Facebook

von 21 Treffern sortiert nach

  • Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes
     Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes München 1855: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Praepositi Monasterii in Indersdorf Compendium chronicae nostrae ca noniae Manuſcript des erzbiſchöflichen Domkapitels in München Alterthümer des Glongebietes 9 Die frühgebrochene Burg der Herren von Indersdorf ſtand zufolge der bereits [...]
    [...] Sittenbach vermeſſen und in Plan gelegt wur den war wie die im allgemeinen Reichsarchive zu München ver wahrten Grundbücher des Kloſters zeigen auch der äußere Wall noch vollkommen erhalten und der [...]
    [...] vber ze vrkund geben wir disen brif mit vnsern Insigeln versigelten Der geben ist ze München da man von Christes geburt zalt Tausent Jar drevhun dert Jar darnach in dem vierzehendem [...]
    [...] von Wolfenhofen Wolfshof Ge meinde Koppenbach im Landgerichte Schrobenhauſen an das S Clarenkloſter in München durch Conrad von Paindorf Land gerichts Pfaffenhofen iſt unter zahlreichem Adel aus der Graf ſchaft [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Über die Römerstrassen des linken Donauufers in Bayern München 1861: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Landmarke der Stadtpfarrer Prugger von Donauwörth in 1 In 3 Heften Regensburg 1818 und 1821 und München 1831 2 In 4 Abtheilun gen in den Denkschriften der k Akademie der hist Classe von 1821 [...]
    [...] her ausstellen dürfte 3 Die Zusammenkunft sämmtlicher historischer und Alter thums Vereine Deutschlands in München im verwichenen Herbste veranlasste mich dem Gesammtvereine welcher der Er forschung des Limes eine eigene [...]
    [...] 7 ptonäci Aus den Sitzungsberichten der k Akademie der Wissenschaften 1861 Bd 1 Hft IV 8Äsys München 1861 V vT rAT im A Herr Graf v Hundt las über die Römerstrass en des linken [...]
  • Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes
     Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes München 1855: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Praepositi Monasterii in Indersdorf Compendium chronicae nostrae ca noniae Manuſcript des erzbiſchöflichen Domkapitels in München Alterthümer des Glongebietes 9 Die frühgebrochene Burg der Herren von Indersdorf ſtand zufolge der bereits [...]
    [...] Sittenbach vermeſſen und in Plan gelegt wur den war wie die im allgemeinen Reichsarchive zu München ver wahrten Grundbücher des Kloſters zeigen auch der äußere Wall noch vollkommen erhalten und der [...]
    [...] vber ze vrkund geben wir disen brif mit vnsern Insigeln versigelten Der geben ist ze München da man von Christes geburt zalt Tausent Jar drevhun dert Jar darnach in dem vierzehendem [...]
    [...] von Wolfenhofen Wolfshof Ge meinde Koppenbach im Landgerichte Schrobenhauſen an das S Clarenkloſter in München durch Conrad von Paindorf Land gerichts Pfaffenhofen iſt unter zahlreichem Adel aus der Graf ſchaft [...]
  • Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes
     Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes München 1854: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Nur etliche Stücke davon welche der Hirt bekommen ſind ihm abgelöst und in das Münzcabinet zu München hinterlegt worden Dieſe in mehrfacher Beziehung irrige Nachricht wurde zuerſt in der Zeitſchrift Eos vom [...]
    [...] durch bereitwilligſt geſtattete Einſicht der bei dem Pfarramte Sittenbach und bei dem erzbiſchöflichen Ordinariate München Freiſing vorhandenen Acten in der Lage folgende durch mündliche Ueberlieferungen durchaus beſtätigte kurze Darſtellung [...]
    [...] angezeigt dem Landgerichte Friedberg aber noch nicht Inzwiſchen drangen Gerüchte von dem Funde auch nach München Da von den Behörden keine Berichte eintrafen die Sache wohl auch vergrößert wurde ſchien das [...]
    [...] ungünſtigen Erfolg liegen jedoch Berichte nicht vor Bemerkenswerth iſt daß in der bayeriſchen Münze zu München in den erſten Jahren nach 1750 nur einmal Gold ausgeprägt wurde und zwar 1756 in Mardor [...]
  • Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes
     Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Alterthümer des Glongebietes München 1854: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Nur etliche Stücke davon welche der Hirt bekommen ſind ihm abgelöst und in das Münzcabinet zu München hinterlegt worden Dieſe in mehrfacher Beziehung irrige Nachricht wurde zuerſt in der Zeitſchrift Eos vom [...]
    [...] durch bereitwilligſt geſtattete Einſicht der bei dem Pfarramte Sittenbach und bei dem erzbiſchöflichen Ordinariate München Freiſing vorhandenen Acten in der Lage folgende durch mündliche Ueberlieferungen durchaus beſtätigte kurze Darſtellung [...]
    [...] angezeigt dem Landgerichte Friedberg aber noch nicht Inzwiſchen drangen Gerüchte von dem Funde auch nach München Da von den Behörden keine Berichte eintrafen die Sache wohl auch vergrößert wurde ſchien das [...]
    [...] ungünſtigen Erfolg liegen jedoch Berichte nicht vor Bemerkenswerth iſt daß in der bayeriſchen Münze zu München in den erſten Jahren nach 1750 nur einmal Gold ausgeprägt wurde und zwar 1756 in Maxdor [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Kloster Altomünster im Besitze des Benedictiner-Ordens. zweite Lieferung ; Aus dem XXI. Bande des Oberbayerischen Archivs besonders abgedruckt München 1860: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] DPerutzhouen 6 c sam Dals 7 Sulzemoos Ldg Dachau 8 Ldg Bruck Gem Adelshofen 9 Ldg München l J 30 Kloſter Altomünſter im Beſitze des Benediktiner Ordens 221 korns vj schill den [...]
    [...] naturhiſtoriſchen Vereines in Augsburg Pweite Lieferung Aus dem XXI Bande des Oberbayeriſchen Archivs beſonders abgedruckt München 18GCD Druck von Dr C Wolf Sohn A Des Kloſters älteſter Grundbeſitz 1 Bedeutung und Inhalt [...]
  •  Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Kloster Altomünster im Besitze des Benedictiner-Ordens. zweite Lieferung ; Aus dem XXI. Bande des Oberbayerischen Archivs besonders abgedruckt München 1860: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Perutzhouen 6 c sam Dals 7 Sulzemoos Log Dachau 8 Ldg Bruck Gem Adelshofen 9 Ldg München l J 30 Kloſter Altomünſter im Beſitze des Benediktiner Ordens 221 korns vj schill den [...]
    [...] naturhiſtoriſchen Vereines in Augsburg Pweite Lieferung Aus dem XXI Bande des Oberbayeriſchen Archivs beſonders abgedruckt München 18GO Druck von Dr C Wolf Sohn A Des Kloſters älteſter Grundbeſitz 1 Bedeutung und Inhalt [...]
  • [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Bericht über eine Begehung der Teufelsmauer, des Vallum Hadriani, von der Donau bis zur Wörnitz München 1857: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Hiſtorikers Dr Andreas Buchner Reiſe auf der Teufelsmauer in 3 Heften Regensburg 1818 und 1821 dann München 1831 erſchienen 2 Genaue Beſchreibung der unter dem Namen der Teufelsmauer bekannten Römiſchen Landmarkung von [...]
    [...] Friedrich Hektor Hundt k Miniſterialrath Beſonderer Abdruck aus dem Oberbayeriſchen Archive Bd XVII Heft 1 München 1857 Druck von Dr C Wolf Sohn Die Teufelsmauer beginnt an der Donau unfern des Einfluſſes [...]
  • [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Wappen und Stammen der Grafen Hundt von Lauterbach im Bezirksamte Dachau München 1864: unbekannt. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  • Hundt, Friedrich Hektor von: Joseph von Stichaner
     Textstellen 
    [...] de Hundt, Friedrich Hektor von: Joseph von Stichaner München 1856: Wolf. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] und auszubilden Joſeph von Stichan er beſuchte die Lateinſchule zu Amberg Gym naſium und Lyceum zu München und ward als er hier mit Auszeichnung abſolvirt hatte im Jahre 1787 an die Hochſchule Göttingen [...]
    [...] ſo nahen Böh mens bekannt gemacht und ſeinen Körper geſtärkt Das Jahr 1790 führte ihn nach München um bei dem kurfürſtlichen Hofrathe die Prob Reelation zu erſtehen er ward als ein beſtens fundirt [...]
    [...] dem Grafen Rumford nebſt Babo und Baumgartner zur Organiſation der Polizei der Haupt und Reſidenzſtadt München beigegeben Hiefür hatte ſeinen Geſichtskreis weſent º 5 lich eine Reiſe erweitert auf welcher er 1796 [...]
    [...] Jacet Casparus Hauser aenigma sui temporis Ignota nativitas 0cculta mors 13 ordentlichen Dienſte nach München und ließ ihn in höchſt wohlwollender Weiſe auf die Veränderung mit der Eröffnung vorbereiten daß [...]