7 Treffer sortiert nach

  • Versuch einer pragmatischen Geschichte der Grafen von Andechs nachherigen Herzoge von Meran : aus Urkunden und glaubwürdigen Geschichtschreibern zusammengetragen
     Textstellen 
    [...] er der Klöſter St Gallen und Rei chenau vorzüglicher Wohlthäter weswegen der Abt Balafried von Reichenau ſeinem Anden ken folgende Berſe geweihet hat Hic vir in hac patria fimma bonitatenitebat Moribusegregius [...]
    [...] von 791 bis 799 bey Tharſati ka Cizo Fiume den 1ſten September 798 Er liegt in Reichenau begraben Die Behauptung z Gerold ſey ber Stañº vater der andechſiſchen Grafen iſt durch oben [...]
  • Versuch einer pragmatischen Geschichte der Grafen von Andechs nachherigen Herzoge von Meran : aus Urkunden und glaubwürdigen Geschichtschreibern zusammengetragen
     Textstellen 
    [...] er der Klöſter St Gallen und Rei chenau vorzüglicher Wohlthäter weswegen der Abt Balafried von Reichenau ſeinem Anden ken folgende Verſe geweihet hat Hic vir in hac patria ſumma bonitatenitebat Moribusegregius [...]
    [...] von 791 bis 799 bey Tharſati ka Gitzo Fiume den 1ſten September 798 Er liegt in Reichenau begraben Die Behauptung Gerold ſey der Staſi vater der andechſiſchen Grafen iſt durch oben angezogene [...]
  • Ueber die Monumenta Boica : gelesen am ein und siebzigsten Stiftungstage der Königlich bayerischen Akademie der Wissenschaften am 28. März 1830 durch Joseph Freiherrn von Hormayr zu Hortenburg
     Textstellen 
    [...] ſchenkt der große Carl ſeine königliche Ortſchaft Ulm dem allemanniſchen Kloſter auf der Inſel Sindelsau Reichenau Aber das Siegel der Urkunde iſt nicht Carls ſondern von einem viel ſpäter n Karlowingen [...]
    [...] zwieſpältigen Wahlen zwiſchen Siegfried von Dornsberg und dem Probſt von St Moritz Wigold Eginhard von Reichenau Werinhar und Eberhart von Kempten die alle ein plötzlicher Tod hinwegriß und zwiſchen dem von [...]
  • Des Freiherrn Joseph von Hormayr zu Hortenburg kleine historische Schriften und Gedächtnißreden
     Textstellen 
    [...] ſchenkt der große Carl ſeine königliche Ortſchaft Ulm dem allemanniſchen Kloſter auf der Inſel Sindelsau Reichenau Aber das Siegel der Urkunde iſt nicht Carls ſondern von einem viel ſpäter n Karlowingen [...]
    [...] zwieſpältigen Wahlen zwiſchen Siegfried von Dornsberg und dem Probſt von St Moritz Wigold Eginhard von Reichenau Werinhar und Eberhart von Kempten die alle ein plötzlicher Tod hinwegriß und zwiſchen dem von [...]
    [...] Seinigen und den Kloſterſchätzen an der Sitter einen feſten Zufluchtsort bereitete die Bücher nach Reichenau Greiſe und Kinder über den See nach Waſſerburg rettete und nur den bloden Bruder Heribald [...]
  • Herzog Luitpold : Gedächtnißrede zum zwey und siebenzigsten Stiftungstage der königlich bayrischen Akademie der Wissenschaften, gelesen am 28. März 1831
     Textstellen 
    [...] Seinigen und den Kloſterſchätzen an der Sitter einen feſten Zufluchtsort bereitete die Bücher nach Reichenau Greiſe und Kinder über den See nach Waſſerburg rettete und nur den bloden Bruder Heribald [...]
  • Herzog Luitpold : Gedächtnißrede zum zwey und siebenzigsten Stiftungstage der königlich bayrischen Akademie der Wissenschaften, gelesen am 28. März 1831
     Textstellen 
    [...] Seinigen und den Kloſterſchätzen an der Sitter einen feſten Zufluchtsort bereitete die Bücher nach Reichenau Greiſe und Kinder über den See nach Waſſerburg rettete und nur den blöden Bruder Heribald [...]
  • Herzog Luitpold : Gedächtnißrede zum zwey und siebenzigsten Stiftungstage der königlich bayrischen Akademie der Wissenschaften, gelesen am 28. März 1831
     Textstellen 
    [...] Seinigen und den Kloſterſchätzen an der Sitter einen feſten Zufluchtsort bereitete die Bücher nach Reichenau Greiſe und Kinder über den See nach Waſſerburg rettete und nur den boden Bruder Heribald [...]