Facebook

5 Treffer sortiert nach

  • [...] striegesdienffe föhnte ſich mit dem Rayfer Serðinand dem ðweyten aus und wohnte einige Beit zu Straßburg nach der Beit aber verfeķte ihm Pfalzgraf Sriederich zu Bweya brädfen die Stadt Biſchweiler [...]
    [...] feinent Bater zu 2ðifthweiler nachfolgte war 1637 den 22ffent Junii gebohren Er wurde zu Straßburg von dent befannten pbilipp Jacob Spener in der evangeliſchert Religion und in den Biffenſchaften [...]
    [...] unter Spaniſcher Hülfe einen großen Ebeil diefer Bande durch den Erzherzog Leopolo Bifchof zu Straßburg und Daffau in der Abſicht 161o fequeffriren um folche feinem dem Befferreichiſchen x3aufe zu [...]
  • [...] Kriegesdienſte ſöhnte ſich mit dem Kayſer Serdinand dem Zweyten aus und wohnte einige Zeit zu Straßburg nach der Zeit aber verſetzte ihm Pfalzgraf Sriederich zu Swey brücken die Stadt Biſchweiler [...]
    [...] ſeinem Vater zu Biſchweiler nachfolgte war 1637 den 22ſten Junii gebohren Er wurde zu Straßburg von dem bekannten philipp Jacob Spener in der evangeliſchen Religion und in den Wiſſenſchaften [...]
    [...] unter Spaniſcher Hülfe einen großen Theil dieſer Lande durch den Erzherzog Leopold Biſchof zu Straßburg und Paſſau in der Abſicht 16 o ſequeſtriren um ſolche ſeinem dem Geſterreichiſchen 6auſe [...]
  • Hausen, Carl Renatus: Historisches Portefeuille
     Textstellen 
    [...] e 76 IX Abriß der Begebenheiten iſt eine ſogenannte Societé harmonique die ihren Hauptſitz zu Straßburg hat in der ganzen Nach barſchaft wirbt und allenthalben jung und alt zu den geheimen [...]
  • Hausen, Carl Renatus: Historisches Portefeuille
     Textstellen 
    [...] aber nach den neueſten Nachrichten den Leibzoll aufgehoben welchen die Juden beym Eintritt in Straßburg bezahlen muß ten Das Edict ſagt da es wider unſere Denkungsart iſt gegen irgend einen [...]
  • Hausen, Carl Renatus: Historisches Portefeuille
     Textstellen 
    [...] wol weis wie es dort zuſtehet Ich bin ges weſen zu Wittenberg zu Gießen zu Straßburg und in vielen Städten des Römiſchen Reichs mehr weis aber noch keine er nenne mir [...]