Facebook

9 Treffer sortiert nach

  • [...] Einem zugetheilt werden ſollte Auf dieſen Ver tragfolgte das berühmte Wittelbachiſche Haus grundgeſetz zu Pavia 1319 errichtet wor inn 22 Declarat Legat Brand ap Leibnit cit I p 5o Decret Elečt [...]
    [...] Prüfung der Gedanken eines Baiern unterm Buchſt H Meine Geſchichte des Baier Pfälz vansvertrags von Pavia in den kl Schriften B II S 4o3 ff II Sendſchreiben anPütter ebendaſB I S t [...]
  • Fischer, Friedrich Christoph Jonathan: Kleine Schriften aus der Geschichte, dem Staats- und Lehenrechte
     Textstellen 
    [...] Frawen und lieben Schweſter XI Ge XI Geſchichte des Baieriſch pfälziſchen Haus vertrags von Pavia Aus Archivalurkunden beleuchtet 405 U andern hiſtoriſchen Erdichtungen die man in den ſogenannten unpartheyiſchen [...]
    [...] dennoch bewegen den Kindern ſeines Bru ders zu verzeihen und mit ihnen einen Vertrag zu Pavia zu errichten worinnen denenſelben der gröſte Theil der von ihrem Vater beſeſſenen Lande wiederum [...]
    [...] Ludwico Comitatus autem Palatii filiis fratris eius p Eben dieſes wiederholen dieſelbe 1329 zu Pavia an Mittichen vor Oswaldi in einer eigenen Urz kunde die hier unter N 36 erſtmals [...]
    [...] Berliner Betrachtungen S 15 Es wird jedermann von ſelbſt erkennen daß der Vertrag von Pavia weder als eine Ers neuerung der vorhinigen Verträge von 131 o und 481 Nur in [...]
    [...] alles nach vermög und Wei ſung aines theilverpunds und ainigungs Brief des datum ſteet zu Pavia am Freytag vor Os waldi als man nach Chriſtj geburd zelet 1329 welche tailung verpundtnus [...]
  •  Textstellen 
    [...] des erſten Jahrgangs der Strau bingiſchen Erbfolge XI Geſchichte des Baieriſchpfälziſchen Erbver trags von Pavia Aus Archivalurkunden beleuchtet I Copia Copia eines Schreibens an einen gelehrten Freund ſ a mt [...]
    [...] der Kay ſer Ludwig deſſelben Sohn Rudolph und Ruprecht nit entgelten laſſen ſondern zu Pavia am Freytag vor St Oswald Ao 1329 ſich mit ihnen nit al lein obgemelter maßen [...]
    [...] und ſeinem Sohn an einem dann deſſen Bruders Pfalzgrafen Rudolphs Söhnen andern thails zu Pavia Ao 1329 ein Vertrag gemacht worden daß zwiſchen beiden Linien die Chur und Wahl einen [...]
    [...] noch ſeiner Nachkommenſchaft hierüber Zweifel zu erre gen Wie feyerlich in dem Traktate zu Pavia zwiſchen den Nachkommen dieſes Ludewig das ge meinſchaftliche Erbrecht und die Untrennbarkeit des Landes [...]
    [...] XI Geſchichte des Baieriſch pfälziſchen H a us v e r t r a gs von Pavia Aus Archivalurkunden beleuchtet G 405 U andern hiſtoriſchen Erdichtungen die man in den ſogenannten [...]
  • Fischer, Friedrich Christoph Jonathan: Kleine Schriften aus der Geschichte, dem Staats- und Lehenrechte
     Textstellen 
    [...] dennoch bewegen den Kindern ſeines Bru ders zu verzeihen und mit ihnen einen Vertrag zu Pavia zu errichten worinnen denenſelben der gröſte Theil der von ihrem Vater beſeſſenen Lande wiederum [...]
    [...] Regi Ludwico Comitatus autem Palatii filiisfratris eius p Eben dieſes wiederholen dieſelbe 1329 zu Pavia an Mittichen vor Oswaldi in einer eigenen Urz kunde die hier unter N 36 erſtmals [...]
    [...] Berliner Betrachtungen S 15 Es wird jedermann von ſelbſt erkennen daß der Vertrag von Pavia weder als eine Er neuerung der vorhinigen Verträge von 131o Und 481 Nur in ſo [...]
    [...] alles nach vermög und Wei ſung aines theilverpundes und ainigungs Brief desdatum ſteet zu Pavia am Freytag vor Os waldi als man nach Chriſti geburd zelet 1329 welche tailung verpundtnus [...]
    [...] ſeinen dann ſeines Bruders Pfalzgrafen Rudolphs Söhnen als den Stammvätern unſer beeder Häuſer zu Pavia im Jahre 1329 an St Oswaldstag getroffene und mit Beybriefen von den Churfürſten in dem [...]
  •  Textstellen 
    [...] des erſten Jahrgangs der Stau bingiſchen Erbfolge x Geſchichte des Baleriſchpfälziſchen Erbver trags von Pavia Aus Archivalurkunden beleuchtet v Copa I Copia eines S chreiben an einen gelehrten Freund ſ [...]
    [...] der Kay ſer Ludwig deſſelben Sohn Rudolph und Ruprecht nit entgelten laſſen ſondern zu Pavia am Freytag vor St Oswald Ao 1329 ſich mit ihnen nit al lein obgemelter maßen [...]
    [...] und ſeinem Sohn an einem dann deſſen Bruders Pfalzgrafen Rudolphs Söhnen andern thails zu Pavia Ao 1329 ein Vertrag gemacht worden daß zwiſchen beiden Linien die Chur und Wahl einen [...]
    [...] noch ſeiner Nachkommenſchaft hierüber Zweifel zu erre gen Wie feyerlich in dem Traktate zu Pavia zwiſchen den Nachkommen dieſes Ludewig das ge meinſchaftliche Erbrecht und die Untrennbarkeit des Landes [...]
  • [...] ihm ſelbſt noch ſeiner Nachkommenſchaft hierüber Zwei fel zu erregen Wie feyerlich in dem Traktate zu Pavia zwiſchen den Nachkom men dieſes Ludwig das gemeinſchaftliche Erbrecht und die Untrennbar keit des Landes [...]
  •  Textstellen 
    [...] Häuſer daher ihre wechſelſeitige Erbfolge eder zeit für entſchieden gehalten und durch den Ver trag von Pavia vom 3ten Auguſt 1329 ausgemacht angenommen Daß nach Abgang des einen oder andern Haus ſes das [...]
  •  Textstellen 
    [...] Häuſer daher ihre wechſelſeitige Erbfolge eder zeit für entſchieden gehalten und durch den Ver trag von Pavia vom 3ten Auguſt 1329 ausgemacht angenommen Daß nach Abgang des einen oder andern Haus ſes das [...]
  •  Textstellen 
    [...] g und dem E 3 Aventin f Siehe reine Geſchichte des Bayeriſch Pfälziſchen Hausvertrags von Pavia S 6 bis 11 und das Sup plement zur 8 Seite g Chron Salisburg ad a 1275 [...]