Facebook

von 96 Treffern sortiert nach

  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] Geſchichte der Urſachen welche den neuern Zuſtand von Euro pa herbey führten Franz dſi ſche Schriftſteller bildeten die Denkart und die Grundſätze den Ton der Höfe und der Welt Verzeichniß derſelben [...]
    [...] Tag und das Licht und die Wärme welche ſich in den unſterblichen Werken fran zöſiſcher Schriftſteller allen Seelen mittheilte ſchien erſt unmittelbar die geiſtreiche Nation und von thr aus ganz Europa [...]
    [...] Meynungen der Völker der Höfe und Regierungen Und das was jene und andere ihnen ähnliche Schriftſteller wºrk ten war ungleich allgemeiner ungleich wich tiger ernſthafter und bleibender als alle mit einem [...]
    [...] iſt Der Einfluß und die Macht der mit der Kraft Geiſter zu beherrſchen ausgerü ſteten Schriftſteller und Lehrer iſt von einer Gewalt und Größe von welcher man bev der unaustilgbaren Anlage [...]
    [...] und zum Theil erfahren haben unſere Be trachtungen anſtellen Die allerwichtigſten aber der franzöſichen Schriftſteller nämlich die gewaltigen Geiſter Voltaire Ä Jac Rouſſeau Diderot Marquis d Ar gens d Alambert [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] ATS Geſchichte der Urſachen welche den neuern Zuſtand von Euro pa herbey führten Franzöſi ſche Schriftſteller bildeten die Denkart und die Grundſätze den Ton der Höfe und der Welt Verzeichniß derſelben [...]
    [...] Tag und das Licht und die Wärme welche ſich in den unſterblichen Werken fran öſiſcher Schriftſteller allen Seelen mittheilte chien erſt unmittelbar die geiſtreiche Nation und von ihr aus ganz Europa [...]
    [...] von welchen zweckmäßige oder mißverſtandene Einrichtungen hervor gehen ſind Ausflüſſe jener Meynungen welchen große Schriftſteller und Litteratorn in Büchern oder Hörſälen ein Gehör und Gewicht zu verſchaffen ihnen einen Zeitſtem [...]
    [...] Mevnungen der Völker der Höfe und Regierungen Und das was jene und andere ihnen ähnliche Schriftſteller wirk ten war ungleich allgemeiner ungleich wict tiger ernſthafter und bleibender als alle mit einem [...]
    [...] iſt Der Einfluß und die Macht der mit der Kraft Geiſter zu beherrſchen ausgerü ſteten Schriftſteller und Lehrer iſt von einer Gewalt und Größe von welcher man bev der unaustilgbaren Anlage [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] K Albert Vormund war bereits fähig und dazu berechtigt zu ſeyn Den Zeugniſſen gleich zeitiger Schriftſteller gemäß ſoll er den K Albert ſchon einigemale um die Ueber laſſung ſeiner Erbgüter gebeten [...]
    [...] bis ans kaſpiſche Meer oder an den indiſchen Ocean hin ausgebreitet hätte em O m Schriftſteller Hiſtoria auftralis plen abann MCCLXXVI MCCCII apud Freher p 327 etc Albertus Argent Henr Stero [...]
    [...] gewußt und mit welchem noch immer der größte Theil der hiſtoriſchen Schrift B 115 Schriftſteller ganz im Verſtändniß mit den Leuten deren Sache das Denken nicht iſt den Ausdruck von [...]
    [...] Böhmen und einige Töchter Er ſelbſt Kaiſer Heinrich VII wurde zu Piſa begraben Gleichzeitige Schriftſteller Henric Steronis Monachi in Altaich in feriore apud Freher Germ Rer Script Tom Vno [...]
    [...] Wahl zu ſeinen Gunſten zu lenken ſich beſtrebte Dieſer Prinz beſaß wie alle gleichzeitigen Schriftſteller und ſeine Handlungen bezeugen von Seite des Geiſtes und der äußerlichen Gaben alle jene [...]
  • [...] nicht nur baieriſche ſondern auch andere freylich eben darum baieriſch geſinnte Schriftſteller erhoben ha ben Aber dieſe Schriftſteller haben ihre Behauptun gen nicht bloß willkührlich hingeſchrieben ſondern aus den [...]
    [...] Irrthum verworfen hat 9 Ad e Wenn man alle beſonders baieriſche vom h Emmeram handelnde Schriftſteller vom Aven ins bis auf unſere Zeiten durchliest ſo findet man keinen einzigen der dem [...]
    [...] und deſſen Vaterland nach Pictavia Poitiers in Gallien verſetzt hat Haben ſich alſo alle dieſe Schriftſteller vor und nach ihm betrogen Wie geſagt wenn Aventin ſich auch nur auf eine einzige [...]
    [...] bloßen Muthmaſſun gen und Wahrſcheinlichkeiten behelfen und dieſe befiehen demnach darinn II a Alle Schriftſteller welche des h Emmeram Erwähnung thun nennen ihn den Pictavienſer und ſeine heutige Grabſchrift ſtimmt [...]
    [...] hndleriſch und überhaupt anas vor der Zeit das aber weder Jünglinge noch Männer die Schriftſteller der Green und Römer leſen ver ſtehen und ihren hohen Gehalt keiuen lernen ſie Ä [...]
  • [...] Litteratur noch in der Wiege lag ſo hielt ſich Mederer an altrömi ſche und franzöſiſche Schriftſteller von welchen das Jahrhundert K Ludwigs des XIV eine Menge von entſchiedenem Werth geliefert hat [...]
    [...] 89 ein gewiſſer Graf Arnulph im Krieg wider die Norrmänner umgekommen ſey aber wenn es Schriftſteller gab welche glaubten daß die ſer Arnolph vom Ä dem Großen ab ſtamme und daß er [...]
    [...] wären unterlaſſen hätten etwas aufzuzeichnen was jeder ihrer Zeitgenoſſen ſah und wußte Hätten auswärtige Schriftſteller die Namen baieri ſcher Herzoge vor dem Garibald bekannt machen ſollen Aber wenn ſie ihre [...]
    [...] können ſich durch Heirath und andere Fälle im auſtraſiſchen Franken angeſiedelt auch können fränkiſche Schriftſteller das ganze Baiern welches unter die auſtraſiſchen Bundsländer ge hörte gar wohl als einen Theil [...]
    [...] wenn er wie ſelbſt Hr Mederer vorausſezt und wie dieß auch die Meinung vie ler Schriftſteller bewährt ein Chriſt war war um ſollte er nicht auch ſeiner Tochter eine gute chriſtliche [...]
  • [...] nicht nur baieriſche ſondern auch andere freylich eben darum baieriſch geſinnte Schriftſteller erhoben ha ben Aber dieſe Schriftſteller haben ihre Behauptun gen nicht bloß willkührlich hingeſchrieben ſondern aus den [...]
    [...] Irrthum verworfen at 9 Ad e Wenn man alle beſonders baieriſche vom h Emmeram handelnde Schriftſteller vom Aven tins bis auf unſere Zeiten durchliest ſo findet man keinen einzigen der dem [...]
    [...] und deſſen Vaterland nach Pictavia Poitiers in Gallien verſetzt hat Haben ſich alſo alle dieſe Schriftſteller vor und nach ihm betrogen Wie geſagt wenn Aventin ſich auch nur auf eine einzige [...]
    [...] bloßen Muthmaſſun und Wahrſcheinlichkeiten behelfen und dieſe eſtehen demnach darinn v II a Alle Schriftſteller welche des h Emmeram Erwähnung thun nennen ihn den Pictavienſer und ſeine heutige Grabſchrift ſtimmt [...]
    [...] hudleriſch und überhaupt lange vor der Zeit daß aber weder Jünglinge noch Männer die Schriftſteller der Griechen und Römer leſen ver ſtehen nnd ihren hohen Gehalt kennen lernen ſie Ä [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] Sprachlehre und die deutſche Sprache fieng jezt an die Sprache deutſcher Schriftſteller zu werden Und dieſe deutſchſchreibenden Schriftſteller be gannen jezt da wieder fortzufahren wo es die lateiniſch ſchreibenden [...]
    [...] zu Theil geworden eine außerordentli che Wichtigkeit Die damals im größ ten Ruf geſtandnen Schriftſteller und Künſtler für deren beſondere Beſchütze rinn ſie ſich erklärte arbeiteten durch ungeheure Lobpreiſungen [...]
    [...] erhobene Dubarri von welcher das Betreffende in der Ge ſchichte vorkommen wird 2O4 er als Schriftſteller auftrat nicht vergaß daß ſeiner eignen Ehre und Würde daran liege ſolche Gegenſtände und [...]
    [...] hinabſtürzendes Publikum wie der empor an ſich zu rufen allein ſehr viele der damaligen Schriftſteller ſahen auf nichts weiter als wie ſie durch Neuheit reizen wie ſie ein Aufſehen erregen [...]
    [...] auf dem König dem Prieſter der Regierung zuzu hören Man hörte nur auf ſie Dieſe Schriftſteller waren keine Männer wie So crates Plato und andere Weiſe klaſſiſchen Alterthums ſondern ſchon [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Abriß der baierischen Geschichte
     Textstellen 
    [...] Geſchichte zum Vorſchein kömmt Er hieß Garibald und ſtammte aus dem Geſchlechte der Agilolfinger Schriftſteller 1 Von der Abkunft und Wanderung der Boier ins No rikum und Vindelieien Abhandl der [...]
    [...] Zeitraums erſchienen und durch welche Umſtände und Veranlaſſungen ſelbe herbeygeführt und unternommen worden ſind Schriftſteller 1 Weſtenrieders Beyträge zur vaterländiſchen Geſchichte B 4 S 363 u ſ w 2 hiſt Abhandlung [...]
    [...] erſten Gemahls Autharis an den König Agilulf vermählt hatte im J 625 mit Tod ab Schriftſteller 1 Abhandlung von den baieriſchen Herzogen vor Carls des Großen Zeiten von ihren Regierungsjahren [...]
    [...] IIten welchen einige für ſei nen jüngern Sohn andere aber für einen Anver wandten halten Schriftſteller 1 Auszug aus der Lebensbeſchreibung des heil Severins mit Anmerk in Weſtenrieders Beyträgen zur va [...]
    [...] in dem von ihm geſtifteten Kloſter Oſter hofen wo auch Hiltrüde 754 begraben liegt Schriftſteller 1 Neue akad Abhandl B I S 193 194 in not 2 B II P 364 [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] und fünfzig tauſend Einwohner Nach dem ein ſtimmigen Zeugniſſe der inländiſchen und aus wärtigen Schriftſteller hatte ſie einen Ueber fuß von allen Gattungen Künſtler und Hand werter die ſich durch [...]
    [...] Mit Ebend S 513 16 Mit dieſen Schilderungen Deutſchlands ſtimmen die Zeugniſſe der gleichzeitigeu Schriftſteller vollkommen überein ſie bes ſchrieben Deutſchland einſtimmig als das Land welches alle europäiſchen Reiche [...]
    [...] Holzarten Holzrinden und Wurzel deren meiſt eingebildete Nutzbarkeit die ausländi ſchen Kaufleute durch gedungene Schriftſteller überall laut anpreiſen ließen der ausländiſchen Tücher Seidenzeuge Weine und unzähliger Leckereyen ſtieg bis [...]
    [...] um ſo wetteifernder bevor zu thun je erhabner er ſich zu ſeyn dünkte Ein gleichzeitiger Schriftſteller ſagt eine eitle und falſche Ruhmſucht hätte die Geldverſchwendung bey den Höfen ſeiner Zeit eingeführt [...]
    [...] vieles mehr dabey unnütz ver praßt als zu einem nützlichen Gebrauch an gewendet Eben dieſer Schriftſteller verſ chert daß zu ſeiner Zeit in der erſten Hälfte des ſechzehnten Jahrhunderts alle Fürſten [...]
  • Westenrieder, Lorenz von: Historischer Calender
     Textstellen 
    [...] und fünfzig tauſend Einwohner Nach dem eins ſtimmigen Zeugniſſe der inländiſchen und aus wärtigen Schriftſteller hatte ſie einen Ueber fluß von allen Gattungen Künſtler und Hand werker die ſich durch [...]
    [...] S 53 I 6 a m Mit dieſen Schilderungen Deutſchlands ſtimmen die Zeugniſſe der gleichzeitigen Schriftſteller vollkommen überein ſie be ſchrieben Deutſchland einſtimmig als das Land welches alle europäiſchen Reiche [...]
    [...] Holzarten Holzrinden und Wurzel deren meiſt eingebildete Nutzbarkeit die ausländi ſchen Kaufleute durch gedungene Schriftſteller überall laut anpreiſen ließen der ausländiſchen Tücher Seidenzeuge Weine und unzähliger Leckereyen ſtieg bis [...]
    [...] um ſo wetteifernder bevor zu thun je erhabner er ſich zu ſeyn dünkte Ein gleichzeitiger Schriftſteller ſagt eine eitle und falſche Ruhmſucht hätte die Geldverſchwendung bey den Höfen ſeiner Zeit eingeführt [...]
    [...] vieles mehr dabey unnütz ver praßt als zu einem nützlichen Gebrauch an gewendet Eben dieſer Schriftſteller verſ chert daß zu ſeiner Zeit in der erſten Hälfte des ſechzehnten Jahrhunderts alle Fürſten [...]