von 24 Treffern sortiert nach

  • Wolrab (Wohlrab), Johann Jakob: 1633 Regensburg — 1690 Nürnberg; Goldschmied, Medailleur und Münzeisenschneider
     Textstellen 
    [...] Wolrab (Wohlrab), Johann Jakob: 1633 Regensburg — 1690 Nürnberg; Goldschmied, Medailleur und Münzeisenschneider [...]
  • Repertorium der Nürnbergischen Geschichte und Münzkunde : In einem Hauptregister über die Nürnbergischen Münzbelustigungen ... von dem Verfasser ebendieser Münzbelustigungen
     Textstellen 
    [...] des Henkers Knecht I 77 Loos Carl Friedrich der Vater ein Münzſchloſſer zu Nürnberg wurde Münzeiſenſchneider I 2o6 233 lI 142 III 249 Loos Georg Friedrich der Sohn Medailleur zu Nürnberg [...]
    [...] und mit ſeinem Leben beſchrieden wird IV 33 ff Maler Chriſtian Valentins Sohn ein künſtlicher Münzeiſenſchneider der ſei nen Vater übertroffen und ſich auch mit Wachspouſiren hervorgethan hat II 14o Sehr [...]
    [...] das wir noch nicht haben abzuhandeln und zn lehren wäre II 263 f Medailleurs oder Münzeiſenſchneider Nürnbergiſche werden in alphabeti ſcher Ordnung angeführet und beſchrie ben II 141 ff Meichsner [...]
    [...] Relationen III 227 ff 343 f und bezweifelt die Authorität des Nürneriſchen Turnierbuchs III 386 Münzeiſenſchneider leurs Münzen Nürnbergiſche von 1617 bis 1646 werden mit 3 verſchiedenen Zeis chen dem Sternlein [...]
  • Die bambergischen Münzen : chronologisch geordnet und beschrieben
     Textstellen 
    [...] Appel S 129 Joh Jac Wohlrab oder Wolrab geb zu Regensburg ein ſehr geſchickter Goldſchmid Münzeiſenſchneider und Wachs boſſirer erhielt von dem Markgrafen Joh Friedrich dann beim fränk Kreiſe die Stelle [...]
    [...] meiſtens in Nürnberg wo er 1690 ſtarb Doppelmayer Will Füßli Er war kurpfälziſcher Medailleur und Münzeiſenſchneider zu Heidelberg von 1659 bis 1711 Füßli W 176 134 Ein dergleichen ohne Währungs und [...]
    [...] ſehr ſchöne und gehaltvolle Münzen ſchlagen Zufolge der fürſtl Kammerrechnung erhielt 1698 Georg Hautſch Münzeiſenſchneider zu Nürnberg 30 fl für zwei Churmainziſche Thalerſtöcke zu ſchneiden 1699 Gg Fr Nürn berger [...]
  • Vertheidigung der churbairischen Landeshoheit auf der Herrschaft Donaustauf gegen die vermeynte Ansprüche des Hochstifts zu Regensburg
     Textstellen 
    [...] ex ipſo fonte wirklich hergefloſſen wären Das Gutachten wurde dem 15 Merz 171o von einem Münzeiſenſchneider abgefaßt wie ſolches hiebey Num XXXVIII zu ſehen iſt ein er bärmliches Werk welches durchgehends [...]
    [...] Num XXXVIII Das ungegründete Gutachten über die vorige Frage von Johann Michael Hofmann Kayſerl Münzeiſenſchneider ſamt einem Anhang de Dato den 15 Merz 1710 eantwortung was nemlichen 22ooo gutte [...]
    [...] nach dem Cöllniſchen Gewicht Wienn den 15 Marty 17IO s Johann Michael Hofmann sayſ Münzeiſenſchneider Anhang KÄ des don der Ungariſchen Cammer ertheilten geförttigten Ers tracts de Amno 171o [...]
  • Neues allgemeines Künstler-Lexicon oder Nachrichten von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbeinarbeiter, etc. / 21. Vouillemont - Witsen
     Textstellen 
    [...] namentlich für den englischen nassauischen und braun schweigischen Hof Im Jahre 1762 wurde er Münzeisenschneider bei dem kurfürstlich hannoverschen Bergamte in Zellerfeld scheint aber nicht lange mehr gelebt zu [...]
    [...] zu Theil Wer muth arbeitete mit Dürr in mehreren deutschen Münzstädten und wurde 1686 Münzeisenschneider in Sondershausen Zwei Jahre später erhielt er die Stelle eines Sachsen Gotha schen Medailleurs [...]
    [...] Jahre zur Seite bis er endlich 1744 an die Stelle dasselben als k Medailleur und Münzeisenschneider trat Das Münzwesen in Dresden verdankte ihm viele Verbesserungen und in der Stahlgiesserei soll [...]
    [...] Anhalt Cöthen Nach dem Tode Wahl Joseph Wahlbom 81 des Rad Philipp Wahl wurde er Münzeisenschneider beim fürst lichen hannoverischen Bergamte zu Zellerfeld uud behauptete diese Stelle noch 1786 Wahl [...]
  • Neues allgemeines Künstler-Lexicon oder Nachrichten von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbeinarbeiter, etc. / 21. Vouillemont - Witsen
     Textstellen 
    [...] namentlich für den englischen nassauischen und braun schweigischen Hof Im Jahre 1762 wurde er Münzeisenschneider bei dem kurfürstlich hannoverschen Bergamte in Zellerfeld scheint aber nicht lange mehr gelebt zu [...]
    [...] Jahre zur Seite bis er endlich 1744 an die Stelle desselben als k Medailleur und Münzeisenschneider trat Das Münzwesen in Dresden verdankte ihm viele Verbesserungen und in der Stahlgiesserei soll [...]
    [...] Anhalt Cöthen Nach dem Tode Wahl Joseph Wahlbom S1 Ze Rºd Philipp Wahl wurde er Münzeisenschneider beim fürst lichen hannoverischen Bergamte zu Zellerfeld uud behauptete diese Stelle noch 1786 Wahl [...]
  • Hochfürstlich-Salzburgischer Hofkalender, oder Schematismus auf das Jahr .... 1780
     Textstellen 
    [...] Münz en 28Jäner rie Z FFFFFFFF FEEX er C 65 D sº Franz Matzenkopf Medailleur Münzeiſenſchneider und Kammerdiener den 30 Auguſt 1761 Joſeph Alex Tiefenthaler Pfenningſchreiber den 18 Febr 1760 [...]
  • Neues allgemeines Künstler-Lexicon oder Nachrichten von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbeinarbeiter, etc. / 5. Gallimberti - Haslöhl
     Textstellen 
    [...] sich auf Hosten des hannoverschen Hofes bei Hedlinger zum Iünstler bildete Er wurde 1741 Münzeisenschneider zu Claustlal eine Stelle die auch der Vater bekleidete lIanrich Samuel Gottlieb Maler von [...]
    [...] als Bauherr obgleich oft Bischöfe und Aebte zugleich auch Architekten waren Gent Johann VOn Münzeisenschneider zu Berlin wie Nicolai sich ausdrückt Er arbeitete um 1688 und lebte noch 1693 Gentil [...]
  • Neues allgemeines Künstler-Lexicon oder Nachrichten von dem Leben und den Werken der Maler, Bildhauer, Baumeister, Kupferstecher, Formschneider, Lithographen, Zeichner, Medailleure, Elfenbeinarbeiter, etc. / 22. Witsen - Zyx
     Textstellen 
    [...] die schon in England und Frankreich gebräuchlichen Randschriften der Münzen einführte Zuletzt wurde er Münzeisenschneider des fränkischen Kreises Auf seinen Geprägen stehen die Buchstaben H I VV oder H W [...]