von 40 Treffern sortiert nach

  • Briefe über die vornehmsten Merkwürdigkeiten der churbaierischen Reßidenz-Stadt München, und den umliegenden Lustgegenden
     Textstellen 
    [...] cow rie fe über die vornehmſten Merkwürdig keiten der churbaieriſchen Reßidenz ſtadt München und den umliegenden Luſtgegenden Umzum München und Leipzig bey Joſeph Aloys Cräz 17 7 I v s V FH FF [...]
    [...] Hoch ÄH wohlgeb ſich endlich entſchloſſen haben auf Ihrer Rückreiſe nach Wälſchland durch Baiern über München zu gehen Sie werden daſelbſt eine Stadt finden von welcher Guſtav Adolph König in Schweden [...]
    [...] Walzen ſetzen zu kön nen um ſie nach Stockholm zu führen Dieß iſt ein Beweis daß München mehr Vorzüge hat ſº als die Ausländer ſich einbilden Sie werden ſo viele Merkwürdigkeiten daſelbſt [...]
    [...] Gefahr laufen in die Hände eines ſolchen An führers zu fallen deren es vielleicht in München mehr als anderwärts giebt ſo erlauben Sie mir daß ich ungeachtet ich ſo viele Meilen [...]
    [...] gewöhnlich von mir zu erhalten in welchen ich Ihnen alles ſa gen werde was mir von München und Baiern beyfallen wird Es wird wenigſtens darzu die nen Ihnen mein Verlangen zu zeigen [...]
    [...] Briefe über die vornehmsten Merkwürdigkeiten der churbaierischen Reßidenz-Stadt München, und den umliegenden Lustgegenden [...]
  • Briefe über die vornehmsten Merkwürdigkeiten der churbaierischen Reßidenz-Stadt München, und den umliegenden Lustgegenden
     Textstellen 
    [...] Merkwürdig keiten der churbaieriſchen Reßidenz ſtadt München und den umliegenden Luſtgegenden München und Leipzig bey Joſeph Aloys Evät 1 77 1 L SC 8 SJºshuisiak MÜNCHEN An der durchlauchtigſten königlichen Prinzeßinn in [...]
    [...] ÄH wohlgeb ſich endlich entſchloſſen haben Y auf Ihrer Rückreiſe nach Wälſchland durch Baiern über München zu gehen Sie werden daſelbſt eine Stadt finden von welcher Guſtav Adolph König in Schweden [...]
    [...] Walzen ſetzen zu kön nen um ſie nach Stockholm zu führen Dieß iſt ein Beweis daß München mehr Vorzüge hat als die Ausländer ſich einbilden Sie werden ſo viele Merkwürdigkeiten daſelbſt antreffen [...]
    [...] Gefahr laufen in die Hände eines ſolchen An führers zu fallen deren es vielleicht in München mehr als anderwärts giebt ſo erlauben Sie mir daß ich ungeachtet ich ſo viele Meilen [...]
    [...] gewöhnlich von mir zu erhalten in welchen ich Ihnen alles ſa gen werde was mir von München und Baiern beyfallen wird Es wird wenigſtens darzu die nen Ihnen mein Verlangen zu zeigen [...]
    [...] Briefe über die vornehmsten Merkwürdigkeiten der churbaierischen Reßidenz-Stadt München, und den umliegenden Lustgegenden [...]
  • Lettere Italiane E Tedesche Sopra Le Notabili Particolarità Della Cittá Elettorale Di Monaco Residenza Baviera, Come Pure Delle Di Lei Piacevoli Vicinanze E Mot' Altre Anetodi Di Diversi Paesi : = Italienische und deutsche Briefe über die vornehmsten Merkwürdigkeiten der churfürstlich-baierischen Residenzstadt München, wie auch von den umliegenden Lustgegenden und verschiedenen Anectoden von andern Ländern
     Textstellen 
    [...] Leſer Wn daß ich die Briefe von dem berühm n Bianconi las über die Merkwürdigkeiten von München und den umliegenden Luſtgegenden bemerkte ich daß viele Sachen vortrefflich waren manche aber nicht [...]
    [...] 5 r G T3 e i welche ctº in ſeiner Rückreiſe nach Italien durch Baiern über München gehen wird und ungeachtet da ich viel entfernet bin ſo will ich ihm doch zum 2 [...]
    [...] hochwohlgebohrn ſich end ſich entſchloſſen haben auf ihrer Rückreiſe nach Wälſchland durch Bayern über München zu gehen Sie werden daſelbſt eine Stadt finden von welcher Guſtav Adolph König der Schweden [...]
    [...] ſie auf Wälzen ſetzen zu können um ſie nach Stockholm zu führen Es iſt ſicher daß München mehr Vorzüge hat als die Ausländer ſich einbilden Sie werden ſo viele Merkwürdigkeiten daſelbſt antreffen [...]
    [...] nicht Gefahr kaufen in die Hände eines ſolchen Anführers zu fallen deren es vielleicht in München mehr als an derwärts giebt ſo erlauben Sie mir daß ich ohn geachtet ich ſo viele [...]
    [...] Lettere Italiane E Tedesche Sopra Le Notabili Particolarità Della Cittá Elettorale Di Monaco Residenza Baviera, Come Pure Delle Di Lei Piacevoli Vicinanze E Mot' Altre Anetodi Di Diversi Paesi : = Italienische und deutsche Briefe über die vornehmsten Merkwürdigkeiten der churfürstlich-baierischen Residenzstadt München, wie auch von den umliegenden Lustgegenden und verschiedenen Anectoden von andern Ländern [...]
  • Herrn Johann Ludwigs Bianconi, Churfl. Sächß. residirenden Ministers zu Rom, Zehn Sendschreiben an Herrn Marchese Philippo Hercolani, Röm. Kayserl. Königl. Cammerherrn, die Merkwürdigkeiten des Churbayerischen Hofes und der Residenz-Stadt München betreffend
     Textstellen 
    [...] ſº wohlgeb ſich endlich entſchloſſen haben S auf Ihrer Rückreiſe nach Wälſchland durch Bayern über München zu gehen Sie wer den daſelbſt eine Stadt finden von welcher Gu ſtav Adolph König in [...]
    [...] Walzen ſetzen zu können um ſie nach Stockholm zu führen Dies iſt ein Be weis daß München mehr Vorzüge hat als die Ausländer ſich einbilden Sie werden ſo viele Merkwürdigkeiten daſelbſt antreffen [...]
    [...] Gefahr laufen in die Hände eines ſolchen An führers zu fallen deren es vielleicht in München mehr als anderwärts giebt ſo erlauben Sie mir daß ich ungeachtet ich ſo viele Meilen [...]
    [...] gewöhnlich von mir zu er halten in welchen ich Ihnen alles ſagen werde was mir von München und Bayern beyfallen wird Es wird wenigſtens darzu dienen Ihnen mein Verlangen zu zeigen Sie [...]
    [...] Obriſthofmeiſterinn Gräfinn Lodron welche bey läufig Ihnen tauſend Grüſſe vermelden läßt Sobald Sie in München werden angekommen ſeyn ſo gehn Sie ungeſäumt zu dem Herrn Gra fen von Calenberg Gevollmächtigten [...]
    [...] Herrn Johann Ludwigs Bianconi, Churfl. Sächß. residirenden Ministers zu Rom, Zehn Sendschreiben an Herrn Marchese Philippo Hercolani, Röm. Kayserl. Königl. Cammerherrn, die Merkwürdigkeiten des Churbayerischen Hofes und der Residenz-Stadt München betreffend [...]
  • Vertraute Briefe über eine ganz unerhörte und nachtheilige Pockenkur : herausgegeben Im Jahre 1778.
     Textstellen 
    [...] ſofort auf der Stelle Er nahm ſeine Zu flucht gleichwohl wieder in Baiern und kam nach München und weil man dort manchmal wie ſchon geſagt durch Unge ſtümigkeit viel erhalten konnte ſo [...]
    [...] habe ich nie einen traurigern Auftritt geſehen als den Schrecken den Jammer dieſes Tages in München Nun habe ich weit genug ausgeholt Sind Sie nun auch wieder in Faſs ſung Wohl ſo [...]
  • Briefe eines baierischen Patrioten über die neuerrichtete General-Landes-Direktion
     Textstellen 
    [...] Unterſchied das Jus reformandi i e Jus Sacrorum beigelegt wird Da nun der geiſtliche Rath in München wie deſſen Inſtruction beweiſt das Jus cir ca Sacra ſo wie die geiſtlichen Raths Colle [...]
  • Briefe eines baierischen Patrioten über die neuerrichtete General-Landes-Direktion
     Textstellen 
    [...] Unterſchied das Jus reformandi i e Jus Sacrorum beigelegt wird Da nun der geiſtliche Rath in München wie deſſen Inſtruction beweiſt das Jus cir ca Sacra ſowie die geiſtlichen Raths Colle gien [...]
  • Briefe eines baierischen Patrioten über die neuerrichtete General-Landes-Direktion
     Textstellen 
    [...] Unterſchied das Jus reformandii e Jus Sacrorum beigelegt wird Da nun der geiſtliche Rath in München wie deſſen Inſtruction beweiſt das Jus cir ca Sacra ſowie die geiſtlichen Raths Colle gien [...]
    [...] die neu errichtete General Landes Direktion s r F si A I 799 W º º Staatsbibliothek München s V er loſ 2 nº 3 e I Brie Gºº its oft sº vºr da idt fir [...]
  • Vertraute Briefe über eine ganz unerhörte und nachtheilige Pockenkur : herausgegeben Im Jahre 1778.
     Textstellen 
    [...] ſofort auf der Stelle Er nahm ſeine Zu flucht gleichwohl wieder in Baiern und kam nach München und weil man dort manchmal wie ſchon geſagt durch Unge ſümigkeit viel erhalten konnte ſo [...]
    [...] habe ich nie einen traurigern Auftritt geſehen als den Schrecken den Jammer dieſes Tages in München Nun habe ich weit genug ausgeholt Sind Sie nun auch wieder in Faſs ſung Wohl ſo [...]
  • Beschreibung des Augen-Zustands eines Patienten