Facebook

von 23 Treffern sortiert nach

  • [...] vertraute Perſon von München nach Wien abzuſchicken und durch ſolche die Original Urkunden ſelbſt in Augenſchein und Unterſuchung nehmen zu laſſen Der Herzog reiſte plötzlich von München ab er verſprach [...]
    [...] Erſte zu Ingolſtadt der Zwey te zu München der Dritte zu Landeshut ihr Hof Lager nahmen Die erſten Zwey haben dahero zu München denen Ständen im Jahre 1396 a nebſt [...]
    [...] nung würde an Ort und Stelle nach denen von der General Einnahme in den Archiven zu München vorhandenen Griginal Rechnungen angefertiget werden ſie würde durch eine Commiſſion die aus ei nem Commiſſario [...]
    [...] se Vorſtellung der Bayeriſchen Landſchaft Ä ſolche zu Wien am Kayſerlic en Hofe und zu München dem Churfür ſten iſt übergeben worden I HÄ Ottens des Stammvaters der beyden Churfürſtlichen [...]
    [...] zu Ingolſtadt Heinrich der Reiche zu Landshut dann beyde Gebrüdere Ernſt und Wilhelm von München erben unter dieſe Prätendenten ſtellte ſich Herzog Albert von Oeſterreich weil ſeine Mutter Johanna [...]
  • [...] von der Pfalz Carl Theodor als Landesregent ausgerufen Er traf am 2 Januar 1778 zu München ein nachdem Derſelbe in einer ſchon am 3o December bekannt gemachten Verordnung ſeine Rechte auf [...]
    [...] Oberpfalz Reichs und Böhmiſch ºdº LL Codex Juris Bavaricijudiciarii oder Churfürſtliche bayeriſche neue Gerichtsordnung München 1753 Fol 25 der erledigten Ehur und dem Erztruchſeſſenamt zeiget der weſtphäliſche Friede ſo beſtimmt [...]
    [...] 5 und aus ihm beym KSh ler S 242 ſtehet irrig daß dieſe Herzoge ihm Wald München gegeben dies that ſchon Stephan aber beſtätiget haben es ihm die Herzoge Heinrich GPtr und [...]
    [...] PfalzGra ven bei Rein und Herzog in Bayeren und ir Er ben zu unßerm teile angevallen München die Statt Vogburch Burg und Marckt Siegen burch Burg und Marckt Daimberg Burg und Marckt [...]
    [...] Statt Sundolfingen Burg und Stact Menchingen die Burg und waß zu dem Viztumb Amt zu München gehöret und gehören ſoll und zu demſelben teil gefeller auch aus dem Viztumb Amt zu [...]
  • [...] 1764 in groſſe Bewegung Der Churfürſt von Pfalz Bayern welcher eine neue beſtändige Nunciatur zü München 1785 hat ſtiften wollen und das Kayſerliche Reſeript vom 12ten October veranlaßte ſahe die groſſen [...]
    [...] Churfürſtl Gnaden zu Maynz an Se Majeſtät den Kaiſer wegen der neu projectirten Nunciatur in München II Literae Eminent Ser Elečtoris Trevirenſis de die 1L Jan 1786 ad Rdſsm Nuncium Colonienſem [...]
    [...] vermuthen geweſenen das allgemeine Aufſehen erregenden Vorſatz gefaßt haben an dem Churfürſtlichen Hoflager zu München in der Per ſon des Zoglio einen neuen päbſtlichen Nuntius anzuſtellen und dadurch ohne Vorwiſſen [...]
    [...] übergebenes Pro Memoria die geziemende Rückfrage zu thun Ob es die Abſicht habe den nach München abzuſendenden Nuntius etwa lediglich als einen Geſandten am Churpfälziſchen Hoflager erſcheinen zu laſſen oder [...]
    [...] Allerhöchſtdieſelbe geruhen ſich bey dem römiſchen Hofe wider die Aufſtellung eines neuen päbſtlichen Nuntius zu München als fern nämlich letzterer mehr als päbſtlicher Geſandter am Churpfälziſchen Hofe ſeyn ſoll mit allem [...]
  • [...] zerſprang bey dem Stempel Dieſen Abend kam der Fürſt von Hohenlohe Schillingsfürſt aus Schwaben in München an Se Durchlaucht unterſtützten dieſen Fürſten mit vielen Gutthaten und ließen Ihn vor wenig Monathen [...]
    [...] ſtudierte auf der Uni verſität Ingolſtadt hielt ſich hierauf einige Zeit an dem Hofe zu München auf und verwaltete nachher das Amt eines Kayſerlichen und Reichs sº Hofrachpräſidenten Er ſtarb 63 [...]
    [...] in Teutſchland in den Abhandlungen der Chur fürſtlich Bayeriſchen Academie der Wiſſenſchaften 4ter Band München 1767 4 6 S 94 Vom Urſprung ihres Titels Benennungen und Amte Pff finger ad Vitriarium [...]
    [...] 1 Tit XVII S 624 beruft ſo wird das Diplom wohl ſchwerlich weder in der Ausgabe München 162o Fol noch in der Regenſpurger 1719 Fol aufgefunden werden denn da hat Tom I nur [...]
    [...] Anſprüche des Kayſerl Königl Hofes an VNiederbayern einem jeden außer den Höfen von Wien und München wel che die bekannte Convention vom 3 Januar 1778 unter ſich geſchloſſen unbekannt war [...]
  • [...] vertraute Perſon von München nach Wien abzuſchicken und durch ſolche die Original Urkunden ſelbſt in Augenſchein und Unterſuchung nehmen zu laſſen Der Herzog reiſteplötzlich von München ab er verſprach zwar [...]
    [...] S Vorſtellung der Bayeriſchen Landſchaft wie ſolche zu Wien am Kayſerlichen Hofe und zu München dem Churfür ften iſt übergeben worden H I HÄ Ottens des Stammvaters der beyden Churfürſtlichen [...]
    [...] jaiderZweyte Johanneuº Friedrich drey inien wovon der Erſte zu Ingolſtadt der Zwey te zu München der Dritte zu Landeshut ihr Hof Lager nahmen Die erſten Zwey haben dahero zu Änchen [...]
    [...] zu Ingolſtadt Heinrich der Reiche zu Landshut dann beyde Gebrüdere Ernſt und Wilhelm von München erben unter dieſe Prätendenten ſtellte ſich Herzog Albert von Oeſterreich weil ſeine Mutter Johanna [...]
    [...] Erbfolge als Mitredentenſchaft einen Anſpruch machte Er wurde abedguf dem im Jahr 1506 b zu München gehaltenen Landtage durch 64 Perſonen aus den drey Ständen mit ſei nem Bruder dahin vertragen [...]
  • [...] geleſen und endlich ein Brief aus München vomt 16 Januar 1778 welcher einige merkwürdige lim ſtände enthält und den wir hier mittheilen Zu München iſt noch alles ruhig Die Bayer [...]
    [...] außerdem gehört ſie unter die gröſten Seltenheiten Es waren wenige Eremplare von ſelbiger in München ab gedruckt worden und kaum dieſe bekannt ſo wurden alle übrige weggenommen und verbothen [...]
    [...] ſogleich zu beantworten Dieſe nemlichen Punkte wurden zu eben dieſer Zeit von Wien nach München überſen det und von Sr Churfürſtl Durchlaucht zu Pfalz verlanget ſolche zu unterſchreiben Der [...]
    [...] beglaubter Abſchrift nachhin communieirten Theit briefs in originali dem K K Herrn Miniſter zu München habe einſehen laſſen Dahin hätten Sie alſo ihren Saß einſchränken ſollen Was übrigens die [...]
    [...] befolgen zugeſchloſſen haben die Chur Pfälziſche Beſitzergreifung um ſo vollkommener gerechtfertiget da zu München keine Seele von jenem heimlichen Vergleich wuſte und 3 Mit IO2 mit auch hierauf keine [...]
  • [...] werden ſolle damit ſich uns terdeſſen die Herzoge von Oberbayern zu Jn telſtadt Landshut und München als wel chen die Nachfolge nach Erbrecht in Vlies derbayern allein zukomme über die Theilung [...]
    [...] den Margarethentag 1425 kamen in der Stadt Straubingen die Herzoge Ludewig von Jngolſtadt Ernſt von München und Heinrich von Lands hut zuſammen Sie unterhandelten º ets Oeſterreichiſchen Anſprache auf Wiederbayern [...]
    [...] Nach ſelbigem ſollte WTieder bayern in drey Theile getheilet werden und die drey Häuſer Jngolſtadt München und Landshut ſollten jedes einen Theil bekom men y S 11 1426 Folgen dieſes ſchiedsrichterli [...]
    [...] regierten zu dieſer Zeit als Herzoge zu Jngolſtadt Lude wig zu Landshut Herzog Heinrich zu München die zwey Brüder Herzog Ernſt und Wilhelm gemeinſchaftlich r Mit die ſem g Daß er an [...]
  • [...] außerdem gehört ſie unter die grdſten Seltenheiten Es waren wenige Eremplare von ſelbiger in München ab gedruckt worden und kaum dieſe bekannt ſo wurden alle übrige weggenommen und verbothen [...]
    [...] ſogleich zu beantworten Dieſe nemlichen Punkte wurden zu eben dieſer Zeit von Wien nach München überſen det und von Sr Churfürſtl Durchlaucht zu Pfalz verlanget ſolche zu unterſchreiben Der [...]
    [...] beglaubter Abſchrift nachhin communicirten Theil briefs in originali dem K K Herrn Miniſter zu München habe einſehen laſſen Dahin hätten Sie alſo ihren Saß einſchränken ſollen Was übrigens die [...]
    [...] befolgen zugeſchloſſen haben die Chur Pfälziſche Beſitzergreifung um ſo vollkommener gerechtfertiget da zu München keine Seele von jenem heimlichen Vergleich wuſte und ſo IO2 mit auch hierauf keine Rückſicht [...]
    [...] Bayern übrig laſſen zu wollen ſcheinet Sobald der Wiener Hof von dem erwehnten Vorgange zu München Nachricht hatte wurde wie der Autor der wahren Lage ſagt der Churpfälziſche Geſandte Ritter [...]
  • [...] den Margarethentag 1425 kamen in der Stadt Straubingen die derzoge Ludewig von Ingolſtadt Ernſt von München und Heinrich von Lands ut zuſammen Sie unterhandelten über die Theis ung Wiederbayerns drey völlige [...]
    [...] S az Londorp T l S 36 16 S geheilt werden und die dry Häuſe Ingolſtadt München und Landshut ſollten jedes einen Theil bekommen zv 2 2 s sºº I I 1426 Folgen [...]
    [...] verwaltet werden ſolle damit ſich unterdeſſen die Herzoge von Oberbayern zu Ingolſtadt Landshut und München als welchen die 2 o tavoque Idus Januarias Anno Chriſti MCCCCXXIV Dieſem ſind nachher verſchiedene [...]
  • Hausen, Carl Renatus: Historisches Portefeuille
     Textstellen 
    [...] rung zu München zum Beſten ihrer Unter thanen und zur Aufmunterung der Vieh zucht und Ackerbau treibenden Claſſe der ſelben hat ausgehen laſſen Nºch einer Verordnung dat München den 7 [...]
    [...] die Ober Pfalz 815195 Das Rent Amt München enthält 3 16891 das von Straubingen 26oo49 das von Burghauſen 2oo415 und die Haupt Stadt München 37840 In dem Churfürs ſtenthumSachſen ſaheman [...]
    [...] Getreyde ohne Erlegung der 32 und 44 Kreuzer paſſiren zu laſſen Laut einer Verordnung dat München den 19 December 1781 ſoll in Zukunft von jedem Stük auſer Landsgehenden halb oder ganz [...]
    [...] für das was ſie zu ihrer ſelbſt eigenen Conſumtion brauchen ausgeſchloſſen Durch eine Verordnung München den 3 De cember 178 I wird es den fremden Juden verboten mit ihren Waaren [...]
    [...] den mit guten Waaz ren verſehenen Handelsſtand empfindlichſt beſchädigen Unterm 24 December wird von München aus verordnet daßbey öffentlichen Vergandungen liegen der Güter zu Erſparung der Commiſſionskoſten und Deputaten [...]