Facebook

4 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] eigene Land In Rom wurde Ludwig 1328 zum Kaiſer gekrönt und auf dem Rückwege 1329 zu Pavia jene folgenſchwere Theilung gemacht die faſt 500 Jahre lang die bayeriſchen Erblande trennte Die Pfalz [...]
    [...] Zeitpunkte an beginnt wieder Bayerns erhöhte Wichtigkeit in Deutſchland Die Pfalz In der Theilung zu Pavia 1329 erhielten Ruprecht I und Rudolf II Söhne Rudolf I der 1319 geſtorben war dann deſſen [...]
    [...] Als Entſchädigung hiefür hob der Kaiſer 1356 durch die gol dene Bulle den Vertrag zu Pavia auf und ſprach der Rheinpfalz den alleinigen Beſitz der Kurwürde zu Nach dem Tode Kaiſer [...]
  •  Textstellen 
    [...] ihn ernannten Gegen pabſt Nicolaus V zum Kaiſer gekrönt und auf dem Rückwege 1329 zu Pavia jene folgenſchwere Theilung gemacht die faſt 500 Jahre lang die bayeriſchen Erblande trennte Die Pfalz [...]
    [...] an beginnt wieder Bayerns erhöhte Wichtigkeit in Deutſchland B Die Pfalz In der Theilung zu Pavia 1329 erhielten Ruprecht I und Rudolf II Söhne Rudolf l der 1319 geſtorben war dann deſſen [...]
    [...] Böhmen Als Entſchädigung hiefür hob der Kaiſer 1356 durch die goldene Bulle den Vertrag zu Pavia auf und ſprach der Rheinpfalz den alleinigen Beſitz der Kurwürde zu Nach dem Tode Kaiſer [...]
  • Spruner, Karl von: Die Wandbilder des Bayerischen National-Museums
     Textstellen 
    [...] . Entscheidende Niederlage der Ungarn auf dem Lechfelde 955. Tafel 132 133. Georg von Frundsberg, Herr von Mindelheim, als Sieger über Franz I. in der Schlacht von Pavia 1525. Tafel 133 134. Die protestantischen Fürsten übergeben 1530 zu Augsburg dem Kaiser Karl V. ihr Glaubensbekenntnis. Tafel 134 135. Der reiche Anton Fugger wirft den Schuldschein Karl V. in das Kaminfeuer, an dem der Kaiser sitzt. Tafel 135 136. Venezuela in Südamerika 1528 für die Welser erobert. Tafel 136 173. Augsburgs Blüthezeit im XVI. und Anfang des XVII. Jahrhunderts. Tafel 137 Das vereinigte Königreich. Maximilian Joseph I. 138. Kurfürst Max Joseph hält seinen Einzug in München 1799. Tafel 138 139. Huldigung der neuerworbenen [...]
  • Spruner, Karl von: Die Wandbilder des Bayerischen National-Museums
     Textstellen 
    [...] 23 24. König Ludwig erwirbt die Mark Brandenburg 1324. Tafel 24 25. Ludwig des Bayern Krönung zu Rom 1328. Tafel 25 26. Hausvertrag zu Pavia, welcher Bayern und Pfalz trennt 1329. Tafel 26 27. Herzog Heinrich von Niederbayern gründet 1337 die Bayerburg in Litthauen. Tafel 27 28. Churverein zu Rense 1338. Tafel 28 29. Erwerbung von Tyrol 1342. Tafel 29 30. Erwerbung der holländischen Provinzen 1345. Tafel 30 31. Elisabeth (Isabeau) von Bayern zieht als Königin in Paris ein 1389. Tafel 31 Bayern-Ingolstadt. 32. Edle Rede Herzog Stephans II. zu Padua 1390. Tafel 32 33. Die Bürger von Ingolstadt kommen, ihren Herzog zu lösen, nach Burghausen und finden nur mehr dessen Leiche 1447. Tafel 33 [...]