von 1332 Treffern sortiert nach

  • Aarauer Zeitung. 1817
     Textstellen 
    [...] Dalbergifchen Gefdilechts Mannheimer Binie ge boren Er erhielt feine ersten geistlichen Bürden an dem Erzstift Main wo er bald stavitular und an den Hochfiftern Bürzburg und Bamberg an welchen er [...]
    [...] bestimmt fein Ferner faat man es follen in dem Gürstentbum Salzburg gletchfalls Båndflände ein 9führt und in der Stadt Salzburg eine univerſität errichtet werden Eine Hamburger Britung ſchreibt aus [...]
    [...] Urlaub ethallen und ord nachſens aus Frankreich zurud cwalet Deutſchland Die Verſammlung der wurtembergiſchen Landſtände iſt durch eine königl Kuavnachung vom 7d biv auf den 3 März verſchoben worden Frankfurt [...]
    [...] weniger in eine Abtretung willigen will Die Gerüchte von einer nahen 3uſammenberufung der badi ſchen Landſtände baden ſich zwar erhalten Viele woj aber die ganze Nachricht noch bezweifeln Eben ſo wird [...]
    [...] geſetzten Zimmern auf dem königlichen Schloſſe ab Am 18 d erzeugte eine unvorgeſehene Verſammlung Landſtände zu Stuttgard vielerlei Vermuthungen Die M tionen zu allgemeiner Sperre gingen nicht durch Die [...]
  • Abendunterhaltungen eines Veteranen mit seinen Kameraden über teutsche und vaterländische Geschichte / 2
     Textstellen 
    [...] der neueren Stadt Straubing vollendet und eben ſo ernſte Streitigkeiten und Fehden mit dem Erzſtift Salzburg wegen Reichenhall und der dortigen Salzquellen verglichen Nach wiederholten Ermahnungen des Papſtes und [...]
    [...] Nordgau Laugau u ſ a erhalten Der Adel die Geiſtlichkeit und die Freien bildeten die Landſtände die auf einberufenen Landtagen gemeinſam mit dem Herzog ſich über Krieg und innere Verwaltung be [...]
    [...] er ſchwer gegen den Vater ſich verſündigt Da er keinen Sohn hinterlaſſen übernahmen die Landſtände die Regierung und wollten ſolche dem alten Herzog bewahren und ſeine Freiheit bewirken Doch [...]
    [...] zuerſt der Löwenbund Ein Bund veranlaßt durch die Forderung des Herzogs Albrecht an die Landſtände um Steuerbewilli gungen zum Behufe von Gegenrüſtungen gegenüber von Oeſterreich und zwar ſtatt der [...]
    [...] Klöſter in bedeutender Zahl Des Vaters Rath eingedenk nur in ſehr dringenden Fällen die Landſtände einzurufen weil ſie gewöhnlich mehr ihre Partikular Intereſſen förderten als des Landes wah res [...]
  • Abhandlung von dem Staate des hohen Erzstiftes Salzburg
     Textstellen 
    [...] Von der Staats Verfaſſung des Erzſtifts Salzburg unter den karolingiſchen Königen 22 Dº Erzſtift Salzburg nahm unter den Karolingern an Würde es Ä esErzſtift Anſehen und Freyheiten ungemein zu deſſen [...]
    [...] zu Baiern in Erzſtift Salzburg Des zu wahren Gezeugnuß iſt man von Kloſter Mattſee ſo auch im Erzſtift liegt zWe Von der Staats Verfaſſung des Erzſtifts Salzburg 225 geme zwey [...]
    [...] gleiche Art hat das Erzſtift ſelbſt noch die Urkund K Otto III SÄr das Erzſtift wo ihm das Ius mercatus dann das Ius monetae beygeleget Salzburg wird aufzuweiſen a fürnehmlich [...]
    [...] in Salzburg und einen in Frieſach gehabt d Dieſe waren die oberſten Beamten welche vorzüglich den Blutbann und das Malefitz beſorgten daher noch heut zu Tage im Erzſtift Salzburg die [...]
    [...] doch ſoll ſolches dem Erzſtift Salzburg an ihrer Gerechtigkeit unnachtheis lig und ganz unvorgriffig ſeyn Bey den nachfolgenden Kreis tägen hergegen führte wiederum Salzburg das Praeſidium fort und [...]
    [...] Abhandlung von dem Staate des hohen Erzstiftes Salzburg [...]
  • Abhandlung über die Preisfrage: Waren einst die sämtlichen heutigen Reichsstände in Baiern auch sämtlich baierische Vasallen? : wann und durch welche Veranlassungen sind sie zur unmittelbaren Reichsstandschaft gelangt?
     Textstellen 
    [...] d Hiſt friſing Part L P 369 1 16 e man behauptet daß ſich das Erzſtift Salzburg in ſeine heutige Reichsfreyheit nicht früher als gegen das Ende des XIII Jahrhunderts hinauf [...]
    [...] erhoben und vermehret wurde Hiebey bleibt es aber nicht Denn Karl fieng an das neue Erzſtift Salz burg auch in weltlicher Hinſicht zu begünſtigen Er ertheilte ſelbem einen Freyheitsbrief des hauptſächli [...]
    [...] famulantium per petuo proficiatin augmentum zuſammen liest ſo ſieht man ja gleich daß Ludwig das Erzſtift nur von Bezahlung einiger fiskaliſchen Forderungen be freyt keineswegs aber ſelbem das Jusfsei in wei [...]
    [...] Bereicherung des Bißthums Salzburg überlaſſen und hergeſchenkt haben hinterließ uns Arno welcher faſt gleiche zeitig und vom Jahre 785 bis 821 Biſchof und erſter Erzbiſchof von Salzburg war f Er iſt [...]
    [...] alſo Karl das Stift Salzburg apoteſtate Ju dicum et Procuratorum erimirt Es darf aber dieſe Stelle nicht unrecht verſtanden oder ausgelegt wer den als wenn nämlich Salzburg von der baieriſchen Landeshoheit [...]
  • Abhandlung über die Preisfrage: Waren einst die sämtlichen heutigen Reichsstände in Baiern auch sämtlich baierische Vasallen? : wann und durch welche Veranlassungen sind sie zur unmittelbaren Reichsstandschaft gelangt?
     Textstellen 
    [...] 9 MMU G Hiſ ſifing Part I p 369 116 man behauptet daß ſich das Erzſtift Salzburg in ſeine heutige Reichsfreyheit nicht früher als gegen das Ende des XIII Jahrhunderts hinauf [...]
    [...] erhoben und vermehret wurde Hiebey bleibt es aber nicht Denn Karl ſieng an das neue Erzſtift Salz burg auch in weltlicher Hinſicht zu begünſtigen Er ertheilte ſelbem einen Freyheitsbrief des hauptſächli [...]
    [...] Deo famulantium per petuoproficiatin augmentum zuſammen liest ſo ſieht man ja gleich daß Ludwig das Erzſtift nur von Bezahlung einiger fiskaliſchen Forderungen bei freyt keineswegs aber ſelbem das Jusfisci im [...]
    [...] Bereicherung des Bißchums Salzburg überlaſſen und hergeſchenkt haben hinterließ uns Arno welcher faſt gleich zeitig und vom Jahre 785 bis 821 Biſchof und erſter Erzbiſchof von Salzburg war f Er iſt [...]
    [...] Spruche die Schutzgerechtig keit über Salzburg und Paſſau noch an das Erz haus Oeſterreich abgetretten werden Uibrig iſt noch heutzutage daß die Biſchofswahlen zu Salzburg Paſſau Regensburg und Freyſing von [...]
  • Abhandlungen der Churfürstlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften. 1. 1763 1
     Textstellen 
    [...] des Nordgaus 157 Scheidete ehemals die Baiern und Sorbenwenden 158 Salicetus ſiehe Bojemus Salzburg Erzſtift wann ſelbiges das Münzrecht erhalten 236 Münzen davon 269 Schack Georg Mitglied der erſten [...]
    [...] Fruchtbarkeit des Erdreichs vieles bey deren allzugroße Menge hingegen iſt ſchädlich 137 Salzburg Leopoldskrone unweit Salzburg war ehmals ein ſumpfigter Moraſt 142 Sand deſſen Eigenſchaften und verſchiedene Gattungen [...]
    [...] Annales Welſer Rer Boic pag 154 IX Es kömmt mir daher ganz wahrſcheinlich vor daß die Landſtände ihren Herzog und Regenten aus dem Lager des Pipins der ſich über Taßilo gar zu viel [...]
    [...] Biſchöffe und Aebbte ſondern auch die Proceres das iſt wie ich es verſtehe die weltlichen Landſtände zuſammen gekommen Es kann wahr ſeyn weil in dieſem Convent dem Taßilo die Regie rung [...]
    [...] hieſigen Marchiones aus dem bambergiſchen Stamme die in ihre Stelle eingetretten ſind auch baieriſche Landſtände geblieben Da her kömmt auch daß die baieriſchen Kriegsheere allezeit die ſorbi ſche Mark [...]
  • Abhandlungen der Churfürstlich-Baierischen Akademie der Wissenschaften. 1. 1763 1
     Textstellen 
    [...] des Nordgaus 157 Scheidete ehemal die Baiern und Sorbenwenden 158 Salicetus ſiehe Bojemus Salzburg Erzſtift wann ſelbiges das Münzrecht erhalten 236 Münzey davon 269 Schack Georg Mitglied der erſten [...]
    [...] Annales Welſer Rer Boic pag 154 IX Es kömmt mir daher ganz wahrſcheinlich vor daß die Landſtände ihren Herzog und Regenten aus dem Lager des Pipins der ſich über Taßilo gar zu viel [...]
    [...] Biſchöffe und Acbbte ſondern auch die Proceres das iſt wie ich es verſtehe die weltlichen Landſtände zuſammen gekommen Es kann wahr ſeyn weil in dieſem Convent dem Taßilo die Regie rung [...]
    [...] hieſigen Marchiones aus dem bambergiſchen Stamme die in ihre Stelle eingetretten ſind auch baieriſche Landſtände geblieben Da herkömmt auch daß die baieriſchen Kriegsheere allezeit die ſorbi ſche Mark bedecket [...]
    [...] anſetzete Im Jahr 1048 belehnte ihn Kaiſer Heinrich der III mit Einſtimmung der ſchwäbiſchen Landſtände mit dem Herzogthum Schwaben in Ruckſicht deſſen daß ſeine Mutter Gerberg eine Tochter Herzog [...]
  • Abhandlungen der Historischen Klasse der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften. 14 = 2. 1837/40 2
     Textstellen 
    [...] Hochstift Salzburg und em pfängt dafür das Puoche Cbei Oetting Dieses nämliche Puoch wird später von Hartwich dem proximo des Erzbischof Adal bert wieder an das genannte Erzstift gegeben [...]
    [...] welcher Erzbischof Adalbert von Salzburg einen Tausch cum Albrico comite schliesst durch welchen Albrich eine Hube zu Gamanaron und eine Eisengrube an das Erzstift überlässt und dafür von diesem [...]
    [...] Straubing Holland gebildet worden Zu Prag war zwischen Albrecht und 10 Freyberg Geschichte der Landstände 1 283 Chron Salisburg Pez I 413 Läu terung des Theilspruchs Arod I 262 und [...]
    [...] hatte ward er im Herzog thum belassen Inzwischen hatte Herzog Tassilo in Bayern die Landstände mehrmal versammelt zu Dingolfing und Neuching und im J 773 seinen ältesten Sohn Theodo [...]
    [...] und Friede be schworen 3 Magdeburg Gleich nach dem Erlöschen der anhaltischen Dynastie hatte das Erzstift Magdeburg den Heimfall der von ihm zu Lehen gehenden Theile der Mark geltend machen wollen [...]
  • Abhandlungen der Historischen Klasse der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften. 17 = 3. 1841/43 3
     Textstellen 
    [...] 819 788 927 788 980 1030 Erbgebiet dann Abtey deren grosser Gütercomplex 281 aus dem Erzstift Salzburg anno 1074 und 1093 ausgewie sen und bestätigt worden P I S 355 Adriani sti [...]
    [...] andermal noch nähere Kunde geben wer den mochten dazu beygetragen haben Dass jedoch das Erzstift Salzburg welches sich vor hundert Jahren zwischen der Mur obern Raab und Drau um Leibnitz [...]
    [...] vor sein Gericht zu fordern Und es war dieses auch geschehen wie Klagen der Neuburger Landstände beweisen welche unter mehr andern Pe titionen dem Herzog Albrecht von München Straubing auch [...]
    [...] Friedrich Als Nachricht eintraf von Eröffnung der Feindseligkeiten in der Rheinpfalz rief er seine Landstände ein auf den 2 März 1460 und eröffnete ihnen seine Besorgniss Der geistliche Stand er [...]
    [...] Herzog Friedrich von Sachsen nahm sich dieser Sache an Die im Monat Mai versammelten Landstände Schreiben des Markgrafen Albrecht von Brandenburg an Herzog Ludwig dass er ihm auf sein [...]
  • Abhandlungen der Historischen Klasse der Königlich Bayerischen Akademie der Wissenschaften. 26 = 6. 1852 6
     Textstellen 
    [...] Kindes vom 17 Dez 908 über die Verleihung des Hofes Salzburghofen an das Erzstift Salzburg Graf im Salzburg Carolus Meichelbeck Hist Frisingens T I p 151 152 158 53 416 gau [...]
    [...] III v J 1048 ein dem Erzstift Salzburg zugewendetes Forstgebiet ausdrücklich als an der Traun im Chiemgau entlegen bezeichnet ist 420 Peter in Salzburg durch dessen Vogt Sighard ferners [...]
    [...] und Märkten sohin 379 Ländstände mit Einschluss derjenigen die sich entschuldigt hatten werden noch die vorgenannten 71 eingerechnet so wird der Präsenzstand auf 450 Landstände sich belaufen Beiläufig die [...]
    [...] Kärnthens i J 928 bei einer Tauschhandlung des edlen Weriant worin dieser an das Erzstift Salzburg sein von den her zogl Brüdern Arnulf und Berthold überkommenes Eigenthum im Orte Haus [...]
    [...] zehn Huben zwischen Lengfeld hinter dem Maria Plain Berge und Buch bei Oberalm dem Erzstift Salzburg für eine Ent schädigung in Wolfersbach im bayerischen Nordgau Er hinter liess einen gleichnamigen [...]