3 Treffer sortiert nach

  • Neuere Geschichte der Bischöfe zu Speyer : sammt Urkundenbuche
     Textstellen 
    [...] 1827 Johann Martin Biſchof von Speyer Nr 71 Johann Martin Biſchof zu Speyer erläßt ein Mahnſchreiben an die Geiſt lichkeit der Diözeſe Speyer 1828 Mai 29 3 S 401 Johann Martin [...]
    [...] Mutter hieß Anna Chriſtina Sein Taufpathe war der Mainzer Bürger und Zinngießer Johann Martin Oeckel Johann Martin der ein zige Sohn ſeiner Aeltern hatte einen zarten feinen Körperbau zeigte [...]
    [...] Biſchof Johann Martin weihete in der Speyerer Diözeſe 101 Minoriſten 510 III Abſchnitt Biſchof Manl 34 Amtseinführung und Abſterben zu Eichſtätt Am 27 Juni traf der Biſchof Johann Martin in [...]
    [...] Martinus electus episcopus Spirensis Nr 69 Johann Martin Biſchof zu Speyer erläßt den erſten Hirtenbrief Rlünchen 1826 April 26 3 S 358 Johann Martin von göttlichen und des apoſtoliſchen Stuhles [...]
    [...] Nr 73 Johann Martin Biſchof zu Speyer ertheilt ſeiner Seelſorgsgeiſtlichkeit Vor ſchriften wegen Verhaltens bei gemiſchten Ähen Speyer 1833 April 22 J S 420 Wir Johann Martin von göttlicher [...]
  • Geschichte der Bischöfe zu Speyer / 2
     Textstellen 
    [...] episcopus Mallensis und Johann Joachim von Erfurt episcopus Metellopolitanus wurden deßhalb nach Bruchſal beſchieden wo der Erſtgenannte unter Beihilfe des Wormſer Weihbiſchofes Johann Baptiſt episcopus Trapezo 18 Wie [...]
    [...] durch Rath und That zu unterſtützen die Güte hatten Speyer auf St Guido den 4 Mai 1854 Der Verfaſſer Weitere Quellen zur Geſchichte Biſchöfe zu Speyer Dem im erſten Bande gegebenen Verſprechen gemäß [...]
    [...] für ſeine Diöceſe drei Kirchenbereiter Ulrich Roth Schultheiß zu Waibſtadt für den Brurhein Johann Baptiſt Frickinger Stadt ſchreiber zu Deidesheim für das untere Lorenz Sieſer aber für das obere [...]
    [...] ſo gab man den Bitten des Letzteren kein Gehör 3a Ne ben ſeinen Hofärzten Johann Baptiſt Meyer 1326 und Franz Tau rinus gebrauchte Eberhard noch drei andere Aerzte namentlich den [...]
    [...] von Tiefenbach für den Verfaſſer der gefürchteten Schriftaro Einen faſt ähnlichen Handel wie wegen Iſenbiehl hatte Auguſt von Styrum mit dem Profeſſor von Baden Baden Martin Wiehrl Dieſer ein Sohn [...]
  • Der Speyerer Dom, zunächst über dessen Bau, Begabung, Weihe unter den Saliern : e. Denkschr. zur Feier seiner achthundertjährigen Weihe
     Textstellen 
    [...] Aug kam die kleinste Domglocke von sieben Centnern von Zweibrücken und wurde vom Bischofe Johann Martin in nonorem s Nurtini geweiht 1830 Jm Monate Februar wurde die nene steinerne Dom [...]
    [...] Am 30 Sept wurde die zersprungene und wieder umgegossene dritte Ludwigs Glocke vom Bischofe Johann Martin geweiht 1831 Den 13 Okt wurde die kleine Orgel aus dem Stiftschore auf die [...]
    [...] in hiesiger Kathedrale 1854 Wurde die schöne Brüstung sammt den Treppen in die Seitenchöre und in die Krypta unter Leitung des Civilbau Jngenieurs Eduard Hcchel hergestellt 1854 Den 24 April [...]
    [...] Schwarzenberg im Kostenbetrage von 5400 Gulden 1854 Wnrde die kleine Ehororgel vom hiesigen Vergolder Matthias Schmid gefaßt und kostete 10Z Gulden 1854 Den 4 Mai Abends 6 Uhr war ein [...]
    [...] vom hochw Hrn Bischofe Nikolaus genehmiget 204 1854 Den 1 Juni wurden die Schieferdächer der Vorhalle zum Behufe des Neubaues abgedeckt 1854 Den 3 Juli hielt der hochw Hr Bischof [...]