Facebook

von 778 Treffern sortiert nach

  • An die Bürger in München
     Textstellen 
    [...] mit der wahrhaft ausgezeich neteſten Verehrung Euer Excellenz München den 14 July unterthänig gehorſame meh rere Bürger dieſer Haupt und Reſidenzſtadt München Wir fügten dieſem Schreiben au einen Entwurf von [...]
    [...] unerſchütterliche treue Fürſtenliebe und tiefſte Ehrfurcht womit wir ſind ſEuer Churfürſtl Durchlaucht c tc München den 14 July unterthänigſt treugehorſamſte die geſamte unterzeichnete Bürger dieſer Haupt und Reſidenzſtadt Miünchen [...]
    [...] An die Bürger in München [...]
  • Hans Sachs in München
     Textstellen 
    [...] ich s gehört 689 3 Wie Hans Sachs nach München kam Dreihundert ſechs und zwanzig Jahr Sind s daß ich zuerſt in München war Ein junger Geſell der wandern thät Auf ſein [...]
    [...] Bretterhaus Den guten Meiſter Sachs heraus Und trieben es mit Kunſt und Liſt Daß er nach München kommen iſt Mit Sangesluſt und Heiterkeit Gerade um die Faſchingszeit Er ging vergnüglich rings umher [...]
    [...] Ob Einer thöricht oder weiſ Betrachtet ihn mit großem Fleiß Betrachtet der Künſte Wunderpracht Die München ſo berühmt jetzt macht Am liebſten er aber da einkehrt Wo er was dichten und ſingen [...]
    [...] Narrethei War immer mit ganzer Seel dabei G Doch eins noch iſt weßhalb mir blieb Stadt München ſtets vor allen lieb Das iſt ich hab hier mit Bedacht Me in allererſtes Lied gemacht [...]
    [...] man nun in dieſen Tagen An meine Pforte hat geſchlagen Und meine Zeitgenoſſen all Nach München zogen mit lautem Schall Voran der Kaiſer mit dem Reich Dazu die Ritterſchaft zugleich Die [...]
    [...] Hans Sachs in München [...]
  • [...] ſchriftlich unter Angabe der Adreſſe und Wohnung an Jeden der Unterzeichneten ein geſendet werden können München im Juli 1851 Der proviſoriſche Ausſchuß zur Bildung eines allgemeinen Vereines für freiwillige Armenpflege Unterzeichnet [...]
    [...] zur Gründung eines Hilfs Vereins für die allgemeine Wohlthätigkeit in der Haupt und Reſidenz Stadt München 1 Der Zweck des Vereins beſteht in der werkthätigen Bei hilfe zur Ausübung der durch die [...]
    [...] die Religion gebotenen Pflichten der Mildthätigkeit gegen Nothleidende aller Klaſſen in der Haupt und Reſidenzſtadt München nebſt der Au Haidhauſen 4 und Gieſing ſowie für Abſtellung des Haus und Straßen bettels endlich [...]
    [...] Staatsbibliothek ST TY aVdT 33L LCTIECA RIGLA wonacºs Anſprache Bewohner der Haupt und O Reſidenzſtadt München Eine Anzahl Perſonen in hieſiger Hauptſtadt unter Bei lage B namentlich verzeichnet iſt zur Bildung [...]
    [...] Ansprache an die Bewohner der Haupt- und Residenzstadt München [...]
  • [...] ſchriftlich unter Angabe der Adreſſe und Wohnung an Jeden der Unterzeichneten ein geſendet werden können München im Juli 1851 Der proviſoriſche Ausſchuß zur Bildung eines allgemeinen Vereines für freiwillige Armenpflege Unterzeichnet [...]
    [...] zur Gründung eines Hilfs Vereins für die allgemeine Wohlthätigkeit in der Haupt und Reſidenz Stadt München 1 Der Zweck des Vereins beſteht in der werkthätigen Bei hilfe zur Ausübung der durch die [...]
    [...] die Religion gebotenen Pflichten der Mildthätigkeit gegen Nothleidende aller Klaſſen in der Haupt und Reſidenzſtadt München nebſt der Au Haidhauſen 4 und Gieſing ſowie für Abſtellung des Haus und Straßen bettels endlich [...]
    [...] Anſprache an die Bewohner der Haupt und Reſidenzſtadt München Eine Anzahl Perſonen in hieſiger Hauptſtadt unter Bei lage B namentlich verzeichnet iſt zur Bildung eines das ganze Stadtgebiet einſchlüßig der Au [...]
    [...] Ansprache an die Bewohner der Haupt- und Residenzstadt München [...]
  • [...] schriftlich unter Angabe der Adresse und Wohnung an Jeden der Unterzeichneten ein gesendet werden können München im Juli 185 l Der Provisorische Ausschuß zur Pildung eines allgemeinen Vereines für freiwillige Armenpstege [...]
    [...] zur Gründung eines Silks Vereins für die allgemeine WohlthatigKeit in der Haupt und Residenz Stadt München 1 Der Zweck des Vereins besteht in der werkthätigen Bei hilfe zur Ausübung der durch die [...]
    [...] die Religion gebotenen Pflichten der Mildthätigkeit gegen Nothleidende aller Klassen in der Haupt und Residenzstadt München nebst der Au Haidhausen 4 und Giesing sowie für Abstellung des Hau und Straßen bettels endlich [...]
    [...] Ansprackie a n M Bewohner der Haupt und Residenzstadt München Eine Anzahl Personen in hiesiger Hauptstadt unter Bei lage S namentlich verzeichnet ist zur Bildung eines das ganze Stadtgebiet einschlüßig der [...]
    [...] Ansprache an die Bewohner der Haupt- und Residenzstadt München [...]
  • [...] B u r e a u der baieriſchen Handlungs Geſellſchaft in München O CIm Jahre 1 802 Bayerische Staatsbibliothek Münc On München den 1 März 1802 P P Anliegend empfangen Sie A Den [...]
    [...] und Wohlwollens und empfiehlt ſich beſtens BU R E AU der baieriſchen Handlungs Geſellſchaft in München 4 Är Ju Abweſenheit des Adminifirators wird unterzeichnen Zuza ZAZ A 47 T A A AP [...]
    [...] theils ihre eigenen Ver beſſerungs Vorſchläge zu veranlaſſen In einer im Jahre 1789 hier in München in Tamen der wahrhaft Armen und LTothleidenden im Drucke erſchienenen Zuſchrift und Bitte an die [...]
    [...] und kraftvollen Leitung des Titl Herrn Grafen von Rum ford das Armen Inſtitut hier in München das zur Ehre ſeines Stifters zur Ehre aller derer welche daran Theil haben und zum [...]
    [...] gewöhnlichen Kinderſchulen genug ſeyn Auch das folgende Jünglings Alter ward in ſorgfältige Pflege genommen München das ſchon früher durch gute Anſtalten für den Religionsunterricht ſeiner bürgerlichen Zöglinge geſorgt hatte [...]
    [...] Circulaire des Bureau der baierischen Handlungs-Gesellschaft in München [...]
  • [...] Statuten Sparkasse der königl Haupt und Residenzstadt München E Als der Magistrat der königl Haupt und Residenzstadt München im Jahre 1824 die Sparkaffe errichtete leitete ihn die wohlmeinende zweckgemäße Absicht Jeder [...]
    [...] größerer Bedürfniffe und nutzbringende Verwendung dieser Sparsummen bis zu ihrer Erhebung 2 Die Sparkasse in München steht unter der Verwaltung des Magistrates mit Haftung des jämmtlichen Gemeinde Vermögens Es besteht für [...]
    [...] und ledige Handwerker und überhaupt für die minder bemittelten Einwohnerklaffen der königl Haupt und Residenzstadt München insbesondere aber auch für Kinder der sämmtlichen hiesigen Ein wohner ohne Ausnahme errichtet ist so [...]
    [...] Polizei Anzeiger öffentlich bekannt gemacht Beschloffen den 3 Mai 1842 Magistrat königl Haupt und Residenzstadt München Iter Bürgermeister IIter Bürgermeister Dr Bauer v Steinsdorf Lachmayr Sekretär [...]
    [...] Statuten der Sparkasse der königl. Haupt- und Residenzstadt München [...]
  • [...] laſſen Sie uns zur Sache ſelbſt wenden Schreiben an den Herausgeber der Zweybrücker Zeitung dedato München den 25 Januar 1786 Wenn Sie Angriffe in ihre Zeitungen aufnehmen ſo läßt ſich von ihrer [...]
    [...] Bayern Illuminaten waren es waren deren in der Gegend von Zweybrücken eben ſo gut als in München Wenn aber die Entfernung auf Sie als den Sitz und das O rakel der Wahrheit einigen [...]
    [...] ihre Maſchinen die Sie zu Erreichung ihrer Abſichten in Bewegung ge ſetzt Wenn man in München bey der dortigen Juſtizverfaſſung keine Beweiſe von dem An bringer verlangt ſo iſt dieß nur [...]
    [...] Publicum doch immer neugierig einen häßlichen Denuntianten zu kennen Fortſetzung des Schreibens de dato München den 28 Januar 1786 Eine eigentlich geheime das heißt eine für den Fürſten deſſen Miniſter [...]
    [...] ſelbſt verfaßt haben und was aus ihrer Feder kommt muß alle Welt glauben weil es in München ſo leicht Glauben gefunden hat Sie ſind kein Illuminat und haben ſich erboten mit einem [...]
    [...] Schreiben an den Herrn Hofkammerrath Utschneider in München [...]
  • [...] deſſen für die dahingehörige Wall fahrt Maria Eich wohlthätige Beſitzer ihre Fami lienruheſtätte in München am St Peters Pfarr Kirchhof fanden dieſe bewahret dort Stein und Schrift in dankbarer Erinnerung [...]
    [...] Geschichtliche Darstellung der Wallfahrt Maria Eich bei München [...]
  • [...] Freundschaftliches Schreibet an ein Mitglied der baierischen Akademie det Wissenschaften s München F 2ten Horn Lieber Freund ch sehe zwar nicht alles so rosenfarben wie du mein tieber Aber ich bin auch [...]
    [...] Freundschaftliches Schreiben an ein Mitglied der baierischen Akademie der Wissenschaften zu München [...]