Facebook

von 11406 Treffern sortiert nach

  • Stengel, Stephan von: Die Austrocknung des Donaumooses
     Textstellen 
    [...] de Stengel, Stephan von; Mettenleiter, Johann Michael; Riedl, Adrian von: Die Austrocknung des Donaumooses. an dem Jahrtage der akademischen Stiftung in einer öffentlichen Versammlung vorgetragen München 1791: Lindauer. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] MT S QQse An dem Jahrtage der akademiſchen Stiftung in einer öffentlichen Verſammlung vorgetragen von Stephan Freyherrn von Stengel der Akademie ordentlichem Mitgliede sº ZSÄs FÄ München bey Jºſeph Lindauer Buchhändler [...]
    [...] Secretär der churpfälziſchen deutſchen Geſellſchaft Vorſteher und der Akademie der Wiſſenſchaften ordentlichen Mitgliede Stephan Frey herrn von Stengel dann zweyen Commiſſarien dem churfl obern Lan desregierungsrathe und Oberſtlehenhofscommiſſär [...]
  • Stengel, Stephan von: Die Austrocknung des Donaumooses
     Textstellen 
    [...] de Stengel, Stephan von; Mettenleiter, Johann Michael; Riedl, Adrian von: Die Austrocknung des Donaumooses. an dem Jahrtage der akademischen Stiftung in einer öffentlichen Versammlung vorgetragen München 1791: Lindauer. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] des Donaumooſes NE ss v T Sºrtage der akademiſchen Stiftung in einer ºffentlichen Verſammlung vorgetragen Stephan Freyherrn von Stengel der Akademie ºrdentlichem Mitgliede se S ÄFHS ED SSS S s München bey [...]
    [...] Secretär der churpfälziſchen deutſchen Geſellſchaft Vorſteher und der Akademie der Wiſſenſchaften ordentlichen Mitgliede Stephan Frey herrn von Stengel dann zweyen Commiſſarien dem churſ obern Lan desregierungsrathe und Oberſtlehenhofscommiſſär [...]
  • Stengel, Stephan von: Die Austrocknung des Donaumooses
     Textstellen 
    [...] de Stengel, Stephan von; Mettenleiter, Johann Michael; Riedl, Adrian von: Die Austrocknung des Donaumooses. An dem Jahrtage der akademischen Stiftung in einer öffentlichen Versammlung München 1791: Lindauer. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Donaumooſes ME es An dem Jahrtage der akademiſchen Stiftung in einer öffentlichen Verſammlung vorgetragen BOtt Stephan Freyherrn sen Stengel der Akademie ordentlichem Mitgliede SS S Sº München bey Joſeph Lindauer Buchhändler [...]
    [...] Secretär der churpfälziſchen deutſchen Geſellſchaft Vorſicher und der Akademie der Wiſſenſchaften ordentlichem Mitgliede Stephan Frey herrn von Stengel dann zweyen Commiſſarien dem churſ obern Lan desregierungsrathe und Oberſtlehenhofscommiſſär [...]
  • Auslegung der Episteln vnd Euangelien vom Aduent an, bis auff Ostern.
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Bei den Postillen handelt es sich um gedruckte Predigten Martin Luthers (1483-1546) für den Gebrauch in der Familie. In dieser Ausgabe von Stephan Rodt, ohne Ortsangabe gedruckt von Michael Lotter (1499-1556), sind sie nach dem kirchlichen Festkreis geordnet. Der hier gezeigte 1531 erschienene Winterteil bezieht sich auf die Zeit vom Advent bis Ostern. Eine Vorrede fehlt. Auf dem Titelblatt ist ein Vermerk angebracht: Aller Text nach der neuen Dolmetschung geändert, womit die Neuausgabe von Luthers Neuem Testament von 1530 gemeint sein dürfte. Die zu den Predigten gehörenden Evangelien sind ebenso mit abgedruckt – natürlich in der Übersetzung Martin Luthers (1483-1546) – wie die Übersetzung der ursprünglich lateinischen aus den Evangelien gezogenen "Summen" von Johannes Bugenhagen (1485-1558). Anders als in den Bibelausgaben sind in den Postillen auch die Evangelien mit zahlreichen Holzschnitten illustriert. Bei manchen ist das Monogramm HB (wohl Hans Brosamer, 1495-1554) zu sehen. Der Titelrahmen von Georg Lemberger (1490/1500-1540/45) wird 1532 auch für die Erstausgabe der Propheten verwendet. Das Coburger Exemplar der Sommerpostille ist aufwändig koloriert und mit einem ansprechenden zeitgenössischen Einband versehen. Überliefert ist es in der Hof- und Staatsbibliothek , dem Kernbestand der Landesbibliothek Coburg. Datum: 2016 Landesbibliothek Coburg, Dr. Silvia Pfister CC0 Erscheinungsvermerk in Vorlageform: Gedruckt zu Magdeburg Michael Lotther. M.CCCCC.XXXI. (Kolophon) [...]
  • Auslegunge der Euangelien, von Ostern bis auffs Aduent
     Textstellen 
    [...] de Beschreibung Bei den Postillen handelt es sich um gedruckte Predigten Martin Luthers (1483-1546) für den Gebrauch in der Familie. In dieser Ausgabe von Stephan Rodt, ohne Ortsangabe gedruckt von Michael Lotter (1499-1556), sind sie nach dem kirchlichen Festkreis geordnet. Der Sommerteil bezieht sich auf die Zeit von Ostern bis zum Advent. Die zu den Predigten gehörenden Evangelien sind ebenso mit abgedruckt – natürlich in der Übersetzung Martin Luthers (1483-1546) – wie die Übersetzung der ursprünglich lateinischen aus den Evangelien gezogenen "Summen" von Johannes Bugenhagen (1485-1558). Aus den Vorreden Luthers und des Herausgebers geht hervor, dass die Postillen dem Wunsch der Menschen nach Luthers Predigten entgegenkommen. Gleichzeitig grenzen sie diese mit deutlichen Worten von den nicht autorisierten, teilweise sogar nur untergeschobenen Drucken von Lutherpredigten ab, die unkontrolliert und in großer Zahl in Umlauf kamen. Anders als in den Bibelausgaben sind in den Postillen auch die Evangelien mit zahlreichen Holzschnitten illustriert. Bei manchen ist das Monogramm HB (wohl Hans Brosamer, 1495-1554) zu sehen, etwa bei der Zinsgroschenepisode (Mt 22). Der Titelrahmen von Georg Lemberger (1490/1500-1540/45) wird 1532 auch für die Erstausgabe der Propheten verwendet. Das Coburger Exemplar der Sommerpostille ist aufwändig koloriert und mit einem ansprechenden zeitgenössischen Einband versehen. Überliefert ist es Hof- und Staatsbibliothek (Kernbestand der LB Coburg). Datum: 2016 Landesbibliothek Coburg, Dr. Silvia Pfister CC0 Bibliograph. Nachweis: Benzing, Luther 1102. - Hrsg. aus dem Buch ermittelt, Beitr. und Ill. bibliograph. ermittelt. - Erscheinungsvermerk in Vorlageform: Hat gedruckt Michael Lotther. M.D.XXIX. - Titeleinf. von Georg Lemberger (s. Reindl, Lemberger, Bamberg, Univ., Diss. 2006, Onlineausg. 2010, Bd. II, S. 102, H 1527.6,1), die 41 Textholzschn. von Hans Brosamer (s. Gotzkowsky, Brosamer II, 2009, S. 76-97, Nr. 1-41) [...]
  • [...] de Königliche Katholische Studien-Anstalt bei Sankt Stephan (Augsburg): Jahresbericht über die Königliche Katholische Studien-Anstalt bei St. Stephan in Augsburg. im Studienjahre .. Augsburg 1831: Kollmann. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Berchtold Herr P Kaſpar Kuhn Herr P Anſelm Bunk der geprüfte Lehramtscandidat Prieſter Herr Michael Kobler Herr P Stephan Stengel Mathematik und Arithmetik für die beiden obern Klaſſen Herr P Clemens Roſa 2 [...]
    [...] A Muſikchor der Stifts und Studienkirche bei St Stephan Unter jenen Studierenden welche den Muſikchor der Stifts und Studienkirche bei St Stephan regelmäßig beſucht und an der Kirchenmuſik ſowie an [...]
    [...] beſuchten den Unterricht Böhm Gottfried III G Kl Fritſch Julius Mayr Michael Micheler Peter II G Kl Müller Xaver Geiſtbeck Michael Furtner Hermann I G Kl III Stenographie a II oder praktiſcher [...]
    [...] 7 Januar der Prieſter und geprüfte Lehramtskandidat Herr Michael Kobler Unterm 6 Juli hatte Seine Majeſtät der König dem Muſiklehrer Herrn Michael Löſch in allerhuldvollſter Anerkennung ſeiner vieljährigen ausgezeichneten [...]
  • [...] de Königliche Katholische Studien-Anstalt bei Sankt Stephan (Augsburg): Jahresbericht über die Königliche Katholische Studien-Anstalt bei St. Stephan in Augsburg. im Studienjahre .. Augsburg 1831: Kollmann. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] 7Konle Joſeph 14 4Asbach Bauer 4 8 6 15 21 8Heberle Michael 129 Augsburg Handelsmann 9 2 20 2 24 9Fiſcher Stephan 14 8Leutau Bauer 8 12 13 17 14 10Semmelbaur Ant 11 [...]
    [...] des Magiſtrates der Kreishauptſtadt Augsburg entſprechend zu genehmigen geruht daß die Studien Anſtalt bei St Stephan dahier durch ein unvollſtändiges Lyceum erweitert und dasſelbe mit Anfang des Studienjahres 18 eröffnet werde [...]
    [...] Nennhuber c für Philologie und Geſchichte der bis 1 x 4 herige Gymnaſial Rector bei St Stephan Herr Joſeph Aigner d für Mathematik der bisherige Profeſſor derſelben am neuen Gymnaſium in München [...]
    [...] ſel 52 51 37 133725 35Jakob Damian 17 11 Rehling Bauer 31 20 38 242839 36Schäffler Stephan 13 8Pfaffenhauſen Färbermeiſter 38 2739 123433 37Regauer Peter 1611 Sielenbach Schuhmacher 39 32 23 [...]
  • Gätschenberger, Stephan: Bayerischer Plutarch
     Textstellen 
    [...] de Gätschenberger, Stephan: Bayerischer Plutarch. Ein biographisches Lexicon Berühmter Bayern und Solcher, die sich in Bayern berühmt gemacht. Etwa 3000 an der Zahl Würzburg 1861: Selbstverlag. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] berühmter Myern und Solcher die sich in Myern berühmt gemacht Etwa 3000 an der Zahl Von Stephan Gätschenberger Erste Lieserung den Buchstaben A enthaltend Würzburg 1861 Selbstverlag des Versassers ck n l [...]
    [...] berühmter Bayern und Solcher die stch in Bayern berühmt gemacht Etwa 3000 an der Zahl Von Stephan Gätschenberger Würzburg 1861 Selbstverlag des Versasser l i i Vorwort Nichts regt den Patriotismus so [...]
    [...] Tod 27 Nov l027 vorstand Er schrieb auch noch das Leben der h Walburgis Adellmlner Michael geboren a 3 Febr 1 li2 zn Nürnberg wo sein Vater Buch drucker war in welchem [...]
    [...] Glasmalerei und Ehrenmitglied der Ala demie der bildenden Künste Ritt des Civil verdienstordens des heil Michael und des kgl preußischen rothen Adler Ordens ist ge boren zu München den 4 Februar l8 [...]
  • [...] de Lechner, Georg Stephan; Lechner, Georg Stephan: Zwei Vorträge bei der Feier der dreihundertjährigen Stiftung des Gymnasiums zu Hof gehalten Hof 1843: unbekannt. de Inhalt innen Textbeginn innen Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Stiftung deſſelben überliefert haben 6 Am Anſange des 16 Jahrhunderts war die alte Schule bei St Michael ſehr heruntergekom men und hatte beſonders durch eine damals namentlich i I 1519 herrſchende Peſtilenz [...]
    [...] Medler wieder emporzukommen angefangen hatte ſehr nachtheilig und obgleich andere Männer Andreas Erker und darauf Michael Brunner an ſeiner Stelle thätig waren ſo wollte doch das Schulweſen nicht recht gedeihen bis Jacob [...]
    [...] bald in einen blühenden Zuſtand Die Schülerzahl vermehrte ſich ſo bedeutend daß das Schulhaus bei St Michael nicht mehr Raum genug darbot Unterdeſſen hatte die Veränderung des Kirchenweſens entſchiedenen Fortgang genommen was [...]
  • [...] de Keess, Stephan von; Blumenbach, Wenzel Karl Wolfgang: Systematische Darstellung der neuesten Fortschritte in den Gewerben und Manufacturen und des gegenwärtigen Zustandes derselben. als Fortsetzung und Ergänzung des im J. 1823 beendigten Werkes: Darstellung des Fabriks- und Gewerbswesens ; mit besonderer Rücksicht auf den österreichischen Kaiserstaat Wien 1829: Gerold. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Kercher Joh Krammer Anton Mayer Joh Neumillner Joſ Neumillner Michael Prigl Lorenz Schaller Franz Sonntag Andreas Stangel Tho mas Stephan Joh Swoboda Ignaz Thaller Joſ Wolf c dann Anton Baumer [...]
    [...] ſeit 1821 von Joſ Fink von Anton Fries und Comp von den Brüdern Joh Michael und Franz Michael Hirſch von Lorenz Milmann ſeit 1825 2c nahmentlich aufgeführt werden Unter den bürgl [...]
    [...] nahmentlich die k k priv Fabrik von Michael Spörlin und Heinrich Rahn welche die erſte in der Monarchie iſt und die kleinere Fabrik von Michael Spanl s ſel Witwe und Joſ Rhederer [...]
    [...] zum Filiren gehörigen Maſchinen blieben in der neueſten Zeit nicht unverbeſſert Im Inlande erhielt Stephan Bo vara vor längerer Zeit ein ausſchl Priv auf die Er findung einer Seiden Zwirnmaſchine [...]