Facebook

von 81 Treffern sortiert nach

  • Westenrieder, Lorenz von: Briefe eines Baiern
     Textstellen 
    [...] Biſchöfen von Paßau und Salzburg wie wohl mit der Ä auf den herzoglichen Münzfuß zu Regensburg das Münzrecht dann allen dreyen zu gleicher Zeit das Mark und Zollrecht zu Paßau Freyſing und [...]
    [...] ſo daß vier nutzgetheilte ürſtenthümer entſtanden und in denſelben die Städte Regensburg Bozen Ä und Paßau baieriſche Reſidenzſtädte geworden ſind Nun war da mals das Chriſtenthum in Baiern ſchon ausgebreitet [...]
    [...] dieſer wurde von den Hunnen welche im J 737Lorch verwüſteten verjagt und vom Odilo zu Paßau aufgenommen aber nun im J 739 brachte endlich dieſer Herzog die lang gewünſchte Sache zu [...]
    [...] vier baieriſche Bi ſchöfe als in Salzburg Johannes in Freyſing Erimbert zu Regensburg Gaubald zu Paßau Vivilo eingeſetzt und jedem gewiſſe Gegenden oder Spren gel angewieſen Dieſen Biſchöfen wurden zum Lebensunterhalt [...]
    [...] und warf deſſen Sprengel dem Bisthum Augsburg zu Er beſtimmte auch zwiſchen Aquileja Salzburg und Paßau die Gränzen der Kirchenſprengel wie ſie gröſtentheils noch ſind Unter den karolingiſchen Regenten wurden [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Abriß der baierischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Do nau von Lorch nach Augsburg führte ſind bisher von Paßau angefangen auf die folgende Art erkärt worden Caſtra batawa Paßau dem folgte bey dem in die Seitenwände des Felſen eingehauene [...]
    [...] übrigen baieriſchen Biſchöfe zu Seben itzt Briren Freyſing Regensburg Paßau und Neuburg untergeordnet ſeyn ſollten erhoben Der Biſchof von Paßau der und deſſen Nachfolger zu dieſer Erhebung ein älteres [...]
    [...] Ende ſ 27 P Pannonien ſ 8 9 Paratae f 6r Paßau Rheinpfalz kömmt an Bai A eg iſt er Paßau Errichtung des Primogenitur wurde ge Bißthums daſelbſt ſ96 u f [...]
    [...] Tranſitu aus Böhmen nach Vindelicien oder vom Eingang des Inns in die Donau Bojodurum itzt Paßau nannten und von dieſem Sammelplatz aus verbreiteten ſie ſich an der Donau hinab links bis [...]
    [...] verjagten Allemanier und Thü ringer die noch vorhandenen römiſchen Truppen aus Künzen Quintana Bojodurum Paßau und aus andern Kaſtellen an der Donau bis nach Lorch und Fabiana Wien und endlich im [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Abriß der baierischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] übrigen baieriſchen Biſchöfe zu Seben itzt Briren Freyſing Regensburg Paßau und Neuburg untergeordnet ſeyn ſollten erhoben Der Biſchof von Paßau der und deſſen Nachfolger zu dieſer Erhebung ein älteres [...]
    [...] verjagten Allemanier und Thü ringer die noch vorhandenen römiſchen Truppen aus Künzen Quintana Bojodurum Paßau und aus andern Kaſtellen an der Donau bis nach Lorch und Fabiana Wien und endlich im [...]
    [...] Ä Theodoald wurde ein Diſtrikt vom dſtlichen Baiern nämlich jNoriko nachher Oeſterreich 3 Theile und paßau wurde der Hauptſitz Er ſelbſt der Ba ter und Herzog Theºdº Iite behielt den übrigen [...]
    [...] ſich dann wirklich außer dem heiligen Rupert zu Salzburg auch zu Regensburg Wicterp und zu Paßau und Lorch Laureacum Theodor als Biſchdfe welche aber noch keinen ordentlichen Kirchenſprengel oder Didces [...]
    [...] Probe ſtellten und Einfälle nach Baiern wagten verwü ſtet ſo daß Wiwilo ſeine Flucht nach Paßau nahm Dazu kamen noch viele andere Uebel welche die Ausbreitung der reinen und wahren Religion [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Abriß der baierischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] übrigen baieriſchen Biſchöfe zu Seben itzt Brixen Freyſing Regensburg Paßau und Neuburg untergeordnet ſeyn ſollten erhoben Der Biſchof von Paßau der und deſſen Nachfolger zu dieſer Erhebung ein älteres [...]
    [...] Träasitu aus Böhmen nach Vindeli cien oder vom Eingang des Inns in die Donau Bojodurum itzt Paßau nannten und von dieſem Sammelplatz aus verbreiteten ſie ſich an der Do nau hinab links [...]
    [...] verjagten Allemanier und Thü ringer die noch vorhandenen römiſchen Truppen aus Künzen Quintana Bojodurum Paßau und aus andern Kaſtellen an der Donau bis nach Lorch und Fabiana Wien und endlich im [...]
    [...] Theodoald wurde ein Diſtrikt vom öſtlichen Baiern nämlich vom Noriko nachher Oeſterreich zu Theile und Paßau wurde der Hauptſitz Er ſelbſt der Va ter und Herzog Theodo IIte behielt den übrigen [...]
    [...] ſich dann wirklich außer dem heiligen Rupert zu Salzburg auch zu Regensburg Wicterp und zu Paßau und Lorch Laureacum Theodor als Biſchöfe welche aber noch keinen ordentlichen Kirchenſprengel oder Didces [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] und an der Spitze der I3 I derſelben der Erzherzog Leopold von Oeſterreich Biſchof zu Paßau und Straßburg im Jülichiſcheuein mit der kaiſerlichen Vollmacht in dortigen Landen bis auf weitern [...]
    [...] Hand zu wagen Dieſe wurde wider den Erzherzog Leopold von Oeſterreich als Biſchof von Paßau und Straßburg gerichtet als von welchem eben der Ruf gieng daß er mit Anſtal ten [...]
    [...] wurden im fränkiſchen Kreiſe der Biſchof von Würzburg im baieriſchen der Bi ſchof von Paßau im ſchwäbiſchen der Biſchof vou Augsburg gewählt H 2 Dieſe 164 Dieſe heilige Liga wurde [...]
    [...] auch der Erzher zog Leopold in Elſaß neue Werbungen anſtellte und zumal in ſeinem Bißthum Paßau die für damalige Zeiten ſehr anſehnliche Kriegsmacht die ſich auf ſechzehen tauſend Mann belaufen [...]
    [...] der Liga das Nämliche gethan und zumal die Kriegsmacht in den Bißthümern Straßburg und Paßau entfernt wer den ſollte Dieſe Vorträge zogen eini gen Schriftenwechſel nach worauf dann doch [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Handbuch der baierischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] burg ſchenkte er Methnugham und Ellesnawang nebſt vielen andern Ortſchaften dem Biſchof von Paſſau ZO 5 Paſſau überließ er die Stadt dieſes Namens ſo wie er die verwüſtete Kirche Lorch [...]
    [...] Erneſten Adminiſtratorn des Stiffts Paſſau Pfalzgrauen bey Rhein Herzogen in Obern vnnd Ridern Bayrn 2c in ſeyner fürſtlichen Genaden Stiffts 574 Stiffts Stat Paſſau aufgericht MDXXXVI gedruckt zu Landßhut [...]
    [...] Deſſen Hintritt p 475 Erneſt II Sohn Herzogs Alberts IV wurde Biſchof zu Paſſau 628 Regiſter Paſſau Erzbiſchof zu Salz burg reſignirte kaufte die Grafſchaft Glaz c p 519 Erneſt [...]
    [...] gegenſeitige Bündniſſe Es kam zu einem fürchterlichen Krieg deſſen Folge war daß im I 1552 zu Paſſau den Proteſtanten die Religionsfreyheit bewilligt daß dieſe Bewilligung im J 1555 auf einem Reichstag [...]
    [...] ſogar der Beſitz der Bißthümer und anderer geiſtlichen Pfründen welche ſie vor dem Vertrag zu Paſſau an ſich gezogen hat ten zugeſagt wurde p 500 509 Während dieſer Auftritte wurde die [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] Kommiſion und an der Spitze dºr derſelben der Erzherzog Leopold von Oeſterreich Biſchof zu Paßau und Straßburg im Jülichiſcheu ein mit der kaiſerlichen Vollmacht in dortigen Landen bis auf [...]
    [...] Hand zu wagen Dieſe wurde wider den Erzherzog Leopold von Oeſterreich als Biſchof von Paßau und Straßburg gerichtet als von welchem eben der Ruf gieng daß er mit Anſtal ten [...]
    [...] Hainrich Biſchoue zue Augspurg Leo boldt Erzherzog zue Oeſterreich Bi ſhoue zue Straßburg vnd Paſſau Her zOß w mam I61 zºg zu Burgundt Graue zu Tyrol vnd Görz Wolfgang Biſchoue [...]
    [...] aber Ä im fränkiſchen Kreiſe der Biſchof von Würzburg im baieriſchen der Biº ſchof von Paßau im ſchwäbiſchen der Biſchof von Augsburg gewählt H2 Dieſe 164 Dieſe heilige Liga wurde [...]
    [...] auch der Erzher zog Leopold in Elſaß neue Werbungen anſtellte und zumal in ſeinem Bißthum Paßau die für damalige Zeiten ſehr anſehnliche Kriegsmacht die ſich auf ſechzehen tauſend Mann belaufen [...]
  • [...] Fürſtenthum Paſs ſau gehören a Die Stadt Paſſau Batavia caſtra batava welche aus 3 Theilen beſteht näm lich a aus der eigentlichen Stadt Paſſau die zwiſchen der Donau und dem Inn [...]
    [...] mit dem Herzogthum Sulzbach IV Das Hochſtift Freyſing V Das Hochſtift Regensburg VI Das Hochſtift Paſſau VII Die gefürſte te Grafſchaft Sternſtein VIII Die gefürſtete Probſtey Berchtesgaden IX Die Grafſchaft [...]
    [...] Einfälle ganz verwüſtet und menſchenleer a Das Land der Vindelicier oder Vin delicien lag von Paſſau Caſtra batava angefangen die Innſtadt oder Cambodu rum jenſeits des Inn gehörte ſchon zum [...]
    [...] 5 Laureacum Lorch eh mals die Hauptſtadt in Norico ripenſ und ein Erzbißthum das nach Paſſau überſetzt wurde izt ein Dorf 6 ad pontem Iſes bey dem Städtchen Ips 7 Cetium [...]
    [...] berühmten Ortſchaften an der Donau bis her gegeben wurden ſind folgende Caſtra batava izt Paſſau dem folgte bey dem Dorf Künzen das Standlager der 5ten Legion welches darum Quintanis [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Geschichte von Baiern
     Textstellen 
    [...] die Religion betrift ſo wurden im Jahr 739 die Bisthümer Salzburg Regens burg Freyſing und Paßau geſtiftet und der chriſtliche Glaube allgemein eingeführt Erſtes T2 S93 H SZ Erſtes Kapitul I [...]
    [...] nahmen die Einladung der Römer ſogleich an und zogen in der Gegend wo izt die Stadt Paßau liegt über die Donau ſie bauten ſich auch daſelbſt eine Stadt welche ſie in ihrer damaligen [...]
    [...] jenen Wallen ſich erhalten haben Auf eine gleiche Weiſe haben ſich die Baier auch von Paßau abwärts in das heutige Oeſterreich bis an den Kalenberg und die Kraingebirge auss gebreitet Dieſes [...]
    [...] geſtiftet wur den waren Benediktbeuern VIieder und Ober altaich Oſterhofen Monſee Ä ſter Liedernburg in Paßau Altomünſter Jllmünſter II Wir haben nun von den Einrichtungen in geiſtlichen Dingen hinlänglich gehandelt [...]
    [...] Gaues III Die geiſtlichen Landſtände beſtunden aus den baieriſchen Biſchöfen zu Salzburg Freyſing Regensburg Paßau Seben und Teuburg dann aus den Aebten der vorhin ge ManUten 53 S k nannten Klöſter [...]
  • [...] 25 Rupert Ord S B Chron Freytag 26 Conrad von Freyſ Chron Sonnab 127 Tageno Domb zu Paßau Hiſt Sonntag 28 Magnus Can reg Ehron Montag 29 Berthold Ord S B Chron Dienſtag 3o Conrad [...]
    [...] das Bißthum Lorch 739 wurden vom Herzog Odilo die Bißthümer Salzburg Regensburg Freyſing und Paßau wozu ein Jahr dar auf Eichſtädt und Neuburg an der Do nau kamen ordentlich geſtiftet [...]
    [...] berühmten Landtag zu Dingolfing auf welchem die Biſchöfe von Neuburg Seben nachmals Brixen Salzburg Paßau Regensburg und Frey ſing dann die Aebte von Monſee Nie deraltaich Tegernſee Schärniz Ill [...]
    [...] den Lechſtrom überſchwemmt und verwüſtet Der König Ludwig hatte mit vieler Mühe die Stadt Paßau wo er ſich einſchloß er reicht und ſich bald darauf genöthigt geſehen den Ungarn einen [...]
    [...] Schwaben die Statthalter von Bran denburg und Nürnberg die Biſchöfe von Eichſtädt Regensburg und Paßau hundert ritterliche Familien und eine große Anzahl männlicher und weiblicher Abteyen dem Kirchenrath zu [...]