von 44 Treffern sortiert nach

  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 18. Kaiser Karl VII. : Vom Jahre 1740 bis 1745
     Textstellen 
    [...] Feldmarſchall Gr von Thöring und ero bert Paſſau 6 und Schärding 87 f räumt München 132 bedroht München 137 erobert Ingolſtadt durch Ca pitulation 149 führt den Marſchall von Coigny irre [...]
    [...] dieſelbe Einmarſch der Kaiſerli chen in Baiern und Rükzug der Oeſtreicher Ankunft des Kaiſers in München Neue Vorſchritte der Oeſt reicher in dieſem Lande Tod des Kaiſers Karls VII S 228 235 [...]
    [...] nach Dresden alsdann in das Lager zu Brieg zum Kö nige von Preußen und endlich nach München und Mannheim um an allen dieſen Orten die Abſich ten ſeines Hofes aufs beſte zu befördern [...]
    [...] bewerben Belleisle und der ſpaniſche Geſandte Montijo welcher ſich gleichfalls in dieſer Abſicht nach München begeben hatte ar beiteten mit vereinigten Kräften auf dieſen Zwek hin und es gelang ihnen [...]
    [...] den er zum Wahlconvent nach Frankfurt abgeſchikt hatte den Auftrag eine ei gene Reiſe nach München vorzunehmen und alles anzuwenden damit durch ſeine Vermittelung der weitere Fortgang des Krieges zwiſchen [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 20. Kaiser Joseph II. und Leopold II. : Vom Jahre 1765 bis 1792
     Textstellen 
    [...] ſchloß ließ Karl Theodor ſich zu München durch einen Herold als Nachfolger deſſelben öffent lich proclamiren Am 2ten Jänner 1778 traf er ſelbſt zu München ein Um ſo größer war das Erſtaunen [...]
    [...] Bd E in 34 Achtzehntes Buch Drittes Kapitel in der Folge von dem Herzoge Wilhelm von München den Namen der wilhelminiſchen Linie erhielt Durch den berühmten Vertrag zu Pavia vom Jahre 1329 [...]
    [...] öſtreichiſchen Anſprüche ſich rege Der Kö nig ſchikte daher insgeheim den Grafen von Görz nach München wo ſich der Herzog von Zweibrü cken eben befand Dieſer Geſandte mußte den Her zog auf [...]
    [...] einen völlig gleichlautenden Lehnbrief Ei nen ſolchen erhielten auch die Herzoge Wilhelm und Ernſt von München und mit einigen Veränderun gen der Herzog Ludwig von Ingolſtadt Alle die ſe Lehnbriefe ſcheinen [...]
    [...] an den pfälzi ſchen Hof gelangen ließ daß das Original aufge ſucht werden möchte Zu München befand ſich zwar damals das Archiv nicht in einem ſºlchen Zu ſtande daß man hoffen [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 20. Kaiser Joseph II. und Leopold II. : Vom Jahre 1765 bis 1792
     Textstellen 
    [...] ſchloß ließ Karl Theodor ſich zu München durch einen Herold als Nachfolger deſſelben öffent lich proclamiren Am 2ten Jänner 1778 traf er ſelbſt zu München ein f Um ſo größer war das [...]
    [...] öſtreichiſchen Anſprüche ſich rege Der Kö nig ſchikte daher insgeheim den Grafen von Görz nach München wo ſich der Herzog von Zweibrü cken eben befand Dieſer Geſandte mußte den Her zog auf [...]
    [...] einen völlig gleichlautenden Lehnbrief Ei nen ſolchen erhielten auch die Herzoge Wilhelm und Ernſt von München und mit einigen Veränderun gen der Herzog Ludwig von Ingolſtadt Alle dies ſe Lehnbriefe ſcheinen [...]
    [...] an den pfälzi ſchen Hof gelangen ließ daß das Original aufge ſucht werden möchte Zu München befand ſich zwar damals das Archiv nicht in einem ſolchen Zu ſtande daß man hoffen [...]
    [...] Formeln und Umſtände an woraus man ſie verdächtig zu machen ſuchte Auch war man zu München alles Nachſuchens ungeachtet wirklich nicht im Stande das Original aufzufin den Allein die Fehler [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 14. Kaiser Leopold : Vom Jahr 1700 bis 1705.
     Textstellen 
    [...] ſchon eifrig war Ä ent Schmidts neuere Geſch 9ter B G der Bayerische Staatsbibliothek München 98 Zehntes Buch Neuntes Capitel v der vorigen Kreisverſammlungen ſo unzufriedene Kaiſer Leopold der [...]
    [...] in Bayern eindrangen wo man außer Stand war es zu hindern Einige ſtreiften bis nach München und ein großer Theil des Landes wurde durch Feuer und Schwert jämmerlich verwüſtet bb [...]
    [...] ſtreif en wie wir eben geſehen haben unter grauſamen Verwüſtungen bis in die Gegend von München Nichts konnte dem Churfürſten Bürge ſeyn daß die Feinde nicht auch nach Regensburg ziehen [...]
    [...] und befahl ſeinem gehei men Rathsdikaſterium nebſt allen Aemtern und Col legien ſowohl zu München als bei den übrigen Re gierungen wie auch allen Hof Civil und Militär bedienten beſonders [...]
    [...] Jahren bekannt gemachten kaiſerlichen Avocatorien durch Trompeter an die bay eriſchen Regierungen nach München Landshut und Straubingen geſandt und ſie neuerdings zum Gehor ſame gegen den Kaiſer ermahnen [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 15. Kaiser Joseph I. : Vom Jahre 1705 bis 1709
     Textstellen 
    [...] ganzen Plan zu verei teln Lier war bereits öfter von München nach Bra bant zu dem Kurfürſten und von Brabant zurük nach München gereißt ohne daß ihm auf dem Wege das geringſte Hindernß [...]
    [...] mit ſeinem Korps näher Art gegen München zu rüken und auf den erſten Ka e anonenſchuß die Belagerten zu unterſtüzen Die Gar aniſon von München rükte aus und poſtirte ſich an vºr [...]
    [...] derſelben und Maaßregeln ſie zu unterdrü ken Die Kaiſerlichen nehmen das Rentamt und die Stadt München ein Ihr Verfahren in dieſem Lan de Neuer Aufſtänd Vergeblicher Verſuch einen gleich zu bewirken [...]
    [...] deſſen ſich der Kaiſer ſeit dem harten AY Traktate zu Ilbersheim bis auf das Rentamt München bemächtiget hatte war den Einwohnern Theatrum Europ ad ann 1705 S 32 V VerſchwörderBayerngegende Kate [...]
    [...] Aus den Schriften welche der Baron bei ſich gehabt hatte entdekte ſich auch daß zu München zu Waſſer burg zu Schongau und im Schloſſe zu Schwaben ein beträchtlicher Vorrath von Pulver [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 15. Kaiser Joseph I. : Vom Jahre 1705 bis 1709
     Textstellen 
    [...] ganzen Plan zu verei teln Lier war bereits öfter von München nach Bra bant zu dem Kurfürſten und von Brabant zurük nach München gereißt ohne daß ihm auf dem Wege das geringſte Hinderniß [...]
    [...] den Auftrag mit ſeinem Korps näher gegen München zu rüken und auf den erſten Ka nonenſchuß die Belagerten zu unterſtüzen Die Gar niſon von München rükte aus und poſtirte ſich an den [...]
    [...] Ans den Schriften welche der Baron bei ſich gehabt hatte entdekte ſich auch daß zu München zu Waſſer burg zu Schongau und im Schloſſe zu Schwaben ein beträchtlicher Vorrath von Pulver [...]
    [...] der Aſche noch glim men möchte zu rechter Zeit zu erſtiken theils auch das Rentamt München den einzigen Bezirk wel chen vermeinten Freund den Verdacht gegen ſich erregt haben und an [...]
    [...] Stift zu Benediktbeuern dem wie allen Einwohnern in Ober bayern an der Erhaltung der Stadt München ge legen war im Begriffe 3ooo Mann zu ſenden Wäre nur einmal dieſe Mannſchaft gegen [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 18. Kaiser Karl VII. : Vom Jahre 1740 bis 1745
     Textstellen 
    [...] Feldmarſchall Gr von Thöring und ero bert Paſſau 69 und Schärding 87 f räumt München 132 bedroht München 137 erobert Ingolſtadt durch Ca pitulation 14e führt den Marſchall von Coigny irre [...]
    [...] dieſelbe Einmarſch der Kaiſerli chen in Baiern und Rükzug der Oeſtreicher Ankunft des Kaiſers in München Neue Vorſchritte der Oeſt reicher in dieſem Lande Tod des Kaiſers Karls VII S 228 235 [...]
    [...] nach Dresden alsdann in das Lager zu Breg zum Kö nige von Preußen und endlich nach München und Mannheim um an allen dieſen Orten die Abſich ten ſeines Hofes aufs beſte zu befördern [...]
    [...] bewerben Belleisle und der ſpaniſche Geſandte Montijo welcher ſich gleichfalls in dieſer Abſicht nach München begeben hatte ar beiteten mit vereinigten Kräften auf dieſen Zwek hin und es gelang ihnen [...]
    [...] den er zum Wahlconvent nach Frankfurt abgeſchikt hatte den Auftrag eine ei gene Reiſe nach München vorzunehmen und alles anzuwenden damit durch ſeine Vermittelung der weitere Fortgang des Krieges zwiſchen [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 18. Kaiser Karl VII. : Vom Jahre 1740 bis 1745
     Textstellen 
    [...] Feldmarſchall Gr von Thöring und ero bert Paſſau 69 und Schärding 87 f räumt München 132 bedroht München 137 erobert Ingolſtadt durch Ca pitulation 14e führt den Marſchall von Coigny irre [...]
    [...] eben dieſelbe Einmarſch der Kaiſerli chen in Baiern und Rükzug der Oeſtreicher Ankunft des Kaiſers in München Neue Vorſchritte der Oeſt reicher in dieſem Lande Tod des Kaiſers Karls VII S 228 235 [...]
    [...] nach Dresden alsdann in das Lager zu Breg zum Kö nige von Preußen und endlich nach München und Mannheim um an allen dieſen Orten die Abſich ten ſeines Hofes aufs beſte zu befördern [...]
    [...] bewerben Belleisle und der ſpaniſche Geſandte Montijo welcher ſich gleichfalls in dieſer Abſicht nach München begeben hatte ar beiteten mit vereinigten Kräften auf dieſen Zwek hin und es gelang ihnen [...]
    [...] den er zum Wahlconvent nach Frankfurt abgeſchikt hatte den Auftrag eine ei gene Reiſe nach München vorzunehmen und alles anzuwenden damit durch ſeine Vermittelung der weitere Fortgang des Krieges zwiſchen [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 10. Ferdinand II. und Ferdinand III. : Vom Jahr 1630. bis 1648.
     Textstellen 
    [...] gieng und ſelbſt München ſuchten ihre Ver heerung ſo gut abzukaufen als ſie konnten und über ließen ſich der Großmuth des Siegers Bey dem Eintritt in München ward Guſtav begleitet [...]
    [...] allen übrigen wachſe weil ſie bey dem Zahlen allemahl die erſten ſeyn mußten und von München aus weder Rechnung erhielten noch um die Kriegs operationen gefragt wurden Niemand war unbe kannt [...]
    [...] für beyde Partheyen die proteſtantiſche und katholiſche und ſelbſt für die Höfe zu Wien und München Churfürſt Maximilian von Bayern von dem Den 2o Tilly mehr abhieng als von dem Kaiſer [...]
    [...] ſolche verſtändige und weltweiſe Leute wie die vT Reichsgeſchster Band G Schwein Bayerische Staatsbibliothek München 98 Fünftes Buch Siebentes Kapitel Schweinfurter welche das Wunder Gottes an ih nen bereits [...]
    [...] SFFT VAA STKER Äo Achtes Kapitel Einnahme der Stadt Augſpurg Huldigung daſelbſt Einzug in München Rückzug nach ſ Nürnberg Dortiges Lager GÄ ehe er tiefer in Bayern eindrang wollte ſich [...]
  • Michael Ignaz Schmidts Hochfürstl. Wirzburgischen geistlichen Raths, und ordentlichen Lehrers der Geschichte auf der Universität zu Wirzburg, wie auch Bibliothekars bey derselben Geschichte der Deutschen / 20. Kaiser Joseph II. und Leopold II. : Vom Jahre 1765 bis 1792
     Textstellen 
    [...] ſchloß ließ Karl Theodor ſich zu München durch einen Herold als Nachfolger deſſelben öffent lich proclamiren Am 2ten Jänner 1778 traf er ſelbſt zu München ein Um ſo größer war das Erſtaunen [...]
    [...] öſtreichiſchen Anſprüche ſich rege Der Kö nig ſchikte daher insgeheim den Grafen von Görz nach München wo ſich der Herzog von Zweibrü cken eben befand Dieſer Geſandte mußte den Her zog auf [...]
    [...] einen völlig gleichlautenden Lehnbrief Ei nen ſolchen erhielten auch die Herzoge Wilhelm und Ernſt von München und mit einigen Veränderun gen der Herzog Ludwig von Ingolſtadt Alle die ſe Lehnbriefe ſcheinen [...]
    [...] an den pfälzi ſchen Hof gelangen ließ daß das Original aufge ſucht werden möchte Zu München befand ſich zwar damals das Archiv nicht in einem ſolchen Zu ſtande daß man hoffen [...]
    [...] verſchiedene Ä und Umſtände an woraus man ſie verdächtig zu machen ſuchte Auch war man zu München alles Nachſuchens ungeachtet wirklich nicht im Stande das Original aufzufin den Allein die Fehler die [...]