Facebook

4 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] dem königlichen Vater nnter Be gleitung ſeines Hauſes und höchſter Behörden ſo wie ſämmtlicher Landſtände das große Werk mit einem feyerlichen Gottesdienſte und Anrufung des göttlichen Segens dazu begonnen [...]
    [...] Mühldorf hieſige Deputirte dazu 1757 1632 zu Waſſerburg 1700 1456 De putirte 1746 1606 und Landſtände Unterſchied zwiſchen 1210 16 291 verſammlung allhier 1693 1431 Kreuzgang in Emmeram erbaut zwiſchen [...]
    [...] Theodos III Sohn im 7 Jahr hundert 57 Landplagen 1348 348 LandrichterlicheBeeinträchtigungen 1464 489 Landſtände durch Herzog Otto 1311 325 Landſteuer Befreyung der Stadt 1475 507 Landtag allhier Ausſöhnung [...]
  •  Textstellen 
    [...] Sieg folgte dem Rechte der Druck des Feindes gieng aber nur gegen das Volk der Landstände wurde geschonet Daher auch in der Verzweiflung deö Volkes keine Leit ung keine Theilnahme [...]
    [...] nicht als Kaiser anerkannt Eine östreichische Verwaltung Bayerns und der Pfalz wurde angestellt welcher Landstände und Unterthanen Gehorsam und Treue schwören mußten Die Baubehörde unterließ auch in diesem Jahre [...]
    [...] Frankreich dazu willige Der Herzog wandte sich so gleich an ten König von Preußen die Landstände an den Kurfür sten und zeigten entschiedenen Widerwillen Der Kurfürst ließ nun die Unterhandlungen [...]
    [...] zur persönlicher Bewachung bewilliget die jedoch nicht über eine bestimmte Zahl gehen sollt Die Landstände sollten ihre Privilegien behalten und der Han del mit Oesterreich wieder fortgehen Bayern mußte [...]
  •  Textstellen 
    [...] zur perſönlicher Bewachung bewilliget die jedoch nicht über eine beſtimmte Zahl gehen ſolle Die Landſtände ſollten ihre Privilegien behalten und der Han del mit Oeſterreich wieder fortgehen Bayern mußte [...]
    [...] Sieg folgte dem Rechte der Druck des Feindes gieng aber nur gegen das Volk der Landſtände wurde geſchonet Daher auch in der Verzweiflung des Volkes keine Leit ung keine Theilnahme [...]
    [...] nicht als Kaiſer anerkannt Eine öſtreichiſche Verwaltung Bayerns und der Pfalz wurde angeſtellt welcher Landſtände und Unterthanen Gehorſam und Treue ſchwören mußten Die Baubehörde unterließ auch in dieſem Jahre [...]
    [...] Frankreich dazu willige Der Herzog wandte ſich ſo gleich an den König von Preußen die Landſtände an den Kurfür ten und zeigten entſchiedenen Widerwillen Der Kurfürſt ließ nun ie Unterhandlungen [...]
  • [...] dem königlichen Vater unter Be gleitung ſeines Hauſes und höchſter Behörden ſo wie ſämmtlicher Landſtände das große Werk mit einem feyerlichen Gottesdienſte und Anrufung des göttlichen Segens dazu begonnen [...]
    [...] Mühldorf hieſige Deputirte dazu 1757 1632 zu Waſſerburg 1700 1456 De putirte 1746 1606 und Landſtände Unterſchied zwiſchen 1210 16 291 verſammlung allhier 1693 1431 Kreuzgang in Emmeram erbaut zwiſchen [...]
    [...] Theodos III Sohn im 7 Jahr hundert 57 Landplagen 1348 348 LandrichterlicheBeeinträchtigungen 1464 489 Landſtände durch Herzog Otto 1311 325 Landſteuer Befreyung der Stadt 1475 507 Landtag allhier Ausſöhnung [...]