 bes Meine Chronik ſagt Als Herzog Heinrich von Baiern einen Tag gen Lauingen angeſtellt vnd eigner Perſon mit Herzog Albrecht aus Baiern [...]
  • [...] handſchriftlicher De lineatioNordgaviae veteris Cap VI gemeldet wird zü Kaiſers Heinrich II oder des Heiligen Zeiten dem Marggrafen Heinrich oder Hezilo auf dem Nordgau welcher zu Schweinfurt ſeinen ſ Falkenſteins [...]
    [...] Hers bruckiſche Probſtey des Kloſters Bergen 1 506 d 21 Sept Die Pfalzgrafen Gebrüder Otto Heinrich und Philipp gaben der Aebtiſſin Sabina für die Probſtey und die dazu gehörigen Güter die [...]
    [...] Singularia Norimbb S 262 Not e 4 A 1oo Im Jahr 1 0 1 o übergab Kaiſer Heinrich 11 dem von ihm geſtifteten und reichlich dotirren Biſthum Bam berg den Ort Hersbruck mit [...]
    [...] auch gehört habe Haderichesbrucca welches mit mehreren benanten und nahmhaften Gütern der Stifter Kaiſer Heinrich I als ſeine ge ſammte Eigenthümer dem Kaiſerlichen Hoch ſtift Bamberg freygebigſt zugedacht wie ſol [...]
    [...] es als hätten die Kaiſer ſich immer die Herr ſchaft über Hersbruck vorbehalten denn K Heinrich IV übergab ſolche A 1857 aufs neue dem Biſthum Bamberg A L Geb hard in der [...]
  •  Textstellen 
    [...] handſchriftlicher De lineatioNordgaviae veteris Cap VI gemeldet wird zu Kaiſers Heinrich II oder des Heiligen Zeiten dem Marggrafen Heinrich oder Hezilo auf dem Nordgau welcher zu Schweinfurt ſeinen Si ſ [...]
    [...] regels mäßige Schreibart In der Vorrede S XVI heiſt es Kaiſer Heinrich III ſetzte 1o 4 ſeinen sjährigen Sohn Heinrich VII zum Herzog ein Mamens welcher deſſen Mutter die Kaiſerinn [...]
    [...] H H Die Namen der damahligen Handwerks herren waren Heinrich Zinner Blechſchmidt Loſunger Völkel Schlauerſpach Fleiſchhacker Ott Link Lederer Heinrich Pürkel Schneider Stephan Goldner Bierbräuer Hans Bühler Färber [...]
    [...] des drichs Ä ps Heinrich Winthuſer Peter Schepper Cunrad Sbner Fritz Pehaim Ortlip Hans Muffel Vorchhtel der jung Greinlein Fritz Weigel Carl Schopper fu Heinrich Holſchuher der jung Leupolts [...]
    [...] Hers bruckiſche Probſtey des Kloſters Bergen 15 os d 21 Sept Die Pfalzgrafen Gebrüder Otto Heinrich und Philipp gaben der Aebtiſſin Sabina für die Probſtey und die dazu gehörigen Güter die [...]
  • [...] Joachim Haller I 532 1 338 Hermann Keßler 1346 1532 Hier Paumgärtner ſen 1565 1346 Heinrich Vorchtel 1351 1565 Joachim Haller 157o 1351 Peter Stromair 1371 157o Hier Paumgärtneriun 1586 1371 [...]
    [...] krat an 1333 Berthold Tucher 1352 Seiz Schürſtab 1357 1357 Seiz Maurer 1 37o 137o Heinrich Sembler I 387 1387 Marquard Dracht I39O 139o Seiz Ä I 4 1 o z41o Conrad [...]
    [...] Schürſtab I 524 1524 Caſp Buſch der leßte 1529 Pfarrer bey S Sebald vor der Reformation Heinrich Tuttenſtätter ward 1300 Pfarrer allhier ſtiftete auf S Stephans Altar eine beträchtliche Pfründe wofür [...]
    [...] bißher Pfarrer zu Poppenreuth und Vicarier zu Bruck kam als Pfarrer zu St Sebald 1391 Heinrich von Veſtenberg von Ä biß 1397 Albrecht Fleiſchmann deſſen Name in der Nürnbergiſchen Kr chen [...]
    [...] Eckelheimenſis Plebanus huius eccleſiae quam rexit per XLVII annos cuius aniena requieſcat in pace Heinrich Leibing oder Leubing aus Nürnberg ward 1444 Pfarrer und zugleich der Stadt Conſulent Er war [...]
  • [...] Haubtgebäude anſtehenden Thurn kommt D Heinrich Link bis 16 96 Prof Georg Paul Rötenbeck bis 171 o D Johann Jacob Baier bis 1735 D Johann Heinrich Link bis 1739 D Georg Friedrich [...]
    [...] hinaufgeht D Johann Chriſtoph Wagenſeil bis 17o5 D Felir Spitz bis 7 17 Prof Johann Heinrich Müller bis 1731 D Johann Jakob Jantke bis 1768 ÄJººn Conrad Stieglitz 3 Die unterſte [...]
    [...] Georg 5 I9 D Georg Reichard Hammer bis 1697 Prof Magnus Daniel Omeis bis 17o8 D Heinrich Hildebrand bis 1729 e Prof Johann David Köhler bis 1735 D Jacob Wilhelm Feuerlein bis [...]
    [...] Sicilia Herzog zu Swaben tun kunt allen getrewen des Reichs nachdem vnd vns der veſt heinrich Waldſtro mer Ritter vnd Gramlih ſein pruder nachge volgt 6Q 4 volgt über mer haben [...]
    [...] Zirkelſchmiede In der Walpurgiskirche Schleifer und Polirer Sporer Stries gelmacher Anfrage in gewiſſer Johann Heinrich Meuſel edir te Memorabilia varia ab a Chr 757 ad 1725 faéta verfibus eteoſtichis expreſſa [...]