Facebook

4 Treffer sortiert nach

  • Wurm, Ferdinand Albrecht: Abriß der Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] Kopf der ordnete die Schlacht und stellte seinen Schwager Ritter Rindsmaul Pfleger zu Neustadt an der Aisch in s Centrum den Burggra fen aber mit seiner Schaar in einen Hinterhalt [...]
    [...] die Ge stein bing und genden Reichen Schär v Deg hall Ro ding d Ä senheim i das Dingol d i das nieder fing gebirgi bayer Landau geLand ische Vilsho Flach fen und [...]
    [...] Mit ihm erlosch die Linie von Pfalz Sulzbach A N H A N G Schluſs der Geſchichte der pfälz iſchen Länder 1569 1799 D Linie ZwEIBRücxEN v S 71 spaltete sich nach [...]
    [...] Grimoald heirathete so sehr auch der hl Corbinian dagegen eiferte m m Q Q Q Ä bD 11 Die Theilung des Landes die Theodo 702 mit seinen Söhnen Theodobert Grimoald und Theodoald [...]
    [...] ihn die Heidelberger Linie D DIE LINIE SIMMERN UND ZWEIBRÜCKEN Ihr Ländertheil war aus den Hundsruckgegenden Simmern Bolanden Zweibrücken Hornbach Berg zabern Wachenheim Oggersheim u a gebildet Hier herrschte STEPHAN [...]
  •  Textstellen 
    [...] Kopf der ordnete die Schlacht und stellte seinen Schwager Ritter Rindsmaul Pfleger zu Neustadt an der Aisch in s Centrum den Burggra fen aber mit seiner Schaar in einen Hinterhalt [...]
    [...] T F A DE NI FÜR DEN UNTERRICHT IN DER Bayerischen Geschichte der L A T E I N I S C H EN SC HI U LEN DES KÖNIGREICHS BAYERN verfaſst VOIl D E M [...]
    [...] die Ge stein bing und genden Reichen Schär v Deg hall Ro ding d endorf senheim i das Ä d i das nieder fing gebirgi bayer Landau geLand ische Vilsho Flach fen und [...]
    [...] S DER OBERI AUSITZISCHEN GESELLSCHAFT DER wiesº SCHAFTEN coRREspoNDIRENDEM Mitgliede W d 2 2 SOC E Cos S T R A U B I N G 1 8 37 1 M SE I B sT v [...]
    [...] Da D tus 723 aus dem Geschlechte der nachheri Egen Grafen von Sponheim die Gründung von z Salzburg veranlaſste Seine Regierung bezeich net der endlich nach langer Vorbereitung erfolg P A E [...]
  • Wurm, Ferdinand Albrecht: Abriß der Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] nen Brüdern überhand welche alle herrschen nicht wollten Die Edelsinnigern von ihnen ver ieſsen früh und mit Abscheu die äÄ d Maximilian Ioseph s Regierungsantritt An demselben Tage [...]
    [...] Kopf der ordnete die Schlacht und stellte seinen Schwager Ritter Rindsmaul Pfleger zu Neustadt an der Aisch in s Centrum den Burggra fen aber mit seiner Schaar in einen Hinterhalt [...]
    [...] Strau die Ge stein bing und genden Reichen Schär Deg hall Ro ding d endorf senheim i das Ä d i das nieder fing gebirgi bayer Landau geLand ische Vilsho Flach fen und [...]
    [...] vIERTE ABTHEILUNG B A A la R N S NEUERE GESCHICHTE 1508 1799 Von Festsetzung der Unt heilbarkeit der bayerischen Länder bis zur Wieder vereinigung aller pfälzischen Län d er mit Bayern [...]
    [...] Straubing Holland bestand noch Demnach zerfiel Bayern in folgende Theile A 56 INGOL STADT Zerstreute Orte im Ge birge an d Donau u im Nordgau Ingolstadt Neuburg Rain Grais bach Donau wörth [...]
  •  Textstellen 
    [...] Kopf der ordnete die Schlacht und ſtellte ſeinen Schwager Ritter Rindsmaul Pfleger zu Neuſtadt an der Aiſch in s Centrum den Burggrafen aber mit ſeiner Schaar in einen Hinterhalt am [...]
    [...] waltſchritte geſche hen da legten Schiedsrichter un ter Vorſitz des nach maligen Ä Ä 141 1 Ruprecht von d Pfalz 1398 die Sache in der Art bei daß Ste phan u ſein Sohn [...]
    [...] Biſchof Konrad von Freiſing im Treffen unweit Neuſtadt in den Ebenen bei Steinfelden den Biſchof Rüdger von Paſſau welchen er mit vielen Ä und Rittern gefangen machte endlich auch den [...]
    [...] 1410 1412 wieder an Bayern zu Ä Ludwig der Ge bartete 1413 1447 hatte wäh rend eines zehn jährigen Aufent haltes an dem üp pigen Hofe d ſchö nen Iſabeau Iſa bella ſich [...]
    [...] ihn die Heidelberger Linie D Die Minie Simmern und Bweibrücken Ihr Ländertheil war aus den Hundsruckgegenden Simmern Bolan den Zweibrücken Hornbach Bergzabern Wachenheim Oggersheim u a gebildet Hier herrſchte Stephan [...]