von 44 Treffern sortiert nach

  • Das Kanal- oder Siel-System in München : Gutachten, abgegeben von der durch den Stadtmagistrat gewählten Commission Professor Dr. Feichtinger, Bezirks- und Stadtgerichtsarzt Dr. Frank, Professor Dr. v. Pettenkofer und Professor Dr. H. Ranke
     Textstellen 
    [...] 2 E Plänen Verlag von Hermann Manz in München 1869 W v 36605220830017 3660522083 00 17 Bayer Staatsbibliothek C Das KANAL SIE SYSTEM in München Gutachten abgegeben von der durch den Stadtmagistrat [...]
    [...] v Pettenkofer Mit 2 E länen Verlag von Hermann Manz in München 1869 Bayerische Staatsbibliothek Münchens K Die Kanalisirung von München erfreut sich seit längerer Zeit nicht des besten Rufes und es [...]
    [...] die Stadt München stehe doch noch Der Magistrat wäre gewiss auch sehr geneigt sie besser construiren zu lassen wenn ihm die Mittel dazu geboten werden Die öffentliche Meinung in München hat aber [...]
    [...] Tag und Nachtwasser in München vergleichen zu können 1 Gallon 4 542 Liter 1 engl Pfund 7000 Grains 453 544 Grammen Auf 1 Liter Kanalwasser kommen in München in Rugby gelöste unorganische [...]
    [...] eines undichten Kanalnetzes gegenüber den bisher in München üblichen Gruben der einzelnen Häuser so musste es gerade für Orte mit einem Boden wie München als selbstverständlich geboten erscheinen das Kanalwasser [...]
    [...] Das Kanal- oder Siel-System in München : Gutachten, abgegeben von der durch den Stadtmagistrat gewählten Commission Professor Dr. Feichtinger, Bezirks- und Stadtgerichtsarzt Dr. Frank, Professor Dr. v. Pettenkofer und Professor Dr. H. Ranke [...]
  • Die Cholera-Prophylaxis in München : Von Dr. Frank, k. b. Bezirks- u. Stadtgerichtsarzt in München. Besprochen von Dr. Max von Pettenkofer. (Separatabdr. aus dem "Aerztlichen Intelligenzblatte 1875 No 36)
     Textstellen 
    [...] IT Die Cholera Prophylaxis in München Von Dr Frank k b Bezirks und Stadtgerichtsarzt zu München Besprochen VOll Dr MaX V Pettenkofer MUNCHEN 1875 Wer lag von Jos A n t F in [...]
    [...] Resi denzstadt München Dr Martell Frank das letzte Wort Bayerische Staatsbibliothek München MßiCill CETWßrld Wl Jos Ant Finsterlinill München AERZTLICHES INTELLIGENZ BLATT Redacteur Dr Leop Graf München Verlag Jos [...]
    [...] Prophylaxis in München Von Dr Frank k b Bezirks und Stadtgerichtsarzt zu München Besprochen VOll Dr MaX V Pettenkofer Separatabdruck aus dem Aerztlichen Intelligenz Blatte 1875 Nr 36 MÜNCHEN 1875 Wer 1 [...]
    [...] Aerztliche Verein von München hat den gegenwärtigen Standpunkt der Desinfectionsfrage viel richtiger aufgefasst als Herr Bezirksarzt Es heisst in den Schlusssätzen des Aerzt lichen Vereines zu München Choleraprophylaxis betreffend [...]
    [...] welchem 1854 in Stuttgart und Umgebung ein Cholerakranker aus München dort noch drei Infectionen verursachte dahin erklärt dass der aus München aus einem Cholerahause ge kommenen Person sei es in unreiner [...]
    [...] Die Cholera-Prophylaxis in München : Von Dr. Frank, k. b. Bezirks- u. Stadtgerichtsarzt in München. Besprochen von Dr. Max von Pettenkofer. (Separatabdr. aus dem "Aerztlichen Intelligenzblatte 1875 No 36) [...]
  • Theorie und Praxis : Rede an die Studirenden der kgl. Ludwig-Maximilians-Universität zu München gehalten am 26. November 1864
     Textstellen 
    [...] UniverMt zu München gehalten am S November von vr Mar PettcnKoser z Z Rektor München 1864 henrie und Praxis Rede an die Studirenden der Kgl Ludwig Manmilians Miverjltät zu München gehalten am [...]
    [...] am S November R8 4 von vr Mar PettenKofer Z Rektor München 1864 Druck von I G Weiß Universttätsbuchdruckn Hochansehnliche Versammlung Die Ludwig Maximilians UniversitSt hat wieder ein neues Iahr be gonnen Die [...]
    [...] Maxl der die Universität nach Landshut verlegte und neu organisirte König Ludwig der sie nach München berief und in der wirksamsten Weise mit den übrigen 16 höhern wissenschaftlichen Anstalten des Staates [...]
    [...] Theorie und Praxis : Rede an die Studirenden der kgl. Ludwig-Maximilians-Universität zu München gehalten am 26. November 1864 [...]
  • Über Kohlensäuregehalt der Luft im Boden (Grundluft) von München in verschiedenen Tiefen und zu verschiedenen Zeiten : Herr Max von Pettenkofer hält einen Vortrag
     Textstellen 
    [...] auch alle Erfahrung überein stimmt Nun ergeben aber die Untersuchungen über das reinste Trinkwasser in München wie es z B die Thalkirchner Wasserleitung wie es Brunnen an der westlichen Peripherie der [...]
    [...] der Luft im Boden 275 wie ich glaube auch gefunden dass gerade an der Stelle von München wo ich in verschiedenen Tiefen des Bodens beobachtete die Kohlensäure der Luft im Boden unmöglich [...]
    [...] sein Jedenfalls scheint es mir nothwendig diese fortlaufen den Kohlensäurebestimmungen in der Grundluft in München nicht nur in ihrer bisherigen Ausdehnung fortzusetzen son dern sie noch zu vermehren Namentlich scheint [...]
    [...] und bestens unter stützt und während der Herbstferien so lange ich und Herr Aubry zugleich von München abwesend waren hat Studiosus Medicinae Herr Vögeli die Bestimmungen mit aller Sorgfalt gemacht Die folgende [...]
    [...] Arbeiten in dieser Richtung hoffe ich in einiger Zeit wieder berichten zu können F Staatsbibliothe MUNCHEN 282 Sitzung der math phys Classe vom 2 Dezember 1871 sondern auch weil die darüber [...]
    [...] Über Kohlensäuregehalt der Luft im Boden (Grundluft) von München in verschiedenen Tiefen und zu verschiedenen Zeiten : Herr Max von Pettenkofer hält einen Vortrag [...]
  • Wodurch die humanistischen Gymnasien für die Universität vorbereiten : Rede an die Studirenden der Ludwig-Maximilians-Universität zu München gehalten am 4. Dezember 1869
     Textstellen 
    [...] der Lndwig Manmilians llnkversitat zu München gehalten am 4 Dezember 1 8 S 9 von I r meö Mar v PettenKoser Professur der Hygiene z Z Rektor München 1869 Druck von I G Weiß [...]
    [...] Wodurch die humanistischen Gymnasien für die Universität vorbereiten : Rede an die Studirenden der Ludwig-Maximilians-Universität zu München gehalten am 4. Dezember 1869 [...]
  • Dr. Justus Freiherrn von Liebig zum Gedächtniss : Rede, im Auftr. d. math.-physikal. Klasse d. Königl. Bayer. Akad. d. Wiss. in München in d. öffentl. Sitzung am 28. März 1874 geh.
     Textstellen 
    [...] Akademie der Wissenschaften in München in der öffentlichen Sitzung am 28 März 1874 gehalten VON Dr Max von Pettenkofer Obermedicinalrath und Professor der Hygiene der Universität München ordent Midglied der K B [...]
    [...] Berufung nach München anzuknüpfen Liebig hatte während seiner ruhm vollen Laufbahn so viele Berufungen ausgeschlagen erst kurz zuvor wieder eine sehr glänzende nach Heidelberg dass man damals in München geringe Hoffnung [...]
    [...] B Akademie d Wiss MÜNCHEN V E R LA G DER K B A K A DE MIE 1S74 4 Hochansehnliche Versammlung Nachdem sich im April des vorigen Jahres über dem Leichname unseres einstigen [...]
    [...] wissenschaftliche und Lehrthätigkeit von 1824 bis 1851 in Giessen und von 1852 bis 1873 in München vollständig zu schildern ist eine Aufgabe die man in einer akademischen Rede nicht lösen kann [...]
    [...] scharfsinnig in jeder Be deutung des Wortes Ich habe es einmal mit angesehen wie ihm in München ein krystallinischer farbloser organischer Körper ge bracht wurde der eben im rohen Holzessige aufgefunden [...]
    [...] Dr. Justus Freiherrn von Liebig zum Gedächtniss : Rede, im Auftr. d. math.-physikal. Klasse d. Königl. Bayer. Akad. d. Wiss. in München in d. öffentl. Sitzung am 28. März 1874 geh. [...]
  • Dr. Justus Freiherrn von Liebig zum Gedächtniss : Rede, im Auftr. d. math.-physikal. Klasse d. Königl. Bayer. Akad. d. Wiss. in München in d. öffentl. Sitzung am 28. März 1874 geh.
     Textstellen 
    [...] Akademie der Wissenschaften in München in der öffentlichen Sitzung am 28 März 1874 gehalten WOIl Dr Max von Pettenkofer Obermedicinalrath und Professor der Hygiene der Universität München ordent Midglied der K B [...]
    [...] Akademie der Wissenschaften in München in der öffentlichen Sitzung am 28 März 1874 gehalten WOIl Dr Max von Pettenkofer Obermedicinalrath und Professor der Hygiene der Universität München ordent Midglied der K B [...]
    [...] Berufung nach München anzuknüpfen Liebig hatte während seiner ruhm vollen Laufbahn so viele Berufungen ausgeschlagen erst kurz zuvor wieder eine sehr glänzende nach Heidelberg dass man damals in München geringe Hoffnung [...]
    [...] B Akademie d Wiss MÜNCHEN VERLAG DER K B AKADEMIE 1874 s S c D JUSTUS FREIHERRN VON LIEBIG ZUll Ge dä c h t niS S RED E im Auftrage der mathematisch physikalischen [...]
    [...] B Akademie d Wiss MÜNCHEN V E R LA G DE R K B A K A DE M I E 1S74 Fr 2 2 2 Sº s 5 a ein Hochansehnliche Versammlung Nachdem sich im [...]
    [...] Dr. Justus Freiherrn von Liebig zum Gedächtniss : Rede, im Auftr. d. math.-physikal. Klasse d. Königl. Bayer. Akad. d. Wiss. in München in d. öffentl. Sitzung am 28. März 1874 geh. [...]
  • Feststellung eines Planes zur Untersuchung des örtlichen und zeitlichen Vorkommens von Typhus-Epidemieen : Referate der Herren von Pettenkofer und Port in München und Verhandlungen auf der dritten Versammlung des Deutschen Vereins für öffentliche Gesundheitspflege zu München am 15. September 1875
     Textstellen 
    [...] Dr von Pettenkofer und Stabsarzt Dr Port in München 1 Verhandlungen auf der dritten Versammlung des Deutschen Vereins für öffentliche Gesundheitspflege zu München 15 September 1875 obo UN Braunschweig Druck und [...]
    [...] Dr Von Pettenkofer und Stabsarzt Dr POrt in München und Verhandlungen auf der dritten Versammlung des Deutschen Vereins für öffentliche Gesundheitspflege zu München A IIl 15 September 1875 Braunschweig Druck und [...]
    [...] 8 7 6 z Ö3 a 6 S z Bºvericho Staatsbibliothek MÜNCHEN S o C Fºº Referent Obermedicinalrath Professor Dr v Pettenkofer München Meine Herren Bevor auf die Specialdiscussion der von Herrn Stabs [...]
    [...] Thüringen nachgewiesen hingegen haben v Buhl Port und ich gezeigt dass die grösseren Typhusepidemieen in München immer in die Wintermonate fallen Die bisherigen Untersuchungen zeigen ferner dass in diesen Städten sich [...]
    [...] nicht mehr bestimmt war ich kann Ihnen auf dieser Karte die Bewegung der Typhusfrequenz in München Monat für Monat von 1850 bis 1875 zeigen Die Demonstration erstreckte sich wesentlich auf die [...]
    [...] Feststellung eines Planes zur Untersuchung des örtlichen und zeitlichen Vorkommens von Typhus-Epidemieen : Referate der Herren von Pettenkofer und Port in München und Verhandlungen auf der dritten Versammlung des Deutschen Vereins für öffentliche Gesundheitspflege zu München am 15. September 1875 [...]
  • Über den Kohlensäuregehalt der Grundluft im Geröllboden von München in verschiedenen Tiefen und zu verschiedenen Zeiten
     Textstellen 
    [...] Staatsobuotae MUNCHEN Ueber den Kohlensäuregehalt der Grundluft im Geröllboden von München in verschiedenen Tiefen und zu verschiedenen Zeiten Von Max v Pettenkofer Bereits in der Sitzung der mathematisch physikalischen Klasse [...]
    [...] k bayer Akademie zu München 1870 II S 394 27 WAZ 2 S KO Leo 22 x Z Staatsobuone AUNCHEN Ueber den Kohlensäuregehalt der Grundluft im Geröllboden von München in verschiedenen Tiefen und [...]
    [...] k bayer Akademie zu München 1870 II S 394 27 Woo 2 S Reese 2 Z T v G Av esºt 396 v Kohlensäuregehalt der Grundluft im Geröllboden von München Sinkens zu beobachten Seit [...]
    [...] über den Boden und zunächst über die zeitweisen Schwan kungen im Kohlensäuregehalt der Bodenluft in München zu be schäftigen angefangen habe Diese Untersuchungen sind seitdem ununterbrochen fortgesetzt worden und ich lege [...]
    [...] 1854 in Bayern S 377 schon vor 16 Jahren hervorgehoben hatte wo ich sagte da wir in München dem Zeitpunkte nahe stehen wo das Grund wasser bald wieder ins Steigen kommen wird so werde [...]
    [...] Über den Kohlensäuregehalt der Grundluft im Geröllboden von München in verschiedenen Tiefen und zu verschiedenen Zeiten [...]
  • Die Grundwasserbeobachtungen in München im Vergleich mit denen in Berlin : (Seperat-Abdruck aus der Berliner klinischen Wochenschrift, 1873, No. 3)
     Textstellen 
    [...] E a v 6 T MÜNCHEN Wral Ahrück als er Berliner klinischen Wochenschrill W73 M 3 Die Grundwasserbeobachtungen in München im Ver gleich mit denen in Berlin Von Prof Dr Max v Pettenkofer [...]
    [...] unseren Brunnen zu München ist Berliner klinische Wochenschrift 1872 No 50 E 0 v CNCHEN HaralArück als er Berliner klinischen Wochenschril 1873 M 3 Die Grundwasserbeobachtungen in München im Ver gleich mit [...]
    [...] Vortrage über die Bewegung des Grundwassers in München vom März 186 bis März 18 2 lieser ist in den Sitzungsberichten der Akademie der Wissenschaften in München erschienen Jahrgang 1862 Bd I S 272 [...]
    [...] richtiger anzeige als der Wasserstand in den gegrabenen Brunnen Münchens den Stand des Grund wassers von München Und diese Behauptung ist falsch Ich bin selbst der Erste gewesen der darauf aufmerksam gemacht hat [...]
    [...] ihrer Entscheidung zu Gunsten der Zulässigkeit der gegrabenen Brunnen sorgfältiger erwogen worden als gerade in München Schon das allererstemal als ich von Grundwasser sprach und das geschah in dem 1856 erschienenen Hauptbericht [...]
    [...] Die Grundwasserbeobachtungen in München im Vergleich mit denen in Berlin : (Seperat-Abdruck aus der Berliner klinischen Wochenschrift, 1873, No. 3) [...]