Allgemeine Suche

Hier finden Sie alles, was bavarikon zu bieten hat. Durchsuchen Sie unsere digitale Schatzkammer ganz nach Ihren Wünschen und entdecken Sie unsere gesamten Schätze.

Neben den volldigitalisierten Kunst- und Kulturobjekten finden Sie hier auch Personen, Orte, Karten, Ausstellungen, Sammlungen, Partner oder Datensätze.

Durchsuchen Sie Beschreibungen und Metadaten mit unserer Volltextsuche oder filtern Sie Ihre Suchergebnisse nach Belieben.

Filter
ORT Mindelberg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: ODB_S00006586
  • Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich.

[...] ORT Mindelberg [...]

ORT Mindelberg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: ODB_S00007354
  • Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich.

[...] ORT Mindelberg [...]

Mindelberg (Gde. Markt Pfaffenhausen – Lkr. Unterallgäu)
  • Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Identifikator: ODB_S00007354
  • CC BY-ND 4.0

[...] Mindelberg (Gde. Markt Pfaffenhausen – Lkr. Unterallgäu) [...]

Mindelberg (Gde. Markt Obergünzburg – Lkr. Ostallgäu)
  • Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • Identifikator: ODB_S00006586
  • CC BY-ND 4.0

[...] Mindelberg (Gde. Markt Obergünzburg – Lkr. Ostallgäu) [...]

Mindelburg (Gde. Stadt Mindelheim – Lkr. Unterallgäu)
  • Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
  • CC BY-ND 4.0
Geschichte des Pfarrdorfes Westernach im königl. Landgerichte Mindelheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10379389-1
  • Signatur: Bavar. 2621 f
  • Identifikator: BV013673996
  • Troll, Joseph
  • Selbstverl. des Verf. [Verlag]
  • Fackler [Verlag]
  • 1860
  • Westernach
  • NoC-NC

[...] Weſternach Stammſitz der Familie der Herrn von Weſternach II Acbſchnitt Die Filiale Mindelberg Die Dynaſten der Schwigger von Mindelberg III ACbſchnitt Fortſetzung der Denkwürdigkeiten des Pfarr dorfes Weſternach bis auf [...]

[...] filiale Mindelberg Die Dynaſten der Schwigger von Mindeſferg Zur Pfarrei Weſternach gehört die Stunde nörd lich von dieſem Orte an der Straße von Mindelheim nach Pfaffenhauſen gelegene Filiale Mindelberg Dieſelbe [...]

[...] ſie ebenfalls Mindelberg nannten und von der auch ſie neben ihrer frühern Benennung hinfort den Namen führten 1182 nach Gründung des nahen Kloſters Irſee war ein Schwigger von Mindelberg Schutzherrn deſſelben [...]

[...] einer Welfiſchen Urkunde zwei Hein rich von Mindelberg Vater und Sohn als Zeugen genannt Ebenſo waren Schwigger der Jüngere und Rudolph Freier von Mindelberg Zeugen einer Urkunde welche am 14 April [...]

[...] Holzmarken zu Epfach womit Schwigger von Mindelberg den Hermann Gruter Greuter belehnt hatte Der Zoll zu Epfach war im gemeinſchaftlichen Beſitze der Herrn von Mindelberg und von Reiſensburg Ein Antheil hievon [...]

Geschichte der Königl. Baierischen Stadt und Herrschaft Mindelheim : im Zusammenhange mit andern wichtigen Weltbegebenheiten
  • Geschichte der Königl.-Bayerischen Stadt und Herrschaft Mindelheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 5197 e
  • Identifikator: BV008451165
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10388141-4
  • Brunemayr, Joseph Philipp
  • Brönner [Verlag]
  • 1821
  • Mindelheim
  • NoC-NC

[...] auch Mindelberg genannt doch mit der Bemerkung daß dieſes wahrſcheinlich jenes Mindelberg in der Pfarrei Obergünzburg am Urſprunge des Mindelfluſſes ſei Denn Stammſchloß der Ritter Graſen von Mindelberg kann [...]

[...] Mindel berg ſaelig wittiw Jch Swigger von Mindelberg Ritter ir Sun und Ich Junkfraw Elſpet von Mindelberg dez vorgenanten Herrn Swiggers von Mindelberg ſaelig ſweſter verichen und tun kunt offenlich [...]

[...] natürlicher weil die Herren von Mindelberg in alten Schriften gewöhn lich Schwaiger von Mindelberg daher auch Schwaickhard genannt werden Ueber dieß wäre die Lage von Mindelberg in dem grasreichen Min delthale [...]

[...] Mindelheim I Unter den edlen Rittern und Grafen von Mindelberg 17 Der Urſprung und das Alter der Dy naſtie der edlen Ritter von Mindelberg wird zwar durch keine bekannte Urkunde beſtimmt doch [...]

[...] aller vorgeſchriben ſach Ä wir die vorgenant Elſpet von Aichein wigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für uns all unſer erben und Nachkomen den vorgenant Herrn Hainrich und [...]

Geschichte der Königl. Baierischen Stadt und Herrschaft Mindelheim : im Zusammenhange mit andern wichtigen Weltbegebenheiten
  • Geschichte der Königl.-Bayerischen Stadt und Herrschaft Mindelheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10371765-7
  • Signatur: Bavar. 498
  • Identifikator: BV008451165
  • Brunemayr, Joseph Philipp
  • Brönner [Verlag]
  • 1821
  • Mindelheim
  • NoC-NC

[...] natürlicher weil die Herren von Mindelberg in alten Schriften gewöhn lich Schwaiger von Mindelberg daher auch Schwaickhard genannt werden Ueber dieß wäre die Lage von Mindelberg in dem grasreichen Min delthale [...]

[...] vom genannten Kloſter vorkommt Im erwähnten Verzeichniſſe wird auch Mindelberg genannt doch mit der Bemerkung daß dieſes wahrſcheinlich jenes Mindelberg in der Pfarrei Obergünzburg am Urſprunge des Mindelfluſſes ſei [...]

[...] iſt beſchaiden und haben wir die vorgenent Elſpet von Aichain Swigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für unſ all unſer erben und Nachkomen gentzlich verzi gen nnd verzeihen [...]

[...] aller vorgeſchriben ſach geben wir die vorgenant Elſpet von Aichein Swigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für uns all unſer erben und Nachkomen den vorgenant Herrn Hainrich und [...]

[...] Schwiggers von Mindelberg an Dieſer Schwigger hatte drei Söhne aber keiner von dieſen hieß Hermann und ein von Hegnenberg kommt in der ganzen Geſchichte der Schwigger von Mindelberg nicht vor [...]

Vorläufige doch gründliche mit Urkunden belegte Anzeige des dem Hochfürstlichen Hochstift Augsburg auf Schloß, Stadt und Herrschaft Mindelheim zustehenden klaren Rechts : mit Beylagen von Nro. 1. bis 29.
  • Anzeige
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: 2 Bavar. 40 t
  • Identifikator: BV001556050
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10315970-3
  • Identifikator: VD18 10275622-004
  • Brönner [Verlag]
  • 1778
  • Dillingen
  • NoC-NC

[...] Aychain Herrn Swiggers von Mindelberg ſaelig wittiw Jch Swigt ger von Mindelberg Ritter ir Sun und Jch Junkfraw Elſpet von Mindelberg dez vorgenanten Herrn Swiggers von Mindelberg ſaelig ſweſter verichen und [...]

[...] delberg Wittib deren Sohn Schwigger von Mindel j berg und Eliſabeth von Mindelberg deſſen Vaters Schweſter die Veſte Mindelberg mit der Stadt Mindelheim ſamt allen in dem Kaufbrief umſtändlich beſchriebenen [...]

[...] KE je Z o Beylagen Nro 1 FÄ Kaufbriefs von denen von Mindelberg an die von Hochſchliz über das Schloß Mindelberg und Mindel burg wie auch Stadt und Herrſchaft Mindelheim von 1363 [...]

[...] iſt beſchaiden und haben wir die vorgenent Elſpet von Aichain Swigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für unß all unſer erben und Nachkomen gentzlich verzigen und verzeihen uns [...]

[...] vorgeſchriben ſach geben wir die vorgenant Elſpet von Aichein Swig ger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für uns all unſer erben und Nachkomen den vorgenant Herrn Haiurich und [...]

Vorläufige Anzeige des dem ... Hochstift Augsburg auf ... Mindelheim zustehenden ... Rechts
  • Anzeige
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: VD18 10275622-006
  • Identifikator: BV001356592
  • Signatur: 2 Bavar. 1213
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10320752-6
  • 1778
  • Dillingen
  • NoC-NC

[...] Aychain Herrn Swiggers von Mindelberg ſaelig wittiw Jch Swig ger von Mindelberg Ritter ir Sun und Jch Junkfraw Elſpet von Mindelberg dez vorgenanten Herrn Swiggers von Mindelberg ſaelig ſweſter verichen und [...]

[...] von delberg Wittib deren Sohn Schwigger von Mindel berg und Eliſabeth von Mindelberg deſſen Vaters Schweſter die Veſte Mindelberg mit der Stadt Mindelheim ſamt allen in dem Kaufbrief umſtändlich beſchriebenen [...]

[...] laſſen L Beyla F Beylagen Nro I FÄ Kaufbriefs von denen von Mindelberg an die von Hochſchliz über das Schloß Mindelberg und Mindel burg wie auch Stadt und Herrſchaft Mindelheim von 1363 [...]

[...] iſt beſchaiden und haben wir die vorgenent Elſpet von Aichain Swigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für unß all unſer erben und Nachkomen genzlich verzigen und verzeihen uns [...]

[...] vorgeſchriben ſach geben wir die vorgenant Elſpet von Aichein Swig ger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für uns all unſer erben und Nachkomen den vorgenant Herrn Haiurich und [...]

Chronik der mittelalterlichen Herrschaft Schwabeck : mit urkundlich-statistisch-topographischen Beiträgen des Marktes und Landgerichts-Bezirks Türckheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV003273412
  • Signatur: Bavar. 2995 s
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10381158-2
  • Zacher, Georg Urban
  • Lentner [Verlag]
  • 1846
  • München
  • NoC-NC

[...] von Mindelberg Elisabeth von Aichheim Jllemichen Land gerichts Jllerdissen Wittwe des Herrn Schwiggers von Mindelberg und ihr Sohn Schwigger der Ritter verkauften im Jahre 1363 die Veste Mindelberg mit [...]

[...] 112 os Siegler der Herr von Mindelberg Zeugen Herr Wernher Gonringer Chorherr zu Augsburg Herr Ulrich Dega De chant in Mindelberg der jung von Mindelberg Schwigger Ge ben zu Mindelheim [...]

[...] erscheinen i J 1228 bei einer Schankung Schwiggers von Mindelberg an das Kloster Rai tenbuch 1246 gab ermeldeter Schwigger von Mindelberg Volkmar von Kemnath auf einer Versammlung vor Rittern und [...]

[...] die Romsperger und Reisensburger zu Mindelberg nachdem unter den Zeugen aus Allemannien auch ein Suitger oder Schwigger aus dem Geschlechte der Reisensburger zu Mindelberg als Zeuge auftritt 187 der [...]

[...] dem Landgute in Türekheim die Schwig Her von Mindelberg und Konrad Arrizula im Jahre 1202 als Thaidiger beurkundete Die Schwigger von Mindelberg machten im Jahre 1266 auf die Erbfolge in [...]

Chronik der mittelalterlichen Herrschaft Schwabeck : mit urkundlich-statistisch-topographischen Beiträgen des Marktes und Landgerichts-Bezirks Türckheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 4819 p
  • Identifikator: BV003273412
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10386892-7
  • Zacher, Georg Urban
  • Lentner [Verlag]
  • 1846
  • München
  • NoC-NC

[...] von Mindelberg Eliſabeth von Aichheim Illeraichen Land gerichts Illerdiſſen Wittwe des Herrn Schwiggers von Mindelberg und ihr Sohn Schwigger der Ritter verkauften im Jahre 1363 die Veſte Mindelberg mit [...]

[...] 112 19 Siegler der Herr von Mindelberg Zeugen Herr Wernher Gonringer Chorherr zu Augsburg Herr Ulrich Degau De chant in Mindelberg der jung von Mindelberg Schwigger Ge ben zu Mindelheim [...]

[...] erſcheinen i I 1228 bei einer Schankung Schwiggers von Mindelberg an das Kloſter Rai tenbuch 9 1246 gab ermeldter Schwigger von Mindelberg Volkmar von Kemnath auf einer Verſammlung vor Rittern und [...]

[...] die Romſperger und Reiſensburger zu Mindelberg nachdem unter den Zeugen aus Allemannien auch ein Suitger oder Schwigger aus dem Geſchlechte der Reiſensburger zu Mindelberg als Zeuge auftritt 187 der [...]

[...] dem Landgute in Türckheim die Schwig ger von Mindelberg und Konrad Arrizula im Jahre 1202 als Thaidiger beurkundeten Die Schwigger von Mindelberg machten im Jahre 1266 auf die Erbfolge in [...]

Sammlung aller Staats-, Hof- und Gesandschaftsschriften, auch anderer rechtlichen und historischen Abhandlungen, welche die baierische Erbfolge und den darüber entstandenen Krieg betreffen / 4,3
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV016458934
  • Signatur: 4 Bavar. 2220-4,3/4
  • Identifikator: VD18 80389643-001
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10344732-5
  • Arndt, Gottfried August
  • Trattner [Verlag]
  • 1781
  • Wien
  • NoC-NC

[...] Ende w 8 Vorläufige Anzeige des Hochſtift Augsburg Schwigger von Mindelberg und Eliſabeth von Mindelberg deſſen Vaters Schweſter die Veſte Mindelberg mit der Stadt Mindelheim ſamt allen in dem Kaufbrief umſtändlich [...]

[...] 35 ZI Be y lagen No r Abſchrift Kaufbriefs von denen von Mindelberg an die von Hochſchliz über das Schloß Mindelberg und Mindelburg wie auch Stadt und Herrſchaft Mindelheim von 1363 EX [...]

[...] Herrn Swiggers von Minº ÄS delberg ſaelig wittiw Ich Swigger von Mindelberg Ritter ir Sun und Ich Junkfram Elſpet von Mindelberg dez vorgenanten Herrn Swiggers von Mindels berg ſaeligſweſter verichen und [...]

[...] iſt beſchaiden und haben wir die vorgenent Elſpet von Aichain Swigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für unß all uns ſer erben und Nachkomen gentlich verzigen und verzeihen [...]

[...] aller vorgeſchriben ſach gehen wir die vorgenant Elſpet von Aichein Swigger von Mindelberg ir Sun und Elſpet von Mindelberg für uns all unſer erben und Nachkomen den vor genant Herrn Hainrich [...]

Die Wappen der Städte und Märkte, dann der Marktberechtigten Orte in Ober-Donau-Kreis des Königreichs Bayern : mit den Ort- und Distrikts-Geschichten und einer Kupfertafel
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10334789-9
  • Signatur: 4 Bavar. 1476 i
  • Identifikator: BV001540422
  • Raiser, Johann Nepomuck Franz Anton von
  • Lauter [Verlag]
  • 1834
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Eliſabeth v Aich heim die Wittwe des Swiggers v Mindelberg mit ihrem Sohne Swigger und mit der Tante Elzbet die Veſten Mindelberg und Mindel burg die Stadt und Herrſchaft Mindelheim 1563 [...]

[...] i I 1363 Elsbeth die Wittwe des Swiggers v Mindelberg ihr Sohn der Ritter Swigger und deſſen Tante Elsbet die Veſte Mindelberg und die Stadt und Herrſchaft Mindelheim mit aller [...]

[...] durch Dynaſtiſches Erbe zu kennen verkaufte die Eliſabeth v Illeraichen als Wittwe des Swiggers v Mindelberg 1363 die Herrſchaft Min delheim um einen großen Kauf Schilling an die Hoch ſchlizze oben [...]

[...] Bruder dann von den Miniſterialen und Dienſt Mannen Berthold v H in de lang Swigger v Mindelberg Heinrich v Thalhofen Heinrich v Hauſen Gennach Conrad v Merz isried Heinrich der Senneſchall v [...]

[...] wozu auch die ſpätern von der bei Mindelheim erbauten Burg Min delberg zugenannten Edlen v Mindelberg ebenfalls gehören Eine Seiten Linie derſelben ſind die als Schwabegger beurkundeten Biſchöflich Augsburg ſchen [...]

Statistische Beschreibung der Stadt und des Stadtbezirkes Mindelheim im Regierungsbezirke Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10379386-1
  • Signatur: Bavar. 2620 m
  • Identifikator: BV010529296
  • Trieb, Johann Nepomuk
  • Seybold, Leonhard
  • Selbstverl. [Verlag]
  • Fackler [Verlag]
  • 1859
  • Mindelheim
  • NoC-NC

[...] von Mindelberg und ſeine Gemahlin Anna übergaben das von Schwigger geſtiftete Frauen kloſter den Auguſtinern Die dortigen Nonnen treten denſelben alle ihre Güter ab Verwüſtung des Schloſſes Mindelberg und [...]

[...] gingen Das Schloß Mindelberg wurde von dem Augsburger Biſchofe Marquard 1 vollends ganz zerſtört Ör 110 1363 Elsbeth Freyin von Aichhaim Wittwe Schwiggers lll von Mindelberg mit ihrem Sohne [...]

[...] der Stadt und Herrſchaft Mindelheim Die Ritter und Grafen von Mindelberg vom 12 bis 13 Jahrhundert Der Name Mindelberg leitet ſich her von ihrem Stamm und Reſidenz Schloſſe welches [...]

[...] 11 12 13 14 16 17 18 Dorſchhauſen Pfarrdorf e Egelhofen Filialdorf mit den Weilern Mindelberg und 36 Landgemeinden welche hier in alphabetiſcher Ordnung nebſt Angabe der nach geometr Stunden bezeichneten [...]

[...] als eine unmittel bare freie Reichsſtadt in der Geſchichte von Schwaben den Rittern von Mindelberg zugehörend Verſetzung der Auguſtiner von Bedernau hieher Erbauung eines neuen Kloſtergebäudes für dieſe [...]

Die Wappen der Städte und Märkte, dann der Marktberechtigten Orte in Ober-Donau-Kreis des Königreichs Bayern : mit den Ort- und Distrikts-Geschichten und einer Kupfertafel
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10334790-7
  • Identifikator: BV001540422
  • Signatur: 4 Bavar. 1476 ia
  • Raiser, Johann Nepomuck Franz Anton von
  • Lauter [Verlag]
  • 1834
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Eliſabeth v Aich heim die Wittwe des Swiggers v Mindelberg mit ihrem Sohne Swigger und mit der Tante Elzbet die Veſten Mindelberg und Mindel burg die Stadt und Herrſchaft Mindelheim 1365 [...]

[...] i I 1363 Elsbeth die Wittwe des Swiggers v Mindelberg ihr Sohn der Ritter Swigger und deſſen Tante Elsbet die Veſte Mindelberg und die Stadt und Herrſchaft Mindelheim mit aller [...]

[...] Erbe zu kennen verkaufte die Eliſabeth v Jll er aichen als Wittwe des Swiggers v Mindelberg 1363 die Herrſchaft Min delheim um einen großen Kauf Schilling an die Hoch ſchlizze oben [...]

[...] thold deſſen Bruder dann von den Miniſterialen und Dienſt Mannen Berthold v Hindelang Swigger v Mindelberg Heinrich v Thalhofen Heinrich v Hauſen Gennach Conrad v Merz isried Heinrich der Senneſchallv Günzburg [...]

[...] wozu auch die ſpätern von der bei Mindelheim erbauten Burg Min delberg zugenannten Edlen v Mindelberg ebenfalls gehören Eine Seiten Linie derſelben ſind die als Schwabegger beurkundeten Biſchöflich Augsburg ſchen [...]


[...] Eliſabeth v Aich heim die Wittwe des Swiggers v Mindelberg mit ihrem Sohne Swigger und mit der Tante Elzbet die Veſten Mindelberg und Mindel burg die Stadt und Herrſchaft Mindelheim 1563 [...]

[...] 1289 1294 l c 508 532 554 ein Swigger v Mindelberg ſtiftete 125o die Wilhelmiten in Bedernau ein nobilis Swigger de Mindelberg iſt ad ann 1285 als Advokat von Mittel Rieden 94 [...]

[...] verkaufte i I 1563 Elsbeth die Wittwe des Swiggers v Mindelberg ihr Sohn der Ritter Swigger und deſſen Tante Elsbet die Veſte Mindelberg und die Stadt und Herrſchaft Mindelheim mit aller Zugehörde [...]

[...] thold deſſen Bruder dann von den Miniſterialen und Dienſt Mannen Berthold v Hindelang Swigger v Mindelberg peinrich v Thalhofen Heinrich v Hauſen Gennach Conrad v Merz isried Heinrich der Senneſchallv Günzburg [...]

[...] wozu auch die ſpätern von der bei Mindelheim erbauten Burg Min delberg zugenannten Edlen v Mindelberg ebenfalls gehören Eine Seiten Linie derſelben ſind die als Schwabegger beurkundeten Biſchöflich Augsbarg ſchen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196-2,2
  • Identifikator: BV004395344
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10481892-7
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 ab-2,2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10482254-5
  • Identifikator: BV004395344
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV004395344
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10814103-4
  • Signatur: Hbh/Cb 40-2,1/2
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11000268-8
  • Signatur: Bavar. 4343-2,2
  • Identifikator: BV004395344
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Monumenta Boica / 33,2=Collectio nova 6,2. Monumenta episcopatus Augustani
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Hbfo/Bav. 300 E 2510-33,2
  • Identifikator: BV012199981
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10798257-0
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Verl. der Königlichen Akad. [Verlag]
  • Wild [Verlag]
  • 1842
  • München
  • NoC-NC

[...] zu Tegg auf dem Bifchof Burkhart den halbem Theil der Burg Mindelberg der Stadt Mindelheim und der Veste Mindelberg einzuantworten Dem Edeln Hochgeborn Herren Hertzog Fridreichen zu Tegg Enbiut [...]

[...] nachkomen ze Buergen gefetzt zuo vens vnd venfern erben vnuerfchaidenlich hern Swig gern von Mindelberg hern Hainrichen von Rotenfiain von Ba Houfen vnd hern Ruodolfen vom Swenningen Ritter mit [...]

[...] wöelt derlfol ainent erbe O 320 i Monumenta CCLXXI Anno 1362 10 Martii Swigger von Mindelberg aignet U Fr zu Tanhufen zur Frühmesse dafelbst feinen Hof zu divffenriet den Fritz der [...]

[...] Stadt zu Mindelheim da das Augustiner Rloster inneliegt und welche derfelbe von Swigger von Mindelberg erkauft hat dann den 1 irchenfatz zu Hirdorf W Karl vòn gotes gnaden Romifcher I [...]

[...] Bi fchoue zu Aufpurg ward mit andern guten die er von dem Edeln Sweiggern von Mindelberg der vnfer vnd des Reiches dienftman ift gekauft hat ymd dem Hirchenfatz ze Hirdorff [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 af-2,2
  • Identifikator: BV004395344
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10482255-1
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: BHS VII 46-2,2
  • Identifikator: BV004395344
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10999425-6
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10999516-2
  • Identifikator: BV004395344
  • Signatur: Bavar. 196 ad,I-2,2
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Monumenta Boica / 33,2=Collectio nova 6,2. Monumenta episcopatus Augustani
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV012199981
  • Signatur: Bavar. 4815 l-33,2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10386812-0
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Verl. der Königlichen Akad. [Verlag]
  • Wild [Verlag]
  • 1842
  • München
  • NoC-NC

[...] zu Tegg auf dem Bifchof Burkhart den halbem Theil der Burg Mindelberg der Stadt Mindelheim und der Veste Mindelberg einzuantworten Dem Edeln Hochgeborn Herren Hertzog Fridreichen zu Tegg Enbiut [...]

[...] machkomen ze Buergen gefetzt zuo vens vnd venfern erben wnuerfchaidenlich hern Swig gern von Mindelberg hern Hainrichen von Rotenfiain von Ba houfen vnd hern Ruodolfen von Swenningen Ritter mit [...]

[...] frawen tag ze der LiehtmifTe 320 Monumenta i ccLxxI Anno 4362 40 Martii Swigger von Mindelberg aignet U Fr zu Tanhufen zur Frühmesse dafelbst feinen Hof zu divffenriet den Fritz der [...]

[...] Stadt zu Mindelheim da das Augustiner Rloster inmeliegt und welche derfelbe von Swigger von Mindelberg erkauft hat dann den Hirchenfatz zu Hirdorf W Karl von gotes gnaden Romifcher Heifer [...]

[...] Bi fchoue zu Aufpurg ward mit andern guten die er von dem Edeln Sweiggern von Mindelberg der vnfer vnd des Reiches dienftmam ift gekauft hat vnd den Kirchenfatz ze Kirdorff [...]

Monumenta Boica / 33,2=Collectio nova 6,2. Monumenta episcopatus Augustani
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Hbh/Cn 20-33,2
  • Identifikator: BV012199981
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10799629-3
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Verl. der Königlichen Akad. [Verlag]
  • Wild [Verlag]
  • 1842
  • München
  • NoC-NC

[...] zu Tegg auf dem Biſchof Burkhart den halben Theil der Burg Mindelberg der Stadt Mindelheim und der Veste Mindelberg einzuantworten Dem Edeln Hochgeborn Herren Hertzog Fridreichen zu Tegg Enbiut [...]

[...] ſinen nachkomen ze Buergen geſetzt zuovens vnd venſern erben vnuerſchaidenlich hern Swig gern von Mindelberg hern Hainrichen von Rotenſtain von Ba houſen vnd hern Ruodolfen von Swenningen Ritter mit [...]

[...] venfer frawen tag ze der Liehtmiſfe 320 Monumenta CCLXXI Ammo 4362 M0 Martii Swigger von Mindelberg aignet U Fr zu Tanhuſen zur Frühmesse daſelbst ſeinen Hof zu divffenriet den Fritz der [...]

[...] Stadt zu Mindelheim da das Augustiner Kloster inneliegt und welche derſelbe von Swigger von Mindelberg erkauft hat dann den Kirchenſatz zu Kirdorf Wir Karl von gotes gnaden Romiſcher Keiſer [...]

[...] Bi ſchoue zu Auſpurg ward mit andern guten die er von dem Edeln Sweiggern von Mindelberg der vnſer vnd des Reiches dienſtman ift gekauft hat vnd den Kirchenfatz ze Hirdorff [...]

Die Markgrafen von Ronsberg : ein Beitrag zur Geschichte des bayerischen Schwabens
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV003611119
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10338941-7
  • Signatur: 4 Bavar. 2200 I 16 dh-1859/60
  • Brunner, Luitpold
  • Himmer [Verlag]
  • 1860
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] derſelbe dem Hauſe von Mindelberg angehört Ronsberg beſeſſen und auf Irmengard vererbt habe und daß fragliches Schloß von dieſer auf ihre Neffen übergegangen ſei Ein Mindelberg mit einem noch erkennbaren [...]

[...] ohnedieß ſchon zur äußerſten Ausdehnung gediehen iſt Derſelbe Umſtand veranlaßte daß die benachbarten Geſchlechter von Mindelberg Buron Schwabeck Kemnat u ſ w ſelbſt wenn ihre Beſprechung nahe lag ſo ſelten in den [...]

[...] u a v Raiſer vereinigt zur ſelben Sippe außer den ſchon genannten die Häuſer von Mindelberg Schwabeck Balzhauſen Weiſſen horn u ſ w Stoß handſchr Nachlaß die von Pinburg Ravensburg Schmaleneck [...]

[...] mehrfache Anzeichen beſtärkt alle im ſüdlichen Theile desſelben ſeßhaften Geſchlechter wie die von Schwabeck Mindelberg u ſ w als Welfiſche Miniſterialen Die Min derung der Ehre die ein ſolches Begeben [...]

[...] dieſe aus dem Nachlaſſe des Verſtorbenen kamen Uebrigens fand ich in beiden Orten das von Mindelberg zugenannte Geſchlecht freilich nebſt andern begütert 34 So erſcheint der hier p 29 ebenfalls illustris [...]

Geschichte der Bischöfe von Augsburg : chronologisch und diplomatisch verfaßt, und mit historischen Bemerkungen beleuchtet / 2
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 447-2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10371672-1
  • Identifikator: BV004129077
  • Braun, Placidus
  • Moy [Verlag]
  • (1814)
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Ple ban Kuno dem Kanoniker Hermann von Richen dem Volkmar von Kemnata dem Schwiger von Mindelberg und dem Marſchall Sifrid von Donrſperg auf Dieſe beſchloſſen 1 Daß jenes Privilegium welches [...]

[...] und Konrad Erzſchenke von Winterſtetten Volkmar von Kemnaten und Marquard ſein Sohn Swiger von Mindelberg und ſein Sohn Hermann von Hegnenberg Sifrid von Donersberg Heinrich Kammerer von Wel lenburg [...]

[...] erneuert G Er ºss Unſer Biſchof wurde im Jahre 1266 von dem jungen Schwigger von Mindelberg und ſeinen HMindel Anhängern feindlich angefallen gefangen genom Ä men in Verhaft geſetzt und [...]

[...] Ze ringers Prieſters Egnos Grafen von Berg Vizdoms Ulrichs von Schöneck Archidiakons Swigers von Mindelberg der Kanoniker Ul richs von Blankenburg des Biſchofs Kapellans Wolfards von Rot Kanoniker zu [...]

[...] Riederowe und in Kienberg gehörige Lehenſchaft zum Erſatz unter ſtellte der Verkäufer Sifried von Mindelberg dem Hochſtift einen eigenthümlichen Hof zu Oberdorf und zwei andere in Etwiſim welche er [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00005044-2
  • Identifikator: BV004395344
  • Signatur: Bavar. 196 ad,I-2,2
  • Heyberger, Joseph
  • Cotta [Verlag]
  • 1863
  • München
  • CC BY-NC-SA 4.0

[...] im Mindelthal zwischen Min delheim und Pfaffenhausen die Burg Mindelberg bauten Von diesen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg stiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgesetzt und wurde von Kaiser Ludwig dein Bayer 1324 sammt der Stadt Mindelheim stark beschädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1343 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloster dahier stiftete s Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verschiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg schen Besitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchensatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Augustinerkloster [...]

[...] Familie von Rotenstein ging der Ort und die Herrschaft Babenhausen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhausen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 196 a-2,2
  • Identifikator: BV004395344
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10482018-6
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kann Babenhauſen [...]

Bavaria : Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern ; mit einer Uebersichtskarte des diesseitigen Bayerns in 15 Blättern / 2,2 = 6. Buch. Oberpfalz und Regensburg, Schwaben und Neuburg ; Abth. 2, Schwaben und Neuburg
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Hbks/K 103-2,2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10806157-6
  • Identifikator: BV004395344
  • Heyberger, Joseph
  • Literarisch-artistische Anstalt der J. G. Cotta'schen Buchhandlung [Verlag]
  • 1863
  • München
  • NoC-NC

[...] im Mindelthal zwiſchen Min delheim und Pfaffenhauſen die Burg Mindelberg bauten Von dieſen jetzt vielfach urkundlich vorkommenden Swiggern von Mindelberg ſtiftete einer 1250 die Wilhelmiten in Bedernau welche 1263 [...]

[...] gewann Die Burg Mindelberg war vielen Angriffen ausgeſetzt und wurde von Kaiſer Ludwig dem Bayer 1324 ſammt der Stadt Mindelheim ſtark beſchädigt endlich aber das Schloß Mindelberg 1348 von dem [...]

[...] Landkapitel Mindelheim gehörte den Edlen von Mindelberg von denen ein Swigger 1250 ein Wilhelmitenkloſter dahier ſtiftete ſ Mindelheim Nach der Familie von Mindelberg kam Be dernau in verſchiedene Hände [...]

[...] der Ort zum Mindelberg ſchen Beſitz mit Gerichtsbarkeit dem Kirchenſatz und allen hieher bezüglichen Rechten Die Kirche jedoch kam am 2 Juni 1289 durch Heinrich von Mindelberg an das Auguſtinerkloſter [...]

[...] Familie von Rotenſtein ging der Ort und die Herrſchaft Babenhauſen 1363 an die Swigger von Mindelberg und 1378 an Albert von Hohen Rechtberg über Von Gaudenz von Rechtberg kam Babenhauſen [...]

Monumenta Boica / 33,2=Collectio nova 6,2. Monumenta episcopatus Augustani
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10334171-5
  • Identifikator: BV012199981
  • Signatur: 4 Bavar. 1312-33,2
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Verl. der Königlichen Akad. [Verlag]
  • Wild [Verlag]
  • 1842
  • München
  • NoC-NC

[...] zu Tegg auf dem Biſchof Burkhart den halben Theil der Burg Mindelberg der Stadt Mindelheim und der Veste Mindelberg einzuantworten Dem Edeln Hochgeborn Herren Hertzog Fridreichen zu Tegg Enbiut [...]

[...] nachkomen ze Buergen geſetzt zuo vens vnd venſern erben ynuerſchaidenlich hern Swig gern von Mindelberg hern Hainrichen von Rotenſtain von Ba houſen vnd hern Ruodolfen von Swenningen Ritter mit [...]

[...] venfer frawen tag ze der Liehtmille 320 Monumenta CCLXXI Anno 4362 10 Martii Swigger von Mindelberg aignet U Fr zu Tanhuſen zur Frühmesse daſelbst ſeinen Hof zu divffenriet den Fritz der [...]

[...] Stadt zu Mindelheim da das Augustiner Kloster inneliegt und welche derſelbe von Swigger von Mindelberg erkauft hat dann den Kirchenſatz zu Rirdorf Wir Karl von gotes gnaden Romiſcher Keiſer [...]

[...] Bi ſchoue zu Auſpurg ward mit andern guten die er von dem Edeln Sweiggern von Mindelberg der vnſer vnd des Reiches dienſtman iſt gekauft hat vnd den Kirchenſatz ze Kirdorff [...]

Geschichte der Bischöfe von Augsburg : chronologisch und diplomatisch verfaßt, und mit historischen Bemerkungen beleuchtet / 2
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV004129077
  • Signatur: Bavar. 447 a-2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10371676-2
  • Braun, Placidus
  • Moy [Verlag]
  • (1814)
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Ple ban Kuno dem Kanoniker Hermann von Richen dem Volkmar von Kemnata dem Schwiger von Mindelberg und dem Marſchall Sifrid von Donrſperg auf Dieſe beſchloſſen 1 Daß jenes Privilegium welches [...]

[...] und Konrad Erzſchenke von Winterſtetten Volkmar von Kemnaten und Marquard ſein Sohn Swiger von Mindelberg und ſein Sohn Hermann von Hegnenberg Sifrid von Donersberg Heinrich Kammerer von Wel lenburg [...]

[...] 6 Er Äs v Unſer Biſchof wurde im Jahre 1266 von dem jungen Schwigger von Mindelberg und ſeinen Mindel Anhängern feindlich angefallen gefangen genom Ä men in Verhaft geſetzt und [...]

[...] Ze ringers Prieſters Egnos Grafen von Berg Vizdoms Ulrichs von Schöneck Archidiakons Swigers von Mindelberg der Kanoniker Ul richs von Blankenburg des Biſchofs Kapellans Wolfards von Rot Kanoniker zu [...]

[...] Riederowe und in Kienberg gehörige Lehenſchaft zum Erſatz unter ſtellte der Verkäufer Sifried von Mindelberg dem Hochſtift einen eigenthümlichen Hof zu Oberdorf und zwei andere in Etwiſim welche er [...]

Geschichte der Bischöfe von Augsburg : chronologisch und diplomatisch verfaßt, und mit historischen Bemerkungen beleuchtet / 2
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV004129077
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10721932-7
  • Signatur: Bibl.Mont. 3121-2
  • Braun, Placidus
  • Moy [Verlag]
  • (1814)
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Ple ban Kuno dem Kanoniker Hermann von Richen dem Volkmar von Kemnata dem Schwiger von Mindelberg und dem Marſchall Sifrid von Donrſperg auf Dieſe beſchloſſen 1 Daß jenes Privilegium welches [...]

[...] und Konrad Erzſchenke von Winterſtetten Volkmar von Kemnaten und Marquard ſein Sohn Swiger von Mindelberg und ſein Sohn Hermann von Hegnenberg Sifrid von Donersberg Heinrich Kammerer von Wel lenburg [...]

[...] 5 erneuert 6 eiss Unſer Biſchof wurde im Jahre 1266 von dem jungen Schwigger von Mindelberg und ſeinen Ände Anhängern feindlich angefallen gefangen genom Ä men in Verhaft geſetzt und [...]

[...] Ze ringers Prieſters Egnos Grafen von Berg Vizdoms Ulrichs von Schöneck Archidiakons Swigers von Mindelberg der Kanoniker Ul richs von Blankenburg des Biſchofs Kapellans Wolfards von Rot Kanoniker zu [...]

[...] Kienberg gehörige Lehenſchaft zum Erſatz unter 8 Benedikts beurn ſtellte der Verkäufer Sifried von Mindelberg dem Hochſtift einen eigenthümlichen Hof zu Oberdorf und zwei andere in Etwiſim welche er [...]

Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 2. Die Landkapitel: Agenwang, Aichach, Baisweil, Bayer-Mänching, Burgheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV000926822
  • Signatur: Bavar. 2537 f-2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11000025-1
  • Steichele, Anton von
  • Zoepfl, Friedrich
  • Schröder, Alfred
  • Schmid [Verlag]
  • 1864
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Theil des Ortes ja wahrſcheinlich faſt den ganzen Ortsbeſitz die Herrn von Mindelberg erwarben Sifrid von Mindelberg verkaufte aber gegen Ende des 13 Jahrh ſeine Beſitzungen und Rechte in [...]

[...] dann mit Zehenttheilen aus Willofs Eglofs und Mindelberg der Pf Ober Günzburg und aus Zadels der Pf Engetried ſammt einigen Gilten aus Mindelberg wofür der Pfarrer alle 14 Tage einmal [...]

[...] Ganzen die Geſchichte von Mindelau Wir finden auch hier Mindelberg ſchen Beſitz denn im J 1256 hat Schwigger von Mindelberg einen Hof in Altenstaig und im I 1303 verkauft ein [...]

[...] iſt Ein advocatus de Paisweil bezeugt in dieſem Jahrh eine Schenkung Schwigger s von Mindelberg an Klſt Raitenbuch A Greinwald Origg Raitenb 202 Heinrich de Baizwil wird 1246 und 1255 [...]

[...] für Klſt Ürſin Orig und heißt im I 1228 bei einer Schenkung Schwikker s von Mindelberg an Klſt Raitenbuch ad vocatus de Paysweil A Greinwald Origg Raitenb 202 Im J 1294 [...]

Historisch-topographische Beschreibung der Diöcese Augsburg in drey Perioden / 1. Periode. - XX, 614 S., 1 Taf.
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 445-1
  • Identifikator: BV001563180
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10371669-8
  • Braun, Placidus
  • Rösl [Verlag]
  • 1823
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Mindel von den Edeln von Mindelberg gegründet zählt 380 H u 208 S Die erſte Pfarrkirche erbau ten wahrſcheinlich die Gründer der Stadt die von Mindelberg ließen ſie dem heil M [...]

[...] der heiligen Kreuz Kapelle 1 St 76 Urkund Kempt 77 Urk 104 Kapitel Memmingen g Mindelberg 16 H 51 S ſammt der Ka pelle der 14 Nothhelfer St h Mittelberg 16 [...]

[...] ver mögt daß es ſolche durch Vergleich gegen die Pfar rei Erisried an Heinrich von Mindelberg im I 1228 überließ 97 Von dieſer Familie kam ſelbe an die Kommendthur Alſchhauſen wel [...]

[...] u 95 S dem heiligen M Georg geheiligt gehörte ſämmt dem Kirchenſaß den Edeln von Mindelberg welche mit demſelben im I 1250 die Wilhelmiten die hier ein Kloſter bauten unterſtützten [...]

[...] in Bedernau ſammt Zugehör 8 Sie beſaſ ſen aber ſolche nicht lange indem Heinrich von Mindelberg ſie im I 1236 zurücknahm und ihnen mit Bewilligung des Biſchofs Wolfard den 26 Juld [...]

Chronik der ehemals bischöflich freisingischen Grafschaft Werdenfels in Oberbayern mit ihren drei Untergerichten und Pfarreien Garmisch, Partenkirchen und Mittenwald : mit 1 Ansicht und 6 Holzschn.
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV004445381
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10377395-8
  • Signatur: Bavar. 2131 f
  • Prechtl, Johann Baptist
  • Roller, Emil
  • Lampart [Verlag]
  • 1850
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] ſpäter die Zerſtörung von Mindelberg folgte 7o Der letzte Sproſſe dieſes Geſchlechtes war Schweiker V der mit ſeiner Mutter Elsbet von Aychhaim i I 1363 die Feſte Mindelberg mit der Stadt Mindelheim [...]

[...] e 4 144 Krünn d 4 º e 146 Laitaſch e s 147 Lautterſee e 4 143 Mindelberg die Ritter von 4 30 Mittenwald Markt 4 e 4 e 133 f Pfarrei e h 4 [...]

[...] Auf dieſe Weiſe kam auch Garmiſch mit ſeinem Gerichte und Umgebung an Schweiker I von Mindelberg deſſen Sohn und Nachfolger Schweiker II den Ort im Jahre 1249 an das Hochſtift Freiſing [...]

[...] und vielfache Zeugen ihrer Macht und ihrer Huld haben ihren Namen von dem zerfallenen Schloffe Mindelberg St Georgenberg bei Mindelheim als ihrer Stammbeſitzung angenommen und erſchei nen ſchon früh im Gefolge [...]

[...] ein Nach dieſen Erhebungen ſteht der Verfaſſer keinen Augen blick an das von Schweiker von Mindelberg an das Freiſinger Hochſtift verkaufte castrum Valkenſtain hier zu ſuchen und es für ein Welfiſches [...]

Königlich Baierisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises. 1815,Jan./Sept. 1815
  • Königlich Bayerisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises
  • Königlich-Bayerisches
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: 4 Bavar. 3045 a-1815
  • Identifikator: BV006677686
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10345689-4
  • Illerkreis (1808-1817) (Verfasser)
  • Oberdonaukreis
  • Dannheimer [Verlag]
  • Kösel [Verlag]
  • 1815
  • Kempten (Allgäu)
  • NoC-NC

[...] Paul von Stetten und Conrad Köberle Mindelberg und Mindelheim Das Schloß wo ehedem die alten Be ſitzer von Mindelheim ihren Aufenthalt hatten heißt Mindelberg und iſt gänzlich zerfallen auf einem [...]

[...] 1324 ſoll Mindelberg ſammt Mindelheim durch Feuer und Räuberey völlig verwüſtet und zerbrochen worden ſeyn 1363 verkaufte Eliſabetha von Aicham oder Ahaim baieriſchen Adels Schwigens von Mindelberg Wittwe ihr [...]

[...] Ottobeuern zurück Urk überläßt die Feſte Mindelburg Mindelberg und die Stadt Mindelheim dem Heinrich und Walter von Hochſchlitz Urk zerſtört das Schloß Mindelberg und ver gleicht ſich darüber mit Schwigger [...]

[...] Geſchichte des Lechrains Nro XXXV zeigt ſich daß in ſolchem Jahre die Herren Schwieger von Mindelberg Vater und Sohn das Schloß inne gehabt 2 IO haben Das traurigſte Schickſaal traf das [...]

[...] Raub und Brand zu ver heeren ſie waren nebſt Heinrich von Hat tenberg Schwigger von Mindelberg und Seifried ſein Bruder Walter der Truchſeß 324 von Warthauſen Heinrich der Fraz aliis [...]

Regesta sive rerum Boicarum autographa ad annum usque MCCC : e regni scriniis fideliter in summas contracta iuxtaque genuinam terrae stirpisque diversitatem in Bavarica, Alemanica et Franconica synchronistice disposita / 8 = Continuatio 4
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10386854-1
  • Identifikator: BV006216520
  • Signatur: Bavar. 4817 r-8
  • Rudhart, Georg Thomas
  • Lang, Karl Heinrich von
  • Freyberg, Maximilian Prokop von
  • Impensis regiis [Verlag]
  • 1839
  • Monaci
  • NoC-NC

[...] Pruggershof um sechzig Pfund gäber augsb 1 Pfge on das genannte Gotteshaus Bürgen Swigger voh Mindélberg Winhart von Rorbeek 2 40 is 4 p Ritter Eberhard woni Schönegg Chunrad von Haldenberch [...]

[...] Augsburg G des mähsten Sanstags vor Sant Vytes Tag c 8 S 1 Swigger von Mindelberg Ritter verleiht der ehrbarem Frau Amma Johansem des Rämen sel Bürgers zu Augsburg Wittwe [...]

[...] Johammes der Wabrer Kirchherr zu Stokham verheisst mit Bewilligung seimes Lehenherrn Herrm Swigger von Mindelberg und seines Vogtes Johannes von Ostendorf in Folge von Brie fen des Kaisers Ludwig dass [...]

[...] 6 10 1 1 12 14 Febr Febr Febr Febr Febr Febr Bürgen H Sweigger von Mindelberg Hermanm vom Vmmenhovem Marquard von Eresingen Taidinger H VVinhart von Rorbach Ruprecht vom Lechsberg [...]

[...] hat gegen keine Reichsstadt etwas feindliches mehr zu unternehmen Zeugen und Mitsiegler Swigger von Mindelberg Ulrich von Schellenberg und cunrat von Sulzberg G am Aftermantag nach Lucien Tag c S [...]

Regesta sive rerum Boicarum autographa ad annum usque MCCC : e regni scriniis fideliter in summas contracta iuxtaque genuinam terrae stirpisque diversitatem in Bavarica, Alemanica et Franconica synchronistice disposita / 8 = Continuatio 4
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: BV006216520
  • Signatur: Hbfo/Bav. 300 E 2512-8
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10798271-8
  • Rudhart, Georg Thomas
  • Lang, Karl Heinrich von
  • Freyberg, Maximilian Prokop von
  • Impensis regiis [Verlag]
  • 1839
  • Monaci
  • NoC-NC

[...] der Pruggershof um sechzig Pfund gäber augsb Pfge an das genannte Gotteshaus Bürgen Swigger von Mindelberg Winhart von Rorback 2 10 1344 8 April oo 9 April 10 Agril 1 1 April [...]

[...] zu Augsburg G des mähsten Samstags vor Sant Vytes Tag c 8 S Swigger von Mindelberg Ritter verleiht der ehrbarem Frau Anna Johansen des Rämen sel Bürgers zu Augsburg Wittwe [...]

[...] Johannes der Wabrer Kirchherr zu Stokham verheisst mit Bewilligung seines Lehemherrn Herrn Swigger von Mindelberg und seines Vogtes Johannes von Ostendorf in Folge von Brie fen des Kaisers Ludwig dass [...]

[...] Febr t Febr 10 Febr 1 Febr 12 Febr 1 4 Febr Bürgen H Sweigger vom Mindelberg Hermann von Vmmenhovem Marquard von Eresingem Taidinger H Winhart von Rorbach Ruprecht von Lechsberg [...]

[...] hat gegen keine Reichsstadt etwas feindliches mehr zu unternehmen Zeugen und Mitsiegler Swigger von Mindelberg Ulrich von Schellenberg und Cunrat von Sulzberg G am Aftermantag nach I ucien Tag c [...]

Handbuch für den Oberdonau-Kreis : bearbeitet nach den offiziellen Hilfsquellen
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10375671-6
  • Signatur: Hbks/X 5 f
  • Identifikator: BV001450191
  • Kramer, Georg Friedrich
  • Kramer [Verlag]
  • 1831
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] i ſchen Zweiges der Dinaſten von Reiſensburg dann von Mindelberg genannt in dem Streite der Erben 225 dieſer von Mindelberg 1369 behielt der Herzog von Teck die Herrſchaft Nach dem [...]

[...] das Domcapitel in Augsburg 1302 von Heinrich von Hattenberg der den Ort von Sifrid von Mindelberg erworben hatte Pfaffenhauſen mit Winzer und Haſperg erwarb das Hochſtift Augsburg 1295 gegen Reiſensburg [...]

[...] Einwirkungen durch Wort und That von mehreren Seiten Im Jahre 1250 ſtiftete Schwigger von Mindelberg mit ſeiner Gemahlin ein Wilhelmitenkloſter zu Bedernau welches ſpäter nach Mindelheim verſetzt wurde Neuburg [...]

[...] 1337 für ſeine Stadt Babenhauſen die Rechte der Reichsſtadt Ulm 1363 folgte Swigger von Mindelberg und 1378 Albert von Hohen Rechberg mit Lehens herrſchaftlicher Bewilligung des Grafen Eberhards und [...]

[...] 1565 beurkundet ſind Mit der Erbtochter Lucia Eli ſabeth von Aichen war an Swigger von Mindelberg verehelicht ſoll 1525 Illereichen an die Familie v Rech berg gekommen ſeyn Albert v [...]

Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 2. Die Landkapitel: Agenwang, Aichach, Baisweil, Bayer-Mänching, Burgheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11000364-2
  • Signatur: Bavar. 4815 e-2
  • Identifikator: BV000926822
  • Steichele, Anton von
  • Zoepfl, Friedrich
  • Schröder, Alfred
  • Schmid [Verlag]
  • 1864
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Theil des Ortes ja wahrſcheinlich faſt den ganzen Ortsbeſitz die Herrn von Mindelberg erwarben Sifrid von Mindelberg verkaufte aber gegen Ende des 13 Jahrh ſeine Beſitzungen und Rechte in [...]

[...] dann mit Zehenttheilen aus Willofs Eglofs und Mindelberg der Pf Ober Günzburg und aus Zadels der Pf Engetried ſammt einigen Gilten aus Mindelberg wofür der Pfarrer alle 14 Tage einmal [...]

[...] Ganzen die Geſchichte von Mindelau Wir finden auch hier Mindelberg ſchen Beſitz denn im I 1256 hat Schwigger von Mindelberg einen Hof in Altenstaig und im I 1303 verkauft ein [...]

[...] iſt Ein advocatus de Paisweil bezeugt in dieſem Jahrh eine Schenkung Schwigger s von Mindelberg an Klſt Raitenbuch A Greinwald Origg Raitenb 202 Heinrich de Baizwil wird 1246 und 1255 [...]

[...] für Klſt Ürſin Orig und heißt im I 1228 bei einer Schenkung Schwikker s von Mindelberg an Klſt Raitenbuch ad vocatus de Paysweil A Greinwald Origg Raitenb 202 Im J 1294 [...]

Königlich Baierisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises. 1815,Jan./Sept. 1815
  • Königlich Bayerisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises
  • Königlich-Bayerisches
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10345681-6
  • Identifikator: BV006677686
  • Signatur: 4 Bavar. 3045-1815
  • Illerkreis (1808-1817) (Verfasser)
  • Oberdonaukreis
  • Dannheimer [Verlag]
  • Kösel [Verlag]
  • 1815
  • Kempten (Allgäu)
  • NoC-NC

[...] Paul von Stetten und Conrad Köberle Mindelberg und Mindelheim Das Schloß wo ehedem die alten Be ſitzer von Mindelheim ihren Aufenthalt hatten heißt Mindelberg und iſt gänzlich zerfallen auf einem [...]

[...] 1324 ſoll Mindelberg ſammt Mindelheim durch Feuer und Räuberey völlig verwüſtet und zerbrochen worden ſeyn 136 verkaufte Eliſabetha von Aicham oder Ahaim baieriſchen Adels Schwigens von Mindelberg Wittwe ihr [...]

[...] Ottobeuern zurück Urk überläßt die Feſte Mindelburg Mindelberg und die Stadt Mindelheim dem Heinrich und Walter von Hochſchlitz Urk zerſtört das Schloß Mindelberg und ver gleicht ſich darüber mit Schwigger [...]

[...] Geſchichte des Lechrains Nro XXXV zeigt ſich daß in ſolchem Jahre die Herren Schwieger von Mindelberg Vater und Sohn das Schloß inne gehabt haben Das traurigſte Schickſaal traf das ſelbe [...]

[...] Raub nd Brand zu ver heeren ſie waren nebſt Heinrich von Hat kenberg Schwigger von Mindelberg und Seifried ſein Bruder Walter der Truchſeß von Warthauſen Heinrich der Fraz aliis Frauz [...]

Königlich Baierisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises. 1815,Jan./Sept. 1815
  • Königlich Bayerisches Intelligenz-Blatt des Iller-Kreises
  • Königlich-Bayerisches
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10387581-1
  • Identifikator: BV006677686
  • Signatur: Bavar. 5055 n-1815
  • Illerkreis (1808-1817) (Verfasser)
  • Oberdonaukreis
  • Dannheimer [Verlag]
  • Kösel [Verlag]
  • 1815
  • Kempten (Allgäu)
  • NoC-NC

[...] Paul von Stetten und Conrad Köberle Mindelberg und Mindelheim Das Schloß wo ehedem die alten Be ſitzer von Mindelheim ihren Aufenthalt hatten heißt Mindelberg und iſt gänzlich zerfallen auf einem [...]

[...] 1324 ſoll Mindelberg ſammt Mindelheim durch Feuer und Räuberey völlig verwüſtet und zerbrochen worden ſeyn 1363 verkaufte Eliſabetha von Aicham oder Ahaim baieriſchen Adels Schwigens von Mindelberg Wittwe ihr [...]

[...] Ottobeuern zurück Urk überläßt die Feſte Mindelburg Mindelberg und die Stadt Mindelheim dent Heinrich und Walter von Hochſchlitz Urk zerſtört das Schloß Mindelberg und ver gleicht ſich darüber mit Schwigger [...]

[...] Geſchichte des Lechrains Nro XXXV zeigt ſich daß in ſolchem Jahre die Herren Schwieger von Mindelberg Vater und Sohn das Schloß inne gehabt haben Das traurigſte Schickſaal traf das ſelbe [...]

[...] Raub und Brand zu ver heeren ſie waren nebſt Heinrich von Hat tenberg Schwigger von Mindelberg und Seifried ſein Bruder Walter der Truchſeß 3 24 HO Warthauſen Heinrich der Fraz aliis [...]

Das Bistum Augsburg, historisch und statistisch beschrieben / 2. Die Landkapitel : Agenwang, Aichach, Baisweil, Bayer-Mänching, Burgheim
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Hbh/Cs 10-2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10799707-3
  • Identifikator: BV011064997
  • Steichele, Anton von
  • Zoepfl, Friedrich
  • Schröder, Alfred
  • Schmid [Verlag]
  • 1861-1864
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Theil des Ortes ja wahrſcheinlich faſt den ganzen Ortsbeſitz die Herrn von Mindelberg erwarben Sifrid von Mindelberg verkaufte aber gegen Ende des 13 Jahrh ſeine Beſitzungen und Rechte in [...]

[...] dann mit Zehenttheilen aus Willofs Eglofs und Mindelberg der Pf Ober Günzburg und aus Zadels der Pf Engetried ſammt einigen Gilten aus Mindelberg wofür der Pfarrer alle 14 Tage einmal [...]

[...] Ganzen die Geſchichte von Mindelau Wir finden auch hier Mindelberg ſchen Beſitz denn im J 1256 hat Schwigger von Mindelberg einen Hof in Altenstaig und im I 1303 verkauft ein [...]

[...] iſt Ein advocatus de Paisweil bezeugt in dieſem Jahrh eine Schenkung Schwigger s von Mindelberg an Klſt Raitenbuch A Greinwald Origg Raitenb 202 Heinrich de Baizwil wird 1246 und 1255 [...]

[...] für Klſt Ürſin Orig und heißt im I 1228 bei einer Schenkung Schwikker s von Mindelberg an Klſt Raitenbuch ad vocatus de Paysweil A Greinwald Origg Raitenb 202 Im J 1294 [...]

Geschichtliche Nachrichten des königlichen Landgerichts Schongau im Isarkreise / 1. Denkwürdigkeiten von Epfach am Lechrain
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Signatur: Bavar. 436-1/2
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10371634-1
  • Identifikator: BV001562502
  • Boxler, Lorenz
  • Jenisch und Stage [Verlag]
  • 1831
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] hohe Jurisdiction übte Bayern die Lehen und der Orts Zoll waren getheilt Die Herrn von Mindelberg beſaſſen ſchon int XIIIten Jahrhunderte in Epfach das Wirthshaus das Monumenta boica P vI p [...]

[...] Erhard der Greuter als ein Recht Lehen trug und denſelben mit Einwilligung des Swigger von Mindelberg gegen Erlag von 2 1 2 5 Augsburger Pfennige an Hans den Rehmen in Augsburg verkaufte [...]

[...] den Rehm an Andreas Rehm und ſeine Geſchwiſtern ge geſchah 1347 von Herrn Swigger von Mindelberg dann 1451 und 1455 von Herzog Ulrich und Herzog Ludwig von Tek ſonach 1440 von den [...]

Geschichtliche Nachrichten des königlichen Landgerichts Schongau im Isarkreise / 1. Denkwürdigkeiten von Epfach am Lechrain
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10371636-1
  • Identifikator: BV001562502
  • Signatur: Bavar. 436 a-1/2
  • Boxler, Lorenz
  • Jenisch und Stage [Verlag]
  • 1831
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] Jurisdiction übte Bayern die Lehen und der Orts Zoll waren getheilt A Die Herrn von Mindelberg beſaſſen ſchon im XIIIten Jahrhunderte in Epfach das Wirthshaus das Monumenta boica P v1 P [...]

[...] Erhard der Greuter als ein Recht Lehen trug und denſelben mit Einwilligung des Swigger von Mindelberg gegen Erlag von 2 1 2 f5 Augsburger Pfennige an Hans den Rehmen in Augsburg verkaufte [...]

[...] den Rehm an Andreas Rehm und ſeine Geſchwiſtern ge geſchah 1347 von Herrn Swigger von Mindelberg dann 1451 und 1455 von Herzog Ulrich und Herzog Ludwig von Tek ſonach 1440 von den [...]


[...] Rei ſensburg dann von Mindelberg zugenannt In dem Streit der Erben der Edlen von Mindelberg behielt im Jahr 1369 der Her zog von Teck die Burg Mindelberg und Herrſchaft Mindel heim [...]

[...] Herrn Grafen von Paumgarten Die Wilhelmiten in Bedernau ſtiftete 1250 ein Nobilis Swigger de Mindelberg das Kloſter wurde 1263 nach Mindel heim verſetzt und erhielt St Auguſtins Regel Von [...]

[...] 1172 beurkundet iſt beamtete Schirmvögte aber waren die Mangolde von Donauwörth die Schwigger von Mindelberg die Wernherren und die Adelgoze von Urs berg Schwabeck und Balzhauſen Auf dieſelben folgten [...]

[...] Stadt Babenhauſen die Rechte der Reichs Stadt Ulm Im Jahr 1563 folgte Schwizzer von Mindelberg und 1378 Albert von Hohen Rechberg mit Lehensherrſchaftlicher Bewilli gung des Grafen Eberhards und [...]

Historisch-topographische Beschreibung der Diöcese Augsburg in drey Perioden / 1. Periode. - XX, 614 S., 1 Taf.
  • Bayerische Staatsbibliothek
  • Identifikator: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10386438-2
  • Identifikator: BV001563180
  • Signatur: Bavar. 4769 z-1
  • Braun, Placidus
  • Rösl [Verlag]
  • 1823
  • Augsburg
  • NoC-NC

[...] vcr mögt daß eS solche durch Vergleich gegen die Pfar rei Erisried an Heinrich von Mindelberg im I 1228 überließ 97 Von dieser Familie kam selbe an die Kommendthur Alschhausen wel [...]

[...] H u ÄgS S dem heiligen M Georg geheiligt gehörte sammt dem Kirchensatz den Edeln vonMindelberg welche mit demselben im I 2250 die Wilhelmtten die hier ein Kloster bauten unterstützten [...]

[...] che in Bedernau sammt Zugehör Sie befas sen aber solche nicht lange indem Heinrich von Mindelberg sie im 1 123 zurücknahm und ihnen mit Bewilligung des Bischofs Wolfard den 26 Juli [...]

[...] 170 S und eine der heil I und M Margareth geheiligte Kirche welche Schwigger von Mindelberg im Jahr 1256 auf der bischöflichen Pfalz an das Kloster Raiten buch vergabte 25 und [...]

[...] u 195 S Die Kirche ist dem H Abte Othmar geweiht wo die Edeln von Mindelberg und nach ihnen die Besitzer der Herrschaft Mindelheim das Kirchenle hen besessen haben 2ö [...]