Facebook

von 11 Treffern sortiert nach

  • Raiser, Johann Nepomuck Franz Anton von: Drusomagus und Druisheim
     Textstellen 
    [...] 78 Der Stiftungsbrief von Klosterhol ett kam noch nicht zum Vorschein Die Stiftung wird auf dieselbe Weise von Stengel II 6 Z7 K 1 in nigntis O 4Z von Aeiler p S26 Petri [...]
    [...] Oberndorf gegen den Herzog Stephan von Baiern wegen der damals noch Pfandweise ingehabten Vogtey in den Wörthen bei Genderkingen iZ9Z er hielt derselbe von Herzog Stephan die Burg Hüttin g bei [...]
    [...] Die Chronik von Kaißheim nennt sä sn urn 4 y einen Eberhard I v Thür heim des Klosters Feind 2 26 Wappenbuch von St Stephan und Ge schichte dieses Stifts von Plai Braun [...]
    [...] Schirmvogteilichen Widdumhöfen zu Hagen rieb wahrscheinlich itzt Stephan Sri ed auch Hinterried genannt von Forsthof und 3 weitern Höfen zu Neuweiler Muwilsrö von Schwaig bei Pfaffenhofen daselbst auch 3tel des [...]
    [...] Thürheim dürfte entstan den seyn als das Nonnenkloster St Stephan in Augsburg von Bischof Eberhard I 47 die Vergabung der Kirche von 6 Huben und den Zehend im Seelgelände Güter sä piss [...]
  • [...] hauſen Filialdorf von Buchloe Beytr Beytr f K u Alterth Jahrg 1829 Denklingen P 43 u 44 81 Diepertshofen Filial WeilerHººts Wei detto Geſch von Elchingen 1 c p 297 von Pfaffenhofen [...]
    [...] gegen Legſchein ſeine beſitzenden Eremplare herleihen oder von den noch vorhandenen Jahrgängen der Beyträge für Kunſt und Alterthum im Ober Donau Kreiſe izt Kreis von Schwaben und Neuburg Eremp lare abgeben In [...]
    [...] N 9 84 Dilingen Stadt Schloß und Sitz des Land Viele Bey Geſchichte von Elchingen 1 e Grafen von Dilingen gerichts Dil träge p 154 57 in 4 lingen Lauingen 13 u 14 [...]
    [...] Fall heim Ober und Unter Günzburg Ebenſo Geſch von Elchingen I c p 307 Pfarr reſp Filialdorf u f im 18 118 Feldkirchen Filialdorf von Neuburg Beytr O D Kr u d R [...]
    [...] 34 U 35 127 Fultenbach Filial Weiler von Ldgts Dilin d d Beytr Drusomagus p 16 Note 31 Ellerbach ehemaliges Benedik tinerkloſter Fundſtätten von Münzen S Münzen gen Benennung Ortsgeſchichten Bezeichnung [...]
  •  Textstellen 
    [...] 78 Der Stiftungsbrief von Kloſterholzen kam noch nicht zum Vorſchein Die Stiftung wird auf dieſelbe Weiſe von Stengel P II C 57 N 1 in mantissa C 43 von Zeiler p 526 [...]
    [...] Oberndorf gegen den Herzog Stephan von Baiern wegen der damals noch Pfandweiſe ingehabten Vogtey in den Wörthen bei Genderkingen 1593 er hielt derſelbe von Herzog Stephan die Burg Hütting bei Graiſpach [...]
    [...] Chronik von Kaißheim nennt ad an num 1 41 9 einen Eberhard I v Thür heim des Kloſters Feind 1 26 Wappenbuch von St Stephan und Ge ſchichte dieſes Stifts von Plac [...]
    [...] dürfte entſtan den ſeyn als das Nonnenkloſter St Stephan in Augsburg von Biſchof Eberhard I c 1 o47 die Vergabung der Kirche von 5 Huben und den Zehend im Seelgelände Güter ad [...]
    [...] Jahrtag ſtiftete der nach ei nem Spruchbriefe von Biſchof Heinrich v J 1 346 nicht vom Pfarrer in Pfaffenhofen ſon dern von St Stephan in Augsburg abgehalten werden mußte und der [...]
  •  Textstellen 
    [...] 78 Der Stiftungsbrief von Kloſterholzen kam noch nicht zum Vorſchein Die Stiftung wird auf dieſelbe Weiſe von Stengel P II C 57 N 1 in mantissa C 45 von Zeiler p 526 [...]
    [...] Oberndorf gegen den Herzog Stephan von Baiern wegen der damals noch Pfandweiſe ingehabten Vogtey in den Wörthen bei Genderkingen 3 1593 er hielt derſelbe von Herzog Stephan die Burg Hütting bei [...]
    [...] Die Chronik von Kaißheim nennt ad an num 1 41 9 einen Eberhard I v Thür heim des Kloſters Feind 26 Wappenbuch von St Stephan und Ge ſchichte dieſes Stifts von Plac Braun [...]
    [...] dürfte entſtan den ſeyn als das Nonnenkloſter St Stephan in Augsburg von Biſchof Eberhard I c 1 o 7 die Vergabung der Kirche von 5 Huben und den Zehend im Seelgelände Güter [...]
    [...] Jahrtag ſtiftete der nach ei nem Spruchbriefe von Biſchof Heinrich v J 1 346 nicht vom Pfarrer in Pfaffenhofen ſon dern von St Stephan in Augsburg abgehalten werden mußte und der [...]
  • [...] Geſch von Elchingen l c p 351 und Schlößchen burg 24 34l Steine kirch Pfarrdorf auf dem Zusmars Beytr Viacap 59 66 Berge die Burgſtelle Wolfsberg hauſen 342 St Stephan ehemal [...]
    [...] Filialdorf von Buchloe Beytr Beytr f K u Alterth Jahrg 1829 Denklingen P 43 u 44 81 D iepertshofen Filial WeilerH Ges Wei detto Geſch von Elchingen 1 c p 297 von Pfaffenhofen [...]
    [...] gegen Legſchein ſeine beſitzenden Eremplare herleihen oder von den noch vorhandenen Jahrgängen der Beyträge für Kunſt und Alterthum im Ober Donau Kreiſe izt Kreis von Schwaben und Neuburg Erempe lare abgeben In [...]
    [...] N 9 84 Dilingen Stadt Schloß und Sitz des Land Viele Bey Geſchichte von Elchingen 1 e Grafen von Dilingen gerichts Dil träge P 154 57 in 4 lingen Lauingen 13 u 14 [...]
    [...] 35 127 Fultenbach Filial Weiler von Ldgts Dilin Beytr Drusomagus p 16 Note 31 F Ä ehemaliges Benedik Ä eytr gus p 16 3 tinerkloſter Fundſtätten von Münzen S Münzen 25 e [...]
  •  Textstellen 
    [...] Friedrich und Gervius von Hel mishofen Aebte in Kempten Hierauf folgten zu Helmishofen die Ritter von Schmphen Ihre Stammburg iſt im Landgerichte Landsberg bey Hofhegnenberg gelegen Stephan von Schmyhen war 1325 [...]
    [...] tuo Presidio mit dem heil Stephan im Bruſt Bilde unter demſelben mit dem Paſſau ſchen Bis thums Wappen dem Wolf Herzog Erneſt von Bayern war von 1517 1540 Biſchof zu Paſſau [...]
    [...] Memmingen Mittlerweile ſcheint der größere Theil von Pleß an das Hoſpital in Memmingen gekommen zu ſeyn Denn 1406 allodifizirte der Herzog Stephan von Bayern dieſem Spital den Kirchen ſatz und [...]
    [...] Decennium des 4ten Jahrh 6 Von Bobingen 1 Gallienus v J 261 mit Pax Aug und 7 von Augsburg aus dem Seminars Garten bei St Stephan 1 Vibius Volusianus mit Con [...]
    [...] Hierarchia august Gaſiar s handſchriftlicher Chronik nach Stengel Hertfelder Wittwer und den Actis Invention s apud Pez Anect Das gleichzeitige Manuſcript von Gaſſar erzählt hievon Item in demſelben Jar [...]
  •  Textstellen 
    [...] 55 tuo Presidio mit dem heil Stephan im Bruſt Bilde unter demſelben mit dem Paſſau ſchen Bis thums Wappen dem Wolf Herzog Erneſt von Bayern war von 1517 1540 Biſchof zu Paſſau [...]
    [...] das Strafrecht von Blutrünſtigen Wunden von Schlag Händeln und von allen Freveln Gefälle von dem Mayerhofe und von 9 weitern mit ihren Abgaben einzeln vor getragenen herrſchaftlichen Höfen von 4 Sölden [...]
    [...] 1 Die Burg Mangoldſtein in Donauwörth von Hupald zum Dynaſten Stamme von Dil ins gen gehörig erbaut von Hupald I und von 4 Man golden von Dilingen Wörth bewohnt und zu An [...]
    [...] gab unter Anlegung von 2 Zeichnungen Nachricht von einer Gruppe von 14 Grab Hügeln in dem Gemeinde Wald von Bruck zwiſchen Zell und Weiher in g 2 Stunden von Neuburg an der [...]
    [...] zeichnet iſt Eine dieſer Gold Münzen von Arkadius iſt ſchon vor vielen Jahren ebenfalls in der Umgegend von Ulm in dem Bereiche von Finnianis eine von Honorius aber auf dem Schwarzwald zwiſchen [...]
  • [...] läuft und ſich bey St Stephan in die Iller ergießt dieſen Namen nie führte Das keltiſche Wort dunurn als auf einem Berge oder Hügel gelegen Die Fabel von Bruſchius über das Gau [...]
    [...] Urkunde des Kloſters St Stephan in Augsburg ad amn 969 vor N I in Cod dipl ad Viaca und war 1059 in der Wild banns Verleihungs Urkunde von Kaiſer Heinrich IV an [...]
    [...] ſind a von Egling Kupfer Münzen von Claudius gothicus mit Securitas aug und Spes publica 2 von Probus mit Concordia und Soli invicto 1 von Maximian mit Genio Augusti 1 von Fl Jul [...]
    [...] großen Grab Urne von ausgegrabenen 300 langen Mauer ſtöcken von einer Menge merkwürdiger Zähne von verſchiedenen Thieren und einer daher vermutheten Opfer Stätte von Vaſen Geſchirren von c 4oley Formen [...]
    [...] P ab Aug von K Juli an als in der umgegend von Weſſobrunn gefunden an 3 ein frag mentariſcher von Maxentius ſteht bey Blamau an der Eiſak unfern von Botzen ibd p [...]
  • [...] St Stephan in die Iller ergießt dieſen Namen nie führte Das keltiſche Wort dunum als auf einem Berge oder Hügel gelegen iſt bekannt oben p 8 Note 6 Die Fabel von Bruſchi [...]
    [...] urkunde des Kloſters St Stephan in Augsburg ad ann 969 vor N I im Cod dipl ad Viaca und war 1059 in der Wild banns Verleihunas Urkunde von Kaiſer Heinrich IV an [...]
    [...] ſind a von Egling Kupfer Münzen von Claudius gothicus mit Securitas aug und Spes publica 2 von Probus mit Concordia und Soli invicto 1 von Maximian mit Genio Augusti 1 von El Jul [...]
    [...] großen Grab Urne von ausgegrabenen 300 langen Mauer ſtöcken von einer Menge merkwürdiger Zähne von verſchiedenen Thieren und einer daher vermutheten Opfer Stätte von Vaſen Geſchirren von c 4oley Formen [...]
    [...] P ab Aug von K Iulian als in der Umgegend von Weſſobrunn gefunden an 3 ein frag mentariſcher von Maxentius ſteht bºy Blam au an der Eiſak unfern von Bozen ibd p [...]
  •  Textstellen 
    [...] 6ten Decennium des 4ten Jahrh 6 Von Bobingen 1 Gallienus v J 261 mit Pax Aug und 7 von Augsburg aus dem Seminars Garten bei St Stephan 1 Vibius Volusianus mit Con cordia [...]
    [...] s Hierarchia august Gaſſar s handſchriftlicher Chronik nach Stengel Hertfelder Wittwer und den Actis Inventionis apud Pez Anect Das gleichzeitige Manuſcript von Gaſſar erzählt hievon Item in demſelben Jar 92 [...]
    [...] Münze von Schwabmünchen S 43 und von Bobingen S 44 Ldg Ursberg Römiſche Münzen von der Burg Stelle Seifriedsberg S 44 Ldg Wertingen Römiſche Münzen von Druis heim Drusomagus S 42 und von Binswangen [...]
    [...] Münzen Sammlung i I 1833 S 37 40 Die römiſchen Münzen ſind von Weſtheim bei Heidenheim von Augsburg ſelbſt von Blns wang von Neuburg Burheim Memmin gen Neu Ulm und Kellmünz Neu acquirirte römiſche [...]
    [...] Periode theils von den Kaiſern ſelbſt theils von den Augsburger Biſchöfen ausgeprägt wurden Die Belege zu dieſer Periode ſind dürftig ein Halb Brakteate von Biſchof Con rad der von 1 150 [...]