Facebook

von 1106 Treffern sortiert nach

  • Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] keltiſcher Zweig welche ſich längs der Donau durch das º Strabo VII p 293 edit Casauboni Mannert Bayer Geſch Bd I 1 2 Die Boji heutige Niederungarn bis in die Türkey verbreiteten und [...]
    [...] welche den Zoll zahlen müſſen Bojer ſind alſo übrig geblieben aber nicht als herrſchendes Volk Mannert bayer Geſch Bd I 2 18 Die Bajoarier aber in einer untergeordneten Lage nicht in Vereinigung [...]
    [...] Agiulfus qui fertur ex nobili Senatorum familia or tus ex Chlodovei regis Francorum filia procreatus Mannert Bayer Geſch Bd I 3 34 Bajoariens Fürſten unter fränkiſcher Hoheit ſeine Tochter dahingab aus [...]
    [...] kann ich mich bey den folgenden die in nern Verhältniſſe des Volks betreffenden Abſchnitten nur Mannert Bayer Geſch Bd I 4 50 Die Leges Bajuwariorum ſelten zeigt ſich ein Einſchiebſel von [...]
    [...] anonymi annales L III v 302 sqq an no 796 At Dux Italiae Pipinus regia proles Mannert Bayer Geſch Bd I 799 66 Bayern unter Ludwig dem Frommen 814 817 826 z meiſt [...]
    [...] Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns [...]
  • Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] Bayerns aus den Quellen und andern vorzüglichen Hülfsmitteln be a r be it et V 0n Konrad Mannert Königl Bayer Hofr Prof der Geſchichte zu Landshut ordentlichem Mitgliede der Königl Bayer Akademie der [...]
    [...] keltiſcher Zweig welche ſich längs der Donau durch das a Strabo VII p 293 edit Casauboni Mannert Bayer Geſch Bd I 1 r Z Die Boji heutige Niederungarn bis in die Türkey verbreiteten [...]
    [...] welche den Zoll zahlen müſſen Bojer ſind alſo übrig geblieben aber nicht als herrſchendes Volk Mannert bayer Geſch Bd I 2 18 Die Bajoarier aber in einer untergeordneten Lage nicht in Vereinigung [...]
    [...] Agiulfus qui ferturex nobili Senatorum familia or tus ex Chlodovei regis Francorum filia procreatus Mannert Bayer Geſch Bd I 3 34 Bajoariens Fürſten unter fränkiſcher Hoheit ſeine Tochter dahingab aus [...]
    [...] kann ich mich bey den folgenden die in nern Verhältniſſe des Volks betreffenden Abſchnitten nur Mannert Bayer Geſch Bd I 4 50 Die Leges Bajuwariorum ſelten zeigt ſich ein Einſchiebſel von [...]
    [...] Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns [...]
  • Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] in ganz gleiche Rechte mit ihm Wäre hier Zwiſt erwachſen die Rede von einer Theilung Mannert Bayer Geſch Bd II 1 2 Albrecht IV gründet bleibend d Alleinherrſchaft 1506 8 Jul entſtanden [...]
    [...] der den Untergang der Fürſten zur Abſicht habe geſtand auf der Tortur vielleicht mehr als Mannert Bayer Geſch Bd II 2 18 H Wilhelm IV und ſein Bruder Ludwig in ſeiner Geſinnung [...]
    [...] auch in den öſterreichiſchen Erbſtaa ten Leichter als Wilhelm konnte er der Ketzerey in ſeinem Mannert Bayer Geſch Bd II 3 34 H Wilhelms IV Kampf gegen die neue Lehre von katholiſchen [...]
    [...] S 4502c Auch in der Geſch des Lechrains Th II num 356 b Aettenkhover S 145 Mannert Bayer Geſch Bd II 4 1567 1561 1559 50 Herzog Albrecht V dem Umfange von Bayern [...]
    [...] Sache a Die Vorſtellung aus dem Manuſcript bey Wolf Geſch Mar I Th I S 33 Mannert Bayer Geſch Bd II 5 1576 66 Herzog Wilhelm V 1579 Da er bey der Rückkehr [...]
    [...] Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns [...]
  • Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] Geſchichte Bayerns aus den Quellen u n d andern vorzüglichen Hülfsmitteln be arbeitet 0 0 Konrad Mannert Königl Bayer Hofr Prof der Geſchichte zu Landshut ordentlichem Mitgliede der Königl Bayer Akademie der [...]
    [...] in ganz gleiche Rechte mit ihm Wäre hier Zwiſt erwachſen die Rede von einer Theilung Mannert Bayer Geſch Bd II 1 2 Albrecht IV gründet bleibend d Alleinherrſchaft entſtanden die ihm [...]
    [...] der den Untergang der Fürſten zur Abſicht habe geſtand auf der Tortur vielleicht mehr als Mannert Bayer Geſch Bd II 2 18 H Wilhelm IV und ſein Bruder Ludwig 1516 11 Apr [...]
    [...] auch in den öſterreichiſchen Erbſtaa ten Leichter als Wilhelm konnte er der Ketzerey in ſeinem Mannert Bayer Geſch Bd II 3 34 H Wilhelms IV Kampf gegen die neue Lehre von katholiſchen [...]
    [...] 450 c Auch in der Geſch des Lechrains Th II num 356 b Aettenkhover S 145 Mannert Bayer Geſch Bd II 4 1559 1517 1562 1574 1567 1561 1559 50 Herzog Albrecht V [...]
    [...] Mannert, Conrad: Die Geschichte Bayerns [...]
  • [...] UeberblicK von Dürnbergs Aufkeimen Blüthe und Sinken entworfen von Nonrod MaNnert Aus dem neuen Taschenbuche von Nürnberg 117 Jahrgang unverändert abgedruckt Mit einer Ansicht von Nürnberg und einem Kärtchen des vormaligen [...]
    [...] Mannert, Conrad: Ueberblick von Nürnbergs Aufkeimen, Blüthe und Sinken [...]
  •  Textstellen 
    [...] Joh Conr 37 Maisel Heinr 21 Manheimer Abr 41 Manheimer H 23 Iſak 41 Mannert C 27 Mannert Joh Conr 28 Mannes Sim 29 Mannheimer Herm 23 Marschütz Max 15 Martin 30 [...]
    [...] Mart Hollweg Conrad Hübner Heinr Hüttner Joh Hüttner Jak Hüttner Chr Hüttner Jul ſel Wwe Jung J Kamm Jak Kiefer Heinr Kiefer Joh Chriſtoph Krauss Adam Kübler Conrad Kübler Conrad jun Kübler [...]
    [...] Em 12 Cohn Sal 10 Cohn Sigm 23 Cohn 22 Cohnstamm L 23 Conrad Dorothea 34 Conrad Gg 45 Conrad Joh 8 Crailsheim Carl Fr 3 Cramer Gg Fr 16 Cramer J W [...]
    [...] Grossauer Eliſe Ww Wäſcherin Langraf Conrad Kaltmeſſer und Zieler Mende Fr Glasbeleger 40 Hundt Erhard Prioaier Buchner Job Fu rmann Eckart Ed Metallſchlagermſtr Engel Conrad desgl Gottinger Joh desgl Haus [...]
    [...] Joh Julius Bäkermſtr Daum Joh Conrad Büttnermſtr Meyer Conr Webermſtr Ott Weberswwe Zucker Webermſtr 240 Rupprecht Joh Paul Nacht lichterfabrikant u Nürnberger Bote Bühler Conrad Schneidermſtr Dänzer Conr Meſſerſchmied [...]
  • [...] O der 1151 gibt falsch ist Vgl Jaffé Gesch d D R unter Conrad III S 201 dann Lori Mannert Buchner etc 27 In Kelheim wo Kaiser Friedrich das Pfingst fest des Jahres [...]
    [...] 0 S LXIV 46 Westenrieder Zirngibl Mannert Gack etc Auch Buchinger B V der Abhdlg histor Classe Abthlg II S 1O1 Note 47 z B Zirngibl Mannert Gack 16 ten Zirngibl näher ins [...]
    [...] 1180 in Sächsisch Altenburg vor sich gegangen sein soll 4 So Bünau Finsterwald Westenrieder Fessmaier Mannert Böttiger Huschberg Hormayr u s w Auch Luden a a O S 426 neigt sich zu [...]
    [...] a a O I S 416 Lang baier Jahrb S 5 Gemeiner Rgsbgr Chronik I S 271 Mannert Baier Gesch I S 148 u s w Zirngibl a a O S 440 drückt sich hierüber [...]
    [...] gar nicht hieher passendes Datum trägt Dat in castro Aldenburc Idus Novembris 13 Nov 1181 Mannert und Gack holen ihren Beweis für den 10 Oktober aus den schon mehr erwähn ten Annales [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Bayern und Tyrol
     Textstellen 
    [...] Geldverlegenheit Da ver pfändete c 1140 der Abt Conrad einen Kelch und eine große Patema an die benachbarten Grafen von Valej Otto und Conrad um XVI Talente Aber die beiden Brüder brauchten [...]
    [...] Sibot von Gireke Gerung von Lajming Conrad von Alharting und andere Sie ſtellten ſich in den Hinterhalt und lauerten aber nicht der Biſchof ſondern Conrad ein Diener des Ritters Geb hart [...]
    [...] 4 nung gegen den Grafen Conrad in obiger Urkunde der Vorgang in einem mil dern Lichte der Nachwelt bewahrt worden zu ſeyn Im J 1236 ſtiftet Conrad das Nonnenkloſter Altenhohenau am [...]
    [...] inſtinktmäßig im Tanze werdeu taktmäſſig dieſe Gefühle ausgeſtoſſen wer mags hindgrn Unter andern haben Mannert 1807 v Pallhauſen 1816 dieſer meiſt nach anti ken Denkmälern des unter Hrn v Maffei [...]
    [...] beide Begeiffe allzu buchſtäblich gedeutet Unte den neuern Schriftſtellern iſt es der gelehrte Profeſſor Mannert der in ſeiner älteſten Geſchichte von Bojoarien Nürnberg 1807 umſtändlich dobona Faviana iſt jünger [...]
  • [...] Herrn Mannert ganz bey daſs hier der Kopist wieder gefehlt und so man sehe nur die Tabula Peut selbst ein Verwirrung veranlaſst habe Diese Unordnung ist so groſs daſs Herr Mannert um [...]
    [...] V Bd 1 z ºº j 3 Fr V o r r e d e Ehe Herr Professor Mannert die Römer Strassen durch Rhä tien und einen Theil des Norikums zu erörtern beginnt sagt [...]
    [...] Alle diese Römer Orte sind uns noch un Hist Abhandl V Bd 5 13 bekannt selbst Mannert und Pfister sind von den richtigen Spuren der selben noch weit entfernt Aber welchen Nutzen [...]
    [...] Sinn Castris Petrensibus liest man aber Pontrensibus so giebt das keinen Sinn weswegen Herr Professor Mannert glaubt der Kopist hätte vielleicht Pontibus Isarensibus schreiben sollen Um aber zu einer Isar Brücke [...]
    [...] von der Donau abspringen und dann bey Boiodurum sich wieder an die Donau anschliessen Herr Mannert sagt selbst a daſs der gerade astronomische Abstand zwischen Reginum und Boiodurum gegen 15 geogr [...]
  • [...] in Beziehung auf Theode mirs Unternehmungen geschildert und schildern wollen y Bajoarien von Conrad Mannert S 101 u f z Ich habe sie S 311 mitgetheilt 134 Die Carolinger herrschten [...]
    [...] 1133 Conrad de Adelheit Burkard IITTTTTSTARTert TTÄT Ronegen Benedicta de Conrad I Ronegen 1188 Hadwigis Conrad II 1212 V ßurkard TV Conrad III Heinrich Adalbert 1240 1929 1L63 Conrad 1281 [...]
    [...] meint Burg sinn Mannert Würzburg 6 Nach Mannert Schweinfurt nach Rei chard ein Dorf Namens Devingen bei Aalen 7 Berching an der Sulz nach R nach Mannert Bamberg 8 Ein [...]
    [...] N von Roning e I 1183 Conrad TTTT86 und Bertold Conrad III 1231 u Conrad u Heinrich 1231 1241 Ulrich v Stein eine Tochter Conrad IV 1281 eine Tochter Otto v [...]
    [...] et Conrad de Prukberg Nr 23 Conrad de Prukberg Nr 25 Conrad de Prukberg et uacor ejus Hailwig Nr 33 Fridrich de Prukberg Nr 52 Fridrich et filius ejus Conrad de [...]