Facebook

5 Treffer sortiert nach

  •  Textstellen 
    [...] ſcheidenden vorherigen Präſidenten und Generalcommiſſär Freiherrn von Stengel als dem Begründer der ſo ſchönen und für das Publikum ſo an genehmen Domanlage von den dankbaren Bewohnern Speyer s an einem [...]
    [...] wurde am 8 April 1829 das fragliche Anweſen von dem königlichen Regierungsdirektor Freiherrn v Stengel für das Seminar um den Preis von 8 010 Gulden erſteigert 59 Ungeachtet aus der [...]
    [...] im Ruheſtande ſtarb ſtehe in der Schrift Carl Albert Leopold Freiherr von Stengel ein bayeriſcher Staatsmann München Druck von F Straub 1866 Er war der Mann nicht ſagt ein genauer [...]
    [...] aber mit Erlaubniß des Mainzer Biſchofes im Jahre 1807 von dem würdigen Pfarrer Franz Stephan wieder hergeſtellt und ſeitdem von einzelnen Wallern aus der ganzen Umgegend zum Empfange der [...]
    [...] Stifte zu St Stephan daſ2lbſt aufhelfen Dieſes Kloſter ward durch päbſtliches Breve vom 19 Mai 1836 geſtiftet beziehungsweiſe von Metten dahin verpflanzt Barnabas Hnber ehemaliger Conventual von Ottobeuern ward [...]
  • [...] Gottesmutter und des heiligen Erzmärtyrers Stephan geweihte dortige Kathedrale Neben den großartigen Kirchenbauten welche bereits zu Mainz von dem Erz bischofe Willigis und zu Worms von dem Bischofe Burchard aus geführt [...]
    [...] anschaulich zu machen 1 Stephan IX Pabft 1057 j 1058 2 Nikolaus II Pabst 1058 51061 3 Luitpold Erzbischof von Mainz 1053 f 1059 4 Arnold Bischof von Worms 1044 j 1065 [...]
    [...] Pabstes und Blutzeugen Stephan I riures sum lI e In Vrde mit Gold beschlagen und einem silbernen Nagel worin zwei Stücklein vom heiligen Kreuze und ein Nagel von demselben verborgen lagen [...]
    [...] das Fest des heil Pabstes Stephan I in der Speyerer Kathedrale mit einem Ablasse erhöht Rlg s Urkundenb B I S 243 Da bereits vier Jahre früher von dem selben Pabste ein Ablaß [...]
    [...] das Haupt des Pabstes Stephan I 1048 Vermutliche Weihe des Hauptaltars im Dome zur Ehre der Mutter des Herrn Noch im Jahre 148 sagt Wimpfeling von dieser oder einer ä [...]
  • Remling, Franz Xaver: Die Maxburg bei Hambach
     Textstellen 
    [...] Regierungs Präsident von Andrian abberufen Feldmarschall Fürst von Wrede als außerordentlicher Bevollmächtigter des Königs init einer an sehnlichen Truppenbegleitung in den Kreis gesendet Freiherr von Stengel als neuer [...]
    [...] Herzog Stephan von Zweibrücken ehelichte wodurch die Grafschaft Veldenz und auch das Kestenburger Lehen an das Herzogthum Zweibrücken kam Jm Jahre l440 bestellte Bischof Reinhard den Junker Simon von Zeiskam [...]
    [...] hat Dort stand ehemals eine Kapelle Jm Jahre lS7Z vertauschte der edle Stephan zum Zungen sndseineHausfrau Ur sula von Dalheim gegen eine Wiese zu UlferSheim in der Eisgasse und eine Wiese [...]
    [...] und der milde Oberhirt willfahrte derselben i Jm folgenden Jahre erhielt Herzog Stephan von Zweibrücken das Veldenzer Lehen auf Ke stenburg da Friedrich sein Schwiegervater bereits gestorben war 5 Mittlerweile [...]
    [...] Burg als er im Jahre 1455 den Junker Philipp Schnittlauch von Kestenburg mit sechs reisigen iI4 Dalum Heidelberg an dienstag St Stephan tag des er sten merkelerS MO c XIV IKicl S [...]
  • Remling, Franz Xaver: Geschichte der Bischöfe zu Speyer
     Textstellen 
    [...] Erzbiſchofe von Mainz Adelbert II jenem gleichen Namens von Trier und den Biſchö fen Adalbero von Lüttich Embrico von Würzburg Werner von Münſter Nicolaus von Kämmerich Stephan von Metz [...]
    [...] s von Augsburg des Herzoges Friedrich und der Gra fen Gottfried von Calw Friedrich von Zollern Hartmann von Tübingen Beringar von Sulzbach Gerhard von Geldern Hein rich Dudo Stephan Gerung [...]
    [...] Adelbert von Mainz und Meinher von Trier dann den Biſchöfen Burchard von Worms und Stephan von Metz Zeuge einer von Lothar in Worms ausgeſtellten Urkunde in welcher von dem Könige [...]
    [...] der Erzbiſchof Philipp von Cöln ein von ſeiner Kirche dem edlen Werner von Bolanden übertragenes Le hengut zu Biſchofsheim dem Abte Stephan von Otterberg gegen ein von dieſem abgetretenes Gut [...]
    [...] mit dem Kaiſer anweſend der Cardinal Lambert von Oſtia die Biſchöfe Hartwich zu Re gensburg Stephan von Metz Heinrich von Verdün Ulrich von Eichſtätt denn auf derer und des Biſchofes [...]
  •  Textstellen 
    [...] erhielten wie z B Jakob Stephan von Klingen Peter Sieber von Billig heim Heinrich Frey Georg Heß Juliana Frey Katharina Großgroß Su ſanna Krapp ſämmtlich von Petersheim Reichsarchiv Z A [...]
    [...] Dom herumgeworfen Auch von Außen blieb das Heiligthum nicht verſchont Die Grab denkmäler im Kreuzgange wurden verſtümmelt und zerſchlagen Der Statue des heil Pabſtes Stephan auf der Zinne der [...]
    [...] Strafe in Bellheim eintreffen ſollten Von Haßloch 80 von Böhl 40 von Iggelheim 60 von Meckenheim 35 von Gimmeldingen 80 von der Haardt 80 und von Mußbach 90 Mann Viele kamen [...]
    [...] 3 Der Kurfürſt von Mainz der Fürſt von Worms der Fürſt von Speyer die Fürſten von Naſſau Weilburg und Uſingen der Markgraf von Baden der Fürſt von Salm die Wild und [...]
    [...] und Rheingrafen von Stein und Grumbach der Fürſt von Leiningen Dürkheim der Graf von Falkenſtein die Grafen von Leiningen Weſterburg Dachsburg und Guntersblum die Grafen von Löwenhaupt und Manderſcheid [...]