Facebook

von 7421 Treffern sortiert nach

  • [...] vorkommende ſchwere Anſchuldigung ihrer Betheiligung am Kampfe des Herzogs Chriſtoph von Bay ern gegen Grafen Nikolaus den letzten der Babonen Er ſei durch ſeine vielfachen Studien in den Urkunden der damaligen [...]
    [...] treue Anhänglichkeit zum Fürſten war und daß der unglückliche Kampf bei Freiſing in welchem Graf Nikolaus erſchlagen wurde kein meuchleriſcher Ueberfall geweſen ſondern ehrliche offene Fehde Aventins Zeitperiode ſei eine [...]
    [...] Stark, Nikolaus: Die Enthüllung des Aventins-Denkmales zu Abensberg am zwölften October 1861 [...]
  •  Textstellen 
    [...] Stadt Abensberg Herausgegeben von den Mitgliedern des hiſtoriſchen Vereins Peter Dollinger Benefiziat und Nikolaus Stark Kaufmann in Abensberg Einleitung Obwohl Abensberg ſich rühmen kann die Geburtsſtadt des Vaters der [...]
    [...] finden welches die beiden Mitglieder des Vereines Herr Benefiziat Peter Dollinger und Herr Kaufmann Nikolaus Stark vom verdienſtvollen Sammler Oberlieutenant J B Schue graf in Regensburg erworben hatten Dieſe Sammlung [...]
    [...] 2 Ex Arch parochiae Abensbergensis 3 Carm Cod p 276 60 Kaufleut der ehrwürdige Herr Nikolaus Pfarrer zu Eſchenhardt Hans der Kanzler Conrad der Sedelmaier Conrad der Kirchmair Inſigel gibt der [...]
    [...] Abensberg Herausgegeben von den Mitgliedern des hiſtoriſchen Vereins von Niederbayern Peter Dollinger und Nicolaus Stark Benefiziaten Kaufmann KSÄS Mit 2 Tafeln Siegelabbildungen Separatabdruck aus dem XII und XIII Bande der [...]
    [...] becherung alls man zallt n Ch Geb 1463 Ein Siegel fehlt die andern zwei ſind ſtark beſchädigt und un kenntlich Nr 131 Im Jahre 1463 Wir die hernach geſchriben mit namen [...]
    [...] Dollinger, Peter Paul, Stark, Nikolaus: Urkunden-Buch zur Geschichte der Stadt Abensberg [...]
  • Nachlass von Nikolaus Stark (Herzogskasten Stadtmuseum Abensberg)
     Textstellen 
    [...] Nachlass von Nikolaus Stark (Herzogskasten Stadtmuseum Abensberg) [...]
  •  Textstellen 
    [...] in Eſſenbach Aus einer von Altman am 17 Jänner 1266 beſigelten Uebereinkunft mit dem St Nikolaus Spital in Regensburg geht hervor daß er Inhaber der Pfarrei Schierling geworden Am 29 März [...]
    [...] der Stadt Abensberg wie aus den Confirmations Urkunden die Johann II im Jahre 1428 und Nikolaus i I 1479 hierüber ausſtellten erſichtlich iſt Jörg Herr zu Abensberg ſcheint in der erſten [...]
    [...] des Zehentes aus einigen in der Pfarrei Abensberg gelegenen Aeckern Johann und ſein Sohn Nikolaus Herrn zu Abensberg hatten auf göttliches Einſprechen und auf Unterweiſung des Probſtes Peter von [...]
    [...] und das deßhalb der jeweilige Amtmann zu Hauſen an das Kloſter übergeben mußte Johann Nikolaus und ihre Nachkommen ſollten dieſe Gilt wieder für ſich einnehmen unentgolten dem Immerlicht das [...]
    [...] mit ſeinem Inſiegel am 27 Juni Sonntag nach St Johann des Täufers 1456 ſein Sohn Nikolaus verband ſich unter des Abtes Friedrich von Biburg Inſiegel alles zu halten was ſein Vater [...]
  •  Textstellen 
    [...] in Eſſenbach Aus einer von Altman am 17 Jänner 1266 beſigelten Uebereinkunft mit dem St Nikolaus Spital in Regensburg geht hervor daß er Inhaber der Pfarrei Schierling geworden Am 29 März [...]
    [...] der Stadt Abensberg wie aus den Confirmations Urkunden die Johann II im Jahre 1428 und Nikolaus i I 1479 hierüber ausſtellten erſichtlich iſt Jörg Herr zu Abensberg ſcheint in der erſten [...]
    [...] des Zehentes aus einigen in der Pfarrei Abensberg gelegenen Aeckern Johann und ſein Sohn Nikolaus Herrn zu Abensberg hatten auf göttliches Einſprechen und auf Unterweiſung des Probſtes Peter von [...]
    [...] und das deßhalb der jeweilige Amtmann zu Hauſen an das Kloſter übergeben mußte Johann Nikolaus und ihre Nachkommen ſollten dieſe Gilt wieder für ſich einnehmen unentgolten dem Immerlicht das [...]
    [...] mit ſeinem Inſiegel am 27 Juni Sonntag nach St Johann des Täufers 1456 ſein Sohn Nikolaus verband ſich unter des Abtes Friedrich von Biburg Inſiegel alles zu halten was ſein Vater [...]
  • Wallfahrtsmedaille auf die Wallfahrt zu „Unserer Lieben Frau vom Stern“ in Taxa
     Textstellen 
    [...] Jesuskind im rechten Arm; im Abschnitt zwischen der Jahreszahl 16 - 18 ein Ziegelstein, auf dem ein Ei liegt. Außen Schrift. Rückseite: Aufschrift "S NICOLAVS - TOLENTINAS"; Der Heilige Nikolaus im Mönchshabit kniet vor der auf Wolken schwebenden Jungfrau Maria, die das Jesuskind im linken Arm trägt und dem Heiligen sechs Kugeln aus Ihrer Rechten reicht; unten links ein aufgeschlagenes Buch, darüber die Signatur: P H M. Außen Schrift. Im Zuge der Gegenreformation nahm nicht nur die Zahl der Wallfahrtsorte stark zu, sondern auch die Typenvielfalt der Wallfahrtsmedaillen. Erworben wurden die Stücke von den Gläubigen zumeist am jeweiligen Pilgerort, waren aber keine bloßen Souvenirs, sondern Zeichen [...]
  • Cisner, Nikolaus: 22. 3. 1529 Moosbach/Opf — 6. 3. 1583 Heidelberg; kurfürstlicher Vizehofrichter und Jurist
     Textstellen 
    [...] Cisner, Nikolaus: 22. 3. 1529 Moosbach/Opf — 6. 3. 1583 Heidelberg; kurfürstlicher Vizehofrichter und Jurist [...]
  • Süddeutsche Monatshefte
  • Bayerische Dokumente zum Kriegsausbruch und zum Versailler Schuldspruch, 1922