Facebook

10 Treffer sortiert nach

  • [...] königlichen Bru der und hatte das Glück Verona und Aquileja zu erobern Otto nachdem er Pavia die Hauptſtadt des italieniſchen Königreichs in ſeine Gewalt ge bracht hatte und als König von [...]
    [...] XXII ab und erhob Ni kolaus IV auf den heiligen Stuhl Hierauf kehrte Ludwig nach Pavia zurück und ſchloß hier im J 1329 mit den Nachkommen ſeines Bruders Rudolph der im [...]
    [...] ſich nahte Bayerns Erbe war nach des Churfürſten kinderloſem Tode gemäß dem Ver trage zu Pavia die pfälziſche Linie und zwar Chur fürſt Carl Theodor als der Erſtgeborne welchem Maximilian [...]
    [...] nämlich Rudolph II oder der Blinde und Ruprecht I die Rheinpfalz wieder gemäß eines zu Pavia im J 1329 geſchloſſenen Vertrags durch welchen für die Zukunft auch der Wechſel in der [...]
  • [...] ihren Anführer zum Könige von Italien aus Odoacer an der Spitze der Hes ruler nimmt Pavia weg und ndthigt im J 476 den römiſchen Kaiſer Romulus Auguſtulus dem Throne zu entſagen [...]
    [...] ſtatt des entſetzten Pabſtes Johann Nikolaus V auf den heiligen Stuhl kam darauf nach Pavia zurück und theilte hier im J 1329 mit ſeines verſtorbenen Bruders Söhnen Rudolph und Ruprecht [...]
    [...] erhielten die Söhne Rudolphs nämlich Rudolph und Ruprecht die Rheinpfalz wieder gemäß eines zu Pavia im I 1329 geſchloſſenen Vertrags durch wel chen für die Zukunft auch der Wechſel in [...]
  • [...] Heereszuge der Baiery nach Italien Als Karl den Anzug Karlmanns mit einem ſtarken Heere zu Pavia vernahm ergriff er mit dem Pabſte Johann VIII die Flucht Dieſer eilte nach Rom und jener [...]
    [...] ge plündert und in Brand geſteckt Nun bathen ihn ſeine Bundesgenoſſen die Einwohner von Pavia den Uebers muth der Bürger Tortonas welche ihnen noch mehr Drangſale anthaten als ſelbſt [...]
  • [...] Heereszuge der Baiern nach Italien Als Karl den Anzug Karlmanns mit einem ſtarken Heere zu Pavia vernahm ergriff er mit dem Pabſte Johann VIII die Flucht Dieſer eilte nach Rom und jener [...]
    [...] ge plündert und in Brand geſteckt Nun bathen ihn ſeine Bundesgenoſſen die Einwohner von Pavia den Ueber wmuth der Bürger Tortonas welche ihnen noch mehr Drangſale anthaten als ſelbſt [...]
  • [...] Heereszuge der Baiern nach Italien Als Karl den Anzug Karlmanns mit einem ſtarken Heere zu Pavia vernahm ergriff er mit dem Pabſte Johann VIII die Flucht Dieſer eilte nach Rom und jener [...]
    [...] ge plündert und in Brand geſteckt Nun bathen ihn ſeine Bundesgenoſſen die Einwohner von Pavia den Ueter muth der Bürger Tortonas welche ihnen noch mehr Drangſale anthaten als ſelbſt [...]
  • [...] mehre Beſitzungen welche aber häu figem Wechſel unterworfen waren Durch den Ver trag zu Pavia im I 1329 wurde der größte Theil der Oberpfalz mit der Pfalz am Rhein verbunden [...]
  • [...] Churhauſe Pfalz die früher geſchloſſenen Verträge wegen der Erbfolge erneuert In dem Vertrage zu Pavia 1329 wo die Pfalz von Baiern getrennt wurde war feſtgeſetzt worden daß derjenigen Linie [...]
  • [...] Churhauſe Pfalz die früher geſchloſſenen Verträge wegen der Erbfolge erneuert In dem Vertrage zu Pavia 1329 wo die Pfalz von Baiern getrennt wurde war feſtgeſetzt worden daß derjenigen Linie [...]
  • [...] mit dem ehemal Schloſſe Warberg an den Herzog Ludwig den Strengen Durch den Vertrag zn Pavia kam der Bezirk an das pfalz Haus und blieb in Gemeinſchaft der Pfalzgrafen Rudolph Ruprecht [...]
    [...] Söhne Rudolphs nämlich Rudolph II und Ruprecht I die Rhein pfalz wieder gemäß eines zu Pavia im J 1329 geſchloſſenen Vertrages durch welchen für die Zufunft auch der Wechſel in der [...]
    [...] Aventin nennt die Landgrafen v Stephaning auch Landgrafen zu Stauf am Regen Bei der zu Pavia im I 1329 geſchehenen Landertheilung kam dieſe Herrſchaft nach Attenkofer an Bayern Nach Moſer [...]
    [...] der Waldnab von Friedrich von Truhendingen gekauft hatte und kam durch den Vertrag von Pavia an die pfälziſche Linie Im J 1353 ward ſie an den Kaiſer Karl IV mit [...]
  • [...] gegeben hat Das Rathhaus iſt ein ſehr ehrwürdiges Denk mal der Vorzeit Im Vertrage von Pavia zwiſchen dem Kaiſer Ludwig und ſeinem Sohne Rudolph wurden 1329 die Burg und Stadt dem [...]
    [...] Böhmen übergeben die Bürger aber beſetzten und erhielten es ihrem Landesherrn Im Vertrage von Pavia kam der Ort an Pfalzneuburg Kallöd die äuſſere Einöde mit 7 E in der Pfr [...]