Facebook

2 Treffer sortiert nach

  • Becker, August: Die Pfalz und die Pfälzer
     Textstellen 
    [...] eingemauert war mit der Inſchrift Melchior wie du willt an die ſich eine ſchöne Sage knüpft Giner der letzten Grafen von Falkenſtein hatte einen Bruder Melchior der auf ſeinen Schlöſſern [...]
    [...] Als aber dieſer die Burg zu ſtürmen drohte verließ der Gehöhnte das Fenſter und ſagte Melchior wie Du willt Das Bruderwert ſei beſänftigend in das Herz Melchiors er begehrte friedlichen [...]
    [...] unter der Fluth zu locken Von der Rheinanlage eine Nachenfahrt auf den grünen Wogen dem roth heraufleuchtenden Dome entgegen zu machen wird die Parthie beſonders lohnen Eine Rheinfahrt bei Speyer [...]
    [...] es auch Der Sommertag ſieht die erſten Lebenszeichen der erwachenden Natur Schon blühen herrlich roth und weiß die Mandelbäume in den Weinbergen oft ſchon Ende Februar wenn die Schneeflocken [...]
    [...] wenn die Kinder auf dem Eis beim Schlit tenfahren die Sonne untergehen und die Wolken roth gefärbt ſehen ſagen ſie Das Chriſtkindel bäckt In der Chriſtnacht ſelbſt erwar tet man [...]
  • Becker, August: Die Pfalz und die Pfälzer
     Textstellen 
    [...] eingemauert war mit der Inſchrift Melchior wie du willt an die ſich eine ſchöne Sage knüpft Einer der lesen Grafen von Falkenſtein hatte einen Bruder Melchior der auf ſeinen Schlöſſern im [...]
    [...] Als aber dieſer die Burg zu ſtürmen drohte verließ der Gehöhnte das Fenſter und ſagte Melchior wie Du willt Das Bruderwort fiel beſänftigend in das Herz Melchiors er begehrte friedlichen [...]
    [...] unter der Fluth zu locken Von der Rheinanlage eine Nachenfahrt auf den grünen Wogen dem roth heraufleuchtenden Dome entgegen zu machen wird die Parthie beſonders lohnen Eine Rheinfahrt bei Speyer [...]
    [...] gekommen iſt zu der gegenüberliegenden Höhe nordoſtwärts jäh 366 Die Haardt hinan es iſt der Roth ſteig der uns ſtets den Blick rückwärts in die Anmuth des ſtillen Ramberger Thals läßt [...]
    [...] es auch Der Sommertag ſieht die erſten Lebenszeichen der erwachenden Natur Schon blühen herrlich roth und weiß die Mandelbäume in den Weinbergen oft ſchon Ende Februar wenn die Schneeflocken [...]