Facebook

7 Treffer sortiert nach

  • Löwenthal, Felix Adam von: Geschichte von dem Ursprung der Stadt Amberg
     Textstellen 
    [...] verwalten Als er starb übernahmen seine Oheime Otto von Mosbach und Stephan von Simmern seine oberpfäljischen Besizungen Stephan fand sich ab gegen jährliche i4yo fl wofür die Schlösser Strahlenfels [...]
    [...] in dem einen und fünffzigisten Jahr XX Herzog Stephan bestattigt den Freybrief seines Vaters des Kaisers Ludwig im Jahre 1351 ir Stephan von Gottes Gnaden Pfallentz Graf bey Rhein und [...]
    [...] Gebhard Ulrich Mayer Michael Maul zugleich Waisenhaus und weißen BräuamtS Verwalter und Steuer Ein nehmer Georg Koch der heil Dreyfaltigkeitskirche und des Leprosen Amts Ver walter Michael Schönwerth Jakob [...]
    [...] Herren Balthasar Forster Xaver Forster Kaspar Bock Michael Seiz Joseph Hirner Aegid Niedermayer Joseph Maul Georg Högl Jakob Schlager Karl Gausrab Michael Veter Simon Siegler Georg Girisch Joseph Fleischmann [...]
    [...] Simon Donhauser In der sbern Stadt Michael Reininge Hanns Schmidt Ihre Obmänner Herr Georg Zelller Herr Matches Meiller Hirten in der sbern Stadt Michael Widv mann Hirten in der untern [...]
  • Löwenthal, Felix Adam von: Geschichte von dem Ursprung der Stadt Amberg
     Textstellen 
    [...] verwalten Als er ſtarb übernahmen ſeine Oheime Otto von Mosbach und Stephan von Simmern ſeine oberpfälziſchen Beſtzungen Stephan fand ſich ab gegen jährliche 1490 fl wofür die Schlöſſer Strahlenfels [...]
    [...] in dem einen und fünffzigiſten Jahre XX Herzog Stephan beſtättigt den Freybrief ſeines Vaters des Kaiſers Ludwig im Jahre 135I Wº Stephan von Gottes Gnaden Pfallentz Grafbey Rhein und Herzog [...]
    [...] Tag der heiligen zwölf Bothen XXIII Die Herzoge Stephan und Friederich beſtättigen die Briefe ihrer Vorfahren im Jahre 1366 JAir Stephan der jünger und Friderich Gebrüder von Gottes Gnaden [...]
    [...] Gebhard Ulrich Mayer Michael Maul zugleich Waiſenhaus und weißen Bräuamts Verwalter und Steuer Ein nehmer Georg Koch der heil Dreyfaltigkeitskirche und des Leproſen Amts Ver walter Michael Schönwerth Jakob [...]
    [...] Herren Balthaſar Forſter Paver Forſter Kaſpar Bock Michael Seiz Joſeph Hirner Aegid Niedermayer Joſeph Maul Georg Hügl Jakob Schlager Karl Gausrab Michael Veter Simon Ziegler Georg Giriſch Joſeph Fleiſchmann [...]
  • Löwenthal, Felix Adam von: Geschichte von dem Ursprung der Stadt Amberg
     Textstellen 
    [...] verwalten Als er starb übernahmen seine Oheime Otto von Mosbach und Stephan von Simmern seine vberpfäljische Befiznngen Stephan fand sich ab gegen jährliche i4 o fl wofür die Schlösser Strahlenfels [...]
    [...] in dem einen und fünffzigisten Jahre XX Herzog Stephan bestattigt den Freybrief seines Vaters des Kaisers Ludwig im Jahre izzi MZir Stephan von Gottes Gnaden Pfallentz Graf bey Rhein und [...]
    [...] Gebhard Ulrich Mayer Michael Maul zugleich Waisenhaus und weißen Vräuamts Verwalter und Steuer Ein nehmer Georg Koch der heil Dreyfaltigkeitskirche und des Leprosen Amts Ver walter Michael Schönwerth Jakob [...]
    [...] Herre Balthasar Forster Xaver Förster Kaspar Bock Michael Seiz Joseph Hirner Aegid Niedermayer Joseph Maul Georg Högl Jakob Schlager Karl Gausrab Michael Veter Simon Ziegler Georg Girisch Joseph Fleischmann [...]
    [...] der Theilung der vier Brüder und Söhne deö obigen Ruprechts als der Pfalzgrafen Ludwig Johann Stephan und Otto vom Jahre 1410 wurden die Aemter die zum Kur Präzipuum bestimmt waren in dem [...]
  • [...] Pavia nte Ludwig hatte unter andern Söhnen auch einen Sohn Stephan II ibulatus mit Namen von dem drey Söhne nehmlich Stephan III Fried rich und Johann vorhanden waren Dieſe drey theilten [...]
    [...] dem Tod des Einen auf den Andern zurückfallen ſollten Die Männliche Linie des Her Ä Stephan hatte ſich nur auf deſſen Sohn Ludwig den Gebärteten und en Enkel Ludwig den Bucklichten [...]
    [...] ihre Gerechtſame mehrmal aus den alten Ä und be ſonders aus dem Theilbrief der Herzoge Stephan Friedrich und Johann und behaupteten die Einſezung in alle Länder des verſtorbenen Herzogs Georg und [...]
    [...] Hanns Leonhart von Abſperg Silveſter vom Schomberg Chriſtoph von Gich Andreas Pflug Konrad Halblützel Michael Giekinger N Capitain von Küzbühel N Pfleger zu Roſenheim Dieſes Mandat welches Ä im Ton [...]
    [...] allezeit die Anfänger waren Sie haben damals das Schloß Schönberg aus dem ſie den Pfleger Michael Zenger von Liechtenwald der ſich ihnen wi derſezte verjagten mit Gewalt beſetzet und vor [...]
  • [...] Pavia nannte Ludwig hatte unter andern Söhnen auch einen Sohn Stephan II Fibulatus mit Namen von dem drey Söhne nehmlich Stephan III Fried rich und Johann vorhanden waren Dieſe drey theilten [...]
    [...] dem Tod des Einen auf den Andern zurückfallen ſollten Die Männliche Linie des Her zog Stephan hatte ſich nur auf deſſen Sohn Ludwig den Gebärteten und den Enkel Ludwig den Bucklichten [...]
    [...] ihre Gerechtſame mehrmal aus den alten Hausverträgen und be ſonders aus dem Theilbrief der Ä Stephan Friedrich und Johann und behaupteten die Einſezung in alle Länder des verſtorbenen Herzogs Georg und [...]
    [...] Hanns Leonhart von Abſperg Silveſter vom Schomberg Chriſtoph von Gich Andreas Pflug Konrad Halblützel Michael Giekinger N Capitain von Küzbühel N Pfleger zu Roſenheim Dieſes Mandat welches ganz im Ton [...]
    [...] allezeit die Anfänger waren Sie haben damals das Schloß Schönberg aus dem ſie den Pfleger Michael Zenger von Liechtenwald der ſich ihnen wi derſezte verjagten mit Gewalt beſetzet und vor [...]
  • [...] von den Herzogen Stephan und Johann im Jahr 1396 von den Herzogen Erneſt und Wilhelm im Jahr 1398 von dem Herzog Johann im Jahr 1399 von den Herzogen Stephan Erneſt und Wilhelm [...]
    [...] ſelbiges im Jahr 1389 von allen Gaſun gen der Seinigen auf ein Jahr lang Pfalzgraf Stephan beſtätigte dem Kloſter im Jahr 1393 alle Freyheiten die es von den vorigen LT Mltet [...]
    [...] ſo heilig daß ſie in ihren Freyheits Briefen ganz beſondere Stellen dafür gewidmet haben Herzog Stephan der älte re ſagte in einem ſub dato Freiſing am Sonntag Reminiſcere in der Faſten im [...]
    [...] ertheilten Frey heit eine ähnliche Sprache geführt in eben dieſen Auſdrücken hatten auch die Herzoge Stephan und Johann im Jahr 1396 und die Herzoge Erneſt und Wilhelm im Jahr 1393 ſich geäuſſert [...]
    [...] richtsform und alte Stamm Gewohnheit wurde nicht nur in dem Fidei kommiß Vertrag der Herzoge Stephan Johann und Ä im Jahr 1392 ſondern auch von den Pfalzgrafen am Rhein in ihre trägen [...]
  • [...] von den Herzogen Stephan und Johann im ahr 1396 von den Herzogen Erneſt und Wilhelm im Jahr 1398 von dem Herzog Johann im Jahr 1399 non den Herzogen Stephan Erneſt und Wilhelm [...]
    [...] felbiges im Jahr 1389 von allen Gallun gen der Setmaen auf ein Jahr lang Pfalzgraf Stephan beftättigte dem Kloſter nn Jahr 1393 alle Frenheiten die es von den vorigen Knöfelrtn er [...]
    [...] richtsform und alte Stamm Gewohnheit wurde nicht nur in dem Fidel kommiß Vertrag der Herzoge Stephan Johann und Friedrich im ahr 1392 ſondern auch von den fai grafen am Rhein in ihren [...]
    [...] Landliiinden gaben enthielten die untrus NGK ſſ 37 untrüglichflen Beweife der Stamm Verbindung Der Herzog Stephan der ältere verordnete im Jahr 1363 daß fein Land ungetheilt und unzer brochen fepn und [...]
    [...] zu Baiern zu gleicher Weife geholfen feen mit allem feinem Vermogen Die Herzoge und Brüder Stephan und Johann machten mit den Land fländen am Vorabend Maria Geburt im Jahr 1396 den Bund [...]