Facebook

3 Treffer sortiert nach

  • Heinisch, Georg Friedrich: Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] de Heinisch, Georg Friedrich: Geschichte Bayerns. für die vaterländische Jugend Bamberg 1853: Buchner. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] heben Er berief im Jahre 1826 den durch ſeine Poeſien ſo beliebt gewordenen Dichter Friedrich Rückert geboren im Jahre 1789 zu Schweinfurt in Unterfranken als Profeſſor der orientaliſchen Sprachen [...]
    [...] des Matthias der Würde 70 Kurfürſt Friedrich V eines Königs von Böhmen und erwählten ſtatt ſeiner den Kur fürſten Friedrich V von der Pfalz Friedrich zeigte ſich im Anfang nicht geneigt [...]
    [...] Prag über ſeinen Vetter Friedrich und zog hierauf in Prag ein Friedrich entfloh vorher ſchon und ſuchte eine Zu flucht in weiter Ferne nämlich in Holland Friedrich V verlor nun nicht [...]
    [...] erklärt und zu einem geſchloſſenen Gan zen gemacht Friedrich V theilte ſeine Länder unter ſeine beiden Söhne Friedrich und Johann ſo daß Friedrich VI das Fürſtenthum Ansbach oder das Land unterhalb [...]
  • Heinisch, Georg Friedrich: Geschichte Bayerns
     Textstellen 
    [...] de Heinisch, Georg Friedrich; Heinisch, Georg Friedrich: Geschichte Bayerns. für Lehranstalten bearbeitet Bamberg 1858: Buchner. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] heben Er berief im Jahre 1826 den durch ſeine Poeſien ſo beliebt gewordenen Dichter Friedrich Rückert geboren im Jahre 1789 zu Schweinfurt in Unter franken als Profeſſor der orientaliſchen Sprachen [...]
    [...] Äj Tigij Birkenfeld Biſchweiler Friedrich IV Ludwigs V1 Wolfg Wilh Auguſt 1622 Friedrich ſein Georg Wil Chriſtian I Sohn 16jö Chriſtian ſein Sohn helm er Friedrich V ſein Sohn Sohn Carl [...]
    [...] Dietrich von Mainz Markgraf Friedrich IV und ſeine Söhne 95 b Markgraf Friedrich IV und ſeine Söhne Markgraf Albrecht Achilles ſtarb im Jahre 1486 Sein Sohn Friedrich IV erhielt die Regierung [...]
    [...] 92 93 93 XIV Seite b Markgraf Friedrich IV und ſeine Söhne 95 c Markgraf Albrecht genannt Alcibiades e 96 d Vom Markgrafen Georg Friedrich bis zum Ende des dreißigjährigen Krieges [...]
  • [...] de Heinisch, Georg Friedrich: Geschichte Bayerns von der frühesten bis auf die gegenwärtige Zeit mit Rücksichtnahme auf deutsche Geschichte. für Lehranstalten nach den für dieselben bestehenden allerh. Verordnungen Bamberg 1867: Buchner. de Inhalt Textbeginn Rechteinformationen zum Digitalen Objekt beim Datenlieferanten erhältlich. [...]
    [...] Er berief im Jahre 1826 den durch ſeine Poe ſien ſo beliebt gewordenen Dichter Friedrich Rückert geboren im Jahre 1789 zu Schweinfurt in Unterfranken als Profeſſor der orientaliſchen Sprachen [...]
    [...] Ende Friedrich III Sohn Johann s II Pfalzgrafen von Sim mern 1576 Ludwig VI ſein Sohn 1583 Johann Caſimir Bruder Ludwigs VI 1592 Friedrich IV Ludwigs VI Sohn 1610 Friedrich V ſein [...]
    [...] Prag über ſeinen Vetter Friedrich und zog hierauf in Prag ein Friedrich entfloh vorher ſchon und ſuchte eine Zuflucht in weiter Ferne nämlich in Holland Friedrich V verlor nun nicht [...]
    [...] und zu einem geſchloſſenen Ganzen ge macht Friedrich V theilte ſeine Länder unter ſeine beiden Söhne Friedrich und Johann ſo daß Friedrich VI das Fürſtenthum Ansbach oder das Land unterhalb [...]