6 Treffer sortiert nach

  • Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem : Worinn derselbe sowol mit dem gemein- als ehemalig- Chur-Bayrischen Land-Recht genau collationirt ... wird / 5
     Textstellen 
    [...] 1758 Maximilian Joſeph Churfürſt L S Philipp Carl von Delling Knf er der Knmerkungen über den Fhur Bayriſchen CODICEM MAXIMILIA NEUM CIVIL EM FEchtzehendes Fapitul Von dem Lehenrecht Jure feudali I II [...]
    [...] für bezahlt werden gºn an 1759 G sº e g 1756 Fünfter Theil fünf und zwanzigſtes Capitel p 5o Se Im übrigen i muß das Burgerrecht mit dem Zunft oder Meiſterrecht nicht [...]
    [...] alienandum lautet bey Ä hieſigen Lehenhof gemeiniglich ſo Von GOttes Gnas Ä den Wir Maximilian Joſeph c c bekennen mit die Brief ſem offenen Brief daß Wir den N N auf [...]
    [...] wie es z E nicht nur in Berchtolsgaden mit beeden Churfürſten von Cöln Maximilian Heinrich und Joſeph Clemens ſondern auch mit mehr anderen geſchehen iſt apud LNoſer Staatsrecht T 1 [...]
    [...] 2 sº vºr º 3 e Sº º F es 5 F 2 2 A FS Joſeph in Ober und Nieder Bayern auch der Obern Pfalz Herzog Pfalzgrafbey Rhein des Heil Röm Reichs Erz Truchſeß [...]
  • Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem : Worinn derselbe sowol mit dem gemein- als ehemalig- Chur-Bayrischen Land-Recht genau collationirt ... wird / 5
     Textstellen 
    [...] z E nicht nur in Berchtolsgaden mit beeden Churfürſten von Cöln Maximilian Heinrich und Joſeph Clemens ſondern f I259 auch mit mehr anderen geſchehen iſt apud LMoſer Statºrecht 7 1 [...]
    [...] Von dem ſchlecht undehrloſerLeutenrecht 3o Von dem Gemeindsrecht PR I PRIVILEGIUM IMPRESSORIUM Fottes Gnaden Wir ëaximilian Joſeph in Ober und Nieder Bayern auch der Obern Äpſa Herzo Pfalzgrabey Rhein des Heil Rdm [...]
    [...] für bezahlt werden zienz Carordnde Anno 1759 9 9 F 1756 Fünfter Theil fünfundzwanzigiſtes Capit p 50 Se Im übrigen i muß das Burgerrech mit dem Zunft oder Meiſterrecht nicht [...]
    [...] alienandum lautet bey Ä hieſigen Lehenhof gemeiniglich ſo Von GOttes Gnas Ä den Wir Maximilian Joſeph c c bekennen mit die Brief ſem offenen Brief daß Wir den N N auf [...]
    [...] Mayimiliau Joſeph Churfürſt L S Philipp Carl von Delling Fünf s T der Fnmerkungen über den Shur Bayriſchen CODICEM MAXIMILIA NEUM CIVIL EM Fchtzehendes Fapitul Von dem Lehenrecht Jure feudali S I II [...]
  • Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem : Worinn derselbe sowol mit dem gemein- als ehemalig- Chur-Bayrischen Land-Recht genau collationirt, Sohin der Unterschied zwischen dem alt- und neueren Recht, samt den Urquellen, woraus das letztere geschöpft worden ist, überall angezeiget, und dieses dadurch in ein helleres Licht gesetzt wird / Fünfter Theil
     Textstellen 
    [...] Brief ad alienandum lautet bey hieſigen Lehenhof gemeiniglich ſo Formular Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Joſeph c c bekennen mit dieſem offenen Brief Ä m daß Wit den N N auf ſein [...]
    [...] wie es E nicht nur in Berch tolsgaden mit beeden Churfürſten von Cöln Maximilian Heinrich und Joſeph Clemens ſondern auch mit mehr anderen geſchehen iſt apºd Lnoſer Staatsrecht T 1 [...]
    [...] To65 Io66 I 188 I 129 II4 I I 156 I2 I 3 I 22 Ibi I229 I23 I I 252 I 29 iP7 13o 6 1Z LO Ibi IZ2O IZ22 I328 1355 1358 [...]
    [...] LMoſer C I g 1oo Buder repp voce Scepterlehen Idem de feudis Sceptri Wir ſagen vor dieſem dann heut zu Tag hört der Unterſchied zwiſchen Fah Von dem Lehenrecht 1825 Fahnen und [...]
    [...] Pag 1547 I574 I591 6o 1656 172o I722 1757 1781 18o6 18I2 1829 1832 lbi I833 1851 1886 1888 IC º2 Ä 1942 I944 Ibi I945 Ibi I947 I954 I955 1bi ZOOL [...]
  • Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem : Worinn derselbe sowol mit dem gemein- als ehemalig- Chur-Bayrischen Land-Recht genau collationirt, Sohin der Unterschied zwischen dem alt- und neueren Recht, samt den Urquellen, woraus das letztere geschöpft worden ist, überall angezeiget, und dieses dadurch in ein helleres Licht gesetzt wird / Fünfter Theil
     Textstellen 
    [...] Brief ad alienandum lautet bey hieſigen Lehenhof gemeiniglich ſo Formular Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Joſeph c c bekennen mit dieſem offenen Brief eine 9Ä r daß Wir den N N auf [...]
    [...] es z E nicht nur in Berch tolsgaden mit beeden Churfürſten von Cöln Maximilian Heinrich und Joſeph Clemens ſondern auch mit mehr anderen geſchehen iſt apºd LMIoſer Staatsrecht T 11 [...]
    [...] Kayſer ſelbſt Jenichen theſ jur feud T I p 69 ibique Franck de jure Vicariorum Imperii de feudis Imperii apertis disponendi S 6 Sc König Vicariatsgerechtſamen P r g 72 Griebner de [...]
    [...] rethe s reue I 41O 3I nominatus s nominetenus 1429 1o ſo halt man es Das da1t IMMM I432 5 cot rhodatum commodum I439 3 wütlichen würtlicher I443 37 Jnſchlitt z [...]
    [...] bi s 1 1 ſein eyn I OOO 42 Hern s Herrn IOO I 8 teſtinonium s teſtimonium Io29 18 ehelos s ehrlos 103 I s I 2 dammatºe Z damnatäe IO L [...]
  • Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem : Worinn derselbe sowol mit dem gemein- als ehemalig- Chur-Bayrischen Land-Recht genau collationirt, Sohin der Unterschied zwischen dem alt- und neueren Recht, samt den Urquellen, woraus das letztere geschöpft worden ist, überall angezeiget, und dieses dadurch in ein helleres Licht gesetzt wird / Fünfter Theil
     Textstellen 
    [...] Brief ad alienandum lautet bey hieſigen Lehenhof gemeiniglich ſo Formular Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Joſeph 2c c bekennen mit dieſem offenen Brief z daß Wir den N N auf ſein beſchehenes [...]
    [...] es z E nicht nur in Berchs tolsgaden mit beeden Churfürſten von Cöln Maximilian Heinrich und Joſeph Clemens ſondern auch mit mehr anderen geſchehen iſt apud LTIoſer Staatsrecht T 11 [...]
    [...] 2 I547 Pag lieſe Lin I547 I574 159L 1656 172o 1722 1757 1781 18o6 I8I2 I829 1832 Ibi I833 I85I 1886 1888 I922 Ibi 1942 I944 Ibi I945 Ibi I947 I954 I955 [...]
    [...] 1OOO IOOI IO29 IOZI IO4I Io64 Io65 Io66 I 188 I 129 II4I 1156 I2 13 1224 Ibi I229 I23L I252 I297 Ibi 1306 1ZIO Ibi 132o I322 I328 J1355 1358 1367 1369 [...]
    [...] vorgedruckt Ä 8 eben in Unſerer Haupt und Reſidenz Stadt München den 4 Febr O I7 ö Karimilian Joſeph Churfürſt Fünf Philipp KCarl von Delling Fünfter Theil der Änmerkungen über den Chur Bayriſchen [...]
  • Anmerkungen über den Codicem Maximilianeum Bavaricum Civilem : Worinn derselbe sowol mit dem gemein- als ehemalig- Chur-Bayrischen Land-Recht genau collationirt, Sohin der Unterschied zwischen dem alt- und neueren Recht, samt den Urquellen, woraus das letztere geschöpft worden ist, überall angezeiget, und dieses dadurch in ein helleres Licht gesetzt wird / Fünfter Theil
     Textstellen 
    [...] worin die ordinari Obrigkeit juxta anteced in der Brieferey concurrirt Von GOttes Gnaden Wir Maximilian Joſeph 2c c bekennen mit dieſem offenen Brief m daß Wir den N N auf ſein beſchehenes [...]
    [...] es z E nicht nur in Berchs tolsgaden mit beeden Churfürſten von Cöln Maximilian Heinrich und Joſeph Clemens ſondern auch mit mehr anderen geſchehen iſt apud Moſer Staatsrecht T 1r [...]
    [...] Io29 IO3I Io4I Io64 ro65 Io66 II88 II29 II4L 1156 I213 I224 Ibi I229 I23I I 252 1297 Ibi 1306 1ZIO Ibi 1320 I322 1328 1355 I358 1367 1369 T371 I372 I4IO [...]
    [...] 173 s I5 entdecktem ß entdeckten I83 s 8 Freyherrn s Freyherrnſtand 2O4 25 begreift s greiſſt 2O5 s 2 ſeyn g ſeynd 2I5 22 Ä ß praeſtanda 22I 43 Landskünften [...]
    [...] zu achten welcher auch eben deswegen vi mand Elek de 1 Febr z5r 30 Juli 1756 Gleich nach der Wahl oder ſonſt die Poſſeſsgebung zu ſüchen hat Ein anderes d iſt [...]