Facebook

von 12958 Treffern sortiert nach

  • Stenglein, Melchior (1825 – 1903), Jurist, kgl. Staatsanwalt in Passau, kgl. Appellationsgerichtsrat in München, kgl. Advokat in München,…
     Textstellen 
    [...] Stenglein, Melchior (1825 – 1903), Jurist, kgl. Staatsanwalt in Passau, kgl. Appellationsgerichtsrat in München, kgl. Advokat in München,… [...]
  • [...] Michaelshofkirche in München Mit Gutheißung des Hochfürſtl Ordinariats in Paſſau JD E DILDEDT DIEDG DRG D München und Paſſau bey Joſeph von Cräß 1782 BIBLIOTHECA REGLA MONACENSIS heil Leiber und Gebeine wir [...]
    [...] s Seine Verherrlichung und Verehrung in der Stadt Paſſau und ganzem Biſtthume Das Haupt des heiligen Marimilian ruhet dermalen in einem ſilbernen dick vergoldeten Und S 15 und mit verſchiedenen Edelgeſteinen [...]
    [...] O Paſſau o Paſſau Alſo hat er ſein Bisthum und Stadt noch bis an das Ende geliebet Sein entſeelter Leib wurde hierauf den 6ten Novemb nach Paſſau überführt und in [...]
    [...] Zuſprechen ſeiner Untergebenen und Bes fehl Philipps von Lamberg Biſchofs zu Paſſau und Cardinals dieſe Ehre angenommen Er war ein gelehrter Herr und ein Liebhaber und Verehrer der Gelehrten [...]
    [...] ſchiedener H Eliſab München 1778 Gründlicher Bericht von dem Leben der H Anna und Cäcilia München Vertheidigung des H Roſenkranzes Münch 1779 Heiliges und gottſeliges Eichſtätt München 178e Neue Auflage [...]
    [...] Crammer, Anton: Heiliges Passau, oder vollständige Geschichte aller Heiligen und Seligen die dieses Bistthum mit ihrem Lebenswandel wie auch mit dem… [...]
  • [...] ſezte Zur Eroberung der Städte Füßen und München 232 rug er viel bei und focht mit Muth und Umſicht in den Schlachten von Nürnberg und Lützen in welcher leztern er nach [...]
    [...] froh und jubelnd ſich zu ihm drängte und ihn als Vater liebte und verehrte Die koloſſale Bildſäule dieſes Monarchen von Rauch modellirt und von Diſtelmayr gegoſſen wird in München aufgeſtellt [...]
    [...] trat 1808 in den Staatsdienſt und wirkte zu Regensburg 1810 und 1811 wie in Paßau bis der Krieg von 1813 auf 1814 Seinem jugendlichen Feuereifer und Scharfblick eine wichtigere Richtung [...]
    [...] 10 000 Mann Bayern und Franzoſen lagen einige Tage darauf auch Paßau und bemächtigte ſich in Kurzen des ganzen Kurfürſten thums Bayern ſetzte ſich darin feſt und ſchrieb Contributio nen [...]
    [...] zeither herrſchend gewordenen und durch die italieniſche Oper auch nach München verbreiteten Geſchmack Roſſinis und ſeiner Geiſtesverwandten hinneigen wie ſich in mehreren einzelnen Arien und einigen trefflichen Variationen [...]
  • [...] Polizei Finanzweſen und Schulen mit gleicher Umſicht und regem Eifer beachtete den Wiſſenſchaften durch die Stiftung der Akademie zu München einen Stütz und Vereinigungspunkt gab und die Künſte großmüthig [...]
    [...] nur das Bisthum Paßau Bonifaz errichtete uoch die biſchöflichen Sitze zu Freiſingen 194 und Regensburg hierauf für Thüringen das Bisthum zu Erfurt für Franken zu Würzburg und ſtellte den vom [...]
    [...] 23 Januar 1742 geſchlagen und das Churfürſtenthum von Khevenhüller beſetzt der dieß Land der Plünderung ſeines Heeres überließ und an eben dem Tage in München eintraf an welchem Karl [...]
    [...] w i g IV d e r Pä V er s f Mit ſeiner und ſeines Grabmals Abbildung zu München in der Frauenkirche errichtet 1622 von Maximilian I Hºs VII der erſte [...]
    [...] worin die Bäckerknechte von München mit ausgezeichneter Tapferkeit fochten ſehnte ſich Ludwig nach Labung Er trug dem Ritter Stephan Gumppenberg auf Lebensmittel zu beſorgen und dieſer konnte trotz aller [...]
  •  Textstellen 
    [...] de de 2 GH E G E G4 49 M it Ja is Bild niß Zweite Ausgabe München Paßau und Regensburg bei J M Da iſen b er ger Buchhändler 1836 A BIBLIOTHECA REGIA MONACENSIS [...]
    [...] Pfarrer Sebalds Lehren und Ermahnungen bei gegenwärtigen Kriegszeiten München 1798 und 1800 Vertrautes Wort des Vaters an ſeinen Sohn der zum Soldatenſtand gevufen iſt Dilin gen und Eichſtädt 1813 Chriſtlicher [...]
    [...] Hausſegen München 1817 Meßandacht zum Gebrauche für ganze Ge meinden 12 München 1807 und Salzburg Mayer ſchen Buchh 1822 9 l 23 22 25 24 25 26 Valter und Gertraud [...]
    [...] von ihm Koſtgeld verlangt und für ein Jahr nie mehr als 20 ſage 7 Hier ſtudirte Jais die Anfangsgründe der la teiniſchen Sprache und dann in München unter dem trefflichen Profeſſor [...]
    [...] Erziehung der ihm in München einen ſo treff kichen Lehrer und einen ſo tugendhaften Jugend freund gab der ihm durch zweimalige Todesgefahr die Gewißheit des Todes und die Ungewißheit der Stunde [...]
  • Rampf, Michael von: 4. 10. 1825 München — 29. 3. 1901 Passau; Bischof von Passau 1889-1901
     Textstellen 
    [...] Rampf, Michael von: 4. 10. 1825 München — 29. 3. 1901 Passau; Bischof von Passau 1889-1901 [...]
  • [...] mehreren Korreſpondenzen und Zuſammenkünften zu München 1609 und zu Würzburg 1610 der Grund gelegt Herzog Marimilian ſollte ihr Oberſter ſeyn und die Bi ſchöfe von Würzburg Paſſau und Augsburg ſollten [...]
    [...] präſentiren und ſo umgekehrt II Weltliche Verträge und Freyheiten Unter dieſe Rubrik gehören zuvörderſt ein Vertrag zwiſchen Baiern und Paſſau über das wechſelſeitige Kom merz abgeſchloſſen zu München den [...]
    [...] Landesverwaltung erhob und wenige Stunden von Paſſau ohnfern Vilshofen beym Edelſitz Aitenbach im Januar 1706 eine gräßliche Schlacht vorgieng in welcher wie kürzlich bey München und Sendling viele Tauſende [...]
    [...] Beſchreibung von Paſſau im Drucke erſchien bevzufügen für über füßig geachtet worden München im Julius 1823 Der Verfaſſer Z Inhalts Anzeige Alberti Gottfried II Albert III Johannes Rupert und Georg Leonard [...]
    [...] de Columpnia 64 fl Reiſe geld durch das Hochſtift Paſſau gegeben werden und i I jo machte ein päbſtlicher Kommiſſär von München aus ein Anſinnen an das Hochſtift um einen namhaften [...]
    [...] Buchinger, Johann Nepomuk: Geschichte des Fürstenthums Passau Geschichte vom 14ten Jahrhundert bis zur Sekularisation [...]
  •  Textstellen 
    [...] ſogenannten Gaſteigs dar Stadt und Vorſtädte Au und München wie vereinigt ein ausgebrei teter bunter Teppich ein Knäuel in ewiger Bewegung auch von dorther meinte ich Lärm und Geräuſch zu vernehmen Menſchen [...]
    [...] ſtimmen Glockengeläute Trompetenfanfaren Trommelwirbel und Wagengeraſſel untereinander gerüttelt Wie hat ſich doch München ſeit 25 Jahren ſo groß und vielfach verändert an Häuſerzahl und Menſchen an unendlichen Köſtlich keiten [...]
    [...] eben ſo arglos aufgenommen werden Der Alte von den Bergen Im Verl der Daiſen zu München Paſſau u Regensburg Bayerische Staatsbibliothek Münchan [...]
    [...] Biergourmands ſich nun auch Münchener Bock verſchrei ben Gegen Derlei läßt ſich Nichts einwenden IV München und die Münchener Ein Miniaturbild Auf der Terraſſe des Montgelasſchlößchens zu Neuberghauſen nächſt Bogenhauſen [...]
    [...] gleich das ewige Rufen Kommen und Gehen und Drängen und Treiben von Wirth und Kellnern der Kellnerinnen und Gäſten Geſchäker es litt mich zuletzt nimmer und ermüdet von dem Beſchauen eines [...]
  • Schrödl, Karl: 30. 10. 1807 München — 20. 2. 1892 Passau; Generalvikar und Lyzealprofessor
     Textstellen 
    [...] Schrödl, Karl: 30. 10. 1807 München — 20. 2. 1892 Passau; Generalvikar und Lyzealprofessor [...]
  • Alteneder, Joseph: 25. 5. 1850 Passau — 6. 12. 1933 München; Stenograph
     Textstellen 
    [...] Alteneder, Joseph: 25. 5. 1850 Passau — 6. 12. 1933 München; Stenograph [...]