3 Treffer sortiert nach

  • Die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Giech während des Bestehens des Deutschen Reichs und nach der Auflösung desselben : ein publicistisches Erachten ; nebst zwei und dreißig Beilagen
     Textstellen 
    [...] eigenen Dienſtherrn das Loos der Media tiſirung verhängen helfen 11 Beilage Nr 28 Maximilian Joſeph König e Wir haben Uns über die ſtaatsrechtlichen Verhältniſſe des Gra fen Giech zu Thurnau [...]
    [...] Reichsgut wie ſolches namentlich in den Wahl Capitulationen der Kaiſer Leopold I von 1658 Art XLIV und Joſeph I von 1690 Art XLIII zur Erlan gung der Reichsſtandſchaft erfordert werde geweſen [...]
    [...] n die Verfaſſungs Geſetze deutſcher Bundesſtaaten Th I 1828 S 232 Vergl Cucumus Lehrbuch des Staatsrechts der conſtitutionellen Monarchie Baierns 1825 S 142 Daneben bewegt ſich in den ſeltſamſten Schwankungen [...]
    [...] Graſenſtand Chriſtian Carl I Graf und Herr von Giech geb ze 1695 Chriſtian Carl II Carl Gottfried 1665 1697 1670 1729 zu Buchau zu Thurnau Carl Maximilian Chriſtian Carl III [...]
    [...] ſeines Hauſes ſchloß ſich unmittelbar an den erſten an Auf ſeine Bitte empfahl der Kaiſer Joſeph I durch ein unter dem 2 Februar 1707 an die Grafen des Gräflichen Collegii in Francken [...]
  • Die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Giech während des Bestehens des Deutschen Reichs und nach der Auflösung desselben : ein publicistisches Erachten ; nebst zwei und dreißig Beilagen
     Textstellen 
    [...] eigenen Dienſtherrn das Loos der Media tiſirung verhängen helfen 11 Beilage Nr 28 Maximilian Joſeph König e Wir haben Uns über die ſtaatsrechtlichen Verhältniſſe des Gra fen Giech zu Thurnau [...]
    [...] Reichsgut wie ſolches namentlich in den Wahl Capitulationen der Kaiſer Leopold I von 1658 Art XLIV und Joſeph I von 1690 Art XLIII zur Erlan gung der Reichsſtandſchaft erfordert werde geweſen [...]
    [...] n die Verfaſſungs Geſetze deutſcher Bundesſtaaten Th I 1828 S 232 Vergl Cucu mus Lehrbuch des Staatsrechts der conſtitutionellen Monarchie Baierns 1825 S 142 Daneben bewegt ſich in den ſeltſamſten Schwankungen [...]
    [...] Grafenſtand Chriſtian Carl I Graf und Herr von Giech geb e 1695 Chriſtian Carl II Carl Gottfried 1665 1697 1670 1729 ZU ºr zu Thurnau Carl Maximilian Chriſtian Carl III [...]
    [...] ſeines Hauſes ſchloß ſich unmittelbar an den erſten an Auf ſeine Bitte empfahl der Kaiſer Joſeph I durch ein unter dem 2 Februar 1707 an die Grafen des Gräflichen Collegii in Francken [...]
  • Die staatsrechtlichen Verhältnisse des gräflichen Hauses Giech während des Bestehens des Deutschen Reichs und nach der Auflösung desselben : ein publicistisches Erachten ; nebst zwei und dreißig Beilagen
     Textstellen 
    [...] eigenen Dienſtherrn das Loos der Media tiſirung verhängen helfen 11 Beilage Nr 28 Maximilian Joſeph König e Wir haben Uns über die ſtaatsrechtlichen Verhältniſſe des Gra fen Giech zu Thurnau [...]
    [...] Reichsgut wie ſolches namentlich in den Wahl Capitulationen der Kaiſer Leopold I von 1658 Art XLIV und Joſeph I von 1690 Art XLIII zur Erlan gung der Reichsſtandſchaft erfordert werde geweſen [...]
    [...] Graſenſtand Chriſtian Carl I Graf und Herr von Giech geb 1641 1695 Chriſtian Carl II Carl Gottfried 1665 1697 1670 1729 zu Buchau zu Thurnau Carl Maximilian Chriſtian Carl III [...]
    [...] ſeines Hauſes ſchloß ſich unmittelbar an den erſten an Auf ſeine Bitte empfahl der Kaiſer Joſeph I durch ein unter dem 2 Februar 1707 an die Grafen des Gräflichen Collegii in Francken [...]
    [...] Fränckiſchen Creyß durch an Gleichzeitig mit dem hier mitgetheilten kaiſerlichen Erlaß hat Kaiſer Joſeph I mittelſt eines beſondern Reſeripts an die ausſchreibenden Fürſten des Fränkiſchen Kreiſes d d [...]