Facebook

von 3057 Treffern sortiert nach

  • Medaille von Matthes Gebel auf Leonhard von Eck
  • Autorenporträt zu Bernhard Winter
     Textstellen 
    [...] Gedicht „Statt in der Stadt“, von einer jugendlichen „Death-Metal-Band“ vertont, entwickelt sich auf Youtube zu einem kleinen Hit. Im Unternehmen Lyrik (Coaching: Michaela Didyk) wird es zum „Gedicht des Monats“ gewählt. 2013 folgt dann der zweite Lyrikband Trau nur dem Löwen, zu dem der Benediktinermönch und ehemalige Abt Odilo Lechner und der Politiker Hans-Jochen Vogel ein gemeinsames Vorwort schreiben. Mit diesem Buch geht der Autor auf zahlreiche Lesereisen durch ganz Deutschland und hat dabei auch Auftritte an ungewöhnlichen Orten: im Zoo, im Benediktinerkloster oder auf Stadtplätzen und an Flussufern. Auch bei diesem Buch kommt es zu einer Vertonung: Das Augsburger Vokal-Ensemble „Vox Orange“ [...]
  • Briefe an verschiedene Adressaten
     Textstellen 
    [...] schrieb die monumentalen Romane "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina". Tolstoj setzte sich immer wieder für politisch und religiös Verfolgte ein und war auch als Laientheologe tätig. Die Verbreitung seiner Anschauungen zog oft den Widerstand politischer und kirchlicher Institutionen nach sich. In den zwei Autographen an den Münchner Juristen, Politiker und Numismatiker Robert Piloty (1863-1926) geht Tolstoj auf die schwere Hungersnot und Choleraepidemie in Russland während der Jahre 1891 bis 1892 ein. Er bedankt sich für das von Piloty erhaltene Geld und teilt mit: "Für das Geld, dass so viele mitleidige russische und ausländische Leute uns geschickt haben, werden jetzt ungefär 10,000 Männer [...]
  • [...] und im Ganzen und Großen waren es nur die Vertreter der philosophia morum einerſeits und die Politiker und Publiciſten andrerſeits welche in der Geſammt Ent wicklung bis zu Hugo Grotius herab als tonangebend [...]
    [...] ſtets wiederkehrend ein ſehr zähes aber nicht eben reiches Leben erwieſen Auch wenn ſodann die Politiker des ſpäteren Mittel alters ihrerſeits gleichfalls den antiken Naturalismus betonten ſo war bezüg lich [...]
    [...] iſt der Eine Punkt welcher für die nachmalige Zeit von außerordentlicher Trag weite durch die Politiker des ſpäteren Mittelalters hindurch bis zu des Hugo Grotius Jus belli ac pacis hinab ſich [...]
    [...] in welchem der Kampf gegen das abſcheidende Mittelalter geführt wurde Es ſtehen aber die zahlreichen Politiker des 16 Jahrhundertes im Ganzen in innigem Zuſammenhange mit der Pflege des eben wiedererwachten Alterthumes [...]
    [...] göttliche Geſetzgebung des Decaloges zurückgeführt werden wie dieß theils durch die den Naturalismus der Politiker überhaupt bekämpfende Richtung theils auch namentlich von 23 Melanchthon und ſeinem Zeitgenoſſen Oldendorp ſowie [...]
  • [...] den Kummer in ſeine gepreßte Bruſt und ſchweiget ſich in Gottes weiſe Fügung hin gebend Politiker die nicht pſychologiſch denken und dieſes Schweigen wahrnehmen ſchließen daß es ihm nicht ſo gar [...]
    [...] von eigenen Produkten und Fabrikaten etwas dahin abgeben kann in einem ſolchen Lande mag der Politiker immer noch etwas weilen und zuſehen wie ſich das Uebel entwickeln werde allein von dieſer [...]
    [...] wahrhaft verderblich werden Patrioten ſchmerzet es recht ſehr daß dem un geachtet noch kein einziger Politiker warnend ſeine Stimme erhoben hat ſelbſt der nicht welcher aus eigenem Antriebe das undankbare Amt [...]
    [...] Frage iſt von größter Wichtigkeit und die Beantwortung derſelben hat Intereſſe für Jedermann er uag Politiker ſeyn oder nicht denn die anhalt tende Niedrigkeit der Preiſe iſt auffallend und folgte zu [...]
    [...] weil Bevde den ſo wichtigen als wenig geachteten Nährſtand ausma chen Deſſen wundern ſich einige Politiker und ſtellen die Frage an uns warum wir das Wohlthätige der frag lichen Leihanſtalt nicht [...]
  • [...] Ausland handeln Mit Kreuz und Sternen oder nach Um ſtänden mit einem Stricke Die orientaliſchen Politiker und Staats Oekonomen denken in dieſer Rückſicht ganz an ders Gewerbs und Kaufleute rechnet man [...]
    [...] aller Concurrenz zu brandſchäzen Nichts iſt poſſierlicher als wahrzunehmen 28 mit welchem Eifer unſere Politiker irgend eine Tendenz nach beſtimmtem Ziele ankündigen während ſie mit Bedacht und Beharrlichkeit den [...]
    [...] nur das Recht ſeyn was dem Staate ſchadet Sind Sie etwa ein I S 37 aszetiſcher Politiker Die Aszeten behaupten daß was den Körper abtödte dem Menſchen fromme Buſch Weißhaupt verſichern daß [...]
    [...] weckt Induſtrie Arbeitſamkeit Plenus venter non studet libenter Ich weiß wohl daß die Anglomaniſchen Politiker anders lehren und den Reichthum der Gewerbs und Handelsleute als das ſicherſte Criterium des Wohlſtands [...]
    [...] hin um ihnen zu beweiſen wie ſehr Sie ſich irren Allein der ſcribleriſche Unſinn dieſer Politiker verleitet die Handels und Gewerbsleute zu lä cherlich hohen Selbſtvorſtellungen ihrer politiſchen Wichtigkeit und [...]
  • [...] ſoll es unſerem Volke möglich gemacht werden ſein Ur theil über Männer welche als hervorragende Politiker gelten zu befeſtigen vielleicht auch zu berichtigen Sodann ſoll einem künftigen Geſchichtſchreiber der politiſchen [...]
    [...] Preſſe laut zu werden wagt um die Schande beim rechten Namen zu nennen daßli berale Politiker in Preußen und außerhalb deſſel ben über die Zweckmäßigkeitsgründe deliberiren welche ſich für den [...]
    [...] Grundſätze vom Standpunkte der hohen Politik herab mitleidig gelächelt wird Allein jene hochfliegenden vornehmen Politiker mögen ſich in nächſter Nähe anſehen was aus einem Staate wird in welchem das Handeln [...]
    [...] wig Holſteins wollen wir uns mit unſern Brüdern nach wie vor zuſammenſchaaren nicht als hochfliegende Politiker ſondern als mannhaft ausharrende ehrliche Leute Und weil es wahr iſt was jüngſt ein muthiger [...]
  • [...] den Politiker ſpiele Oder iſt Chris ſtus gekommen daß er der Politik oder der Wahr heit Zeugniß gebe Wird ein ſolcher infulirter Politiker vor ſeinem Richterſtuhle auch noch den Politiker ſpielen [...]
  • [...] gemacht daß der Sohn ei nes groſſen Feldherrn und verdienten Man nes wohl ein groſſer Politiker ſeyn könne aber nicht eben nothwendig ſeyn müſſe und daß nicht der berühmte Name ſondern [...]
    [...] wären geſezt alſo ſie hätten ihre ge heime Aufträge dem geſchickteſten geprüfte ſten 9 ſten Politiker ihres ganzen weiten Reiches übertragen und hätte er ſogar nicht einmal einen Ordensſtern an der [...]
    [...] geſchehene Sache wäre nun nicht mehr zu ändern geweſen ſo würde Friederich als ein kluger Politiker lieber ſein heimliches Aergerniß verborgen und das was er nun nicht mehr ändern konnte mit [...]
  • [...] der ihr über das hierauf geſprochene Ja gemacht wird an Lächerlichkeit Wenigſtens haben die deutſchen Politiker denen die dießfallſigen 2 18 Verhandlungen ſeit 1816 gedruckt vor Augen lagen bis jetzt deßhalb [...]
    [...] Reich fich befand Die Formen veralten aber die Völker und ihr Geiſt bleiben Der berühmte Politiker Dr Schlottmann gab dem Congreſſe zu Aachen zu beherzigen Alt baiern möchte mit 700 000 [...]
    [...] 000 Seelen für ſich eine welt 37 erobernde Nation ausmachen Das ſind unſere deut ſchen Politiker Ihre Gefühle ſollen Weltregeln werden wo ſie aber einem National Gefühl begeg nen das in ihr [...]