3 Treffer sortiert nach

  • Geschichte der Stadt Neustadt a.d. Aisch : eine Denkschrift an die vor zwei hundert Jahren geschehene Niederbrennung ; mit einem Titelkupfer und Beil.
     Textstellen 
    [...] allen Geiſt lichen und Schullehrern des hieſigen Decanats dem neuen Regenten dem König Maximilian Joſeph I von Bayern der Huldigungseid geſchworen und am Sonn tag darauf das Königliche Antrittspatent [...]
    [...] Nacht vom 12 auf den 13 Oktbr 1825 entſchlief der allgeliebte König Maximilian Joſeph Auch in Neuſtadt 289 wurde mit dem übrigen Vaterlande das Hinſcheiden durch einen feierlichen Trauergottesdienſt [...]
    [...] wichtigen Ereigniſſen des König lich Bayeriſchen Hauſes Am 16 Februar 1824 feierte man auch hier das 25jährige Jubelfeſt der Thronbeſteigung von Bayern des Landesvaters Maximilian Joſeph In der Nacht [...]
    [...] Trauer geläutet f Sogleich beſtieg der glorreichſt regierende König Lud wig I den Thron von Bayern Prinz Otto s Thronbeſteigung als König von Grie chenland im Jahr 1832 wurde auch in [...]
    [...] Gedächtniß an den vor 25 Jahren geſchehenen Antritt der Regierung von Bayern Sr Majeſtät des Königs Maximilian I gehalten wurde die ganze Gemeinde die ſämtlichen kgl Behörden im geordneten [...]
  • Geschichtliche Nachrichten von den Orten und ehemaligen Klöstern Riedfeld, Münchsteinach und Birkenfeld, Königl. Landgerichts Neustadt a. d. Aisch
     Textstellen 
    [...] der allgeliebte König Maximilian Joſeph Sofort beſtieg der glorreichſt regierende König Ludwig I den Thron von Bayern Das kaiſerliche Landgericht in Franken iſt ſo alt als das Burggrafenthum Nürnberg ſelbſt [...]
    [...] wurde dem König von Preußen Wilhelm II die Huldigung gebracht Im Jahr 1809 wurde es an die Krone Bayerns übergeben In der Nacht vom 12 auf den 13 October 1825 entſchlief der [...]
    [...] Dieſe wie ihre Nach folger ſahen unthätig den Befehdungen und Verbrechen der Großen zu bis Maximilian I auf ſeinem erſten Reichstag zu Worms im Jahr 1495 das längſt zur Sprache gekommene Kammergericht [...]
    [...] wurden 113 Kühe 170 Pferde als Beute und 6 Bauern als Gefangene weggeführt i 4 50 aus Ludwig von Bayern verbunden mit Böhmen und Schleſien fiel ins Markgräfliche Gebiet und eroberte viele [...]
    [...] in dem 18ten Jahr hundert in einem ziemlichen Wohlſtande 2 Der ſogenannte 7jährige Krieg von 1756 bis 1763 war für die Gegend wenig verderblich Die große Theurung im Jahr 1770 und 1771 [...]
  • Geschichte der protestantischen Pfarrei und des ehemaligen Benediktiner-Klosters Münchaurach, königlichen Landgerichts Herzogenaurach, Dekanats Markt Erlbach : Mit Beil.
     Textstellen 
    [...] Königs von Bayern und gab reichliche Beiträge zum nen geſchaffenen Armenfond des Landgerichtsbezirks In der Nacht vom 12 auf den 13 October 1825 entſchlief der allgeliebte König Maximilian Joſeph L Auch [...]
    [...] Stunde Trauer geläutet Sogleich beſtieg der glorreichſt regierende König Ludwig I den Thron von Bayern 5 66 Prinz Otto s Thronbeſteigung als König von Grie chenland im Jahr 1832 wurde auch in [...]
    [...] Münchaurach in der älteſten Zeit und als Kloſter 1 i K Lage und Name von Münchaurach Das im Rezatkreis des Königreichs Bayern im k Land gericht Herzogenaurach und Decanat Markt Erlbach [...]
    [...] und Contributionen wurden häufiger 39 Münchaurach unter dem Königshauſe Bayern Im Jahr 1810 kam das Fürſtenthum Baireuth an die Krone Bayern Nach erfolgter Organiſation der neu erworbenen bayeriſchen Provinzen wurde [...]
    [...] Theurung in den Jahren 1770 und 1771 Anſteckende Krankheit v Der ſogenannte ſiebenjährige Krieg von 1756 bis 1763 war für Münchaurach weniger verderblich doch war die Laſt der Einquartirung groß Die [...]