Facebook

von 46 Treffern sortiert nach

  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus: Einige Motive zum Baierischen Entwurf des Strafgesetzbuches München 1825: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Ausführliche Prüfung des neuen Entwurfs zu einem Strafgeſetzbuch für das Königreich Baiern erſchienen in München 1822 im Jahr 1825 434 S 8 herausgab Den Anſtand hat er auf eine kaum er [...]
    [...] haben ich aber erſt im Febr 1811 als Profeſſor von Landshut zur Ge ſetzgebung nach München berufen wurde es alſo phyſiſch unmöglich iſt daß ich die ſogenannte Reviſion geleitet habe vielmehr [...]
    [...] zum Strafge ſetzbuch für das Königreich Baiern Nach den Proto kallen des königl geheimen Raths München 1815 u 1814 in 3 Bänden erſchienen Das königl Reſcript vom 19 October 1813 iſt dem [...]
    [...] partes scclus expiandi Cº Jupiter tandem venias precamur Nube candentes humeros amictus Augur Apollo München den 6 Dezember 1824 º º 0 9 Fa H 1 Wir leben in einer ſehr kritiſchen [...]
  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus: Kurze Prüfung der Ursachen der außerordentlichen Zunahme der Berufungen zur dritten Instanz ... München 1822: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] mehrung dem Zwecke der Juſtizvollkommen entſpreche und Vergl m eine Vorträge über Geſetzgebungs Gegenſtände München 182e in der Vorrede Seite VIII die Stelle mag hier wörtlich einen Platz finden Ob es [...]
    [...] in den nicht ſeltnen Fällen wo vormals der Beſchwerdenlibell erſt nach Ablauf des Termins in München eintraf und deßwegen auf Dez ſertion erkannt wurde alle auf die Reſtitutionsgeſuche und Recherchen darüber [...]
    [...] Gerichts Prä ſidenten und Staatsrathe im auſſerordentlichen Dienſte Gra fen Carl v Arco auf Obertoºnbach Munchen 1822 158 S in 8 1 l Schon die Zahl von vier Sitzungen in jeder Woche bei [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus: Commentar über das Hypothekengesetz für das Königreich Baiern München 1824: Fleischmann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Rechts Daß dieſem Uebel vorgebeugt werde dazu habe ich wenigſtens nach meinen Kräften beige tragen München am 18 October 1823 I 2 Hypothekengeſetz smamma Zwe i t er Titel Von Führung der Hypothekenbücher [...]
    [...] Vormundſchaften Notariat und Hypothekenbücher ſind hat ſich wie die bisher beſtandene Grundbuchs Com miſſion in München oder das bei andern Gerichten be 14 I Hypothekengeſetz Zweiter Titel 86 91 V ſtandene [...]
    [...] Hypothekenbücher mit höchſter Einfachheit größter Sicherheit und geringſten Koſten eingeführt wer den können München 1823 172 Seiten von welcheu 116 Seiten die Schrift das Uebrige die Beilagen ein nehmen [...]
    [...] die Hypothekenbücher nach Beſitzern anlegen wollte findet mau in meinen Vorträgen über Geſetzgebungsgegenſtände München 182o Seite 119 125 und in den Verhandlungen der zweiten Kammer der baieriſchen Ständeverſammlung [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus: Commentar über das Hypothekengesetz für das Königreich Baiern München 1823: Fleischmann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] und meine Vorträge über Geſetzgebungs Gegenſtände München 182o Seite 78 83 E in le i t u n g 47 Neben dem Grundbuch der Stadt München wel ches zunächſt für ein Local Inſtitut [...]
    [...] Patriae bono consulere volens übergebe ich dieſes Werk die Frucht vieljährigen Nachdenkens dem Publicum N München am 3 März 1825 E in 1 e i t ung Ein richtiges Hypothekenſyſtem nimmt unter [...]
    [...] 361 a Dieſe Form liegt dem Münchner Ewiggeld zum Grunde Riedl das Münchner Ewiggeld Inſtitut München 1819 Dem Rentenkäufer Gläubiger geſtattete man die Aufkündung nicht ſo lange die jährliche Gült richtig [...]
    [...] J 1783 beigefügte Formular des Hypothekenbuchs ſ meine Schrift über zweckmäßige Einrichtung des Hypothekenbuchs München 1823 E in le i t u n g 33 ſtems welches auch in dem neuen bürgerlichen [...]
  • Gönner, Nikolaus Thaddäus, Feuerbach, Paul Johann Anselm von: Strafgesezbuch für das Königreich Baiern
     Textstellen 
    [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus; Feuerbach, Paul Johann Anselm von; Feuerbach, Paul Johann Anselm von; Gönner, Nikolaus Thaddäus: Strafgesezbuch für das Königreich Baiern München 1813: Red. des allg. Regierungsblatts. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Eigenſchaft f Heinrich Theodor Graf Topor Morawitzky geboren zu München den 31 Oktober 1735 wurde ſchon 1758 zum Hofrathe in München ernannt im Jahre 1776 erhielt er die Stelle eines Vice [...]
    [...] zu München 1759 wurde bei ſeiner Rück kehr von Ingolſtadt Göttingen und Wezſar 1781 als Profeſſor zu Ingolſtadt angeſtellt im Mai 1792 zur Funktion eines Reichsvikariats Hofge richtsfiskals nach München einberufen [...]
    [...] von Kreitmaier b und ließ mit dem b Aloys Wiguläus Freiherr von Kreitmaier geboren zu München den 14 Dezember 1705 wurde 6 Einleitung Kriminalkoder den Anfang machen weil man hierin die [...]
    [...] nach dem Hintritte Kaiſer Joſephs II 1790 zum Reichsvika riats Hofgerichtskanzler ernannt Er ſtarb zu München am 27 Oktober 179o im 85 Jahre ſeines thätigen Lebens Baader gelehrtes Baiern Band I [...]
  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus: Vorträge über Gesetzgebungs-Gegenstände an die zweyte Kammer der ersten Stände-Versammlung im Königreiche Baiern München 1820: Fleischmann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Miniſterialrath v Barth 3 der Direktor des k Kreis und Stadtgerichts München v Gerngroß 4 der Landrichter Steyrer von München und 5 der hieſige Rentamtmann Aufſchläger bei einem Zuſam mentritte [...]
    [...] Drdnung im ganzen Umfang des Königreichs beſtehen und wie allenthalben herrliche Früchte tragen wird München den 22 Julius 1820 XIX I n h a lt I Vortrag über den Geſetz Entwurf [...]
    [...] Effner 5 dem damaligen geheimen Juſtiz Referendär nunmehrigen Präſidenten des k Appellationsgerichts zu München Hrn v Mann 6 dem damaligen Direktor des k Oberappellationsgerichts dermaligen Staatsrathe Hrn von [...]
    [...] Regierungsrathe Hrn Bar v Frank aus Regens burg 7 dem Appellationsrathe Hrn v Hofſtetten aus München und 8 dem Appellationsgerichts Vice Präſi denten Hrn Chriſtoph Frhrn v Aretin aus Neuburg [...]
  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus: Ueber die zweckmäßige Einrichtung des Hypothekenbuchs nach Grundsätzen und Erfahrung. zur Lösung des Problems, wie öffentliche Hypothekenbücher mit höchster Einfachheit, größter Sicherheit und geringsten Kosten eingeführt werden können ; mit Beilagen München 1823: Fleischmann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] auf dem die Stadt München den größten Theil ihrer Häuſer erbaute und noch heutzutag erbaut iſt verſchollen Vergl 1 Dr A J Riedel das Ewiggeldinſtitut in München München 1819 in jener Zeit [...]
    [...] heit giebt S 12 Beſondere Auszeichnung verdient das Grundbuch der königlichen Haupt und Reſidenzſtadt München als das unter allen bisher bekannten älteſte auf das Syſtem der Specialität mit öffentlichen Büchern [...]
    [...] Hypotheken buch der damaligen Zeit betrachten Das Eigenthüm liche wodurch ſich das ſogenannte Ewiggeld in München von den Gültenkauf überhaupt unterſcheidet beruht in der Execution welche auf Anrufen ohne Zulaſſung [...]
    [...] der Magiſtrat in dem Berichte v J 1608 Bey Bergmann beurkundete Ge ſchichte der Stadt München S 153 und Riedl a a O Urkundenbuch S 89 beſonders S 1o3 Die Meinung von [...]
  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus; Graf, Eduard; Graf, Eduard: Commentar über das Hypothekengesetz für das Königreich Bayern München 1868: Fleischmann. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Ehegatten nach dem bayeriſchen Landrecht von Dr J Rau München 1864 und Dr C K Glück Sammlung ehegerichtlicher Entſcheidungen München 1864 verwieſen 174 Nachträge und Zuſätze 137 138 143 [...]
    [...] Schmid Erläuterungen über das Weſen und Wirken der Hypothekenabtheilung der bayeriſchen Hypoth und Wechſelbank München 1866 S 61 eine gegentheilige von der Rechtſprechung wie der aufgegebene Entſcheidung findet ſich in [...]
    [...] erſcheint Daß das beſondere Verfahren für die Ewiggeldgant I 542 J Auer Stadtrecht von München 1840 S 232 auch in dem obenbezeichneten Entwurfe Art 630 947 und 1030 beibehalten wird [...]
    [...] Band Von Eſlu a rtl Graf Herausgeber der Zeitſchrift für das Notariat in Bayern Sº 5 München 1868 E A Fleiſchmann s Buchhandlung Maximilianſtraße Nr 2 1 I 98 Die Begriffszeichnung in 1 [...]
  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus; Löwenthal, Johann Nepomuk von: Geschichte des Schultheißenamts und der Stadt Neumarkt auf dem Nordgau oder in der heutigen obern Pfalz. in zweien Theilen mit Urkunden und Beilagen München 1805: (Zängl). de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] der Herzog Albert zu München in den Thurm ſperren ließ zu befreien ſammelte er mit großen Koſten einige Mannſchaft von 4oo Rei tern zog nach München und mußte von dem [...]
    [...] in das Tageslicht zurückzurufen Marcus Velſerus in Hiſtoria boica L I Wek F bücherei Vl München Denn durchleuchtigſten Fürſten und Herrn H er rn L U dw i g K a rl [...]
    [...] Wald kaum ſehen kann Mit Grunde hat ſich alſo der kurfürſt liche Herr Landesdirectionsrath zu München Johann Georg Feßmayr mein ehe maliger Profeſſor auf der Univerſität zu Landshut in ſeiner Geſchichte [...]
    [...] Kaufſchilling nicht be zahlen konnte Von ihr kaufte es 1653 Kaspar Geisler Stadt Hauptmann zu München von ihm aber 1692 mein Urgroßvater Johann Franz Heinrich von Löwenthal auf Penk und Lirenried [...]
  • [...] de Gönner, Nikolaus Thaddäus; Löwenthal, Johann Nepomuk von: Geschichte des Schultheißenamts und der Stadt Neumarkt auf dem Nordgau oder in der heutigen obern Pfalz. in zweien Theilen mit Urkunden und Beilagen München 1805: (Zängl). de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] der Herzog Albert zu München in den Thurm ſperren ließ zu befreien ſammelte er mit großen Koſten einige Mannſchaft von 400 Rei tern zog nach München und mußte von dem [...]
    [...] Kaufſchilling nicht be zahlen konnte Von ihr kaufte es 1653 Kaspar Geisler Stadt Hauptmann zu München von ihm aber 1692 mein Urgroßvater Johann Franz Heinrich von Löwenthal auf Penk und Lixenried [...]
    [...] meinen Vater Felix von Löwenthal dermal kurfürſtlichen wirklichen geheimen Rath und geheimen Referendar zu München vererbte Als untere Hofmarkt des Schultheißenamts hatte Deining noch die beſon dern Vorrechte daß von [...]
    [...] den Barfüßern und von 1463 in der Spitalkirche Nach ihnen hatten es die Senſer von München die Sandizell und 1750 der kurbaieriſche Leibarzt Fuchs der es dem oberpfälziſchen Rentrath Kaſpar Weiß [...]