Facebook

von 20 Treffern sortiert nach

  • [...] unter das Patronat des Erzengels Michael geſtellt La chiesa di S Michele in Sassia z ºr st St Stephanus Protomartyr nicht zu verwechſeln mit St Stephan dem Subdiacon der unter Diocletian [...]
    [...] kirchen St Stephan ſaß in der alten Domkirche zu Regensburg Die erlauchte Plectrud I Pipins Gemahlin erneuerte c 660 den Dom zu Paſſau unter dem Patronat von St Stephan im J [...]
    [...] J 1158 erſtand St Stephan zu Wien aber ſchon ſeit 997 hatten die Ungarn chriſt liche Könige des Namens St Stephan Auch im J 789 hatte Carl der Große die Abtei [...]
    [...] Jacoben dem Ritter St Georg dem Drachenbekämpfer insbeſondere in allen römiſchen Caſtellen den Martyrern Stephan Sebaſtian Pankraz c gegen Peſt und Krank heit der Jungfrau und Blutzeugin Margaret der gleich [...]
    [...] von Paſſau und ſofort der Cathedrale von Wien und weiter das der Könige von Ungarn St Stephan kam auch von Weſten über den Rhein her von Metz c im Geleit der fränki ſchen [...]
  • [...] unter das Patronat des Erzengels Michael geſtellt La chiesa di S Michele in Sassia 2 n ve St Stephanus Protomartyr nicht zu verwechſeln mit St Stephan dem Subdiacon der unter Diocletian [...]
    [...] kirchen St Stephan ſaß in der alten Domkirche zu Regensburg Die erlauchte Plectrud I Pipins Gemahlin erneuerte c 660 den Dom zu Paſſau unter dem Patronat von St Stephan im I [...]
    [...] I 1158 erſtand St Stephan zu Wien aber ſchon ſeit 997 hatten die Ungarn chriſt liche Könige des Namens St Stephan Auch im J 789 hatte Carl der Große die Abtei [...]
    [...] Jacoben dem Ritter St Georg dem Drachenbekämpfer insbeſondere in allen römiſchen Caſtellen den Martyrern Stephan Sebaſtian Pankraz c gegen Peſt und Krank heit der Jungfrau und Blutzeugin Margaret der gleich [...]
    [...] von Paſſau und ſofort der Cathedrale von Wien und weiter das der Könige von Ungarn St Stephan kam auch von Weſten über den Rhein her von Metz c im Geleit der fränki ſchen [...]
  • [...] Mauer heim und Eging kein Recht zuſtünde daß er wie jener daſſelbe nur auftragsweiſe inne hätte Stephan Pfalzgraf am Rhein und Herzog in Baiern beſtättigte und beſiegelte dieſes Bekenntniß ſeines ge treuen [...]
    [...] Krieg zwiſchen dem Erzbiſchof Or t olph von Weiſſeneck aus Steyermark und dem Her zog Stephan von Baiern der über den Inn und die Mattich am rechten Salzachufer bis gegen die Haupt [...]
    [...] dem Inn der Iſen Beſchreibung der St Stephanskirche in Wien 23 und Rot während Herzog Stephan bey Oetting ſiegte und Mühldorf belagerte und ſeine Partheygän ger die Bürger von Burghauſen und [...]
    [...] Gräuel des Krieges rückten noch näher Die Bürger von Reichenhall hatten gleichfalls für den Herzog Stephan die Waffen ergriffen und ſich in zwey Haufen getheilt wovon der eine Lofer und der [...]
    [...] wodurch dieſe dem Erzbiſchof auf 1o Jahre getreue Hülfe insbeſondere gegen die drey Brü der Stephan Friedrich und Johann Herzoge von Bai ern und zur Beſchützung des Handels zuſagten Pil grim [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Topographische Matrikel
     Textstellen 
    [...] zwischen Trauten 260 fels und Friedstein St Stephani 745 abbacia Die ehemalige Abtey st Stephan zu Ot 38 27 ting bey Waging St Stephanus ad ecclesia 788 stephanskirchen jenseits der [...]
    [...] uns schon längst als slavisches Element nachgewiesen Zottingen cella 3 745 Z Otting st Stephan bey Waging s Otting 25 Zuperstat 1000 Eine Zuberstätte nämlich zu Reichenhall Zuper 295 [...]
    [...] und mit Rücksicht auf die inzwi schen von Urulf dort gegründeten Kirchen für den hl Stephan zu Passau Denn es ward bestimmt dass westlich und nördlich von der im Unter Wienerwald [...]
    [...] erbaut wo aber dann Urulf einen Rathfred als Bischof bestellt hatte an Passau und st Stephan ward also bald auch der Patron der werdenden Hauptstadt des Ostlandes und sogar der ungarischen [...]
    [...] historischen und urkundlichen Zusammenhang hervor obgleich ihre Kirchengeschichte nicht weiter als auf K Stephan zurückreicht der die Cathedralkirche zu U L Frau erbaut haben soll A3 Das Stadtdecanat [...]
  • [...] Duringfeld im Augustgau abstammenden Gemah lin Hadeburg zu Otting im Chiemgau gegründeten Abbtei zum heil Stephan auf deren ganz hinlänglicher Ausstattung Hier müssen einige Fehler der Abschrift berichtigt werden Statt [...]
    [...] z B der hl Radegund zu Kloster Gars am Inn und jenseits Titmanning der HH Martin Stephan Alban Pan taleon Pankraz Veit Georg die Bezeichnung Weil villa Hart Haus Ruck früher lucus [...]
    [...] dritten Abtheilung S 59 widerlegt der Verfasser die Einwürfe des Herrn Klein Domherrn zu St Stephan in Wien welche derselbe in seinem weitläufigen Werke Geschichte des Christenthums in Oesterreich und [...]
    [...] wo St Rupert die Urkundlich ist die Geschichte von Michaelbeuern behandelt vom dortigen Capitularen Michael Filz Salzburg 1833 Von dem Umfange eines römischen Vicus zeugt noch heute das Dorf Wals [...]
    [...] samkeit des hl Rupert in Bayern und der Gründung seiner bischöflichen Kirche zu Salzburg von Michael Filz Conven tualen von Michaelbeuern Professor der Geschichte etc Salzburg bei Fr X Duyle 1831 [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Salzburg und Berchtesgaden
     Textstellen 
    [...] D Stephan Feyertag Hof und Kammerrath Chriſtian Schiek Hofrath als Sekretär I63o Keine Am 11 Auguſt 1631 Wolf Wilhelm von Schrotten bach Freyherr Kapitular Joh Kitzmagl Vicekanzler nnd Stephan Feyertag [...]
    [...] Lehenpropſt 1609 Johann Grueber Vicekanzler Bartlmä Thurner beyder Rechte Licentiat und Hof rath 1613 Stephan Feyertag beyder Rechte Doctor und Rath 1643 1644 Volpert Motzl geheimer Rath und Kanzler 1651 [...]
    [...] v Welsberg Freyherr Ebenfalls 2 Domherr und Statthalter Sºnn Gruber L Hofvicekanz LY D Stephan FÄ Licent Joh Georg Schadt Beyde hochfürſtl Räthe Am 29 Auguſt 1623 WÄster Wilhelm v [...]
    [...] Schiedenhofen Guthrath Pfeifersberg Lürzer Waltenhofen Kleinmayer u ſ w die Klöſter St Peter Nonnberg Högelwerd Michael baiern der ſt Rupertsorden das Stift Seekirchen Gotteshäuſer u ſ w II In Tyrol Vier [...]
    [...] v Lüzelhofen von Eg ger Graf Goes Feſte Greifenfels mit Zugehörungen von Egarten Kirche St Michael im Lavantthal Graf Wurmbrand Graf Urſin und Roſenberg Feſte Rot tenſtein u ſ w lodroniſch [...]
  • [...] Dynasten Adalung der c 759 an der Abens eine Kirche zum hl Michael erbaute hist fris II 28 St Michael war auch der Patron der Abtei zu Tegernbach durfte etwa auch [...]
    [...] Heimath Im J 1377 erschien zu Lüenz im Pusterthal hinter dem Pfalzgrafen Meinhart von Görz Stephan von Dornberg als Zeuge Mittheil v Steyermark VI S 561 Im Jahre 1210 erscheint in Bayern [...]
    [...] Vergl Die Grafen von Hals ein Beitrag zur Geschichte Bayerns von L Luitpold Brunner St Stephan zu Augsburg Studienbericht für 1856 57 S 42 wird da von den Grafen von Leonberg [...]
    [...] Reichstagsgeſandter zu Augsburg 1275 ſchrieb auch eine bayeriſche Chronik Brun ner Profeſſor zu St Stephan in Augsburg deſſen treffliches Programm 18 über die Grafen von Hals als Erben der Grafen [...]
    [...] Abkömmlinge von Abensberg förmlich anerkannt S II Anhänge Lit O Die Abteien und Convente St Michael zu Tegernbach an der Vils schon im VIII Jahrhundert gestiftet die spätern zu Ror Biburg [...]
  • Koch-Sternfeld, Joseph Ernst von: Salzburg und Berchtesgaden
     Textstellen 
    [...] ges burt waren Drevzehen hvndert Jar vnd in dem vierten Jor darnach L S P XXXXII Stephan Pfalzgraf vom Rhein Herzog zu Baiern beurkundet daß ſein getreuer Ortlieb von Walde das Pflegamt [...]
    [...] lediglich aus Gunſt des Stifts und ohne Recht beſitze Straubing 1306 Originalurkunde im Auszuge Wer Stephan von Golzgnaden Phalzgraf vom Reyn Herzog ze Bayern veriehen an diſem prief vnd tvn Chvnt [...]
    [...] Prun Vogtey und Hofmark zu Eybach an Erasm Lay U in g er 1 4o7 macht Stephan Zerer und Hausfrau Bür ger zu Schellenberg ewige Gilten z h Niklas 1 448 erhalten [...]
    [...] Mähren der ſalzburg ſchen Metropolitangewalt entzogen und durch die kirch lichen Anſtalten des K Stephan in Hungarn um das Jahr 1 ooo ſammt dem Paſſauiſchen auch der ſalzburg ſche Sprengel [...]
    [...] Cajetan Anton Freyherr von Not thaft und Weiſſenſtein 1732 der Erbauer von St Bartholomä 44 Michael Balthaſar Graf von Chriſta lnigg 1752 45 Franz Anton Freyherr von Hauſen auf Gleichen ſtorf [...]
  • [...] Düringfeld im Auguſtgau abſtammenden Gemahlin Hadeburg zu Otting im Chiemgau gegründeten Abbtei zum heil Stephan auf deren ganz hinlänglicher Aus ſtattung Biſchof Virgil ſtreng nach den canoniſchen Vorſchriften beſtanden [...]
    [...] der hl Radegund zu Kloſter Gars am Inn und jenſeits Titman 54 ning der hh Martin Stephan Alban Pantaleon Pankraz Veit Georg die Bezeichnung Weil villa Hart Haus Ruck früher lucus saltus [...]
    [...] dritten Abtheilung S 59 widerlegt der Verfaſſer die Einwürfe des Herrn Klein Domherrn zu St Stephan in Wien welche derſelbe in ſeinem weitläufigen Werke Geſchichte des Chriſtenthums in Oeſterreich und [...]
    [...] Biſchof Virgil um 150 Jahre ſpäter vom Grafen Gunthar im Chiemgau gegründeten Abbtei St Stephan zu Anhang zur Juvavia p 47 Anhang zur Juvavia 33 De constructione claustrali sanctae Erentrudis [...]
    [...] dem Unkraut Boden gewonnen die treffliche und ganz faßlich und teutſch geſchriebene Abhandlung des P Michael Filz Profeſſors der Geſchichte zu Salzburg 1831 wieder in Erinnerung Aber dieſe Abhandlung kam wieder [...]
  • [...] Düringfeld im Auguſtgau abſtammenden Gemahlin Hadeburg zu Otting im Chiemgau gegründeten Abbtei zum heil Stephan auf deren ganz hinlänglicher Aus ſtattung Biſchof Virgil ſtreng nach den canoniſchen Vorſchriften beſtanden [...]
    [...] der hl Radegund zu Kloſter Gars am Inn und jenſeits Titman 54 ning der hh Martin Stephan Alban Pantaleon Pankraz Veit Georg die Bezeichnung Weil villa Hart Haus Ruck früher lucus saltus [...]
    [...] dritten Abtheilung S 59 widerlegt der Verfaſſer die Einwürfe des Herrn Klein Domherrn zu St Stephan in Wien welche derſelbe in ſeinem weitläufigen Werke Geſchichte des Chriſtenthums in Oeſterreich und [...]
    [...] Biſchof Virgil um 150 Jahre ſpäter vom Grafen Gunthar im Chiemgau gegründeten Abbtei St Stephan zu Anhang zur Juvavia p 47 Anhang zur Juvavia 33 De constructione claustrali sanctae Erentrudis [...]
    [...] dem Unkraut Boden gewonnen die treffliche und ganz faßlich und teutſch geſchriebene Abhandlung des P Michael Filz Profeſſors der Geſchichte zu Salzburg 1831 wieder in Erinnerung Aber dieſe Abhandlung kam wieder [...]