Facebook

von 22 Treffern sortiert nach

  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] der Offiziant an der vordern Thüre ihrer harrend erhielt den Beſcheid ſie ſey ſchon nach München abgegangen womit er auch abging Nun kam der Magiſtrat auf die Meinung die Vor Es lautete [...]
    [...] tend zur Unterſchrift für ſämmtliche hieſige Einwohner auf Es wird ſolche noch heute Nacht nach München abgehen 29 ſtellung ſey von dem Collegium der Gemeinde Be vollmächtigten ansgegangen und erließ am [...]
    [...] davon Nachricht daß ſie wirklich gefertigt in magiſtratiſcher Sitzung abgeleſen und zur Abſendung nach München beſtimmt ſey Ziffer 3 beurkundet dieſes Was ich als Vorſtand des Collegiums der Gemein debevollmächtigten [...]
    [...] Stadtmagiſtrate gefertigte zur Abſendung an Seine Majeſtät beſtimmte die Natio nalrechte wahrende Vorſtellung nach München abging erfolgte das Königl Schreiben vom 9ten Februar d J als Antwort auf die bereits [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] werfen vor einer ſolchen Kammer ſollen die Mi Der Empfang und Inhalt dieſes Privatſchreibens aus München vom 9 Jänner erregte meine ganze Auf merkſamkeit ſie wurde noch durch Folgendes geſteigert Die [...]
    [...] wenn ein ſolcher dann als Landſtand täglich fünf Gulden Diäten erhält und nur was in München leicht iſt einen Gulden höchſtens zwei verbraucht bringt er jede Woche 21 bis 28 Gulden [...]
    [...] Bamb er g am 12 Januar 1831 An Seine Majeſtät dem König Ludwig von Bayern in München Y Allerdurchlauchtigſter c Durch eine Entſchließung königl b Regierung des Ober Mainkreiſes Kammer des [...]
    [...] betr Bamberg den 8 März 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Wunſch und Bitte von Seite des kgl oberſten Juſtizrathes von Hornthal zu Bamberg Erhaltung des [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] werfen vor einer ſolchen Kammer ſollen die Mi Der Empfang und Inhalt dieſes Privatſchreibens aus München vom 9 Jänner erregte meine ganze Auf merkſamkeit ſie wurde noch durch Folgendes geſteigert Die [...]
    [...] wenn ein ſolcher dann als Landſtand täglich fünf Gulden Diäten erhält und nur was in München leicht iſt einen Gulden höchſtens zwei verbraucht bringt er jede Woche 21 bis 28 Gulden [...]
    [...] Beilage C Bamberg am 12 Januar 1831 An Seine Majeſtät dem König Ludwig von Bayern in München Allerdurchlauchtigſter NC Durch eine Entſchließung königl b Regierung des Ober Mainkreiſes Kammer des Innern [...]
    [...] z Bamberg den 8 März 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Wunſch und Bitte von Seite des kgl oberſten Juſtizrathes von Hornthal zu Bamberg Erhaltung des [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] betreff ESS Bamberg den 25 Februar 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung umer der Abgeordneten zu München Bitte und Wunſch des k b oberſten Juſtizrathes F L v Hornthal zu Bamberg die Eides [...]
    [...] Juſtizrath Bamberg den 26 Februar 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Bitte und Wunſch des k b oberſten Juſtizrathes F L v Hornthal zu Bamberg die Eides [...]
    [...] Leiſtung des Conſtitu tionseides ein Die Geſchichte derſelben iſt hinreichend bekannt ſie wurden in München gefertigt durch Ku 25 º Perſon auf ſein Regiment beobachtet worden ſey oder nicht Die [...]
    [...] Y 2 riere an die Regimenter geſchickt und von dieſen dann durch Deputationen eiligſt nach München gebracht Zuletzt wurde man der Sache am Hofe ſelbſt über drüßig und ſchickte Eſtafetten mit [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] betreff SES Bamberg den 25 Februar 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Bitte und Wunſch des k b oberſten Juſtizrathes F L v Hornthal zu Bamberg die Eides [...]
    [...] Juſtizrath Bamberg den 26 Februar 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Bitte und Wunſch des k b oberſten Juſtizrathes F L v Hornthal zu Bamberg die Eides [...]
    [...] Leiſtung des Conſtitu tionseides ein Die Geſchichte derſelben iſt hinreichend bekannt ſie wurden in München gefertigt durch Ku 25 Perſon auf ſein Regiment beobachtet worden ſey oder nicht Die Ausübung [...]
    [...] Militärſtand wäre riere an die Regimenter geſchickt und von dieſen dann durch Deputationen eiligſt nach München gebracht Zuletzt wurde man der Sache am Hofe ſelbſt über drüßig und ſchickte Eſtafetten mit [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] Bamberg den 26 März 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kam mer der Abgeordneten zu München Y Wunſch und Bitte von Seite des kö niglichen oberſten Juſtizrathes von Hornthal zu Bamberg [...]
    [...] Juſtizrath Bamberg den 9 April 1831 An die bayeriſche Ständeverſammlung Kam ner der Abgeordneten zu München Wunſch und Bitte des königl oberſten Juſtizrathes v Hornthal zu Bam berg die Entfeßlung des [...]
    [...] genommenen Mauthſyſtems dargethan In den Bureaux des Finanzminiſteriums oder der Ge neral Zolladminiſtration zu München aus den papie renen Berichten Tabellen u dergl wird man freilich den eigentlichen wirklichen Zuſtand [...]
    [...] Binnenzölle der in nern Mauthen Eröffnung des zu Darmſtadt eingeleiteten Bundes u ſ w betreffend München den 18 März 1822 Hohe Verſammlung Es iſt die höchſte Zeit die dringendeſte Noth einem [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] Juſtizrath Bamberg den 4 März 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München r Wunſch und Bitte von Seite des kgl oberſten Juſtizrathes von Hornthal zu Bamberg die [...]
    [...] höchſtens 100 000 fl auf die handlungen übe königl Staatskaſſe in monatlichen Renten an die München 1830 nachgeborenen Prinzen zahlbar angewieſen wer ſelhaft ſeyn d den ſolle Dieſer Beſtimmung gemäß alſo [...]
    [...] Hiernach möchte wie auch Prof v Dreſch Ab handlungen über Gegenſtände des öffentl Rechts c München 1830 S 211 u folg durchführt unzwei felhaft ſeyn daß dieſe drei Geſetze ſtets in Kraft [...]
    [...] nürnberg bei Riegel und Wießner 1831 2 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Bamberg den 1 März 1831 Wunſch und Bitte von Seite des kö niglichen oberſten Juſtizrathes von [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] miniſterieller Seits ent gegen zu ſetzen bemüht war Wenn andere Höfe ſo hieß es nach München Geſandtſchaften mit reicher Ausſtattung ſenden ſo fordere es die Ehre der Krone und des Bayernvolkes [...]
    [...] Juſtizrath Bamberg den 5 Juli 1831 An die bayeriſche Ständeverſammlung Kam mer der Abgeordneten zu München Wunſch nebſt gehorſamſter Bitte von Seite des königl bayer oberſten Juſtiz rathes Dr v Hornthal [...]
    [...] C Bamberg den 5 Juli 1831 An die bayeriſche Ständeverſammlung Kam mer der Abgeordneten zu München Vergleichende Ueberſicht der im bayeriſchen Staatshaushalte leicht zu erzielenden Er ſparungen dann deren Verwendung [...]
    [...] Wießner 1831 Bamberg den 27 Juni 1831 An die bayeriſche Ständeverſammlung Kam mer der Abgeordneten zu München Gehorſamſte Vorſtellung Wunſch und Bitte von Seite des königl bayer oberſten Juſtiz rathes Dr v Hornthal [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] Juſtizrath Bamberg den 4 März 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Wunſch und Bitte von Seite des kgl oberſten Juſtizrathes von Hornthal zu Bamberg die angebliche [...]
    [...] Hiernach möchte wie auch Prof v Dreſch Ab handlungen über Gegenſtände des öffentl Rechts c München 1830 S 211 u folg durchführt unzwei felhaft ſeyn daß dieſe drei Geſetze ſtets in Kraft [...]
    [...] er g bei Riegel und Wießner 1831 An die bayeriſche Stände Verſammlung Kammer der Abgeordneten zu München Bamberg den 1 März 1831 Wunſch und Bitte von Seite des kö niglichen oberſten Juſtizrathes von [...]
  • Hornthal, Franz Ludwig von: Zum Bayerischen Landtage 1831
     Textstellen 
    [...] gebender Bürger immerdar die treueſten und unbeſiegbarſten Vertheidiger finden werden bayeriſcher Stiftung der Univerſität München Volle Freiheit der Schrift und Rede keine Cenſur die nur Mißtrauen erweckt Worte Sr Majeſtät [...]
    [...] mäßigen Rechte bedient hat Ich verſichere Sie Meiner Königlichen Huld Ihr wohlgewogener König Ludwig München den 9 Februar 1831 An den Herrn Bürgermeiſter Ritter von Bayl [...]
    [...] bei Riegel und Wießner 1831 ae Schreiben An Seine Majeſtät den König Ludwig von Bayern zu München Von F L v Hornthal kgl bayer oberſtem Juſtizrathe zu Bamberg Allerdurchlauchtigſter Großmächtigſter König Allergnädigſter [...]