Facebook

von 23 Treffern sortiert nach

  • Rosenheim, Stadt: Notgeld über 2 Pfennig von 1921
     Textstellen 
    [...] in der Mitte Blick auf einen Kreuzgang mit einem Schild "J. Senft" Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • Rosenheim, Stadt: Notgeld über 25 Pfennig von 1921
     Textstellen 
    [...] Knabe, in der Mitte Blick auf den Marktplatz in der Stadt Rosenheim Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • Rosenheim, Stadt: Notgeld über 10 Pfennig von 1921
     Textstellen 
    [...] Rückseite: in der Mitte Blick auf den Marktplatz in der Stadt Rosenheim Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • Rosenheim, Stadt: Notgeld über 50 Pfennig von 1921
     Textstellen 
    [...] Rosenheim: Eine heraldische Rose; rechts Wappen mit bayerischen Rauten Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • Rosenheim, Stadt: Notgeld über 50 Pfennig von 1921
     Textstellen 
    [...] Kreuzgang, darunter Wappen der Stadt Rosenheim: Eine heraldische Rose Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • Rosenheim, Stadt: Notgeld über 25 Pfennig von 1921
     Textstellen 
    [...] bayerischen Rauten, rechts Wappen der Stadt Rosenheim: Eine heraldische Rose Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • [...] de Erzdiözese (München; Freising): Erinnerung an das 25jährige Jubel-Fest der Priester der Erzdiözese München-Freising. gefeiert am 6. und 7. August 1861 im Markte Rosenheim Rosenheim 1861: Huber. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
  • Rosenheim, Bayerische Vereinsbank: Scheck über 500.000 Mark von 1923
     Textstellen 
    [...] Beschreibung Vorderseite: einfache Gestaltung Rückseite: einseitig Für die Stadt Rosenheim in Oberbayern sind mehrere Notgeldausgaben bekannt. Die Stadt selbst emittierte 1921 Notgeld zu 5, 10, 25 und 50 Pfennig. Sie zeigen das Wappen der Stadt, Ortsansichten, St. Nikolaus und die Alpen. Die Herstellung besorgte die Druckerei Gebrüder Parcus in München. Eine weitere Ausgabe der Stadt erfolgte 1923. Die Gutscheine zu 1 Million Mark zeigen ähnliche Motive wie die Ausgabe von 1921. Neben der Stadt emittierten die Bayerische Vereinsbank und die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank 1923 Notgeld. Die Schecks in inflationsbedingt hohen Werten zu 500.000 bis 50 Millionen Mark sind einfach gestaltet. Standardzitierwerk: [...]
  • Rosenheim: Partie am Wasser
  • Rosenheim: Stadttor