von 112 Treffern sortiert nach

  • Stengel, Stephan von: Die Austrocknung des Donaumooses
     Textstellen 
    [...] MT S QQse An dem Jahrtage der akademiſchen Stiftung in einer öffentlichen Verſammlung vorgetragen von Stephan Freyherrn von Stengel der Akademie ordentlichem Mitgliede sº ZSÄs FÄ München bey Jºſeph Lindauer Buchhändler [...]
    [...] Secretär der churpfälziſchen deutſchen Geſellſchaft Vorſteher und der Akademie der Wiſſenſchaften ordentlichen Mitgliede Stephan Frey herrn von Stengel dann zweyen Commiſſarien dem churfl obern Lan desregierungsrathe und Oberſtlehenhofscommiſſär [...]
    [...] Stengel, Stephan von: Die Austrocknung des Donaumooses [...]
  • Nachlass von Stephan Freiherr von Stengel (Bayerisches Hauptstaatsarchiv)
     Textstellen 
    [...] Nachlass von Stephan Freiherr von Stengel (Bayerisches Hauptstaatsarchiv) [...]
  • Auslegunge der Euangelien, von Ostern bis auffs Aduent
  • Auslegung der Episteln vnd Euangelien vom Aduent an, bis auff Ostern.
  • Auslegung der Euangelien, an den fuernemisten Festen, ym gantzen iare
  • Autorenporträt zu Manfred Ach
  •  Textstellen 
    [...] 1760 Michael 1763 Franz 1766 Matthäus 1769 Theodolus 1772 wieder Franz 1776 Otto Erprov 1779 Chriſanth 1783 Lorenz 1786 wieder Franz 1789 Stephan 1792 Sylveſter 1795 Berengar 1798 Stephan 1801 [...]
    [...] 3 erzbiſchöfliche ſeit dem Jahre 1821 XI Weihbiſchöfe XII Generalvikare XIII Collegiat Stifte A bei Stephan I Pröbſte II Dechante III Scholaſtiker B bei Gangolph I Pröbſte II Dechante III Scholaſtiker [...]
    [...] Domſchule verband das kaiſerliche Ehe paar eine Einrichtung an dem 1009 errichteten Collegiat Stifte Stephan daher auch das Amt eines Scolaſters daſelbſt bis zur Auflöſung durch die Säculariſation im Frühlinge [...]
    [...] der Generalvicar Joh Ambund v J 1396 deſſen Nachfolger Dr Ditterich Moring auch Dechant bei Stephan 1483 Mag Peter 1261 Dech bei Jakob wie ſpäter Joh Balkmacher daſelbſt Dr der Rechte [...]
    [...] Erhebung der Pfarrei Sebald in eine Probſtei an welcher er 19 Sept 1484 ſtarb Der bei Stephan Chorherr Lambert oder Gumbert Fabri wirkte 1460 70 als General Vikar vorzüglich für die Abfaſſung [...]
  • Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 1,2. Ober- und Niederbayern ; Abth. 2, Niederbayern
     Textstellen 
    [...] Hanns Lindorfer der Vor stand der Passauer Bauhütte um 1498 war während Stephan Huber gest 1471 und Stephan Herrer gest 1490 als Steinmetzen betheiligt waren Unter der sachkundigen Leitung [...]
    [...] den königlichen Fasan garten nach Schleißheim und von da über Eching und Achering nach Weihen stephan Unter Villa wird näher davon die Rede sein VI Aber nicht etwa blos von Landsberg und [...]
    [...] gegenüber Scheidend hatte er noch den Söhnen gerathen sich dem ältesten des Hauses dem Oheim Stephan zu fügen und den verderblichen Zwist zu meiden Doch vergebens Sie wollten Antheil an der [...]
    [...] andern Diener ohne vorheriges ehrliches Absagen befehden dürfe Er schien aber nicht mehr zu sichern Stephan brachte seine Diener in Sicherheit auf welche Ernst am meisten zürnte Und da dieser die [...]
    [...] dessen Geschlecht noch eine Gasse heißt gefangen setzte aber nach erwiesener Unschuld wieder freiließ und Stephan wie Ludwig deutlich erkannten daß Münchens Bürger in diesen Sachen unparteisam sich und gerecht und [...]
  • Söltl, Johann Michael von: München mit seinen Umgebungen
     Textstellen 
    [...] daß feine drei Söhne StephanII Friedrich und Johann bei seinem Tode 1375 das Land ungetheilt lassen und gemeinschaft lich regieren sollten und der friedliebende Herzog Stephan überließ anfangs seinem jüngeren [...]
    [...] Friedrich Jngolstadt an Stephan 1392 Schon im folgenden Jahre starb Friedrich von Landshut und hinterließ ein siebenjähriges Söhnlein Heinrich zu dessen Vormund sich sogleich Herzog Stephan von Jngolstadt aufdrängte [...]
    [...] Vater Herzog Stephan zur Ausgleichung geneigt die endlich durch den Burggrafen Friedrich von Nürnberg zu Stande kam 1402 Dezember Die frühere Theilung vom Jahre 1392 wurde bestätigt Stephan und Ludwig [...]
    [...] nach zwei Jahren 1363 auch sein einziger Sohn Mainhard Da bemächtigte sich schnell der Herzog Stephan mit der Hafte von Landshut des Kaisers zweiter Sohn Oberbayerns mit München wußte aber die [...]
    [...] zu ge winnen und durch sie kam Tirol an Oesterreich Die anderen Brüder zürnten auf Stephan weil sie vom Münchener Erbe ausgeschlossen blieben den Zwist benützte der neue Kaiser Karl IV [...]
    [...] Söltl, Johann Michael von: München mit seinen Umgebungen [...]
  • Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,1 = 4. - 5. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 1, Oberpfalz und Regensburg
     Textstellen 
    [...] als dieser 1363 kinderlos starb auf den Herzog Stephan I von Landshut von diesem f 10 Mai 1375 aber auf seine Söhne Stephan II Friedrich und Johann I überging Diese hoben [...]
    [...] um die gleiche Summe eine Pfandschast des Herzogs Abriß der Ortsgeschichte 435 Stephan I und seiner Söhne Stephan Friedrich und Johann sein sollten nämlich Floß Hirschau Sulzbach Rosenberg Buchberg [...]
    [...] Juni durch Herzog Stephan d j wirklich Statt fand mit Tachenstain Egersperg u s w S 512 ff Gleichwohl heißt Riedenburg in der Theilung der Gebrüder Stephan Friedrich und Johann [...]
    [...] mit diesem durch Herzog Stephan gelöst s oben Die Muracher die bald darauf in den Besitz von Egersberg ge langten geriethen in eine Fehde mit Herzog Stephan die durch Jakob Raml [...]
    [...] Karl IV 1352 trat aber erst 1355 in Besitz 1373 an die Herzoge Otto Stephan d ä Stephan d j Friedrich und Johann von Bayern vor behaltlich de domtapitlischen Einlösung rechte [...]