Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] Glaubwürdigkeit ich dem Leſer allen Zweifel benehmen muß Der Prieſter Andreas Auguſtiner Ordens von Regensburg iſt nicht nur Zeitgenoſſe ſon dern Augenzeuge und ſelbſt von einem der Miterbfolger zum [...]
    [...] dieſerhalb bey ihnen in Verdacht zu ſezen ge ſucht hatte durch einen Conſulenten der Stadt Regensburg beſchickt haben würden wenn ihnen nicht zu rechter Zeit noch beigefallen wäre daß dieſer [...]
    [...] überflüßig gehalten werden könnte wenn dieſer Miniſter hieſiger Orten ebenſo gee nau wie in Regensburg und deſſen umliegenden Gegenden von Seiten des Herzens und Geiſtes bekannt wäre komme ich [...]
    [...] keine Gewalt anthun will offenbar falſch und erzwungen ſind Denn 1 folgt aus dem Datum Regensburg noch nicht daß die Entſagung in dieſer Stadt geſche hen ſey ſondern es heißt nur [...]
    [...] Taidung worüber ſich H Albrecht von Oeſterreich entweder perſönlich oder durch ſeine Räche zu Regensburg beſprochen hat noch kein endlicher und verbindlicher ſondern nur ein einſt weiliger Schluß bis [...]
  •  Textstellen 
    [...] die diſen Brif anſehent und herent leſen das unſer Herr der Biſhof Heinrich von Regensburg und unſer lieber Freunt der Burggraf von Nüremberg mit den zehen die unſers gemeinen [...]
    [...] laſſen haben ze minne oder ze rechte ſich verginet habent das alles das das ze Regensburg zendem nächſten Täding nicht geendet und nicht abgelait wart nu alles vertörn lauterlichen ſol [...]
    [...] wir haben auch verkörn und ablaſſen allen den ſhaden der von denſelben Taidingen diuze Regensburg warn unß her geſhehen iſt zwiſhen allen unſern Leuten und uns ſern Dienern und ſulen [...]
    [...] für bas darume nieman gepfendet werde Es ſol aber der Totſhlag der nu hier zu Regensburg an dem Wumshouer geſhehen iſt und ſoas anders fhaden gefhehen iſt ſeit wir nu herkomen [...]
    [...] begrifen iſt an der Samtfeſte die neuliche nach unſers Herrn des Chunigs hantfeſte hieze Regensburg gegeben iſt Wir ſuln auch wider antwurten die Räute da wir gegen einander Anſprache [...]
  • [...] Blute erworbenen Herzogtums zu erhalten erſchien auf den Tageſazungen zu Worms Würzburg Speier und Regensburg bald gar nicht und bald ver mied er alle Anträge durch den Vorwand daß er nicht [...]
    [...] als der Kaiſer unvermutet bei einer pers ſönlichen Unterredung die er in einem Kloſter bei Regensburg mit ihm hielt ihn dahin brachte daß er ſich ſeiner Anſprüche begab Auf dem verſam [...]
    [...] dem Herzogtum Baiern WOvon nur wenige Stüke getrennt worden ſind wie z B die Hauptſtadt Regensburg die iezo zur Reichsun mittelbarkeit gelangte Otto hatte überdem das Glük unter allen am erſten [...]
    [...] Erbfolgsgeſchichte gegen Sens kenberg bemerkt habe I Band Abſchnitt Haupt ſtük 28 mº mm von Regensburg einen vorteilhaften Erbvertrag den Kaiſer Philipp beſtättigte c Es wurde dar inn beſtimmt wenn Ludwig [...]
    [...] iederzeit von den Beſizern diſes Landes allein geführt worden iſt Der geſchikte Syndikus Plato zu Regensburg wollte ſogar dartun daß ſich diſe Prinzen beſtän dig durch ein eigenes Wappen von den [...]
  • [...] Blute erworbenen Herzogtums zu erhalten erſchien auf den Tageſazungen zu Worms Würzburg Speier und Regensburg bald gar nicht und bald ver mied er alle Anträge durch den Vorwand daß er nicht [...]
    [...] als der Kaiſer unvermutet bei einer per ſönlichen Unterredung die er in einem Kloſter bei Regensburg mit ihm hielt ihn dahin brachte daß er ſich ſeiner Anſprüche begab Auf dem verſam [...]
    [...] dem Herzogtum Baiern wovon nur wenige Stüke getrennt worden ſind wie z B die Hauptſtadt Regensburg die iezo zur Reichsun mittelbarkeit gelangte Otto hatte überdem das Glük unter allen am erſten [...]
    [...] allgemeinen Erbfolgsgeſchichte gegen Sens kenberg bemerkt habe I Band Abſchnitt Haupts ſtük 28 von Regensburg einen vorteilhaften Erbvertrag den Kaiſer Philipp beſtättigte c Es wurde dar inn beſtimmt wenn Ludwig [...]
    [...] iederzeit von den Beſizern diſes Landes allein geführt worden iſt Der geſchikte Syndikus Plato zu Regensburg wollte ſogar dartun daß ſich diſe Prinzen beſtän dig durch ein eigenes Wappen von den [...]
  • [...] Blute erworbenen Herzogtums zu erhalten erſchien auf den Tageſazungen zu Worms Würzburg Speier und Regensburg bald gar nicht und bald ver mied er alle Anträge durch den Vorwand daß er nicht [...]
    [...] als der Kaiſer unvermutet bei einer per ſönlichen Unterredung die er in einem Kloſter bei Regensburg mit ihm hielt ihn dahin brachte daß er ſich ſeiner Anſprüche begab Auf dem verſam [...]
    [...] dem Herzogtum Baiern wovon nur wenige Stüke getrennt worden ſind wie z B die Hauptſtadt Regensburg die iezo zur Reichsun mittelbarkeit gelangte Otto hatte überdem das Glük unter allen am erſten [...]
    [...] meiner allgemeinen Erbfolgsgeſchichte gegen Sen kenberg bemerkt habe I Band Abſchnitt Haupt ſtük 2F von Regensburg einen vorteilhaften Erbvertrag den Kaiſer Philipp beſtättigte c Es wurde dar inn beſtimmt wenn Ludwig [...]
    [...] iederzeit von den Beſizern diſes Landes allein geführt worden iſt Der geſchikte Syndikus Plato zu Regensburg wollte ſogar dartun daß ſich diſe Prinzen beſtän dig durch ein eigenes Wappen von den [...]
  • Fischer, Friedrich Christoph Jonathan: Kleine Schriften aus der Geschichte, dem Staats- und Lehenrechte
     Textstellen 
    [...] den Ban thun Mit Urkundt diſſ Briefs verſiegelt mit unſern an Ä Inſiegel geben zu Regensburg nach riſti Geburt 1422 jar am nechſten Freytag ſand Michelstag Unſers Reichs des Ungeriſchen [...]
    [...] Glaubwürdigkeit ich dem teſer allen Zweifel benehmen muß Der Prieſter Andreas Auguſtiner Ordens von Regensburg iſt nicht nur Zeitgenoſſe ſon dern Augenzeuge und ſelbſt von einem der Miterbfolger zum [...]
    [...] dieſerhalb bey ihnen in Verdacht zu ſezen ge ſucht hatte durch einen Conſulenten der Stade Regensburg beſchickt haben würden wenn ihnen nicht zu rechter Zeit noch beigefallen wäre daß dieſer [...]
    [...] überflüßig gehalten werden könnte wenn dieſer Miniſter hieſiger Orten eben ſo ge nau wie in Regensburg und deſſen umliegenden Gegenden von Seiten des Herzens und Geiſtes bekannt wäre komme ich [...]
    [...] keine Gewalt anthun will offenbar falſch und erzwungen ſind Denn 1 folgt aus dem Datum Regensburg noch nicht daß die Entſagung in dieſer Stadt geſche hen ſey ſondern es heißt nur [...]
  •  Textstellen 
    [...] und darzue zu gezeignus mit dem Erwirdigen in Got Vater und Herrn Herrn Johans zu Regensburg und Herrn Leonhardt zu Paſſaw Piſchouen anhangenten Inſigeln die wir Vleiſſig darumb gebeten haben [...]
    [...] iſt und darzue zu Gezeignus mit der Erwirdigen in Gott und Herrn Herrn Johans zu Regensburg und Herrn Leonharden von Paſſaw Piſchouen anhangenden Inſigln die wir vleiſſig darumb gebeten habn [...]
    [...] aus dem Grunde verdächtig zu machen geſucht weil ſich in den Klöſtern in und um Regensburg und bei deren Geſchichtſchreibern von dieſer feier lichen Handlung nichts vorfinde Ich will dieſes [...]
    [...] zu bewundern Anlaß finden In den Archiven und Geſchichtſchreibern der Klöſter in und um Regensburg findet ſich von dieſer wich tigen Handlung nichts aufgezeichnet was iſt alſo natürlicher als [...]
    [...] und ausgeſtellt hat nes ben dieſer Ausſtellung auch das H Sacrament und zwar gerade zu Regensburg empfangen habe Dieſe Handlung iſt wahrſcheinlich nicht auf H Albrecht zu ziehen denn ſeine [...]
  • Fischer, Friedrich Christoph Jonathan: Geschichte der Straubingischen Erbfolge
     Textstellen 
    [...] Ban thun Mit Urkundt diſſ Briefs verſi gelt mit unſern anhangenden Inſiegel geben zu Regensburg nach Criſti Geburt 1422 jar am mechſten Freytag nach ſand Michelstag Unfers Reichs des [...]
    [...] darzue zu ge zeignus mit dem Erwirdigen in Got Vater und Herrn Herrn Johans zu Regensburg und Herrn Leonhardt zu Paſſaw Piſchouenanhangenten Inſigeln die wir Vleiſ ſig darumb gebetten haben [...]
    [...] iſt und darzue zu Gezeignus mit der Erwirdigen in Gott und Herrn Herrn Johañs zu Regensburg und Herrn Leon harden von Paſſaw Piſchonen anhangenden Inſigln die wir vleiſſig darumb gebeten [...]
  •  Textstellen 
    [...] vermuthen weil dieſer Monarch in ſeinem ergan genen und einem hochanſehnlichen fürwährenden Reichstage zu Regensburg eröffneten Kaiſerlichen Patent ſich erkläret daß einem jedem und ſohin ohne Zweifel auch der Rudolphiniſch [...]
  •  Textstellen 
    [...] vermuthen weil dieſer Monarch in ſeinem ergan Ä und einem hochanſehnlichen fürwährenden eichstage zu Regensburg eröffneten Kaiſerlichen Patent ſich erkläret daß einem jedem und ſohin ohne Zweifel auch der Rudolphiniſch [...]