Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  • Remling, Franz Xaver: Die Maxburg bei Hambach
     Textstellen 
    [...] Distriktsschulinspektor zu Hambach Auf Kosten des Berfassers Mit einem Titelkupfer Uedersichtsplane und Grundriffe der Burg Mannheim Friedrich Götz Schwan und G ütz sche Hofbuchhandlung l 44 Ernst stolz ragen empor die ungeheueren [...]
    [...] Stunden nordwestlich von Germersheim eben so viele westlich von Speyer sieben Stunden südwestlich von Mannheim und acht Stunden südwestlich von Worms Von fünf Heerstraßen her deren Knodenpunkt Neustadt bildet kann [...]
    [...] Norden kommt eine andere über Grünstadt Dürkheim Deidesheim längs dem Gebirge herauf von Worms und Mannheim führt eine dritte Über Mutterstadt Hochdorf Meckenheim und Musbach aus 1 2 Maxburgs Osten herbei [...]
    [...] Frankenthal Studern heim Oggersheim Mundenheim Ze neben welchen sich auf dem jenseitigen Ufer des Rheins Mannheim mit seinen schönen Palästen hohen Kirchen und dem alten kurpfälzischen Residenz schlosse heiter dem [...]
    [...] Cisterzierserinnen Abtei HeilZbruck Siehe hierüber meine Monographie Urkundliche Geschichte des Klo sters Heils brück Mannheim in der Schwan und Götz schen Hvfbuchhandlung I8Z2 Zur Vervollständigung derselben diene Als dieses Kloster [...]
  •  Textstellen 
    [...] vermittelt haben und machte hierüber bei dem Miniſter v Oberndorff in Mannheim beſchwerende Anzeige Rath v Täuffenbach wurde nach Mannheim berufen und deßhalb am letzten Auguſt verhört Derſelbe erklärte daß ſein [...]
    [...] Haupt Merz kam Nachts halb 12 Uhr vor Mannheim s Thore wo die Neutralität noch ſo feſt gehalten wurde daß er weder in Mannheim ein rücken noch durchziehen durfte Erſt am andern [...]
    [...] linke Ufer des Rheins in der Gegend von Mannheim mit etwa 8000 Mann beſetzt Schon damals ſoll Cuſtine eingeladen worden ſeyn Mannheim hinwegzunehmen Er lehnte es aber ab was ihm [...]
    [...] bis eine halbe Stunde vor Mannheim wo die letzten franzöſiſchen Wachtpoſten ſtanden Dort wurden die Gefangenen ihrem Schickſale überlaſſen Dieſe übernachteten zu Mannheim ver fügten ſich über Schwetzingen [...]
    [...] nach Mannheim um in der Nähe ihres Fürſten zu Am 1 Februar 1793 war Cuſtine in Dürkheim Am 26 Januar reiſte derſelbe mit mehreren Offizieren an der Rheinſchanze bei Mannheim vorüber [...]
  •  Textstellen 
    [...] die Glocken abzuliefern Karlsr Archiv P A Bericht aus Mannheim vom 9 Febr 1794 Ein hoffnungsvoller Student wurde in dieſen Tagen zu Mannheim krank und fieß ſich zu ſeinen Aeltern nach Schifferſtadt [...]
    [...] dem Admirale v Kinkel und dem preußiſchen Miniſter von Har denberg aus Mannheim nach Kaiſerslautern abgereist Bericht aus Mannheim vom 20 Juni 1794 Der kaiſerliche Huſaren Oberſtwachtmeiſter v Tervalle zeichnete [...]
    [...] Republikaner fort zum etwaigen Schntze eines Rückzuges Amtsbericht aus Mannheim vom 24 Juli 1794 Kreisarchiv Z A Nr 270 Berichte aus Mannheim vom 21 und 27 Juli 1794 Der franz Freiheitskrieg Th [...]
    [...] Annotationsproto koll von Dufayel Bericht aus Mannheim vom 12 Auguſt 1794 Bericht aus dem Hauptquartier zu Schwetzingen vom 19 Auguſt 1794 Bericht aus Mannheim vom 21 Auguſt 1794 Vorrücken der Verbündeten [...]
    [...] aus Mannheim vom 26 Mai 1795 Das Hauptquartier der vereinigten Rhein und Moſelarmeeward zwei Tage ſpäter nach Worms verlegt General Frimont lag damals in Frankenthal Bericht aus Mannheim vom [...]
  • Remling, Franz Xaver: Das Hospital zu Deidesheim
     Textstellen 
    [...] wurden an den Gebirgsorten von den Preußen und am Rheine von den Kaiſerlichen welche zu Mannheim und bei Ketſch über den Strom ſetzten bis nach Neuſtadt und Ger mersheim verfolgt Am [...]
    [...] Schultheißen Jo hannes Dörr von hier abging und ich fand in den Ortſchaften welche ich bis Mannheim durchreiſte die meiſten Häuſer leer und offen ſtehen Die Heu und Kornärndte war größtentheils eingethan [...]
    [...] Michael Reinhard und Johann Dietz wieder losgegeben Die unchriſtlichen Völker zogen jetzt abwärts gegen Mannheim und Mainz Am Ende des Monats No vember bemeiſterten ſie ſich der Mannheimer Rhein ſchanze [...]
    [...] fort Im Herbſte des Jahres 1795 mußten die Franzoſen von Neuwied von Mainz fliehen auch Mannheim verließen ſie und wurden bis an die Landauer Linie verfolgt Dieſem nach wurde auch den [...]
    [...] ſtehende kaiſerliche Armee am 6 Juni ohne ei nen Schuß zu thun nach Mutterſtadt und Mannheim ſich zurückzog Am 8 Juni blänkelten die Feinde ſchon wieder bei Niederkirchen und wir befanden [...]
  • Remling, Franz Xaver: Geschichte der Bischöfe zu Speyer
     Textstellen 
    [...] zu wollen Hiedurch kam es zu neuer Irrung in welcher die Schiffe der Speyerer bei Mannheim vom Kurfürſten auf Bitten ſeines Canzlers angehalten wurden Jetzt zahlten die Speyerer die verbriefte [...]
    [...] zu erſparen verweiſen wir hier auf unſere frühere Schrift Das Reformationswerk in der Pfalz Mannheim bei Götz 1846 82 Rlgs Urk B II 496 Lib spir G fol 54 Am 11 [...]
    [...] der Nacht auf Montag alle Nehen von Rheinhauſen Lußheim und Waldſee bis auf eine nach Mannheim und Heidelberg ver bringen Unterdeſſen naheten ſich die Wirtemberger unter dem Hauptmanne Claus von [...]
    [...] verlaſſen Mansfeld nahm ſeine Flucht aus Böhmen durch Franken nach dem Rheine welchen er bei Mannheim überſchritt die Spanier mit ihrem An führer Don Cordova am 13 October des Jahres 1621 [...]
    [...] ſich mit großen Summen vom Raube und Brande loskaufen Was man ausgepreßt hatte ward nach Mannheim geſchleppt wohin ſich die Freibeuter zurückzogen Der Biſchof blieb kein gleichgültiger Zuſchauer dieſer [...]
  •  Textstellen 
    [...] rückte und auch die Oeſterreicher unter dem Oberbefehle des Herzogs Albrecht von Sachſen Teſchen bei Mannheim am 22 Mai den Rhein überſetzten um die fränkiſchen Preſſer aus ihren befeſtigten Linien zu [...]
    [...] Republika ner belagerten ſofort die Feſtung Mainz Am 24 Dezember ward denſelben die Rheinſchanze bei Mannheim durch Capitulation übergeben Sohin war jetzt das ganze linke Rheinufer bis an die Nahe im [...]
    [...] Republikaner weichen Feige und verrätheriſch wurde dieſen bereits am 20 September die kurpfälziſche Feſtung Mannheim übergeben Mit großer Tapferkeit verhinderten die Oeſterreicher in dem blutigen Treffen bei Handſchuhsheim ihr [...]
    [...] von dem Speyerbach bis an die Queich mußten ſie zurück weichen nachdem am 21 November Mannheim ſich dem tapferen Grafen v Wurmſer ergeben hatte Viele Bedrängniſſe ſuchten bei dieſen Kriegszügen und [...]
    [...] linke Rheinufer mit Einſchluß der Grafſchaft Falkenſtein der Feſtung Mainz und der Rheinſchanze bei Mannheim an Frankreich abgetreten und den hiebei betheiligten Reichsfürſten die Entſchädigung durch Säculariſation der geiſtlichen [...]
  • Remling, Franz Xaver: Geschichte der Bischöfe zu Speyer
     Textstellen 
    [...] auch als Rechnungsreviſor und Kammerrath deſſelben Durch ihn erhielt die Akademie der Wiſſenſchaften zu Mannheim unter den Fürſtbiſchöfen Franz Chriſtoph von Hutten und Auguſt von Styrum manche wichtige Ur kunde [...]
    [...] Lyzeum zu Raſtatt unter Anleitung der Profeſſoren Kappler Loreye und Gräff des ſpäteren Direktors zu Mannheim Von Raſtatt bezog er die Hochſchule zu Heidelberg um ſich in den dortigen Vorleſungen Creuzer [...]
    [...] vielen Denkmäler Steinſchrif ten und Bildwerke römiſchen Urſprungs welche früher von der Akademie zu Mannheim und in der letzteren Zeit von dem für die Aufhellung der älteſten Geſchichte der Pfalz [...]
    [...] in der Mitte des vorigen Jahrhunderts zu Godramſtein bei Landau gefunden wurde nnd nunmehr zu Mannheim aufbewahrt wird 3 Sie führt die Inſchrift Deo Taranucno Dieſes iſt ein celtiſcher Beiname Jupiters [...]
    [...] Mainz die Ueberlaſſung der geiſtlichen Gerichtsbarkeit von Eppelsheim einem Dorfe zwiſchen Heidelberg und Mannheim an die Kirche 94 Schumacher s Nachrichten zur ſächſiſchen Geſch Eiſenach 1766 B VI 54 [...]
  • [...] nerallandesarchive zu Karlsruhe war zwar schon den früheren Mit gliedern der Akademie der Wissenschaften in Mannheim bekannt denn sowohl der genannte Georg Christian Crollius in seinen Vorlesungen über die Geschichte der [...]
  • [...] Dekoration an denselben erhielt der schon genannte Maler Schmid 97 fl 1851 Wurden die in Mannheim gekauften alten rothmar mornen Weihwasser Schalen am Hauptthore des Domes von Viotti am Fuße [...]
  •  Textstellen 
    [...] libera litatis gracia duximus remittendum includentes a dicto loco Altrupe usque ad oppidum nostrum Mannheim nullum de 1262 movember 4 297 cętero nos passagium habituros hoc tamen excepto quod nobis [...]