Facebook

8 Treffer sortiert nach

  • [...] zu Regensburg 30 º2G Kez 96 Mit einem Umſchlage Anſichten der Dom zu Regensburg und die Walhalla bey Donauſtauf aus dem Leonhard Amersdorffer ſchen lithographiſchen Inſtitut und in deſſen Verlage Regensburg und [...]
    [...] dieſer ſo wie 154 Häuſer der Stadt Regensburg ein Opfer der Kriegsfurien wurden Man berechnete den Schaden einſchlüßig der feindlichen Plünderungen in Regensburg auf 1 1 2 Million Gulden Indeſſen [...]
    [...] ein großes Buch bilden würde wenn gleich Regensburg ſchon ſo oft durch Kriegs Feuer und Waſſer Uebeln unerſetzliche Beſchädigungen erlitten hat e Regensburg zählt dermal 20 000 Seelen wovon 2 3 [...]
    [...] römiſch teutſchen Kaiſers am Reichstag zu Regensburg Er war ſtets ein wohlthätiger Vater der Armen und ſchuf die herrlichen Anlagen um die Stadt Regensburg mit einem Koſtenaufwand von mehr als 36 [...]
    [...] e e eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee Gedruckt auf Köſten des Verfaſſers mit J B Rotermundt ſchen Schriften zu Regensburg 9 Emanuel Rex et Legifer noster Aus den Pſalmen Emanuel Du unſer K ö nig Der Du [...]
  • [...] r e ger K B Kreis und Stadtgerichts Rath zu Regensburg 90 Ä 9G ez 9é Mit einem Umſchlage Anſichten der Dom zu Regensburg und die Walhalla bey Donauſtauf aus dem Leonhard Amersdorffer [...]
    [...] Verlage Regensburg und Nürnberg Sof sS EEEEEEEEEEEEE E E E E EE E SE EEEEEEEEE E EE E Eee Gedruckt auf Köſten des Verfaſſers mit J B Rotermundt ſchen Schriften zu Regensburg O Emanuel [...]
    [...] dieſer ſo wie 134 Häuſer der Stadt Regensburg ein Opfer der Kriegsfurien wurden Man berechnete den Schaden einſchlüßig der feindlichen Plünderungen in Regensburg auf 1 1 2 Million Gulden Indeſſen [...]
    [...] ein großes Buch bilden würde wenn gleich Regensburg ſchon ſo oft durch Kriegs Feuer und Waſſer Uebeln unerſetzliche Beſchädigungen erlitten hat e Regensburg zählt dermal 20 000 Seelen wovon 2 3 [...]
    [...] römiſch teutſchen Kaiſers am Reichstag zu Regensburg Er war ſtets ein wohlthätiger Vater der Armen und ſchuf die herrlichen Anlagen um die Stadt Regensburg mit einem Koſtenaufwand von mehr als 36 [...]
  • [...] w Trauerrede von Diepenbrock pag 4 Von Johannes Greger königl Kreis und Stadtgerichts Rathe zu Regensburg Regensburg 1833 Nach der Melodie Bertrands Abſchied Nun ruft mich Gott aus dieſem Pilgerleben Ein Friedensengel [...]
    [...] 4 003 2 Bz Z zº T Z Heiliger Hirtenſegenz de 6 zer hochſeligen Biſchofes T zu Regensburg Georg FBAicha el TElittmann Dr der Theologie und Jubiläus gegeben auf dem S t e r [...]
    [...] Biſchof konſekrirt den 28 f Juni 1829 ſtarb den 8 März 1835 und wurde im Dom zu Regensburg begraben Ein guter Hirt gibt ſein Leben für ſeine Schafe Joh 10 V 11 Es iſt die [...]
    [...] berühmten Doms iſt in Kupfer geſtochen zu haben bei Hrn Kupferſtecher und Zeichnungslehrer Pichtl in Regensburg pr 56 [...]
  • [...] Bischof konsekrirt den Zg Juni t 29 starb den 3 Mörz t8ZZ und wurd im Dom zu Regensburg begraben Ein guter Hirt gibt sein Leben für seine Schafe Zoh lo B il Es ist die [...]
    [...] Trauerrede von Diepenbrock r uz a Bon Johannes Greger kbnigl Kreis und Stadtgerichts Rothe zu Regenibura RegenSburg 1333 Räch der Melodie Bertrsnds Abschied Ann ruft mich Gott aus diesem Pilgerleben Em Friedenöengel [...]
    [...] berühmten Doms ist in Kupfer gestochen zu haben bei Hrn Kupferstecher und SeichnungSlehrer Pichtl in Regensburg pr SS [...]
  • [...] zu abgeſtumpft ja ganz unfähig iſt weßhalb der baroniſirte Fürſt Biſchof Dieppenbrock noch in Regensburg öffentlich predigte daß wir in einer Zeit des Elendes und der Schande leben Wem fällt [...]
    [...] ganz einfaches Briefchen von München nach Waltershof im Fichtelgebirge 48kr zahlen weil die Poſt Regensburg allerlei Fehler machte Da ich gar ſo viele Erceſſe mit Poſtunordnungen hatte beſchwerte ich [...]
    [...] Arbeit mit Schweiß im An geſicht iſt ewig So ſagt der edle Fürſt Dallberg Erzeugniſſe Regensburg 1798 S 73 Der Menſch iſt zur Thätigkeit be ſtimmt Dieſe Beſtimmung dieſen Drang fühlt [...]
  • [...] Jahre 1817 noch unbekannten Sinn für s Vizinalwegbauen zu wecken als Sulzbach 1817 u 182 Regensburg 1832 u Nürnberg 1838 für dieſe Schrif ten opferte ich wenigſtens 200 fl ſowie an Diäten [...]