Facebook

10 Treffer sortiert nach

  • [...] sich jener der Bojer unstreitig das hervorragendste Glied der großen Keltenfamilie welchen auch neuere Schriftsteller mitunter noch als unsere Stammväter an die Spitze der bayerischen Geschichte stellen Es darf jedoch [...]
    [...] nannten sich diese rauhen Nachbarn der römischen Civilisation Im Streiflicht das vereinzelte Angaben späterer Schriftsteller auf diese dunklen Gebiete werfen glauben wir zu erkennen daß von den keltischen Stämmen Süddeutschlands [...]
    [...] Ge biet der heutigen bayerischen Rheinpfalz darstellen von Stämmen bevölkert deren germanische Abstammung die Schriftsteller mit Zuversicht behaupten von Nemetern Tribocchen und Van g i o n e n Die N [...]
    [...] Alamannenbundes um ein ganzes Jahrhundert zurückzuversetzen möchte irrig sein weil sonst lein einziger alter Schriftsteller bis zum Jahre 213 des Namens der Ala mannen gedenkt und inmi i u8 der im [...]
    [...] Imperatoren um den Besitz der Römerwelt Sie vorzugsweise trugen die Waffen und selbst römische Schriftsteller jener Zeit fagen daß die Deutschen als die Männer die Römer als die Weiber im [...]
  • [...] thiere was jedenfalls viel zu hoch gegriffen ist und auf übertriebenen An gaben katholischer Schriftsteller beruht Den Oberbefehl führten von nun an vertragsmäßig der Kurfürst von Sachsen und der [...]
    [...] heutige Bayern besteht 2 Z Das Landesdefensionswesen in der rheinischen Pfalz von dem die Schriftsteller des dreißigjährigen Kriegs so viel Aufhebens machen war in dem letzten Decennium des 16 [...]
    [...] haß die Landsknechte in Betreff der Disciplin ihre Muster die Schweizer nicht erreichten Neuere Schriftsteller besonders Barthold haben den Landsknechten einen Ruhm vindicirt den sie nicht verdienen Zeitgenössische [...]
    [...] Artillerie waren sehr bedeutend Die Kriegs ordnung und nach ihr Fronsperger und alle andern Schriftsteller des sechzehnten Iahrhunderts sagen daß wenn ein Monarch die Kosten eines Fronsperger I535 XXII [...]
    [...] nicht nur widerstands sondern auch vertheidigungsfähiger zu machen Dieser merkwürdige Mann war der erste Schriftsteller von der Kriegsbau kunst welcher runde Bollwerke Rundelle angibt Sein Werk führt den Titel [...]
  • [...] thiere was jedenfalls viel zu hoch gegriffen ist und auf übertriebenen An gaben katholischer Schriftsteller beruht Den Oberbefehl führten von nun an vertragsmäßig der Kurfürst von Sachsen und der [...]
    [...] das heutige Bayern besteht 273 Das Landesdefensionswesen in der rheinischen Pfalz von dem die Schriftsteller des dreißigjährigen Kriegs so viel Aufhebens machen war in dem letzten Decennium des 16 [...]
    [...] daß die Landsknechte in Betreff der Diöciplin ihre Muster die Schweizer nicht erreichten Neuere Schriftsteller besonders Barthold haben den Landsknechten einen Ruhm vindicirt den sie nicht verdienen Zeitgenössische [...]
    [...] Artillerie waren sehr bedeutend Die Kriegs ordnung und nach ihr Fronsperger und alle andern Schriftsteller des sechzehnten Jahrhunderts sagen daß wenn ein Monarch die Kosten eines Fronsperger 1555 XXII [...]
    [...] nicht nur widerstands sondern auch vertheidigungsfähiger zu machen Dieser merkwürdige Mann war der erste Schriftsteller von der Kriegsbau kunst welcher runde Bollwerke Rundelle angibt Sein Werk führt den Titel [...]
  • [...] steigenden Generalen noch den Segen ertheilt haben mehr hat er aber sicherlich nicht gethan Die Schriftsteller welche diese Anekdote erzählen berufen sich auf das Buch Iis vis äu venerad örs Dominique [...]
    [...] Jnzwischen mag jener später bekannt gewordene Befehl die Veranlassung ge geben haben daß deutsche Schriftsteller noch heutiges Tags behaupten der Herzog von Lüneburg sei in der Schlacht bei Lutter [...]
    [...] den Schwedenkönig der auch bald darauf feinen Hofmarschall ruarsetml äe Von Conli den mehrere Schriftsteller die vom Kriegshandwerk nichts ver stehen wegen seiner Kriegsführung tadeln sagt Clausewitz IX 18 [...]
    [...] Eroberung des weit wichtigern Colbergs durch die Schweden aufgewogen Tilly aus dem ultrakatholische Schriftsteller bemüht sind einen Pfaffen in Soldatenkleidern zu machen verläugnete vor Neu Brandenburg alle Menschlichkeit [...]
    [...] ein Scheinübergang eingeleitet der wirkliche Uebergang aber bei Oberndorf ausgeführt werden Die meisten Schriftsteller sprechen von einem Ueber gang im Angefichte der Bayern Oberst Akrell hat den Nachweis [...]
  • [...] steigenden Generalen noch den Segen ertheilt haben mehr hat er aber sicherlich nicht gethan Die Schriftsteller welche diefe Antidote erzählen berufen sich auf das Buch 1 vie äu vsneradle r Dominique [...]
    [...] Inzwischen mag jener späler bekannt gewordene Befehl die Veranlassung ge geben haben daß deutsche Schriftsteller noch heutiges Tags behaupten der Herzog von Lüneburg sei in der Schlacht bei Lütter [...]
    [...] den Schwedenkönig ver auch bald darauf seinen Hofmarschall mureoii2l äe Von Conti den mehre Schriftsteller die vom Kriegshandwerk nichts ver stehen wegen seiner Kriegsführung tadeln sagt Claufewih IX 18 [...]
    [...] die Eroberung des weit wichtigem Colbergs durch die Schweden aufgewogen Tilly aus dem ultrakatholifche Schriftsteller bemüht sind einen Pfaffen in Soldatenkleidern zu machen verläugnete vor Neu Brandenburg alle Menfchlichkeit [...]
    [...] ein Scheinübergang eingeleitet der wirtliche Uebergang aber bei Oberndorf ausgeführt werden Die meisten Schriftsteller sprechen von einem Ueber gang im Angesichte der Bayern Oberst Atrell hat den Nachweis [...]
  • [...] dieses Landes Dem Verluste von Tirol folgte bald der von Brandenburg doch nicht wie manche Schriftsteller erzahlen ohne Kamps sondern erst in dem Augen blicke wo die Wittelsbacher von allen ihren [...]
    [...] ihm enthaltenen Nachrichten sind neu uyd wurden weder von l sIsok noch einem anderen Schriftsteller benützt 2 Er kinger von Seinsheim ist der Stammvater des Heldengeschlechtes der Fürsten von [...]
    [...] Jedermann auf und wurde die Flucht ganz 2 Bei deu widersprecheuden Nachrichten der verschiedenen Schriftsteller glaubte der Verfasser obige Darstellung als die den Umständen und der Wahrheit vielleicht am [...]
  • [...] 1 andes Dem Verluste von Tirol folgte bald der von Brandenburg doch nicht wie manche Schriftsteller erzahlen ohne Kampf sondern erst in dem Augen blicke wo die Wittelsbacher von allen ihren [...]
    [...] in ihm enthaltenen Nachrichten sind neu und wurden weder von räwek noch einem anderen Schriftsteller benutzt 2 Er kinger von Seinsheini ist der Stammvater des Heldengeschlechtes der Fürsten von [...]
    [...] Jedermann auf und wurde die Flucht ganz 2 Bei den widersprechenden Nachrichten der verschiedenen Schriftsteller glaubte der Verfasser obige Darstellung als die den Uniständen und der Wahrheit vielleicht am [...]
  • [...] genannt wurde Er führte seine Regimenter in das Stift Trier und in die Eiffelgegend Mehrere Schriftsteller sagen Wert habe ohne Befehl seines Herrn des Kurfürsten von Bayern den Zug in die [...]
    [...] ist der wahre Sachverhalt den ich nach einer zeit genössischen Quelle erzählte Die meisten Schriftsteller aber geben an daß Tilly für 6 Entsprungene 12 andere habe ergreifen und aufhenken [...]
  • [...] Gefallen und Anzeigen unsers gnädigen Herrn 6 Es ist demnach die Behauptung der französischen Schriftsteller daß erst Ludwig XIV die militärischen Uniformen eingeführt habe falsch Vor dem Entstehen voller [...]
  • [...] nach Gefallen und Anzeigen unsers gnädigen Herrn Es ist demnach die Behauptung der französischen Schriftsteller daß erst Ludwig XIV die militärischen Uniformen eingeführt habe falsch Vor dem Entstehen voller [...]