10 Treffer sortiert nach

  • Die frommen und milden Stiftungen der Wittelsbacher über einen großen Theil von Deutschland
     Textstellen 
    [...] München Die Herzoge Stephan und Johann schenken den Kirchensatz der Pfarrkirche in Ainling dem Kloster Fürstenfeld Kl L 9 216 1390 27 Mai München Herz Stephan eignet dem Kloster Thier [...]
    [...] 18 Dez Neuburg Herz Stephan gibt dem Kloster Bergen den Kirchensatz der Pfarrkirche zu Hütting LR 10 319 1393 Am St Margarethentag 20 Juli Jngolstadt Herz Stephan gibt dem Kloster Niederschönfeld [...]
    [...] Aug Ulm Herz Stephan eignet dem Heil Geist Spital in Dinkelsbühl das halbe Werdlein an der Rott Da selbst S 48 1395 30 Nov Die Herzoge Heinrich Stephan und Johann stif [...]
    [...] Die Herzoge Stephan und Johann eignen dem Kloster Scheftlarn den Zehenten der Pfarrkirche zu Scheyringen den sie gekauft hatten LR 11 97 1397 15 Juli München Herz Stephan gibt der [...]
    [...] dem Herz Stephan einen Jahrtag zu halten weil sie in ihrem Haus oder Ehrenhof zu Blumenthal allerlei Getränk ausschen ken dürfen HA 1405 14 Juni Jngolstadt Herz Stephan übergibt dem [...]
  • München mit seinen Umgebungen : vorzüglich in geschichtlicher Beziehung ; mit vierzehn Bildern
     Textstellen 
    [...] daß seine drei Söhne StephanII Friedrich und Johann bei seinem Tode 1375 das Land ungetheilt lassen und gemeinschaft lich regieren sollten und der friedliebende Herzog Stephan überließ anfangs seinem jüngeren [...]
    [...] Friedrich Jngolstadt an Stephan 1392 Schon im folgenden Jahre starb Friedrich von Landshut und hinterließ ein siebenjähriges Söhnlein Heinrich zu dessen Vormund sich sogleich Herzog Stephan von Jngolstadt aufdrängte [...]
    [...] alternder Vater Herzog Stephan zur Ausgleichung geneigt die endlich durch den Burggrasen Friedrich von Nürnberg zu Stande kam Dezember Die frühere Theilung vom Jahre 1392 wurde bestätigt Stephan und Ludwig erhielten [...]
    [...] nach zwei Jahren 1363 auch sein einziger Sohn Mainhard Da bemächtigte sich schnell der Herzog Stephan mit der Hafte von Landshut des Kaisers zweiter Sohn Oberbayerns mit München wußte aber die [...]
    [...] zu ge winnen und durch sie kam Tirol an Oesterreich Die anderen Brüder zürnten auf Stephan weil sie vom Münchener Erbe ausgeschlossen blieben den Zwist benützte der neue Kaiser Karl IV [...]
  • Geschichte Bayerns in tabellarischer Übersicht : die alten Herzogthümer Bayern, Franken und Schwaben, die acht Fürstbisthümer, die ehemaligen großen Reichsstädte, die Fürstabtei und Reichsstadt Kempten und das Fürstenthum Berchtesgaden, das Geschlecht der Hohenzollern in Ansbach und Baireut, das Geschlecht der Wittelsbacher in Bayern und in den Pfalzen
     Textstellen 
    [...] 11 ein Graf von Andechs der Wohlthätige genannt bis 1196 Thiemo Propſt im Dom bei St Stephan eröffnete ſeine Regierung mit einer Verſammlung der Großen wegen der traurigen Lage der Kir che [...]
    [...] verwickelt die er vorzüglich zur Er haltung der kath Re ligion führte Er ſtarb 1612 Stephan Graf v Seyboldsdorf b 1618 Weit Adam von Gebeck ſuchte für das geiſtliche und weltliche [...]
    [...] 583 da er wegen der gerin gen Einkünfte als Biſchof ſeine beiden Propſtſtellen zu St Stephan und Jakob dem Domkapitel nicht abtreten wollte und dieſes dagegen Alles aufbot ihm das Leben [...]
    [...] phäliſchen Fehmgerichtes waren 1419 Stiftung des Bru 1449 beſtätigte Kaiſer Albrecht II derhauſes v Stephan Noth der Stadt ihre Freiheiten und er angſt für 12 ehrbare unver mögliche Handwerker laubte [...]
    [...] Stadt hatte ſeine Würde wahrſcheinlich ſchon früher niedergelegt er ſtarb 992 Giſelfried I Rudolf I Stephan von Erbach ſtarb 1012 Eberhard H von Wineden ſtarb 1044 Giſelfried II von Mühlhauſen weltlich [...]
  • Plutarch : Bildnisse für Deutschlands und insbesondere Bayerns Jugend und Volk
     Textstellen 
    [...] Städten voraus dann erſt theilte man das Uibrige Johannes ging nach der oberen Pfalz Stephan bekam Simmern und Zweibrücken Otto Mosbach und Sinzenheim und ſie lebten friedlich und brüderlich [...]
    [...] uneingedenk der weiſen Mahnung des Vaters F die älteſten Brüder Ludwig der Brandenburger und Stephan das Erbe und jeder nahm zwei Brüder zu ſich dann erhielten auch dieſe eigene Landestheile [...]
    [...] alle ihre Abkömmlinge ſammt dem größten Theile der vom Vater errungenen Länder dahin Nur Stephan genannt mit der Haft wurde der Stammvater eines lange fortblühenden Geſchlechtes Doch auch er [...]
    [...] einige Zeit lang gemein ſchaftlich bis ſie ſo theilten daß Johann das eigentliche Oberland Stephan II aber Ingolſtadt und das Gebiet an der oberen Donau erhielt wobei München gemeinſchaftlich [...]
    [...] den er am Heiligen und Unheiligen übte Als ihm dann im Jahre 1394 ſein Vater Stephan die Leitung der Angelegenheiten in Bayern überließ begann er ſogleich den offenen Kampf mit [...]
  • Ludwig der Strenge, Herzog von Bayern, Pfalzgraf bei Rhein : ein Beitrag zur Aufhellung der inneren Verhältnisse Deutschlands im dreizehnten Jahrhundert
     Textstellen 
    [...] ſich zu Preß burg im Jahre 1261 25 Okt mit Kunigunde einer Nichte des Königs Bela Stephan aber der Nachfolger Bela s glaubte der großen Gefahr welche auch ihm von dem kühnen [...]
    [...] in Paſſau Niederbayern mit arger Verheerung heimgeſucht und da jetzt der Herzog Heinrich dem Könige Stephan zu Hülfe eilend in Oeſterreich ein fiel begann der Krieg von Neuem mit allen Gräueln [...]
    [...] Der Herzog Heinrich ſtarb am 3 Febr 1290 zu Burghauſen und hinterließ drei Söhne Otto Stephan und Ludwig Vor ſeinem Tode hatte er beſtimmt daß ſie innerhalb der nächſten vier Jahre [...]
    [...] Von Dr J M Söltl k geheimem Haus Archivar Univerſitäts Profeſſor des Verdienſt Ordens vom heil Michael Ritter I Kl Uürnberg v Ebner ſche Buchhandlung Verlags Conto 1857 Druck von Junge und Sohn [...]
    [...] Haus Archives Ritter des Verdienſt Ordens der bayeriſchen Krone Comthur des Verdienſt Ordens vom heiligen Michael Offizier des k griechiſchen Erlöſer Ordens Commandeur des k k Leopold Ordens P g r w [...]
  • Die Wittelsbacher mit ihren Zeitgenossen im Königreich Bayern
     Textstellen 
    [...] Joſeph Vogler 384 Peter von Winter 3ss Georg Michael Wittmann 387 Armen und Waiſen Väter Krauß e 396 Aufſeeß 397 Joh Michael Poppel und Hermann von Patz 398 Lorenz Freiherr [...]
    [...] deren Städten voraus dann erſt theilte man das Uebrige Johannes ging nach der oberen Pfalz Stephan bekam Simmern und Zweibrücken Otto Mosbach und Sinzenheim und ſie lebten friedlich und brüderlich miteinander [...]
    [...] Reformation berief er von Nürnberg den Andreas Oſiander nach Neuburg und von Hof den Stephan Kaſtenbauer nach Sulzbach Schon vor Anfang des folgenden Jahres waren überall evangeliſche Prediger auf [...]
    [...] am Rhein Jllit dem Kurfürſten Karl erſtarb der Simmeriſche Zweig der Nachkommen des Pfalzgrafen Stephan durch welche Fürſten die Pfalz Ruhm und hohe Bedeutung beſonders in der freien Entwickelung [...]
    [...] Deutſchland ſtarb Marſilius von Padua des Kaiſers geiſtreicher Freund der in Piſa den Ordensgeneral Michael von Cäſena mit den beiden Provinzialen Bona gratia von Bergamo und Wilhelm Occam den Engländer [...]
  • Die Wittelsbacher mit ihren Zeitgenossen im Königreich Bayern
     Textstellen 
    [...] von Winter 385 Georg Michael Wittmann 387 Armen und Waiſen Väter Krauß 4 G d e B e 396 Aufſeeß 40 9 G v e º 397 Joh Michael Poppel und Hermann von [...]
    [...] deren Städten voraus dann erſt theilte man das Uebrige Johannes ging nach der oberen Pfalz Stephan bekam Simmern und Zweibrücken Otto Mosbach und Sinzenheim und ſie lebten friedlich und brüderlich miteinander [...]
    [...] Reformation berief er von Nürnberg den Andreas Oſiander nach Neuburg und von Hof den Stephan Kaſtenbauer nach Sulzbach Schon vor Anfang des folgenden Jahres waren überall evangeliſche Prediger auf [...]
    [...] am Rhein Jllit dem Kurfürſten Karl erſtarb der Simmeriſche Zweig der Nachkommen des Pfalzgrafen Stephan durch welche Fürſten die Pfalz Ruhm und hohe Bedeutung beſonders in der freien Entwickelung [...]
    [...] Deutſchland ſtarb Marſilius von Padua des Kaiſers geiſtreicher Freund der in Piſa den Ordensgeneral Michael von Cäſena mit den beiden Provinzialen Bona gratia von Bergamo und Wilhelm O e cam [...]
  • Max der Zweite, König von Bayern : ein Bild des Unvergeßlichen
     Textstellen 
    [...] in jedem Kreise wenigstens eine Ackerbauschule errichtet werde Obstbaumschulen wurden angelegt in Weihen stephan Triesdorf und Cadolzburg Im Sommer 1852 erließ er an das Kultusministerium ein Schreiben des [...]
    [...] Professor an der Lud igs Marimilian Universttä t in München de bayer Verdienst Ordens vom heil Michael Ritter l Elasse Zweite verbesserte und vermehrte Auflage Nil einem Titelöikd Sug8öurg l867 Verlag von [...]
    [...] Archivar Profeffor an der Ludwigs Marimilian Universität in München de iayer Verdienstorden vom heil Michael Ritter I Elaste Dritte ganz nmgmxöeitele Aussage Gr 8 Eleg drosch 1 fl 24 kr rhein [...]
    [...] legenheit so Durch einen nicht nur in ganz Bayern sondern in ganz Deutschland hochgefeierten Bischof Michael von 79 Sailer war einst der katholischen Wissenschaft und dem Klerus der Weg gezeigt worden [...]
    [...] die Bildnng einer Unterstützungs Anstalt für Kinder bedürftiger Mitglieder des Verdienstordens vom heiligen Michael Am Anfang des Jahres 1853 wurde ein Pensionsverein für Wittwen und Waisen bayerischer Aerzte [...]
  • Max der Zweite, König von Bayern : ein Bild des Unvergeßlichen
     Textstellen 
    [...] in jedem Kreise wenigstens eine Ackerbauschule errichtet werde Obstbaumschulen wurden angelegt in Weihen stephan Triesdorf und Cadolzburg Jm Sommer 1852 erließ er an das Kultusministerium ein Schreiben des [...]
    [...] Archivar Prosessor an der Ludwigs Marimilians UniversilS in München de da Verdienst Ordens vom heil Michael Ritter I Nasse Nit einem Citelmld Äugsöurg 86S Verlag von I A Schlosse r s Buch [...]
    [...] legenheit so Durch einen nicht nur in ganz Bayern sondern in ganz Deutschland hochgefeierten Bischof Michael von 79 war einst der katholischen Wissenschaft und dem der Weg gezeigt worden auf welchem [...]
    [...] die Bildung einer Unterstützungs Anstalt für Kinder bedürftiger Mitglieder des Verdienstordens vom heiligen Michael Am Anfang des Jahres 1853 wurde ein Pensionsverein für Wittwen und Waisen bayerischer Aerzte [...]
    [...] und Anderer und stellte dem Christian W Fleischmann eigen händig den Verdienstorden des heil Michael zu Gleiche Besuche widmete er den Meistern und Fabrikbesitzern anderer Städte Dem um Bayerns [...]
  • Die bildende Kunst in München
     Textstellen 
    [...] Jahr 754 Die Salbung Karls des Großen im Alter von 12 Jahren durch den Papſt Stephan II 2 773 Die Beſiegung des Longobarden Königs Deſide rius und deſſen Gefangennehmung in [...]
    [...] wölbe Gruppen von Engeln in jener links bildet Gabriel der Engel der Verkündigung rechts Michael der Ueberwinder den Mittelpunkt In der Seitenkapelle links iſt als Hauptwandbild die Geburt Chriſti [...]
    [...] Noch tiefer unten in gleicher Linie mit der Figur des Heilandes und des Cherubs ſteht Michael der Erzengel zu ſcheiden das Reich des Lich tes und der Finſterniß und den göttlichen [...]
    [...] im Jahre 1837 vollendet waren erhielt Heß vom Könige den Civilverdienſt Orden des hl Michael und den neuen ehrenvollen Auftrag die Baſilika Kirche des hl Bonifacius mit Fresko bildern [...]
    [...] er den Tod der Amazonenkönigin welche Herkules aus Irrthum ge tödtet hatte in Schiefer Michael Angelo s Werke die damals in Umriſſen ihm bekannt wurden wirkten beſon ders anregend und [...]